Presseinformationen

Mit Zeitreise zum Sieg: Grundschule Rötha überzeugt Jury des Amazon-Schreibwettbewerbs

Mit Zeitreise zum Sieg: Grundschule Rötha überzeugt Jury des Amazon-Schreibwettbewerbs

Bereits zum dritten Mal veranstaltete das Amazon-Logistikzentrum in Leipzig einen Schreibwettbewerb für Grundschulen in der Region. Bundesweit sind über 300 Schulklassen dem Aufruf für den „Kindle Storyteller Kids“ an den verschiedenen Amazon-Logistikstandorten gefolgt.

2016-04-26 Grundschule Rötha überzeugt Jury des Amazon-Schreibwettbewerbs

26.04.2016 | Leipzig

  • Bundesweit über 300 Grundschulklassen schreiben für den „Kindle Storyteller Kids“-Wettbewerb der Amazon-Logistikzentren
  • Siegergeschichte der 3. Klasse der Grundschule Rötha „Der Leserabe auf geheimnisvoller Zeitreise“ wird mit Buchveröffentlichung, eReadern und Gutscheinen prämiert

Bereits zum dritten Mal veranstaltete das Amazon-Logistikzentrum in Leipzig einen Schreibwettbewerb für Grundschulen in der Region. Bundesweit sind über 300 Schulklassen dem Aufruf für den „Kindle Storyteller Kids“ an den verschiedenen Amazon-Logistikstandorten gefolgt. Zahlreiche kreative Bewerbungen kamen aus Leipzig und Umgebung. Sieger in diesem Jahr ist die dritte Klasse der Grundschule Rötha mit ihrer Geschichte „Der Leserabe auf geheimnisvoller Zeitreise“. Die Erzählung der kleinen Erfolgsautoren wurde nun in einem Buch veröffentlicht. Zusätzlich winken der Klasse 30 Kindle eReader sowie Gutscheine zum herunterladen elektronischer Bücher im Wert von 1.750 Euro.

Unterstützt wird die Initiative an den Grundschulen durch die Regionalstelle der Sächsischen Bildungsagentur. Ralf Berger, Leiter der Bildungsagentur: „Als Schulaufsichtsbehörde erhalten wir immer wieder Einblick in die Arbeit der Bildungseinrichtungen in unserer Region. Wir wissen, wie wichtig Projekte wie Kindle Storyteller Kids sind, die die Kinder zum kreativen Schreiben animieren.“ Für die Bewerbung hatte die Klasse eine gemeinsam verfasste Geschichte eingereicht. Silke Kruppa, Schulleiterin der Grundschule Rötha und Deutschlehrerin der 3. Klasse: „Es war toll zu sehen mit welcher Begeisterung die Kinder bei der Sache waren. Jeder einzelne hat Ideen eingebracht. So entstand eine Zeitreise in das alte Ägypten, auf den Planet Schoklonia und in den finsteren Schleimwald.“ Das Projekt habe den Kindern riesigen Spaß gemacht: „Der Höhepunkt für die Klasse war aber, dass sie den Schreibwettbewerb gewonnen haben!“

Unabhängige Autoren – ob Groß oder Klein – können ihre Texte bei Amazon innerhalb von Stunden als eBook oder gedrucktes Buch veröffentlichen und erreichen Millionen von Lesern. Den ersten „Kindle Storyteller“-Preis hatte Amazon im letzten Jahr an erwachsene Autoren verliehen. Nun gibt es ihn auch für Kinder. Dietmar Jüngling, Standortleiter des Amazon-Logistikzentrums in Leipzig: „Mit der Kids Edition des Wettbewerbs wollen wir Kindern in den Grundschulen rund um unsere Logistikzentren Spaß am Schreiben vermitteln. Tatsache ist, wenn Kinder schon im Grundschulalter Spaß und Freude am Lesen und Schreiben finden, wird dieses Interesse sehr oft bis ins Erwachsenenalter beibehalten.“

„Die phantasievolle Geschichte der Grundschule Rötha hat mich in ihren Bann gezogen“, verrät Erfolgsautorin und Wettbewerbsjurorin Marah Woolf, die für den erste Teil ihrer vierteiligen MondLichtSaga auf der Leipziger Buchmesse 2013 mit einem Indie-Autoren-Preis ausgezeichnet wurde. „Oft ist die erste Idee für eine Geschichte auch die richtige. Die dann weiter zu entwickeln und zu einer schlüssigen Erzählung werden zu lassen, ist eine Kunst“, gibt Woolf den Kindern mit auf den Weg.
Vor der Preisverleihung hatten die Schüler, ihre Lehrer und Eltern Gelegenheit, während einer Führung einen Blick hinter die Kulissen der Logistik in Leipzig zu werfen. Anschließend gab es eine Lesung der Siegergeschichte durch die kleinen Nachwuchsautoren und die erfolgreichen eBook-Autorin Marah Woolf.

Bis Mitte März konnten sich Grundschulen aus Stadt und Landkreis Leipzig und dem Landkreis Nordsachsen für den Schreibwettbewerb „Kindle Storyteller Kids“ bewerben. Für jede teilnehmende Schulklasse gibt es als Trostpreis einen Amazon-Gutschein im Wert von 50 Euro.

Weitere Fotos von der Preisverleihung finden Sie unter: www.amazon.de/presse

Detaillierte Informationen zum Wettbewerb: www.amazon.de/storytellerkids

Alle Gewinnergeschichten wurden in einer Buch-Sonderedition veröffentlicht und können als eBook auf Amazon.de heruntergeladen werden.

Über Amazon

Amazon.com öffnete seine virtuellen Tore im Juli 1995. Das Unternehmen wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf den Kunden statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Click Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Tablets, Fire TV, Amazon Echo und Alexa sind nur einige der Produkte und Services, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat.