Amazon Newsroom Feed - Pressemeldungen http://amazon-presse.de/ Hier finden Sie die aktuellsten Pressetexte zu Produkten, Services und News von Amazon. de Copyright 2021 Amazon.de Tue, 22 Jun 2021 04:34:40 CEST Tue, 22 Jun 2021 04:34:40 CEST Magnolia CMS Amazon Newsroom Feed - Pressemeldungen http://amazon-presse.de/docroot/images/logos/logo_rss_de.png http://amazon-presse.de/ 144 20 Hier finden Sie die aktuellsten Pressetexte zu Produkten, Services und News von Amazon. /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/Österreich/PI-AT_Investitionen-in-österreichische-Infrastruktur-2020-verdoppelt_20210618/ Amazon: Investitionen in österreichische Infrastruktur 2020 verdoppelt http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/Österreich/PI-AT_Investitionen-in-österreichische-Infrastruktur-2020-verdoppelt_20210618/ • Im Jahr 2020 investierte Amazon über 100 Mio. Euro in Standorte und Infrastruktur in Österreich – wie etwa Verteilzentren in der Region Wien. Damit wurden die Investitionen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.
• Allein an den Logistikstandorten sind mittlerweile mehr als 500 Mitarbeiter:innen beschäftigt. Darüber hinaus schaffen Lieferpartner:innen Hunderte von Arbeitsplätzen für Fahrer:innen, die Amazon Kund:innen beliefern.
Um den Anforderungen der österreichischen Kund:innen, Verkaufs- und Lieferpartner:innen gerecht zu werden, hat Amazon sein wirtschaftliches Standbein in Österreich in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut: So wurden seit 2016 – als mit einem Forschungs- & Entwicklungszentrum in Graz die erste österreichische Amazon Niederlassung eröffnete – Direktinvestitionen in Summe von mehr als 170 Mio. Euro in Österreich getätigt. Alleine im Jahr 2020 investierte Amazon 100 Mio. Euro in Österreich. Dies umfasst sowohl den Investitionsaufwand (wie etwa für Verteilzentren und Büros usw.) als auch Betriebsausgaben (wie die Gehälter, die Mitarbeiter:innen in Österreich erhalten).

Neben dem Standort in Graz werden drei Verteilzentren sowie eine Amazon Web Services Niederlassung in Wien betrieben. Zwei weitere Verteilzentren in Graz und Klagenfurt befinden sich aktuell in Planung.

Investitionen, Arbeitsplätze und soziales Engagement                                   

Im Zusammenhang mit dem stetig wachsenden Netzwerk in Österreich hat auch die Zahl der Amazon Mitarbeiter:innen vor Ort rapide zugenommen. Derzeit sind allein an den Logistikstandorten mehr als 500 Mitarbeiter:innen beschäftigt. Somit hat sich die Belegschaft seit 2019 verachtfacht. In der Hochsaison stellt Amazon zusätzlich Aushilfskräfte ein, um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden. Darüber hinaus schaffen die lokalen Lieferpartner:innen rund 500 zusätzliche Arbeitsplätze. Das erklärte Ziel ist, die Basis der Mitarbeitenden parallel zur steigenden Kundennachfrage in Österreich zu erweitern.

In punkto Nachhaltigkeit hat sich Amazon verpflichtet bis 2040 im gesamten globalen Geschäft CO2-neutral zu werden. Deshalb werden alle neuen Standorte mit Photovoltaik-Modulen und einer Infrastruktur für Elektromobilität ausgestattet.

Amazon unterstützt außerdem lokale Initiativen, z.B. mit Spenden an Wohltätigkeits- und gemeinnützige Organisationen. Allein im Jahr 2020 hat Amazon 500.000 Euro an den Corona Hilfsfonds des Österreichischen Roten Kreuzes gespendet. Weitere Spenden gingen an die Obdachlosenhilfe VinziDorf in Wien sowie verschiedene Sportvereine für Kinder und Jugendliche.

„Unsere wachsenden Investitionen und Teams sprechen eine klare Sprache: Wir sind stolz in Österreich – einem Land mit internationaler Wettbewerbsfähigkeit – aktiv zu sein und wollen einen Beitrag für die lokale Wirtschaft leisten. Deshalb werden wir auch in Zukunft weiter in den Wirtschaftsstandort investieren, Arbeitsplätze schaffen sowie Innovationen für Kund:innen in Österreich vorantreiben“, so Ralf Kleber, Amazon Country Manager für Österreich und Deutschland. Die Zufriedenheit der Kund:innen bestärkt uns in unseren Entscheidungen: Sie haben Amazon in diesem Jahr auf Platz 5 der stärksten Marken in Österreich gewählt (Quelle: Markenstudie der Marketing-Agentur VMLY&R).

Weitere Informationen zum wirtschaftlichen Einfluss von Amazon in Österreich finden Sie im aktuellen KMU Impact Report sowie auf blog.aboutamazon.de/at.

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Prime/210617_Amazon_PrimeDay_Deals_Preview/ Amazon Prime Day am 21. und 22. Juni 2021: Vorhang auf für zahlreiche Angebote http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Prime/210617_Amazon_PrimeDay_Deals_Preview/ • Am 20. Juni präsentiert Amazon das Prime Day Live Konzert unter dem Motto #gemeinsammusikerleben • Auch dieses Jahr profitieren Prime-Mitglieder wieder von Angeboten des Tages sowie Blitzangeboten – mit Preisreduzierungen von bis zu 60 Prozent • Noch bis zum 20. Juni erhalten Prime-Mitglieder, die für mindestens 10 Euro bei kleinen und mittleren Unternehmen bei Amazon.de einkaufen, 10 Euro Guthaben für den Prime Day Am diesjährigen Prime Day erwarten Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich wieder tausende Angebote. Der Prime Day startet am 21. Juni um 00:01 Uhr und bietet 48 Stunden lang großartige Angebote für jeden Geschmack, aus Kategorien wie unter anderem Elektronik, Fashion, Haushalt & Garten, Beauty oder Haustierbedarf. Technikfans, Modeliebhaber:innen und auch Vierbeiner finden so am Prime Day unzählige tolle Produkte für den ganz persönlichen Sommerspaß. Kund:innen, die Prime noch nicht kennen, aber beim Prime Day dabei sein möchten, können sich unter Amazon.de/primeday anmelden und den Service 30 Tage lang gratis nutzen.

Um die Wartezeit bis zum Prime Day zu verkürzen, präsentiert Amazon am 20. Juni ab 20:00 Uhr das Prime Day Live Konzert. Unter dem Motto #gemeinsammusikerleben treten mit LEA, Wincent Weiss und Luna spannende deutsche Künstler:innen zusammen für den guten Zweck auf. Auf die Zuschauer:innen wartet unter Twitch.tv/amazonmusicde oder über die kostenfreie Amazon Music App ein interaktiver Livestream auf Twitch. Die bekannte Streamerin RevedTV führt durch das Event. Das Prime Day Live Konzert unterstützt das gemeinsame Ziel von PXP Embassy e.V. und dem Amazon-Partner DOJO Cares, eine Lernplattform für Kinder und Jugendliche zu erschaffen, die wenig Zugang zu Bildung haben.

Vorschau auf die Prime Day Angebote

Prime-Mitglieder profitieren auch dieses Jahr wieder von Angeboten des Tages sowie Blitzangeboten – mit Preisreduzierungen von bis zu 60 Prozent:

  • Amazon Devices: Bis zu 50 Prozent Rabatt auf Amazon Fire TV-Geräte, einschließlich des Fire TV Stick 4K mit Alexa-Sprachfernbedienung (28,99 Euro) und des Fire TV Cube (59,99 Euro). Außerdem bis zu 60 Prozent Rabatt auf Echo-Geräte, wie zum Beispiel den Echo Dot 4. Generation (24,99 Euro) und den Echo Dot 3. Generation (19,99 Euro). Bis zu 50 Prozent Rabatt erhalten Kund:innen auf Fire-Tablets, wie das Fire HD 10 (79,99 Euro) und das Fire HD 8 Kids Edition (69,99 Euro).
  • Elektronik: Fernseher von Samsung und Kameraobjektive von Canon.
  • Computer & Zubehör: Microsoft Surface sowie Produkte von Logitech, Huawei und LG.
  • Spielzeug: Spiele von Lego und Ravensburger.
  • Küche & Haushalt: Wassersprudler von SodaStream und Kaffeemaschinen von De'Longhi.
  • Drogerie & Körperpflege: Pflegeprodukte von Nivea und Make-up von L'Oréal Paris.
  • Amazon Music: Prime-Mitglieder, die Amazon Music Unlimited noch nicht ausprobiert haben, können den Premium-Service mit Zugang zu über 75 Millionen Songs und Millionen von Podcast-Episoden ohne Werbeunterbrechungen vier Monate lang gratis nutzen. Zusätzlich können Prime-Mitglieder, die neu bei Amazon Music Unlimited sind, den Premium-Service beim Kauf ausgewählter Echo-Geräte sechs Monate lang gratis nutzen.
  • Prime Video: Prime-Mitglieder erhalten bis zu 50 Prozent Rabatt auf Filme und Serien im digitalen Shop bei Prime Video, darunter Spider Man: Far from Home, Chernobyl, Game of Thrones - Staffel 1 sowie Jojo Rabbit. Ausgewählte Filmklassiker gibt es zudem für je 3,99 Euro, darunter Killer’s Bodyguard, Meg sowie Ein ganzes halbes Jahr.
  • Kindle Unlimited: Prime-Mitglieder können die ersten drei Monate ihrer Mitgliedschaft kostenfrei genießen. Kindle Unlimited ermöglicht unbegrenzten Zugriff auf über eine Million Kindle eBooks, eMagazine und tausende Hörbücher, darunter Bestseller von Top-Autoren.
  • Amazon Fashion: Kund:innen erhalten 20 Prozent Rabatt auf die Styling Edits ihrer Lieblings-Influencer und können @amazonfashioneu auf Instagram besuchen, um die neusten Deals ihrer Lieblings-Fashion-Brands zu entdecken.
  • Amazon Marken: Bis zu 30 Prozent Rabatt auf ausgewählte Styles von den Amazon Eigenmarken, darunter Home- und Elektronikprodukte sowie Küchengeräte von AmazonBasics, Umi und EONO. Ebenfalls bis zu 30 Prozent Rabatt gibt es auf Bürobedarf und 25 Prozent auf Amazon Möbelmarken wie Movian, Rivet und Alkove. Kund:innen sparen bis zu 30 Prozent bei Kaffee, Olivenöl und anderen Lebensmitteln von Happy Belly, bei Sportnahrung von AMFIT und bei Drogerie- und Körperpflegeprodukten von Amazon Basic Care, Solimo, Belei, find beauty und mehr.
  • Prime Wardrobe: Kund:innen sparen 15 Euro, wenn sie Produkte im Wert von 100 Euro oder mehr bei ihrer ersten Prime Wardrobe-Bestellung behalten. Es gelten die Nutzungsbedingungen.

Bequem Einkaufen am Prime Day

  • Finanzierung mit Barclaycard: Prime-Mitglieder profitieren beim Kauf von Produkten am Prime Day von einer Null-Prozent-Finanzierung bei bis zu 24 Monatsraten. Alle Infos unter Amazon.de/finanzierung/dp/B08C81BZBH   
  • Amazon Coupons: Unter Amazon.de/coupons finden Kund:innen weitere Angebote für Artikel des täglichen Bedarfs, Elektronik, Fashion und mehr. Die Coupons können ganz einfach aktiviert werden und der Rabatt wird an der Kasse abgezogen.
  • Amazon App: Über die Amazon Shopping App kaufen Prime-Mitglieder jederzeit und überall ein und lassen sich so ganz bequem keines der Prime Day Angebote entgehen.
  • Monatsrechnung: Kund:innen profitieren beim Kauf auf Rechnung von einer bequemen Zahlungsfrist: Sie können ganz entspannt am Prime Day einkaufen, während die Zahlung erst zum 14. Juli fällig ist.

Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen

Um kleine und mittlere Verkaufspartner:innen zu unterstützen, investiert Amazon in diesem Jahr weltweit 100 Millionen Dollar. Prime-Mitglieder können kleine und mittlere Unternehmen mit ihrem Einkauf bereits vor dem Prime Day supporten: Ab sofort und noch bis 20. Juni erhalten Prime-Mitglieder, die für mindestens 10 Euro bei kleinen und mittleren Unternehmen bei Amazon.de einkaufen, 10 Euro Guthaben für den Prime Day. Kund:innen finden von Amazon kuratierte Kollektionen unter Amazon.de/KleineUnternehmen und Besitzer von Echo-Geräten in Deutschland, den USA und Großbritannien können sagen „Alexa, kaufe bei kleinen und mittleren Unternehmen ein“, um teilnehmende Produkte zu finden.

Mit AmazonSmile ein Lächeln schenken

Auf Smile.amazon.de finden Kunden das gewohnte Amazon-Angebot vor – mit dem Vorteil, dass AmazonSmile einen Teil der Verkaufssumme ohne Extrakosten an eine von über 27.000 gemeinnützigen Organisationen auszahlt. Zum diesjährigen Prime Day können Prime-Mitglieder zehn Mal mehr Gutes beim Shoppen tun als sonst, wenn sie bis zum 22. Juni zum ersten Mal in der Amazon App AmazonSmile aktivieren. Für den ersten AmazonSmile-Einkauf gibt Amazon 5 Prozent (statt 0,5 Prozent) der Einkaufssumme an von Kund:innen ausgewählte gemeinnützige Organisationen weiter. Auf alle weiteren Einkäufe mit AmazonSmile und bei Prime-Mitgliedern, die AmazonSmile bereits vorher schon aktiviert hatten, verdoppelt Amazon den Betrag auf 1 Prozent statt 0,5 Prozent. Wie immer bei AmazonSmile fallen auch hierfür keinerlei Extrakosten für Kund:innen an.

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Logistikzentren/20210611_Amazon-Einstiegslohn_Pressemitteilung/ Amazon erhöht den Einstiegslohn in Deutschland: Jetzt verdienen alle im Unternehmen mindestens 12 Euro pro Stunde http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Logistikzentren/20210611_Amazon-Einstiegslohn_Pressemitteilung/ • Alle Mitarbeitenden in Amazons deutschen Logistikstandorten erhalten vom ersten Tag an einen umgerechneten Einstiegslohn von mindestens 12 Euro brutto pro Stunde, ergänzt um ein Paket an umfangreichen Zusatzleistungen
• Lohnerhöhungen für alle Logistikmitarbeitenden an den deutschen Standorten zum 1. Juli geplant
• Das Unternehmen legt den Fokus weiter auf ein sicheres Arbeitsumfeld und hat mehr als 150 Prozesse seit Beginn der Pandemie angepasst
Amazon hat heute angekündigt, ab Juli 2021 die Löhne für alle Logistikmitarbeitenden in Deutschland erhöhen zu wollen. Damit wird das bestehende Lohnpaket um einen Einstiegsbasislohn von umgerechnet mindestens 12 Euro brutto pro Stunde ergänzt. Bereits heute erhalten die Mitarbeitenden standardmäßig Zusatzleistungen wie Bonuszahlungen, beschränkte Mitarbeiteraktien (Restricted Stock Units), kostenlose Lebens- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen, Sondervergütungen für Überstunden sowie Beiträge zur betrieblichen Altersvorsorge oder dem „Career Choice“-Programm, das 95 Prozent der Kosten für eine Weiterbildung übernimmt. Das Unternehmen kündigte zudem an, den Einstiegslohn im Herbst 2022 erneut zu erhöhen auf mindestens 12,50 Euro.

Bis heute hat Amazon in Deutschland mehr als 23.000 feste Arbeitsplätze geschaffen, allein 2021 kommen zusätzliche 5.000 Stellen hinzu. Neben einem guten Arbeitsklima, fairer Bezahlung und exzellenten Aufstiegschancen für die Mitarbeitenden legt Amazon großen Wert auf ein sicheres Arbeitsumfeld. So hat das Unternehmen zum Schutz der Gesundheit seiner Teams seit Beginn der COVID-19-Pandemie in enger Abstimmung mit den Betriebsräten an den Standorten über 150 Prozesse in der Logistik angepasst.

„Ab Juli verdient jede Kollegin und jeder Kollege in Deutschland gleichberechtigt umgerechnet 12 Euro oder mehr pro Stunde, egal wo sie arbeiten. In all unseren Bemühungen für Kundinnen und Kunden stehen unsere Mitarbeitenden im Mittelpunkt. Deshalb verdienen sie den besten und sichersten Arbeitsplatz. Und deshalb haben wir uns vorgenommen, der beste Arbeitgeber der Welt zu werden“, sagt Ralf Kleber, Country Manager für Amazon in Deutschland. „Amazon ist ein fairer Arbeitgeber, behandelt alle mit Respekt und bietet seinen Mitarbeitenden vom ersten Tag an hervorragende Leistungen und Karrieremöglichkeiten. Das Gegenteil zu behaupten, ist schlicht falsch.“

„Wir schaffen in ganz Europa Zehntausende von Arbeitsplätzen – und das in einem sicheren und modernen Arbeitsumfeld. Wir stellen sicher, dass unsere Löhne wettbewerbsfähig sind und unser umfassendes Paket an Zusatzleistungen und Sondervergütungen in attraktiver Weise ergänzen“, betont Stefano Perego, Amazons Vice President für Customer Fulfillment in Europa. „Für Deutschland bedeutet das, dass alle bei Amazon umgerechnet mindestens 12 Euro pro Stunde plus Zusatzleistungen bekommen.“

Lina Horn arbeitet im Logistikzentrum in Winsen (Luhe) und erzählt: „Ich bin seit über dreieinhalb Jahren bei Amazon und kann mein Leben komplett gut finanzieren. Ich habe ein Auto, eine Wohnung und ich reite als Hobby. Wir haben ganz schön viele Vorteile hier. Weil mir die Arbeit gefällt, habe ich auch für meine Mutter einen Job hier im Logistikzentrum gefunden.“

Sehen Sie in diesem Video, was Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über ihre Bezahlung sagen.

Seit 2010 hat Amazon mehr als 28 Milliarden Euro in Deutschland investiert. Ein Großteil floss in die Infrastruktur, vor allem in den Aufbau und Betrieb der Logistikstandorte und die damit verbundenen Arbeitsplätze – gerade in strukturschwachen Regionen. Einen weiteren Anteil hat das Unternehmen in den Auf- und Ausbau regionaler Rechenzentren sowie in Forschung und Entwicklung investiert. Ein wesentlicher Teil der Amazon Forschung befindet sich seit Jahren in Deutschland, u. a. in Berlin (Maschinelles Lernen), Aachen (Sprachdienste), Dresden (Cloud-Dienste) und Tübingen (Computer Vision/Maschinelles Sehen). Die Forscherteams kooperieren mit Einrichtungen in Deutschland und weltweit. Hierzu gehören lokale Universitäten wie die TU Berlin, Institute der Fraunhofer-Gesellschaft, die Max-Planck-Gesellschaft, das Hasso-Plattner-Institut sowie das Einstein Center Digital Future. Dank all dieser Investitionen kann Amazon die Dienstleistungen für seine Kundinnen und Kunden täglich weiter verbessern.

Hier finden Sie ein Kamera-Statement von Stephan Eichenseher (Sprecher Amazon) zur Verwendung in TV und als Ton in Radio.

Hier finden sie Pressebilder zu Ihrer Verwendung

Hier finden Sie einen Namensbeitrag von Ralf Kleber, Country Manager von Amazon in Deutschland, zu dieser Ankündigung.

Über Amazon

Amazon wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf Kund:innen statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Amazon strebt danach, das kundenorientierteste Unternehmen, der beste Arbeitgeber und der sicherste Arbeitsplatz der Welt zu sein. Kundenrezensionen, 1-Click-Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Tablets, Fire TV, Amazon Echo, Alexa, Just-Walk-Out-Technologie, Amazon Studios und The Climate Pledge sind nur einige Beispiele, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat. Mehr Informationen auf www.aboutamazon.de und auf Twitter unter @AmazonNewsDE.​​​​​
 

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Produkte/2021/210609_Amazon_UFF_Muc_Ber/ Amazon Fresh liefert Lebensmittel jetzt noch schneller und flexibler http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Produkte/2021/210609_Amazon_UFF_Muc_Ber/ • Kund:innen in München, Berlin und Potsdam profitieren ab sofort von mehr Flexibilität und einer noch schnelleren Lebensmittel-Lieferung – Bestellungen können innerhalb von 3 Stunden bequem bis zur Haustür geliefert werden • Prime-Mitglieder in verfügbaren Liefergebieten können bis 19:00 Uhr bestellen und erhalten ihre Lieferung noch am selben Tag • Ein ähnliches Angebot ist auch für Hamburg geplant Mit Amazon Fresh können Prime-Mitglieder in München, Berlin und Potsdam ihren Wocheneinkauf flexibel und jetzt noch schneller von zu Hause erledigen. Es fällt keine zusätzliche Mitgliedsgebühr für die Nutzung von Amazon Fresh an und Bestellungen können – je nach Postleitzahlgebiet und Verfügbarkeit – für eine Lieferung innerhalb weniger Stunden am selben Tag aufgegeben werden. So können Prime-Mitglieder in verfügbaren Liefergebieten bis 19:00 Uhr bestellen und ihre Lieferung noch am selben Tag erhalten. Außerdem können Kund:innen in entsprechenden Gebieten für ihre Bestellung neben dem 2-Stunden-Lieferfenster nun auch ein 1-Stunden-Lieferfenster wählen. Details zu den Liefergebieten finden Kund:innen unter Amazon.de/fresh.

„Kund:innen wollen bequeme und schnelle Lösungen für ihren Lebensmitteleinkauf − sowohl für den großen Wocheneinkauf als auch für kleinere Spontaneinkäufe“, sagt Mark Hübner, Head of Amazon Fresh und Prime Now in Deutschland. „Wir arbeiten stets daran, unseren Kund:innen die größtmögliche Flexibilität für ihre Lebensmitteleinkäufe zu bieten und freuen uns, Amazon Fresh stets weiterentwickeln und noch attraktiver für sie gestalten zu können. Gleichzeitig erweitern wir kontinuierlich unser Sortiment, um unseren Kund:innen die beste Auswahl an frischen, lokalen und Bio-Produkten bieten zu können.“

In München und Berlin liefert Amazon Fresh bei Bestellungen ab einem Wert von 80 Euro in einem 2-Stunden Zeitfenster kostenfrei. Kleinere Bestellungen ab 20 Euro können für eine Liefergebühr von 3,99 Euro aufgegeben werden. Daneben gibt es die Option, zwischen einem 1-Stunden-Lieferfenster für 3,99 Euro für Bestellungen ab 80 Euro oder 6,99 Euro für kleinere Bestellungen ab 20 Euro zu wählen. Ein ähnliches Angebot an Lieferoptionen für Amazon Fresh Bestellungen für Hamburg ist in Planung.

