Presseinformationen

Amazon Prime, Unternehmen

Prime Rohrpost: Amazon startet Express-Lieferung via Rohrleitung in Berlin

Prime Rohrpost: Amazon startet Express-Lieferung via Rohrleitung in Berlin

• Prime-Mitglieder erhalten ab Sommer 2016 Bestellungen mit Prime Rohrpost innerhalb einer Stunde im Berliner Stadtgebiet • Kleinere Produkte werden innerhalb kürzester Zeit an die im gesamten Berliner Stadtgebiet verteilten Pressure Points transportiert • Produkte mit maximalem Durchmesser von 25 cm wie Kindle Geräte, Spielzeug oder Elektronik werden mit 70 km/h von der Verteilstation in Berlin-Köpenick an Kunden geliefert

160401 Amazon Prime Rohrpost

01.04.2016 | Berlin

Amazon hat heute die neue Versandoption Prime Rohrpost vorgestellt, die ab Sommer 2016 verfügbar ist und auf eine seit 160 Jahren bewährte Technologie zurückgreift. Das an zahlreichen Baustellen im Berliner Stadtgebiet eingesetzte Rohrleitsystem wird ausgewählte Produkte innerhalb einer Stunde an zahlreiche Pressure Points, den Empfangsstationen im Stadtgebiet, befördern. Amazon stattet die Leitungen mit einem Rohrpost-Druckluftsystem aus, das alle Standorte miteinander verbindet und damit die stadtweite Abdeckung sicherstellt. Als nächster Schritt ist geplant, dass Prime Kunden sich in bestimmten Stadtgebieten den Rohrpost-Anschluss direkt zu Hause installieren können.

Der neue Express-Versand ermöglicht eine Zustellung tausender Produkte innerhalb einer Stunde. Prime-Mitglieder erhalten eine Benachrichtigung per Mail, wann die bestellten Artikel am angegebenen Pressure Point eingehen. Mit der Bestellbestätigung erhalten Kunden einen Code, mit dem die Lieferung abgeholt werden kann. Der Versand-Service ist exklusiv für Prime-Mitglieder in Berlin erhältlich und kostenlos. Das Rohrpost-Netzwerk verfügt über eine exzellente Verbindung im ganzen Stadtgebiet. So können beispielsweise Kunden, die am Flughafen Tegel landen, direkt bestellen und die Artikel bei der Ankunft am Pressure Point in der Nähe ihres Hotels entgegennehmen, z.B. am Alexanderplatz.

„Wir freuen uns, durch die Verknüpfung von Tradition und Innovation unseren Prime-Mitgliedern einen einmaligen Service bieten zu können“, so Ralf Kleber, Country Manager Germany. „Mit mehr als 30 Pressure Points in der Hauptstadt werden die meisten unserer Berliner Kunden eine Prime-Abholstelle in der Nähe ihrer Wohnung haben.“

Unter www.amazon.de/rohrpost können Prime Kunden ab Sommer 2016 direkt einsehen, welche Pressure Points sich in ihrer Nähe befinden. Prime Rohrpost folgt auf die im letzten Jahr eingeführte Same-Day Lieferung für 14 deutsche Metropolregionen sowie Amazon Pantry, womit sich Prime-Mitglieder Artikel des täglichen Bedarfs in haushaltsüblichen Größen bequem in einer Box nach Hause liefern lassen können.

Über Amazon Prime
Amazon Prime bietet für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 49 Euro folgende Vorteile für Kunden in Deutschland und Österreich: Kostenloser Premiumversand von Millionen von Artikeln, unbegrenztes Streaming von mehr als 15.000 Filmen und Serienepisoden mit Prime Video, Zugriff auf über eine Million Songs mit Prime Music sowie für Kindle-Besitzer Zugang zu mehr als einer Million eBooks in der Kindle-Leihbücherei. Darüber hinaus profitieren Prime-Mitglieder von unbegrenztem Fotospeicherplatz mit Prime Photos und Premiumzugang zu Verkaufsaktionen auf Amazon und BuyVIP sowie Zugang zu Amazon Pantry und in Deutschland zur Gratis Same-Day Lieferung in 14 Metropolregionen. Kunden, die Prime noch nicht kennen, können Amazon Prime unter http://www.amazon.de/prime 30 Tage lang gratis testen.

Über Amazon
Amazon.com öffnete seine virtuellen Tore im Juli 1995. Das Unternehmen wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf den Kunden statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Click Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Tablets, Fire TV, Amazon Echo und Alexa sind nur einige der Produkte und Services, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat.