RSS

Amazon stellt Fire TV Stick 4K mit neuer Alexa-Sprachfernbedienung zur Geräte-Steuerung vor

Amazon stellt Fire TV Stick 4K mit neuer Alexa-Sprachfernbedienung zur Geräte-Steuerung vor

Fire TV Stick 4K ist der leistungsstärkste Streaming-Stick und der erste, der Dolby Vision und HDR10+ unterstützt – für nur 59,99 Euro. / Die neue Alexa-Sprachfernbedienung verfügt nun über An/Aus-, Lautstärke- und Stummschalttasten, mit denen kompatible Fernseher, Soundbars und Receiver ganz einfach mit einer einzigen Fernbedienung gesteuert werden können.

Fire TV Stick 4K 2018

03.10.2018 | Luxemburg

Mit dem Fire TV Stick 4K kündigt Amazon heute den leistungsstärksten Streaming-Stick an, sowie eine neue Alexa-Sprachfernbedienung, die beide gemeinsam für 59,99 Euro erhältlich sind. Die neue Alexa-Sprachfernbedienung wird zudem auch einzeln für 29,99 Euro angeboten.

„Wir haben von Kunden gehört, dass sie sich eine 4K-Lösung im kompakten Stick-Format wünschen“, sagt Eric Saarnio, Head of Amazon Devices, Europe. „Unser neuer Quad-Core-Prozessor bietet ein schnelles und flüssiges Streaming-Erlebnis, die Unterstützung für Dolby Vision und HDR10+ ermöglicht ein brillantes Bild. Mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung können Kunden ihr Unterhaltungsprogramm steuern und per Sprache die gewünschten Inhalte wie zum Beispiel 4K-Filme suchen. Für reibungsloses 4K-UHD-Streaming hat das Team zudem eine neue Antennentechnologie entwickelt und diese mit einem leistungsstarken 802.11ac WLAN-Chip kombiniert.“

Der leistungsstärkste 4K-Stick für unter 60 Euro
Der Fire TV Stick 4K ist über 80 Prozent leistungsfähiger als der Verkaufsschlager Fire TV Stick. Er verfügt über einen neuen 1,7 GHz Quad-Core-Prozessor, der für ein flüssiges Streaming-Erlebnis, schnellere Ladezeiten und brillante Bildqualität sorgt. Außerdem bietet der Fire TV Stick 4K Zugriff auf den umfangreichen Fire TV-Katalog mit Tausenden Titeln in 4K Ultra HD, Dolby Vision und HDR10+.

Brillante 4K-Bildqualität und lebendiger Sound
Der Fire TV Stick 4K ist der erste Streaming-Stick, der Dolby Vision und Dolby Atmos unterstützt. 4K-Inhalte auf Fire TV zu finden, war noch nie so einfach: „Alexa, finde Serien in 4K“ oder „Alexa, schaue Tom Clancy’s Jack Ryan“. Der wachsende Katalog an Dolby-Atmos-Inhalten ermöglicht zudem ein immersives Erlebnis in 3D-Surround-Sound, sofern ein kompatibles Audiosystem angeschlossen ist.

„Gemeinsam machen Amazon und Dolby erstklassige Bild- und Audioerlebnisse noch leichter zugänglich", sagt John Couling, Senior Vice President, Commercial Partnerships, Dolby Laboratories. „Der Fire TV Stick 4K ermöglicht es noch mehr Menschen, ihre Lieblingsinhalte mit Dolby Vision und Dolby Atmos in vollem Umfang zu genießen.“

Zugriff auf alle Lieblingsinhalte
Mit dem Fire TV Stick 4K haben Kunden Zugang zu über 9.000 Kanälen, Apps und Alexa Skills sowie zu über 200.000 Filmen und Serienepisoden von beliebten Diensten wie Prime Video, Netflix, ARD, ZDF, ProSieben, DAZN, waipu.tv, TVNOW, Zattoo und weiteren. Mit den Firefox oder Amazon Silk Webbrowsern können Millionen von Webseiten wie YouTube, Facebook oder mehr aufgerufen werden. Songs, Playlists, Live-Radiosender und Podcasts lassen sich über Dienste wie Amazon Music, Spotify und TuneIn wiedergeben. 

Fernfeld-Sprachsteuerung
Ist der Fire TV Stick 4K mit einem Echo-Gerät gekoppelt, lassen sich Inhalte hands-free mit Alexa über die Fernfeld-Spracherkennung steuern. Die Nutzung ist denkbar einfach: Besitzt ein Kunde nur ein Fire TV, verbindet sich Echo automatisch mit dem Gerät, sobald Alexa eine Frage gestellt bekommt, die „Fire TV“ enthält, zum Beispiel „Alexa, starte ‚Bullyparade – Der Film‘ auf meinem Fire TV“.

Die neue Alexa-Sprachfernbedienung
Die neue Alexa-Sprachfernbedienung kombiniert Bluetooth, multidirektionale Infrarot-Technologie sowie Alexa, den Cloud-basierten Sprachdienst von Amazon, und ermöglicht so die Steuerung kompatibler Fernseher, Soundbars und Receiver. Darüber hinaus bietet die neue Alexa-Sprachfernbedienung noch mehr Kontrolle mit dedizierten An/Aus-, Lautstärke- und Stummschalttasten sowie der Möglichkeit, Sprachbefehle zum Suchen und Steuern von Inhalten zu verwenden.

Die neue Alexa-Sprachfernbedienung ist kompatibel mit Fire TV Modellen der aktuellen Generation. Weitere Informationen zur Gerätekompatibilität gibt es unter: amazon.de/alexa-sprachfernbedienung.

Verfügbarkeit
Der Fire TV Stick 4K ist ab sofort für 59,99 Euro unter amazon.de/firetvstick4k vorbestellbar und wird ab dem 14. November ausgeliefert. Die neue Alexa-Sprachfernbedienung kann einzeln für 29,99 Euro unter amazon.de/alexa-sprachfernbedienung vorbestellt werden. Auslieferung ist ebenfalls am 14. November.

Kunden können den Fire TV Stick 4K und den neuen Echo Dot im Bundle für 94,98 Euro vorbestellen und sparen dadurch 25 Euro. Wer zwei Fire TV Stick 4K Geräte vorbestellt, zahlt nur 109,98 Euro und spart 10 Euro. Weitere Informationen zu den Bundles gibt es unter: amazon.de/firetvstick4k.

Über Amazon
Amazon wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf den Kunden statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Click Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Tablets, Fire TV, Amazon Echo und Alexa sind nur einige der Produkte und Services, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat. Zusätzliche Informationen finden Sie unter amazon.de/about


Themenverwandte Produkte