Das große Sortiment bei Amazon Fresh umfasst tausende Produkte für jeden Geschmack und Geldbeutel, darunter frisches Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Backwaren, Bio-Produkte, Haushaltwaren, Baby- und Kosmetikartikel sowie Heimtierbedarf − und alles wird bequem und schnell direkt an die Haustür geliefert. Zudem erhalten Amazon Fresh Kund:innen eine Auswahl an Produkten von lokalen Händlern wie Rischart und vinzenzmurr in München oder Zeit für Brot und MAGO in Berlin. Neben den klassischen Produkten bietet Amazon Fresh auch ein großes Sortiment für individuelle Ernährungsweisen wie vegane, laktosefreie oder proteinreiche Lebensmittel. Die nötige Inspiration und tolle Rezeptideen von der Frühstückbowl bis zum selbstgemachten Burger finden Kund:innen unter Amazon.de/fresh durch Klick auf „Rezeptideen“. Darüber hinaus beinhaltet die Produktauswahl bei Amazon Fresh zahlreiche nachhaltige und umweltfreundliche Artikel wie Haushaltsreiniger, die mit dem „Climate Pledge Friendly“-Siegel gekennzeichnet sind

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Prime/210609_Amazon_Prime-Day-Live/ Amazon präsentiert am 20.06.21 das Prime Day Live Konzert mit LEA und Wincent Weiss http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Prime/210609_Amazon_Prime-Day-Live/ Unter dem Motto #gemeinsammusikerleben treten mit LEA und Wincent Weiss zwei der spannendsten deutschen Künstler:innen zusammen auf ● Aktive Integration der Zuschauer:innen über den Livestream auf Twitch unter https://www.twitch.tv/amazonmusicde und über die kostenfreie Amazon Music App ● Spenden-Aktion für Kinder und Jugendliche mit Amazon-Partner DOJO Cares Zum diesjährigen Prime Day präsentiert Amazon unter dem Motto #gemeinsammusikerleben am 20. Juni ab 20 Uhr ein Konzert im Live-Stream bei Twitch, der führenden, interaktiven Live-Streaming Plattform Deutschlands. Dabei treten die Ausnahme-Künstler:innen LEA und Wincent Weiss gemeinsam auf. Die bekannte Streamerin RevedTV führt durch den Event mit spannenden Gästen wie Luna. Über den Livestream des Amazon Music-Kanals auf Twitch können alle Zuschauer:innen digital und hautnah dabei sein, mit der Moderatorin interagieren und Fragen an die Künstler:innen stellen.

LEAs Freude ist groß: “Ich kann es kaum erwarten am 20. Juni auf der Bühne zu stehen. 2019 war ich bereits beim PXP Festival dabei - Europas größtem Benefizkonzert für Kinder. Ich freue mich sehr, dass ich mich auch dieses Mal für Kinder einsetzen kann. Zusammen mit Luna und Wincent wird das großartig.”

Wincent Weiss: “Ich freue mich sehr auf die Show. Endlich wieder auf der Bühne stehen und den Zuschauer:innen ein Live-Musikerlebnis bieten können. Dass mit der Prime Day Live Show die Kinder- und Jugendförderung von der Stiftung DOJO Cares unterstützt wird, freut mich besonders. Soziales Engagement liegt mir persönlich am Herzen.”

Als weiteres musikalisches Highlight erwartet die Zuschauer:innen außerdem eine besondere Premiere, bei der gefühlvoller Pop auf Heavy Metal trifft: Wincent Weiss wird einen Track aus seinem kürzlich erschienenen Album "Vielleicht Irgendwann" neu interpretieren. Der Track wird im Nachgang als Amazon Original exklusiv bei Amazon Music zum Streamen zur Verfügung stehen.

Endlich wieder #gemeinsammusikerleben! Das „Prime Day Live Konzert mit LEA und Wincent Weiss“ ist ein interaktives Live-Erlebnis mit Musik und Unterhaltung für den guten Zweck: Besonders sozio-ökonomisch benachteiligte Kinder und Jugendliche leiden unter Kontaktbeschränkung und fehlenden Anlaufstellen während der Pandemie. Das Prime Day Live Konzert unterstützt das gemeinsame Ziel von PXP Embassy e.V. und dem Amazon-Partner DOJO Cares, eine Lernplattform für Kinder und Jugendliche zu erschaffen, die wenig Zugang zu Bildung haben. Zuschauer können während des Live-Konzerts spenden. Für ausgewählte Teens des DOJO Cares-Projekts wartet am Event-Abend ein Highlight. Sie haben die Chance vor Ort einen unvergesslichen Fanmoment, dank exklusivem Zugang zu den Künstler:innen, zu erleben.


Save the Date: GEMEINSAM Musik erleben mit LEA und Wincent Weiss

Wann: 20.06.2021, 20:00-21:30 Uhr

Wo: Twitch-Kanal von Amazon Music DE + Amazon Music App (Chat-Funktion nur über Twitch)

Wofür: https://dojocares.de/spenden/

Wer: Künstler:innen LEA und Wincent Weiss, Moderatorin RevedTV, Gäste: Luna, Marija von DOJO Cares, Fetsum von PXP Embassy e.V.

Event-Hashtags: #amazonde #PrimeDayLive #gemeinsammusikerleben

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Amazon-Prime-Video/Amazon-Prime-Day-Show-2021/ Amazon zeigt Prime Day Show mit Billie Eilish, H.E.R. und Kid Cudi als dreiteiligen Musikevent für Fans auf der ganzen Welt http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Amazon-Prime-Video/Amazon-Prime-Day-Show-2021/ Amazon gibt heute die Stars der diesjährigen Prime Day Show bekannt: Die mehrfach ausgezeichneten und bahnbrechenden Künstler Billie Eilish, H.E.R. und Kid Cudi sind Teil eines dreiteiligen Musikevents von Amazon Music, das herausragende Musiker und Entertainer zur Feier von Amazons Prime Day vereint. Alle drei Episoden der Prime Day Show stehen Amazon-Kunden auf der ganzen Welt ab dem 17. Juni für 30 Tage lang zum kostenlosen Streaming zur Verfügung, eine Prime-Mitgliedschaft wird nicht benötigt. Amazon gibt heute die Stars der diesjährigen Prime Day Show bekannt: Die mehrfach ausgezeichneten und bahnbrechenden Künstler Billie Eilish, H.E.R. und Kid Cudi sind Teil eines dreiteiligen Musikevents von Amazon Music, das herausragende Musiker und Entertainer zur Feier von Amazons Prime Day vereint. Alle drei Episoden der Prime Day Show stehen Amazon-Kunden auf der ganzen Welt ab dem 17. Juni für 30 Tage lang zum kostenlosen Streaming zur Verfügung, eine Prime-Mitgliedschaft wird nicht benötigt.

„Mit Billie Eilish, H.E.R. und Kid Cudi zu arbeiten und ihre Musik durch kreative Ideen zum Leben zu erwecken, war unglaublich”, so Ryan Redington, VP Music Industry bei Amazon Music. „Diesen weltweit anerkannten Künstlern dabei zuzusehen, wie sie drei Shows aus den Tiefen ihrer Vorstellungskraft geschaffen haben, war mit nichts zu vergleichen, was wir je zuvor gemacht haben. Wir sind begeistert, dass wir mit Fans auf der ganzen Welt diese drei bemerkenswerten Künstler und den Prime Day feiern können.“

„Diese Kult-Stars haben nicht nur neue Wege in der Musik beschritten, sie sind auch inspirierende Geschichtenerzähler, Kulturgestalter und Visionäre,” sagt Jennifer Salke, Leiterin von Amazon Studios. „Wir sind begeistert, mit Billie, H.E.R. und Cudi zusammenzuarbeiten, um diese authentischen und zutiefst persönlichen Specials Fans auf der ganzen Welt zu präsentieren und zeitgleich den Prime Day zu feiern.”

Die Zuschauer der Prime Day Show werden drei einzigartige Erlebnisse genießen können, die Performance und Storytelling miteinander verbinden und die Fans in Welten entführen, die von Paris, dem Dunbar Hotel und dem Weltraum inspiriert sind.

PRIME DAY SHOW x BILLIE EILISH

Billie erweckt ein zeitloses Pariser Viertel mit einer Reihe von filmischen Darbietungen zum Leben. Der Film spielt in der Stadt, die als Geburtsstätte des Kinos bekannt ist und enthält neue Titel aus Billies kommendem Album Happier Than Ever. Diese atemberaubende musikalische Hommage wurde von Billies langjähriger Bewunderung für eine längst vergangene Ära inspiriert.

Prime Day Show x Billie Eilish wurde von Fremantle und Amazon Studios produziert, Regie führten Billie Eilish und Sam Wrench. Ashley Edens ist Executive Producer, Sam Wrench fungiert als Co-Executive Producer.  Länge: ca. 27 Minuten

PRIME DAY SHOW x H.E.R.

Das einst als Zentrum der schwarzen Kultur in Los Angeles in den 1930er und 40er Jahren bekannte Dunbar Hotel beherbergte einige der prominentesten Persönlichkeiten seiner Zeit, darunter Musiker wie Duke Ellington, Lena Horne, Billie Holiday und viele mehr. In einer modernen, musikalischen Hommage an dieses legendäre und wichtige Stück Geschichte und Kultur stellt sich H.E.R. vor, wie das Dunbar Hotel wohl wäre, wenn es im Jahr 2021 noch existieren würde, und performt neue Musik aus ihrem Album Back Of My Mind.

Prime Day Show x H.E.R. wurde von Fremantle, Wolf + Rothstein und Amazon Studios unter der Regie von child produziert. Ashley Edens fungierte als Executive Producer, zusammen mit Chad Taylor, Fam Rothstein und Sam Wrench als Co-Executive Producers. Länge: ca. 25 Minuten

PRIME DAY SHOW x KID CUDI

Auf seiner bisher größten Mission verlässt Kid Cudi die Erde, um in dieser interkosmischen Performance eine neue Gemeinschaft auf dem Mond zu gründen. Die Episode beinhaltet Musik aus seinem Album Man on the Moon III und Cudi arbeitete dafür mit dem International Space Orchestra zusammen. Das Orchester setzt sich aus Weltraumwissenschaftlern des NASA Ames Research Center, des SETI Institute und der International Space University zusammen und erschafft als seine Begleitband eine musikalische Begegnung von Optik, Klang und Raum.

The Prime Day Show x Kid Cudi wurde von Fremantle, Wolf + Rothstein, MAD SOLAR und Amazon Studios unter der Regie von Sam Wrench produziert. Ashley Edens fungierte als Executive Producer, Chad Taylor, Fam Rothstein und Sam Wrench sind Co-Executive Producer.  Länge: ca. 25 Minuten

Ab sofort können Hörer von Amazon Music die offizielle Prime Day Show Playlist hier streamen oder einfach den Sprachbefehl „Alexa, spiel die Playlist Prime Day Show” nutzen, um die aktuellsten Hits von Billie Eilish, H.E.R. und Kid Cudi zu genießen. Die Prime Day Show wird ebenfalls auf Twitch, bei IMDb TV und auf Amazon Geräten wie Fire TV, Echo Show und Fire Tablets über Prime Video zu sehen sein.

Um ihre einzigartige Performance zu feiern, präsentiert Billie Eilish außerdem eine Merchandise-Kollektion, die am 17. Juni parallel zum Prime Day exklusiv bei Amazon erhältlich sein wird. Fans können T-Shirts, Sweatshirts, Poster, Accessoires und mehr über www.amazon.de/billieeilish erwerben während sie die Prime Day Show x Billie Eilish sehen.

Den Prime Day feiern

Am 21. und 22. Juni findet das jährliche Prime Day Event von Amazon statt und läutet den Sommer mit zwei Tagen voller unglaublicher Angebote und den besten Ersparnissen ein, die Prime zu bieten hat. Das epische Shopping-Event bietet Prime-Mitgliedern über 2 Millionen Angebote in jeder Kategorie, darunter auch das Beste aus der Unterhaltungsbranche – Prime-Mitglieder, die Amazon Music Unlimited noch nicht ausprobiert haben, erhalten das beste Angebot aller Zeiten mit vier Monaten kostenlosem, unbegrenztem Zugang zu mehr als 70 Millionen Songs und Millionen von Podcast-Episoden, vollständig werbefrei. Prime-Mitglieder werden auch an diesem Prime Day wieder in der Lage sein, kleinere Unternehmen zu unterstützen, mehr als eine Million Deals von kleinen und mittleren Unternehmen werden zur Auswahl stehen. Jeder kann Prime beitreten oder eine 30-tägige kostenlose Testphase unter amazon.de/primeday starten, um am Prime Day teilzunehmen.

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Prime/210601_Amazon_Primeday_Kickoff/ Prime Day kommt am 21. und 22. Juni - Zwei Tage mit mehr als zwei Millionen Angeboten weltweit http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Prime/210601_Amazon_Primeday_Kickoff/ • Der Prime Day 2021 beinhaltet Angebote von Top-Marken sowie weltweit mehr als eine Million Angebote von kleinen und mittleren Unternehmen • Im Rahmen von Amazons neuer weltweiter Investition in Höhe von 100 Millionen Dollar, um kleine und mittlere Verkaufspartner:innen zu unterstützen, erhalten Prime-Mitglieder, die zwischen dem 07. und 20. Juni für mindestens 10 Euro bei kleinen und mittleren Unternehmen bei Amazon.de einkaufen, 10 Euro Guthaben für den Prime Day • Angebote starten bereits jetzt – ab sofort erwarten Prime-Mitglieder hunderttausende Angebote von Top-Marken sowie das beste Amazon Music-Angebot aller Zeiten – Prime-Mitglieder, die Amazon Music Unlimited noch nicht ausprobiert haben, können den Service vier Monate lang gratis nutzen Amazons Prime Day findet in diesem Jahr am 21. und 22. Juni statt und liefert mit zwei Tagen voller Angebote und den besten Vorteilen, die Prime zu bieten hat, den perfekten Start in den Sommer. Das Shopping-Event bietet Prime-Mitgliedern weltweit über zwei Millionen Angebote aus allen Kategorien, darunter Fashion, Haushalt, Beauty, Elektronik und mehr sowie bestes Entertainment und noch nie zuvor gesehene exklusive Inhalte bei Prime Video, Amazon Music und Prime Gaming. Der Prime Day 2021 startet am Montag, den 21. Juni, um Mitternacht und läuft bis einschließlich Dienstag, den 22. Juni, für Prime-Mitglieder in Deutschland, Österreich, den USA, Großbritannien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, der Türkei, Spanien, Singapur, Saudi-Arabien, Portugal, den Niederlanden, Mexiko, Luxemburg, Japan, Italien, Frankreich, China, Brasilien, Belgien und Australien. Kund:innen, die Prime noch nicht kennen, aber beim Prime Day dabei sein möchten, können sich unter Amazon.de/primeday anmelden und den Service 30 Tage lang gratis nutzen. Prime-Mitglieder, die zwischen dem 02. und 22. Juni zum ersten Mal in der Smartphone-App AmazonSmile aktivieren*, tun zehnmal mehr Gutes beim Shoppen als sonst: Amazon gibt für den ersten AmazonSmile-Einkauf während dieses Zeitraums 5 Prozent (statt 0,5 Prozent) der Einkaufssumme an von Kund:innen ausgewählte gemeinnützige Organisationen weiter. Auf alle weiteren Einkäufe mit AmazonSmile und bei Prime-Mitgliedern, die AmazonSmile bereits vorher schon aktiviert hatten, verdoppelt Amazon den Betrag auf 1 Prozent statt 0,5 Prozent. Wie immer bei AmazonSmile fallen auch hierfür keinerlei Extrakosten für Kund:innen an.

Prime-Mitglieder erhalten am diesjährigen Prime Day die Möglichkeit, weltweit mehr als eine Million Angebote von kleinen und mittleren Unternehmen einzukaufen. Zum Prime Day und während der kommenden Monate investiert Amazon weltweit mehr als 100 Millionen Dollar, um Kund:innen für den Einkauf bei kleinen und mittleren Unternehmen zu begeistern. Der Prime Day bietet kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte den Millionen von Prime-Mitgliedern weltweit anzubieten.

„Beim Prime Day feiern wir unsere Prime-Mitglieder. Wir freuen uns, ihnen eine riesige Auswahl an tollen Angeboten anzubieten, egal ob sie Produkte von Top-Marken oder Artikel von kleinen und mittleren Unternehmen kaufen möchten,“ sagt Jamil Ghani, Vice President Amazon Prime. „Seit dem ersten Prime Day im Jahr 2015 bietet das Event zahlreiche Möglichkeiten zum Shoppen, zum Verschenken, zum Streamen von Filmen und Serienepisoden – und sogar zum Tanzen. Diese Tradition setzen wir gerne fort.“

Die Angebote starten schon heute
Ab sofort können Prime-Mitglieder exklusive Angebote entdecken, darunter:

Prime Video: Prime-Mitglieder erhalten bis zu 50 Prozent Rabatt auf Filme und Serien im digitalen Shop bei Prime Video, darunter Spider Man: Far from Home, Chernobyl, Game of Thrones - Staffel 1 sowie Jojo Rabbit. Ausgewählte Filmklassiker gibt es zudem für je 3,99 Euro, darunter Killer’s Bodyguard, Meg sowie Ein ganzes halbes Jahr.
Amazon Music: Prime-Mitglieder, die Amazon Music Unlimited noch nicht ausprobiert haben, können den Service mit Zugang zu über 70 Millionen Songs und Millionen von Podcast-Episoden ohne Werbeunterbrechungen vier Monate lang gratis nutzen.
Prime Gaming: Prime-Mitglieder können in Battlefield 4 eintauchen, das für kurze Zeit kostenlos bei Prime Gaming erhältlich ist. Bis einschließlich 20. Juni erhalten Prime-Mitglieder einen Gutscheincode, den sie bei Origin für Battlefield 4 Standard Edition einlösen können. Das Spiel sowie alle weiteren Angebote von Prime Gaming, darunter weitere kostenlose Spiele und In-Game-Inhalte für Spiele wie Valorant, Rainbow Six Siege und Apex Legends gibt es unter gaming.amazon.de.
Audible: Prime-Mitglieder sparen 70 Prozent auf die ersten sechs Monate ihres Audible-Abos und zahlen nur 2,95 Euro monatlich. Das Audible-Abo beinhaltet eine riesige Auswahl an Bestsellern, Neuerscheinungen, exklusiven Geschichten und Audible Original Podcasts.
Kindle Unlimited: Prime-Mitglieder können die ersten drei Monate ihrer Mitgliedschaft kostenfrei genießen. Kindle Unlimited ermöglicht unbegrenzten Zugriff auf über eine Million Kindle eBooks, eMagazine und tausende Hörbücher, darunter Bestseller von Top-Autoren.
Amazon Fashion: Kunden erhalten 20 Prozent Rabatt auf die Styling Edits ihrer Lieblings-Influencer und können @amazonfashioneu auf Instagram besuchen, um die neusten Deals ihrer Lieblings-Fashion-Brands zu entdecken.
Amazon Marken: Kunden erhalten bis zu 20 Prozent Rabatt auf ausgewählte Styles von den Amazon Eigenmarken, darunter Home- und Elektronikprodukte, Sportartikel von AmazonBasics, Umi und Eono, Möbel für alle Räume von Alkove, Rivet und Movian, Drogerie- und Körperpflegeprodukte von Solimo und Snacks von Happy Belly.
Prime Wardrobe: Kund:innen sparen 15 Euro, wenn sie Produkte im Wert von 100 Euro oder mehr bei ihrer ersten Prime Wardrobe-Bestellung behalten – es gelten die Nutzungsbedingungen.
Angebote in beliebten Kategorien: Wohnen, Küche & Haushalt, Spielzeug, Elektronik und mehr.

Zahlreiche Möglichkeiten zur Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen

10 Euro für den Prime Day sichern: Von Montag, den 07. Juni, bis Sonntag, den 20. Juni, erhalten Prime-Mitglieder für einen Einkauf ab 10 Euro bei kleinen und mittleren Unternehmen 10 Euro Guthaben für den Prime Day. Dieses Angebot wird vollständig von Amazon finanziert, um Kund:innen die kleinen und mittleren Verkaufspartner:innen näherzubringen. Ähnliche Aktionen sind ebenfalls in den USA, Großbritannien, Spanien, Italien, Frankreich und Japan verfügbar.
Mehr kleine und mittlere Unternehmen als je zuvor: In diesem Jahr nehmen weltweit mehr als 300.000 Verkaufspartner:innen an der Aktion teil – mehr als doppelt so viele wie im letzten Jahr – und geben Kund:innen noch mehr Optionen, sie zu unterstützen.
Kuratierte Kollektionen: Um es Kund:innen besonders einfach zu machen, kleine und mittlere Unternehmen beim Prime Day zu unterstützen, hat Amazon ausgewählte Kollektionen unter Amazon.de/KleineUnternehmen zusammengestellt.
Mit Alexa bei kleinen und mittleren Unternehmen einkaufen: Besitzer von Echo-Geräten in Deutschland, den USA und Großbritannien können sagen „Alexa, kaufe bei kleinen und mittleren Unternehmen ein“, um teilnehmende Produkte zu finden.

Ein kleines Unternehmen, das seit 2017 bei Amazon verkauft, ist SelfmadeJewelry. Gründerin Corina Abeyta ist stolz, ihre Kreativität mit ihren Produkten auszudrücken: „Die Märkte Asiens haben mich inspiriert, Armbänder, Fußketten und Schlüsselanhänger selbst herzustellen. Ich arbeite mit einer großen Auswahl an Variationen, Farben und Materialien: Glasperlen, Glasschliffperlen, Makramee- und Satin-Bänder sowie Metall. So biete ich für jeden Geschmack und Anlass ein mit viel Liebe handgemachtes Accessoire.“

Einkaufen am Prime Day

Gutscheine verschiedener Marken: Prime-Mitglieder erhalten vom 11. bis 20. Juni attraktive Angebote auf Gutscheine verschiedener Marken und können bis zu 20 Prozent sparen.
Amazon Coupons: Unter Amazon.de/coupons finden Kund:innen weitere Angebote auf Alltagsartikel, Elektronik, Kleidung und mehr. Die Coupons können ganz einfach aktiviert werden und der Rabatt wird an der Kasse abgezogen.
Monatsrechnung: Kund:innen profitieren beim Kauf auf Rechnung von einer bequemen Zahlungsfrist: Sie können ganz entspannt am Prime Day einkaufen, während die Zahlung erst zum 14. Juli fällig ist.
Auch in Zukunft bietet Prime das Beste aus Shopping und Entertainment: Ab 17. August können sich Fußballfans auf ein Erlebnis der besonderen Art freuen. Das Top-Spiel der UEFA Champions League am Dienstagabend läuft dann exklusiv bei Prime Video – ohne zusätzliche Kosten für alle Prime-Mitglieder (gilt nur für Prime-Mitglieder mit Wohnsitz in Deutschland).

* Amazon Kund:innen können in der Amazon Shopping App für Smartphones unter „Einstellungen“ AmazonSmile für die App aktivieren, damit Amazon für jeden qualifizierten Einkauf in der App automatisch eine von mehr als 28.000 auswählbaren gemeinnützigen Organisationen mit einem Teil der Einkaufssumme unterstützt.

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Amazon-Prime-Video/UEFA-Championsleague-Broadcast-Team-Ankündigung/ Amazon stellt weitere Moderatoren, Experten und Kommentatoren für die UEFA Champions League 2021/22 bei Amazon Prime Video vor http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Amazon-Prime-Video/UEFA-Championsleague-Broadcast-Team-Ankündigung/ Matthias Sammer, Mario Gomez, Benedikt Höwedes, Kim Kulig, Annika Zimmermann, Shary Reeves und Wolfgang Stark folgen Sebastian Hellmann und Jonas Friedrich ins UEFA Champions League Team bei Prime Video Amazon gibt heute weitere Moderatoren, Experten und Kommentatoren der 16 Live-Spiele der UEFA Champions League 2021/22 bei Prime Video bekannt: Neben Sebastian Hellmann wird das Moderatorenteam durch Annika Zimmermann und Shary Reeves vervollständigt, welche zusätzlich als Reporterinnen am Spielfeldrand zum Einsatz kommen. Jonas Friedrich kommentiert die Live-Übertragung zusammen mit Benedikt Höwedes. Weitere namhafte Experten sind Matthias Sammer, Mario Gomez, Kim Kulig und Wolfgang Stark.

„Prime-Mitglieder dürfen sich mit den Spielen der UEFA Champions League bei Prime Video nicht nur auf aufregende Bilder der Action auf dem Platz freuen, sondern durch unser Team auch auf ein erstklassiges Programm rund um das Spiel“, sagt Alex Green, Geschäftsführer Prime Video Sports, EU. „Unsere Zuschauer dürfen sich auf ein Team aus angesehenen und beliebten Expertinnen und Experten freuen – darunter Weltmeister, Nationalspieler und preisgekrönte Moderatoren. Fußball-Fans können gespannt sein: Weitere namhafte Star-Experten aus der deutschen Fußballwelt werden unser Team noch ergänzen.“

Bildmaterial und Hintergrundinfos finden Sie zum Download hier.

Ab der Spielzeit 2021/22 sehen Prime-Mitglieder jeweils das Top-Spiel der UEFA Champions League am Dienstag exklusiv und live im Rahmen ihrer Mitgliedschaft und ohne zusätzlichen Aufpreis. Prime Video zeigt im Anschluss die Highlights aller anderen Begegnungen des Spieltages. Insgesamt werden 16 Begegnungen exklusiv bei Prime Video zu sehen sein: zwei Play-Off-Spiele, sechs Begegnungen der Gruppenphase und acht Partien der K.O.-Runde.

Weitere Experten und Star-Gäste der UEFA Champions League-Übertragung bei Prime Video werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Neben Live-Fußball haben Fans bei Prime Video auch Zugriff auf exklusiv verfügbare Sport-Dokumentationen wie All or Nothing: Tottenham Hotspur, Inside Borussia Dortmund, Take Us Home: Leeds United, Steven Gerrard's Make Us Dream, den Amazon Original Film SCHW31NS7EIGER Memories – Von Anfang bis Legende sowie ab Herbst die noch unbetitelte exklusive Dokumentation über den FC Bayern München und seine gerade abgelaufene neunte Meister-Saison in Folge.

Prime-Mitglieder in Deutschland sehen die Champions League Spiele über die Prime Video App, verfügbar u.a. auf zahlreichen Smart TVs, darunter Modelle von Samsung und LG sowie mobilen Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV, Magenta TV, PlayStation, Sky Q und Sky Digital und online. Eine Übersicht über die kompatiblen Geräte für die Prime Video App gibt es im Amazon-Factsheet. Kunden, die Prime noch nicht kennen, können den Service unter Amazon.de/prime 30 Tage lang gratis nutzen.

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Prime-Originals/One-Night-Off/ Emilio Sakraya übernimmt Hauptrolle im Amazon Original Film One Night Off http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Prime-Originals/One-Night-Off/ Neben Emilio Sakraya spielen Helgi Schmid, Carol Schuler, Milena Tscharntke, Samirah Breuer und Tobias Oertel. Mit One Night Off kündigt Amazon Prime Video heute die erste Filmproduktion von Amazon Studios in Deutschland an. Die Amazon Original Komödie wird in Köln und Umgebung gedreht. Prime-Mitglieder weltweit können sich exklusiv auf eine turbulente Reise durch die Nacht freuen, in der ein ungleiches Trio in den Weiten des Großstadt-Nachtlebens von einer absurden Situation in die nächste stolpert. Neben Hauptdarsteller Emilio Sakraya (Tribes of Europa, Kalte Füße, 4Blocks) sind in weiteren Rollen Helgi Schmid (Professor T.), Carol Schuler (Skylines, Lotta), Milena Tscharntke (Wir sind die Welle, Druck), Samirah Breuer (Deutscher) und Tobias Oertel (Der Bozen Krimi) zu sehen.

Der 24-jährige Musik-Enthusiast Noah (Emilio Sakraya) ist frischgebackener Vater, aber noch nicht ganz in seiner neuen Rolle angekommen. Als seine Freundin Marie (Milena Tscharntke) für eine Nacht verreisen muss, hat er endlich die Chance, es ihr und sich selbst zu beweisen: Eine Nacht allein mit Baby ist absolut kein Problem. Allerdings hat Noah die Rechnung ohne seinen Freund und Vollchaot Baumi (Helgi Schmid) gemacht: Der eröffnet ihm, dass ausgerechnet in dieser Nacht ihr innig geliebter Club das letzte Mal die Türen öffnet, bevor er abgerissen wird – das darf man einfach nicht verpassen! Mit dem Baby zu einem Konzert gehen – unmöglich, oder? Doch Baumi klopft den jungen Daddy weich. Als Noah schließlich widerwillig zustimmt, ahnt er nicht, dass ihm die verrückteste Nacht seines Lebens bevorsteht, bei der eine Katastrophe die nächste jagt – und das alles mit Baby Ben an Bord und seiner argwöhnischen Schwägerin Sarah (Carol Schuler) auf den Fersen …

„Wir freuen uns sehr, dass wir ein großartiges Ensemble für unsere erste Filmproduktion von Amazon Studios in Deutschland gewonnen haben. One Night Off ist nicht nur eine Liebeserklärung an die Familie, sondern gleichzeitig eine Liebeserklärung an das Nachtleben, das wir - gerade vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie - mit ganz besonderen Orten verbinden“, sagt Philip Pratt, Leiter deutsche Amazon Originals bei Amazon Studios. „Mit One Night Off laden wir unsere Prime-Mitglieder auf eine verrückte, überraschende und emotionale Reise durch die Nacht ein.“

„Ich denke, dass in dieser schwierigen Zeit, in der jeder nach Leichtigkeit und einem Grund zu lachen sucht und sich danach sehnt, wieder Konzerte oder Clubs zu besuchen, unser Film gerade zum richtigen Zeitpunkt kommt und mit seinem frischen und spielfreudigen Cast und der lustigen und gleichzeitig warmherzigen Geschichte den Zuschauern lang vermisste Freude, Spaß und etwas Entspannung bringen wird“, so Produzent Christian Becker. „Dass wir diese Geschichte als ersten Amazon Original Film für Amazon Studios in Deutschland umsetzen dürfen, freut uns natürlich besonders“.

Die Rat Pack Filmproduktion, ein Tochterunternehmen der Constantin Film, wird den Spielfilm One Night Off für ein internationales Publikum realisieren. Regie führt Martin Schreier (Traumfabrik), Headwriter sind Murmel Clausen (Bullyparade, Der Schuh des Manitu, Der Beischläfer) und Doron Wisotzky (What a Man, Schlussmacher), die Bildgestaltung verantwortet Christof Wahl (Fack Ju Göhte, Kokowääh), Produzenten sind Christian Becker (Jim Knopf, Wir sind die Welle) und David Gerson (Georgetown, Dark Crimes). Als Producerinnen fungieren Tina Kringer (Jim Knopf, Fack Ju Göhte) und Amara Palacios (Wir sind die Welle).

One Night Off ergänzt das umfangreiche Angebot an tausenden Filmen und Serienepisoden bei Prime Video, darunter deutsche Amazon Originals wie Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, LOL: Last One Laughing, Deutschland89, SCHWE31NS7EIGER: Memories – Von Anfang bis Legende, BEAT und preisgekrönte internationale Amazon Original Serien und Filme wie die Emmy- und Golden Globe-Gewinner The Marvelous Mrs. Maisel und Fleabag, den OSCAR-Gewinner Sound of Metal, den Golden Globe-Gewinner und OSCAR-nominierten Borat Anschluss Moviefilm, die OSCAR-Nominierten Time und One Night in Miami…, sowie The Boys, Der Prinz aus Zamunda 2, Tom Clancy’s Jack Ryan, Sylvies Liebe und Upload. Zusätzlich stehen zahlreiche lizensierte Inhalte in mehr als 240 Ländern und Territorien weltweit zur Verfügung.

Prime-Mitglieder sehen Prime Video über die Prime Video App, verfügbar u.a. auf zahlreichen Smart TVs, darunter Modelle von Samsung und LG sowie mobilen Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV, Magenta TV, PlayStation, Sky Q und Sky Ticket TV Stick und online. Eine Übersicht über die kompatiblen Geräte für die Prime Video App gibt es im Amazon-Factsheet. Kunden, die Prime noch nicht kennen, können den Service unter Amazon.de/prime 30 Tage lang gratis testen.

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Music/Amazon-Music-Pride-2021/ Amazon Music feiert Pride http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Music/Amazon-Music-Pride-2021/ Heute ist der erste Tag des Pride Monats, der jährlichen globalen Feier der LGBTQIA+ Bewegung. Zu diesem Anlass hat Amazon Music eine Auswahl an Inhalten zusammengestellt, um queere Menschen auf der ganzen Welt durch Musik zu unterstützen. Zu den Pride Aktivitäten von Amazon gehören neue Amazon Original Songs, Spenden, Live-Streams, Alexa-Features, Playlists, Musikvideos und mehr, die den Soundtrack für Pride-Feiern auf der ganzen Welt bilden. Heute ist der erste Tag des Pride Monats, der jährlichen globalen Feier der LGBTQIA+ Bewegung. Zu diesem Anlass hat Amazon Music eine Auswahl an Inhalten zusammengestellt, um queere Menschen auf der ganzen Welt durch Musik zu unterstützen. Zu den Pride Aktivitäten von Amazon Music gehören neue Amazon Original Songs, Spenden, Live-Streams, Alexa-Features, Playlists, Musikvideos und mehr, die den Soundtrack für Pride-Feiern auf der ganzen Welt bilden.

Jermaine Stewart, das erste Mal im Streaming verfügbar

Zur Feier des Pride Monats hat Amazon Music mit der Universal Music Group zusammengearbeitet, um den Musik-Katalog des bahnbrechenden R&B-Künstlers Jermaine Stewart als Streaming-Angebot zu veröffentlichen. Der talentierte Künstler, der zu früh von der AIDS-Epidemie ereilt wurde, ebnete mit Hits wie „We Don't Have to Take Our Clothes Off“ und „Say It Again“ den Weg für unzählige queere Künstler nach ihm. Sein Werk geriet in Vergessenheit und war für neue Generationen nicht mehr zugänglich, aber ab heute können Amazon Music Hörer Stewarts Alben Say It Again, The Word Is Out und What Becomes a Legend Most zum ersten Mal entdecken. Für Fans, die erste Erfahrungen mit seiner Musik machen wollen - oder einfach nur einen einfachen Weg suchen, seinen Katalog wiederzuentdecken - hat Amazon Music eine brandneue [RE]DISCOVER-Playlist mit der Musik von Jermaine Stewart zusammengestellt, die die gesamte Karriere des legendären Künstlers umfasst.

Neue Musik und Playlists für die Pride Party

Um die Pride-Feiern auf der ganzen Welt zu begleiten, stellt Amazon Music heute PROUD vor, die globale Playlist mit neuer Musik von LGBTQIA+-Künstlern, unter anderem werden die deutschsprachigen Künstler Wilhelmine, Mavi Phoenix, No Angels, Kerstin Ott, My Ugly Clementine, Felix Jaehn und Conchita Wurst gefeatured. PROUD ist dauerhaft für Prime-Mitglieder sowie Mitglieder von Amazon Music Unlimited und Amazon Music HD verfügbar und feiert queere Künstler an allen 365 Tagen des Jahres. Das Cover wurde mit Originalgrafiken des Grafikers Leandro Assis gestaltet.

Auf PROUD werden auch eine Reihe von brandneuen Amazon Original Tracks von LGBTQIA+ Künstlern zum Pride Monat veröffentlicht. Fans können jetzt das erste Amazon Original zum Thema Pride hören, eine gefühlvolle Coverversion von Labi Siffres „Bless the Telephone“ des von der Kritik gefeierten R&B-Künstlers serpentwithfeet. Zu den kommenden Amazon Originals gehören auch neue Tracks von Chloe Moriondo featuring Dodie, Claud und Rostam, die in der PROUD Playlist zu finden sein werden.

„Ich bin ein riesiger Fan von Labi Siffre und der Text in ‚Bless the Telephone' ist so einfühlsam,“ serpentwithfeet.Ich möchte, dass die ganze LGBTQIA+-Community im Pride Monat ausgelassen miteinander feiert, aber ich möchte auch, dass wir diese behutsamen Momente untereinander haben. Dieser Song hilft uns, genau das zu tun.“

„Alexa, spiel Pride History”

Amazon Music erweitert außerdem Pride History, die erste Audio-Erzählung, die Geschichten und Musik aus der ganzen Welt vorstellt, die die globale Bewegung der LGBTQIA+-Befreiung vorangetrieben haben. Von Künstlern wie Kim Petras, Yungblud, Tegan and Sara, Melissa Etheridge oder Christian Chavez erzählt, hören Kunden mit dem Befehl „Alexa, spiel Pride History“ mehr als 50 wichtige und inspirierende Geschehnisse aus neun verschiedenen Ländern aus der ganzen Welt. Die Berliner Sängerin Wilhelmine erzählt beispielsweise fünf einzigartige Geschichten der LGBTQ+ Befreiungsbewegung in Deutschland, angefangen vom Ursprung des Rosa Winkels bis zur bahnbrechenden Karriere von Romy Haag. Die Serie wurde von einem globalen Autorenteam entwickelt, darunter Matthew Riemer, Mitbegründer des Instagram-Accounts @lgbt_history und Co-Autor von We are Everywhere.

„Amazon Music hat in diesem Jahr intensiv und bewusst daran gearbeitet, eine Pride-Kampagne zu erschaffen, die nicht nur die Vielfalt der queeren Menschen auf der ganzen Welt widerspiegelt, sondern auch feiert, wie sie sich weiterentwickeln und ihre Identität mit der Welt teilen“, so John Farrey, Pride Lead bei Amazon Music. „Mit Features wie der Pride History Playlist haben wir Inhalte entwickelt, die die LGBTQIA+ Community stärken und sie gleichzeitig mit ihrer Geschichte verbinden."

Unterstützung für LBGTQIA+ Organisationen

Amazon Music hat außerdem mit den Künstlern der Pride-Kampagne zusammengearbeitet, um wichtige LGBTQIA+-Organisationen zu bestimmen und zu unterstützen, die sich für die Rechte queerer Menschen auf der ganzen Welt einsetzen und diese verteidigen. Nominiert von den Künstlern, die an der Kampagne teilnehmen, wird Amazon Music den ganzen Monat über Organisationen finanziell unterstützen und vieles mehr. Zu den Organisationen gehören Rainbow Road, eine globale gemeinnützige Organisation, die queeren Menschen hilft, staatlich geförderter Gewalt zu entkommen und Born Perfect, eine Kampagne zur Beendigung der Konversionstherapie auf der ganzen Welt.

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Amazon-Prime-Video/Juni-Highlights-2021/ Die Highlights im Juni bei Amazon Prime Video http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Amazon-Prime-Video/Juni-Highlights-2021/ Im Juni können sich Prime-Mitglieder wieder auf zahlreiche Highlights freuen. Darunter: tiefgehende Charakterportraits über das Menschsein, die Hollywood-Größen in einem hochkarätigen Cast vereinen, Detektiv Harry Bosch in seinem letzten brisanten Fall und ein True-Crime-Drama mitten im Drogenkrieg Rio de Janeiros. Zum Start in den Sommer warten zudem jede Menge Action und eine große Auswahl an Filmen und Serien von Comedy bis Sci-Fi. Das verfügbare Bildmaterial zu den Serien- und Film-Highlights im Juni finden Sie hier

AMAZON ORIGINAL SERIEN

Solos - Staffel 1
Amazon Original
Exklusiv verfügbar ab 25. Juni 

In sieben Episoden erforscht die Anthologie-Serie die seltsamen, schönen, herzzerreißenden, urkomischen und wundersamen Wahrheiten über das Menschsein. Aus der Perspektive unterschiedlichster Charaktere erzählt die Serie von der Gegenwart sowie der Zukunft und beleuchtet die besondere menschliche Erfahrung, auch in den isoliertesten Momenten miteinander verbunden zu sein.
Zum Cast der Amazon Original Serie gehören unter anderem die Oscar-Preisträger*innen Morgan FreemanAnne Hathaway und Helen Mirren, die mit dem Emmy ausgezeichnete Schauspielerin Uzo Aduba sowie Nicole BeharieAnthony MackieDan Stevens und Constance Wu.


Bosch - Staffel 7
Amazon Original
Exklusiv verfügbar ab 25. Juni

Basierend auf Michael Connellys Bestseller-Roman The Burning Room (2014) und dem realen Brandstiftungsfall, der ihn inspirierte, stellt die siebte und letzte Staffel von Bosch bei Prime Video das berühmte Motto von Detektiv Harry Bosch in den Mittelpunkt: "Jeder zählt oder keiner zählt." Als ein zehnjähriges Mädchen bei einem Brandanschlag ums Leben kommt, riskiert Detective Harry Bosch alles, um ihren Mörder trotz des Widerstands mächtiger Kräfte vor Gericht zu bringen. Der hochbrisante, politisch heikle Fall zwingt Bosch in ein zermürbendes Dilemma: Wie weit ist er bereit zu gehen, um für Gerechtigkeit zu sorgen?


Dom - Staffel 1
Amazon Original
Exklusiv verfügbar ab 4. Juni

Das von einer wahren Geschichte inspirierte, achtteilige Crime-Drama behandelt das packende Schicksal eines Vaters und seines Sohnes, die auf unterschiedlichen Seiten im Drogenkrieg Rio de Janeiros stehen.

EXKLUSIV VERFÜGBAR

Jean Seberg - Against All Enemies
Exklusiv verfügbar ab 17. Juni

Boss Level
exklusiv verfügbar ab 16. Juni

Mrs. Taylor's Singing Club
exklusiv verfügbar ab 15. Juni

 
Weitere Highlights im Juni 

Codename U.N.C.L.E.
verfügbar ab 10. Juni

Run All Night
verfügbar ab 2. Juni

Wussten Sie schon?
Die internationale Erfolgsshow The Masked Singer kommt zu Prime Video. Die beliebte Wettbewerbs-Show startet als Amazon Original Serie nun auch in Japan! In verrückten Kostümen verstecken Stars ihre wahre Identität und singen vor einer Jury von Prominenten und Studiogästen, die versuchen, die Talents hinter der Maske zu erraten. 

Hier nochmal im Überblick:

Neue Serien & Staffeln


Neue Filme


Neue Titel zum Kaufen und Leihen im digitalen Shop bei Amazon

  • Those Who Wish Me Dead
    Zum Kaufen und Leihen verfügbar ab 3. Juni
     
  • Palm Springs
    Zum Kaufen und Leihen verfügbar ab 4. Juni
     
  • The Movies - Die Geschichte Hollywoods
    Zum Kaufen verfügbar ab 4. Juni
     
  • Wonder Woman 1984
    Zum Kaufen und Leihen verfügbar ab 10. Juni
     
  • The Last Shift
    Zum Kaufen verfügbar ab 17. Juni
    Zum Leihen verfügbar ab 24. Juni
     
  • S.W.A.T. - Staffel 4
    Zum Kaufen verfügbar ab 24. Juni

 

Falls Sie darüber hinaus etwas benötigen sollten: einfach mailen oder anrufen.

E-Mail: primevideo@filmcontact.de
Tel.: + 49 30 27908 700 
 
Sollten Sie zukünftig keine Presseinformationen von Amazon erhalten wollen, schreiben Sie uns bitte kurz an diese Mailadresse: presseanfragen@amazon.de.

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Logistikzentren/Amazon-stellt-europäisches-Innovationslabor-für-Logistik-vor/ Amazon stellt europäisches Innovationslabor für Logistik vor – Neue Technologien verbessern Arbeitsplätze und stärken Arbeitssicherheit http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Logistikzentren/Amazon-stellt-europäisches-Innovationslabor-für-Logistik-vor/ • Nach der erfolgreichen Einführung von Transportrobotern an Dutzenden Standorten enthüllt Amazon neue Technologien, um Mitarbeiter:innen in der Logistik weiter zu unterstützen und ein noch sichereres und ergonomischeres Arbeitsumfeld zu gestalten
• Zu den Innovationen gehören automatische Sortierstationen, Hebevorrichtungen und selbstfahrende Transportsysteme
• Einige der fortschrittlichen Technologien des Innovationslabors sind bereits an europäischen Standorten im Einsatz, andere werden derzeit für eine mögliche zukünftige Inbetriebnahme getestet
Amazon hat heute sein europäisches Innovationslabor für Logistik enthüllt, welches das Arbeitsumfeld der Mitarbeiter:innen durch fortschrittliche Technologien verbessert und für ein Höchstmaß an Arbeitssicherheit sorgt.

Die im Innovationslabor entwickelten Technologien folgen auf die erfolgreiche Einführung von weltweit mehr als 350.000 Transportrobotern. Die mobilen Transportroboter samt verfahrbarer Regale wurden erstmals 2012 von Amazon eingesetzt und kamen 2014 nach Europa. Sie gehören mittlerweile an zahlreichen Amazon Standorten zum Alltag, alleine in Deutschland sind es fünf Logistikzentren. Die Roboter unterstützen die Mitarbeiter:innen, indem sie die Regale zu den Beschäftigten für das Ein- und Auslagern der Artikel fahren und so Laufwege reduzieren. Palletierroboter und Hubwagen wurden ebenfalls eingeführt, um die Arbeit der Beschäftigten zu erleichtern, indem sie das Tragen und Stapeln von Lasten sowie wiederholende Aufgaben reduzieren. Jetzt arbeitet das Unternehmen an neuen Technologien, die ein ähnliches Ziel verfolgen.

Unter dem Dach des Innovationslabors in Vercelli, Norditalien, sind die neuesten Innovationen der Amazon Logistik vereint. Seit der Einführung der ersten Robotik-Technologien vor fast zehn Jahren hat Amazon mehr als eine Million neue Stellen für Mitarbeiter:innen in der Logistik geschaffen. Allein in Deutschland beschäftigt Amazon über 16.000 festangestellte Kolleg:innen in der Logistik, die sich um das Kommissionieren, Verpacken und Versenden von Kundenbestellungen kümmern.

Der Schwerpunkt des Labors liegt auf der Entwicklung und Erprobung zukünftiger Technologien, welche die Arbeitssicherheit an den Standorten in Europa erhöhen und die Mitarbeiter:innen bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen.

Zu den neuen unterstützenden Technologien gehören:

  • Sortiersysteme für Artikel: Ein vollautomatisches Sortiersystem für einzelne Artikel, das die Muskeln entlastet, da die Mitarbeiter:innen nicht mehr in den Behältern nach Artikeln suchen müssen.
  • Palletierroboter: Ein gänzlich separierter großer Roboterarm, der den Einsatz von Gabelstaplern zum Anheben von Paletten überflüssig macht und Behälter automatisch von einem Ort zum anderen bewegt.
  • Hebevorrichtungen: Eine Maschine, die Behälter anhebt und sie automatisch auf Förderbänder stellt.
  • Automatisch geführte Wagen und Fahrzeuge: Unterstützende Roboter – ähnlich wie die Transportroboter –, die automatisch durch den Standort fahren und Gegenstände für Menschen transportieren. Durch sie werden unnötige Schritte reduziert und Mitarbeiter:innen müssen keine Wagen und Behälter mehr schieben und ziehen. Diese Roboter verfügen über Sensoren und folgen vorprogrammierten Routen, um Zusammenstöße mit Menschen oder Maschinen zu vermeiden.
  • Sortierroboter: Roboterarme, die den Mitarbeiter:innen wiederkehrende Aufgaben wie Heben, Stapeln und Wenden abnehmen, sodass sich Mitarbeiter:innen auf abwechslungsreichere Aufgaben konzentrieren können, die Roboter nicht erledigen können.

Automatisch geführte Fahrzeuge sind bereits in Italien im Einsatz und werden auch in Polen und Großbritannien eingeführt; Hebevorrichtungen werden in Polen und Großbritannien eingeführt; Sortiersysteme für Artikel und Palletierroboter sind in Italien, Spanien, Deutschland, Polen und Großbritannien im Einsatz; und Sortierroboter werden in Italien, Spanien und Deutschland eingesetzt. Im Laufe dieses Jahres folgt die Einführung von Sortierrobotern in Polen, Frankreich und Großbritannien.

Da neue Technologien auch in weiteren Ländern und an anderen Standorten eingeführt werden, bietet Amazon umfassende Schulungen für alle Mitarbeiter:innen an, wenn solche neuen Innovationen eingeführt werden.

Alexander Büscher, Amnesty Responder Amazon Mönchengladbach, sagt: „Ich bin fasziniert von moderner Technik und entdecke jeden Tag die Vorteile, die sie mit sich bringt. Hier in Mönchengladbach reduziert der Einsatz von Transportrobotern die Laufwege der Mitarbeiter:innen. Ich freue mich auf die weiteren Innovationen, an denen die Entwickler:innen arbeiten, denn sie erleichtern meine Arbeit und die Arbeit meiner Kolleg:innen an unserem Standort.“

Stefano Perego, Vice President EU Operations Amazon EU Sàrl, sagt: „Wir stellen die Sicherheit all unserer Mitarbeiter:innen in den Vordergrund und suchen ständig nach Möglichkeiten, die Arbeitssicherheit in unseren Standorten weiter zu verbessern. In der Tat wollen wir der sicherste Arbeitsplatz der Welt werden – und zwar in allen Bereichen unseres Unternehmens. Deshalb investieren wir weiterhin in Technologien und Schulungen für unsere Beschäftigten. Und während wir innovative und unterstützende Technologien einführen, stellen wir weiterhin neue Mitarbeiter:innen ein und bieten großartige Arbeitsplätze.“ Er fügt hinzu: „Seit der erstmaligen Einführung von Amazon Transportrobotern im Jahr 2012 ist unser Mitarbeiterstamm signifikant gestiegen. Und diese Tendenz setzt sich fort. Dieses Zusammenspiel zwischen Menschen und Robotik, bei der die Technologie die Mitarbeitererfahrung verbessert, ist einer der großen Erfolge in der Geschichte von Amazon.“

Stefano La Rovere, Leiter für fortschrittliche Technologie bei Amazon in Europa, der die Wissenschaftler:innen und Ingenieur:innen des Labors führt, sagt: „Wir arbeiten eng mit Gesundheits- und Sicherheitsexpert:innen sowie Wissenschaftler:innen zusammen, führen täglich Tausende von Sicherheitsinspektionen in unseren Gebäuden durch und haben Hunderte Änderungen vorgenommen, die auf das Feedback der Mitarbeiter:innen zurückzuführen sind. Sobald wir eine neue Technologie einsetzen und die Mitarbeiter:innen schulen, hilft uns das kontinuierliche Feedback bei der Verfeinerung und Verbesserung der Technologie. Unsere Mitarbeiter:innen stehen im Mittelpunkt, wenn es darum geht, die richtige Technologie für ihren jeweiligen Geschäftsbereich zu entwickeln.“

In Deutschland werden neben dem kürzlich eröffneten Logistikzentrum in Achim auch im angekündigten Standort in Gera Transportroboter zum Einsatz kommen. Zudem werden am Amazon Standort in Graben ebenfalls Transportroboter eingeführt, um die Mitarbeiter:innen zu unterstützen.

Andreas Scharf, Bürgermeister von Graben: „Es freut mich außerordentlich, dass Amazon in den bestehenden Standort und neue Technologien investiert. Mit dem Ausbau hält modernste Spitzentechnologie Einzug in unsere Gemeinde. Die Mitarbeiter:innen, die aus der Region kommen und in unserer Gemeinde leben, werden die Möglichkeit haben, sich für neue spannende Prozesse zu qualifizieren und es werden sogar neue Positionen geschaffen.“

Julian Vonarb, Oberbürgermeister von Gera: „Es ist sehr erfreulich, dass Amazon in ein neues Logistikzentrum in Gera investiert und damit modernste Technologie Einzug erhält. Dass sich ein internationales Unternehmen wie Amazon bei uns ansiedelt, zeigt deutlich, dass Gera als Wirtschaftsstandort wettbewerbsfähig ist. Dies hat eine deutliche Signalwirkung für viele andere Unternehmen und wirkt sich enorm positiv auf unsere Stadt aus. Es werden über 1.000 neue Arbeitsplätze geschaffen, die enorm wichtig für die hiesige Wirtschaft sind. Neue Technologie, Arbeitsplätze und sicheres Arbeiten gehen bei Amazon Hand in Hand.“

Hier finden Sie Bild- und Videomaterial zum europäischen Innovationslabor für Logistik. Hier können Sie ein Video auf Vimeo ansehen.

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Music/Amazon-Music-HD-kostenlos/ Amazon Music HD für alle, ohne Extrakosten http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Music/Amazon-Music-HD-kostenlos/ • Abonnenten von Amazon Music Unlimited können nun kostenlos auf Premium-Klangqualität upgraden • Amazon Music HD bietet Kunden Zugang zu mehr als 70 Millionen Songs in High Definition (HD), mehr als 7 Millionen Songs in Ultra HD sowie einen stetig wachsenden Katalog an 3D Audio, inklusive Songs in Dolby Atmos und Sony 360RA Amazon Music gibt heute bekannt, dass Amazon Music HD ab sofort für alle Abonnenten von Amazon Music Unlimited ohne zusätzliche Kosten verfügbar ist und so noch mehr Musikfans Zugang zu Streaming in Premium-Klangqualität ermöglicht. Im Jahr 2019 nannte Neil Young den Start von HD Audio für Amazon „das größte Ereignis in der Musikgeschichte seit Einführung des digitalen Audios“. Jetzt können immer mehr Fans Musik mit aller ihrer Tiefe, Lebendigkeit und Emotionen der Originalaufnahme streamen. Weitere Informationen zu Amazon Music HD gibt es hier.

„Als wir Amazon Music HD auf den Markt brachten, war es unser Ziel, ein Zeichen in der Industrie zu setzen und Musikfans auf der ganzen Welt zu ermöglichen, Musik in der bestmöglichen Aufnahmequalität zu streamen, die der Intention der Künstler entspricht“, so Steve Boom, VP von Amazon Music. „Wir sind begeistert, dass wir Amazon Music HD jetzt jedem ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stellen können. Alle Musikfans sollten Zugang zu Musik in Premium-Qualität haben und wir haben das möglich gemacht!“

Amazon Music HD bietet mehr als 70 Millionen HD-Songs ohne Qualitätsverlust mit einer Bittiefe von 16 Bit und einer Samplerate von 44,1 kHz („CD-Qualität“). Außerdem haben Kunden Zugang zu mehr als 7 Millionen weiterer Tracks in Ultra HD (besser als „CD-Qualität“) mit einer Bittiefe von 24 Bit und einer Samplerate von bis zu 192 kHz, die noch mehr Nuancen enthält und für digitales Streaming früher stark komprimiert wurden. Seit dem Start im Jahr 2019 wurden bei Amazon Music HD mehr als 5 Millionen Songs in Ultra HD hinzugefügt, Kunden erhalten hier die größte Musikauswahl in Ultra HD. Mit Amazon Music HD haben Kunden außerdem Zugriff auf einen stetig wachsenden Katalog an 3D Audioformaten wie Dolby Atmos und Sony 360RA. Hörer können diese speziell in 3D abgemischten Tracks auf Amazons bahnbrechendem HiFi-Smart Speaker Echo Studio genießen. Musik in 360RA kann auch über Sonys RA5000 und RA3000 Lautsprecher mit Alexa Cast bei Amazon Music HD gestreamt werden.

Neukunden und Abonnenten der Amazon Music Unlimited Standard-Mitgliedschaft, die 7,99 EUR/Monat für Prime-Mitglieder und 9,99 EUR/Monat ohne Prime-Mitgliedschaft, oder der Familienmitgliedschaft für 14,99 EUR/Monat kostet, können nun ganz einfach auf Amazon Music HD ohne zusätzliche Kosten upgraden. Amazon Music HD kostete Abonnenten der Standard- oder Familienmitgliedschaft zuvor 5 EUR / Monat zusätzlich. Für alle aktuellen Abonnenten von Amazon Music HD entfallen diese zusätzlichen Kosten für HD mit dem nächsten Abrechnungszyklus.

Abonnenten von Amazon Music Unlimited in Deutschland, USA, Großbritannien, Kanada, Frankreich, Italien und Spanien können ab sofort zu Amazon Music HD ohne zusätzliche Kosten upgraden. Weitere Informationen hier.

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Devices/Echo_Show-5_Echo_Show-8/2021-05-12-Echo-Show-5_Echo-Show-8/ Amazon stellt aktualisierte Modelle des Echo Show 8 und Echo Show 5 vor http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Devices/Echo_Show-5_Echo_Show-8/2021-05-12-Echo-Show-5_Echo-Show-8/ Echo Show-Geräte sind die am schnellsten wachsende Kategorie innerhalb der Echo-Familie. Heute hat Amazon mit den neuen Echo Show 8 und Echo Show 5 die neueste Generation der Echo Show-Geräte vorgestellt.
  • Echo Show 8 verfügt über eine leistungsstarke 13-Megapixel-Weitwinkelkamera, die während Videoanrufen digital schwenkt und zoomt, ein lebendiges 8-Zoll-HD-Display mit adaptiver Farbanpassung, einen neuen Octa-Core-Prozessor sowie Stereolautsprecher – für weiterhin 129,99 Euro

  • Echo Show 5 besitzt eine überarbeitete HD-Kamera und ist in mehr Farben erhältlich – für nur noch 84,99 Euro

  • Kund:innen können sicher auf die integrierte Kamera zugreifen, um sich aus der Ferne im Zuhause umzusehen, Musikempfehlungen von Amazon Music oder Spotify auf dem Display sehen und Inhalte von Prime Video oder Netflix streamen

  • „Kund:innen lieben es, über Echo Show mit Freunden und der Familie in Kontakt zu bleiben. Im vergangenen Jahr wurden weltweit fast dreimal so viele Videoanrufe über Alexa getätigt wie im Jahr zuvor“, sagt Eric Saarnio, VP Amazon Devices EU. „Bei den neuen Echo Show-Geräten haben wir daher die Kommunikationsfunktionen optimiert. Die Kameras in beiden Modellen wurden verbessert, Echo Show 8 unterstützt zudem digitales Zoomen und Schwenken. Darüber hinaus können Kund:innen sicher auf die Kamera zugreifen, um sich aus der Ferne im Zuhause umzusehen.“

    Echo Show 8 mit einer 13-Megapixel-Weitwinkelkamera, bei der Kund:innen im Mittelpunkt bleiben
    Der neue Echo Show 8 verfügt über ein lebendiges 8-Zoll-HD-Display mit adaptiver Farbanpassung, eine leistungsstarke 13-Megapixel-Kamera mit integrierter Kameraabdeckung, einen neuen Octa-Core-Prozessor sowie Stereolautsprecher für einen klaren und ausgewogenen Klang. Bei Videoanrufen schwenkt und zoomt die Kamera automatisch und behält so jeden im Bild. Kund:innen können auch Gruppen mit bis zu sieben Alexa-Kontakten erstellen und mit einem Befehl wie „Alexa, ruf meine Familie an“ einen Gruppenanruf starten.

    Echo Show 8 bietet dank Stereolautsprechern und HD-Display ein immersives Unterhaltungserlebnis. Kund:innen können mit Alexa Serien oder Filme von Streamingdiensten wie Prime Video oder Netflix suchen und starten oder ihre Lieblingsmusik von Amazon Music, Apple Music oder Spotify abspielen. Alexa zeigt nun auch Empfehlungen für Playlisten oder Sender an. Diese basieren auf dem aktuell von Amazon Music oder Spotify abgespielten Song. So ist es noch einfacher, die nächsten Lieblingskünstler:innen oder -titel zu entdecken. Darüber hinaus wird Alexa zum Sous-Chef mit Schritt-für-Schritt-Kochanleitungen von Chefkoch.

    Echo Show 8 hilft auch dabei, dass Erinnerungen nicht in Vergessenheit geraten. Mit Amazon Photos können Kund:innen den Startbildschirm in einen digitalen Bilderrahmen verwandeln. Prime-Mitglieder erhalten zudem unbegrenzten Speicherplatz für hochauflösende Bilder bei Amazon Photos. Dank des 8-Zoll-HD-Displays mit adaptiver Farbanpassung sehen die Lieblingsbilder bei allen Lichtverhältnissen großartig aus.

    Kund:innen können kompatible Smart-Home-Geräte wie Lampen oder Thermostate über das Display oder per Sprache steuern. Darüber hinaus können sie sicher auf die integrierte Kamera des Echo Show 8 zugreifen, um sich jederzeit mit der Alexa-App oder anderen Echo Show-Geräten im Zuhause umzusehen.

    Echo Show 5 kompaktes Design, verbesserte Kamera, noch mehr Farben
    Echo Show 5 passt mit seinem kompakten 5,5-Zoll-Display in jeden Raum. Das Gerät ist in drei Farben erhältlich – Anthrazit, Weiß und Dunkelblau – und fügt sich ideal in die Wohnungseinrichtung ein. Kund:innen können entspannt in den Tag starten mit einer Routine, die kompatible Lampen einschaltet und als Wecker den Lieblingssong abspielt. Oder sie bitten Alexa, die Nachrichten oder Sportergebnisse abzurufen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender zu checken sowie Musik oder Serienepisoden zu streamen.

    Die verbesserte HD-Kamera mit doppelt so vielen Pixeln eignet sich perfekt für einen schnellen Videoanruf oder Drop In in die Küche, um zu sehen, ob das Abendessen schon fertig ist. Darüber hinaus können Kund:innen auch beim Echo Show 5 sicher auf die integrierte Kamera zugreifen, um sich mit der Alexa-App oder anderen Echo Show-Geräten im Zuhause umzusehen.

    Entwickelt, um Datenschutz zu gewährleisten
    Alexa und Echo Show-Geräte schützen die Privatsphäre und Sicherheit von Daten auf mehreren Ebenen. Von der Möglichkeit, Mikrofone und Kameras ein- und auszuschalten bis hin zur Option, Sprachaufzeichnungen einzusehen und zu löschen, haben Kund:innen Transparenz und Kontrolle über ihre Alexa-Erfahrung. Alle Echo Show-Geräte der neuen Generation verfügen außerdem über eine integrierte Kameraabdeckung. Weitere Informationen gibt es auf dem Alexa-Datenschutzportal unter www.amazon.de/alexadatenschutz.

    Preise & Verfügbarkeit
    Echo Show 8 (129,99 Euro) ist in Anthrazit und Weiß erhältlich. Echo Show 5 (84,99 Euro) wird in Anthrazit, Weiß und Dunkelblau angeboten. Beide Modelle können ab sofort vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt nächsten Monat.

    Um den Einfluss unserer neuen Echo Show-Geräte auf die Umwelt zu minimieren, werden beispielsweise 100 % der verwendeten Textilien durch die Wiederverwertung von Verbraucherabfällen gewonnen. Die heute angekündigten Geräte erhalten auch das Climate Pledge Friendly-Siegel auf Amazon.de. Das Siegel erleichtert es Kund:innen, nachhaltigere Produkte zu finden und zu kaufen.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/Brand-Protection-Report/ Amazon veröffentlicht umfassenden Brand Protection Report, der die Fortschritte bei der Bekämpfung von Fälschungen aufzeigt http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/Brand-Protection-Report/ Nur 6 % der Registrierungsversuche für Verkäuferkonten bestanden die strikten Verifizierungsprozesse von Amazon und führten zum Verkauf von Produkten

    Amazon hat mehr als 2 Millionen gefälschte Produkte beschlagnahmt, bevor sie an Kund:innen gesendet wurden, und verhindert, dass sie an anderer Stelle in der Einzelhandelslieferkette weiterverkauft werden
    Amazon (NASDAQ:AMZN) hat heute seinen Brand Protection Report 2020 veröffentlicht. Dieser gibt einen umfassenden Überblick darüber, wie das Unternehmen sicherstellt, dass Kund:innen bei Amazon authentische Produkte kaufen. Amazon tätigt erhebliche Investitionen in engagierte Teams und branchenführende maschinelle Lerntechnologie, um Kund:innen, Markeninhaber:innen und seine Verkaufspartner:innen proaktiv vor Betrüger:innen zu schützen und diese zur Verantwortung zu ziehen, wenn sie versuchen, Fälschungen über Amazon zu verkaufen. Im Jahr 2020 investierte Amazon mehr als 700 Millionen US-Dollar und beschäftigte mehr als 10.000 Mitarbeiter:innen, um die Amazon Stores vor Betrug und Missbrauch zu schützen. 

    „Amazon war während der Pandemie ein wichtiger Partner für Millionen kleine und mittlere Unternehmen, die bei Amazon verkaufen. Wir haben unseren Verkaufspartner:innen geholfen, ihre virtuellen Türen offen zu halten, und trotz vermehrt aufgetretenen Betrugsversuchen weiterhin sichergestellt, dass die große Mehrheit der Kund:innen vertrauensvoll aus unserer großen Auswahl an authentischen Produkten einkaufen kann", sagte Dharmesh Mehta, Vice President Customer Trust und Partner Support, Amazon. „Die unermüdliche Innovationskraft unseres Teams hat dazu beigetragen, dass wir 6 Millionen Versuche, ein Verkäuferkonto zu erstellen, und mehr als 10 Milliarden verdächtige Listings stoppen konnten. Wir bemühen uns weiterhin, die Zahl der Fälschungen auf null zu reduzieren.“

    Die Highlights des Brand Protection Report 2020 zeigen Amazons bedeutende Innovationen und weltweiten Fortschritte bei der Bekämpfung von Fälschungen und dem Schutz von Kund:innen und Markeninhaber:innen, darunter:

    • Amazon investierte mehr als 700 Millionen US-Dollar, um seine Stores vor Betrug und Missbrauch zu schützen.
    • Amazon beschäftigte mehr als 10.000 Mitarbeiter:innen, um seine Stores vor Betrug und Missbrauch zu schützen.
    • Amazons Verifizierungsprozesse verhinderten über 6 Millionen Versuche, Verkäuferkonten zu erstellen, und stoppten Betrüger:innen, bevor sie ein einziges Produkt zum Verkauf anbieten konnten.
    • Nur 6 % der versuchten Account-Registrierungen bestanden Amazons strikte Verifizierungsprozesse und führten zu dem Verkauf von Produkten.
    • Amazon beschlagnahmte mehr als 2 Millionen Produkte, die an seine Logistikzentren gesendet und als Fälschungen erkannt wurden, bevor sie an Kund:innen geliefert wurden. Amazon vernichtete diese Produkte, um zu verhindern, dass sie an anderer Stelle in der Lieferkette weiterverkauft werden.
    • Amazon hat mehr als 10 Milliarden mutmaßlich unzulässige Inserate blockiert, bevor sie in den Amazon Stores eingestellt wurden.
    • Amazon Transparency, ein Authentifizierungsservice zum Schutz einzelner Produkteinheiten, ermöglichte den Schutz von mehr als 500 Millionen Produkteinheiten.
    • Bei weniger als 0,01 % aller bei Amazon verkauften Produkte gab es Beschwerden von Kund:innen über mögliche Fälschungen. Diese Beschwerden wurden auf ihre Richtigkeit untersucht.
    • Mehr als 7.000 kleine und mittlere Unternehmen wurden durch IP Accelerator mit vertrauenswürdigen Anwaltskanzleien in den USA und Europa verbunden. Diese Unternehmen reichten erfolgreich Markenanmeldungen ein und erhielten frühen Zugang zu den Markenschutz-Tools der Amazon-Brand Registry.
    • Amazon hat eine Counterfeit Crimes Unit gegründet, um verdächtige Fälle zu ermitteln und an die Strafverfolgungsbehörden weiterzuleiten, unabhängige oder gemeinsame Ermittlungen mit Markeninhaber:innen durchzuführen und zivilrechtliche Verfahren gegen Fälscher:innen zu verfolgen.

    Adrienne McNicholas, Co-Gründerin des kleinen Unternehmens Food Huggers, sagt: „Markeninhaber:innen können nicht überall zur gleichen Zeit sein. Die Markenschutzprogramme von Amazon geben kleinen Unternehmen wie Food Huggers die Möglichkeit, unsere Marke und unser geistiges Eigentum auf der ganzen Welt zu schützen.“

    Der Brand Protection Report beschreibt Amazons Konzept zur Bekämpfung von Produktfälschungen, einschließlich:

    • Zuverlässige proaktive Kontrollen. Amazon nutzt eine Kombination aus fortschrittlichen maschinellen Lernfunktionen und erfahrenen menschlichen Ermittlern, um seine Stores proaktiv vor Betrüger:innen und gefälschten Produkten zu schützen. Amazon arbeitet ständig an Innovationen in diesem Bereich, um Betrüger:innen und ihren ständigen Versuchen, die Kontrollen zu umgehen, einen Schritt voraus zu sein.
    • Leistungsstarke Hilfsmittel für Marken. Markeninhaber:innen kennen ihre Produkte am besten. Sie kennen ihre Logos, Muster und ihr geistiges Eigentum in- und auswendig. Durch Tools wie Brand Registry, Transparency und Project Zero ermöglicht Amazon es Marken, mit uns zusammenzuarbeiten. Diese Tools werden durch die fortschrittliche Technologie von Amazon und das Expertenwissen der einzelnen Marken über ihre Produkte angetrieben. Gemeinsam können wir Fälscher:innen effektiver aufspüren und stoppen. Das erlaubt uns, Kund:innen und Rechteinhaber:innen besser zu schützen.
    • Fälscher:innen zur Rechenschaft ziehen. Amazon arbeitet weiter an seinen zuverlässigen proaktiven Kontrollen und leistungsstarken Hilfsmitteln für Marken und wird nicht ruhen, bis es keine Fälschungen mehr in den Amazon Stores gibt. Dies ist ein immer weiter eskalierender Kampf mit Kriminellen, welche weiterhin versuchen, Wege zum Verkauf von Fälschungen zu finden. Die einzige Möglichkeit, diese Fälscher:innen dauerhaft zu stoppen, ist, sie durch Gerichte und Strafverfolgung zur Verantwortung zu ziehen.

    Hier können Sie den Brand Protection Report 2020 lesen.  

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Prime-Originals/Making-the-Cut-Staffel-2/ Amazon Original Serie Making the Cut startet in die zweite Staffel http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Prime-Originals/Making-the-Cut-Staffel-2/ Die Amazon Original Serie Making the Cut, moderiert und produziert vom beliebten Fashion-Duo Heidi Klum und Tim Gunn, startet am 16. Juli in eine zweite Staffel bei Amazon Prime Video. Der acht Episoden umfassende Design- und Fashion-Wettbewerb, bringt zehn visionäre Designer und Unternehmer zusammen. Mit dem Start der Serie werden jede Woche zwei neue Episoden zu sehen sein. Das große Finale wird am 6. August mit einer epischen Runway-Show gefeiert. Die zweite Staffel Making the Cut wird in Los Angeles gedreht und zeigt zehn Designer aus fünf verschiedenen Ländern. Sie stellen sich Aufgaben, die nicht nur ihre Designfähigkeiten herausfordern, sondern auch ihre Fähigkeit eine Modemarke zu führen. Der oder die Gewinner:in wird in der letzten Folge gekrönt und erhält den ultimativen Preis von einer Million US-Dollar, die Möglichkeit eine Kollektion im Amazon Fashion Store anzubieten und eine Mentorenschaft bei Amazon Fashion.

    Hier gelangen Sie zu den Bildern.
      
    Die Looks und der Geschäftssinn werden von einigen der aufregendsten Namen der Modebranche beurteilt, etwa von Supermodel Winnie Harlow, dem Moschino-Kreativdirektor Jeremy Scott, sowie von Gastjuroren, wie dem preisgekrönte Modedesigner und Aktivist Prabal Gurung und der Kostümdesignerin und Promi-Stylistin Shiona Turini
      
    Making the Cut wird von Sara ReaPage FeldmanHeidi KlumTim GunnJennifer Love, Hello Sunshine und Amazon Studios produziert.

    Die 10 Designer, die um die Chance ihres Lebens kämpfen, sind:
    Ally Ferguson (Los Angeles, Kalifornien): Ally Ferguson hat über 15 Jahre Erfahrung in der Modeindustrie und lernte von ikonischen Marken wie G Star Raw, Ed Hardy und Field Scout. Im Jahr 2016 gründete sie Seeker, ein geschlechts- und altersübergreifendes, nachhaltiges Bio-Hanf-Modelabel mit lokalem Bezug. Noch davor gründete sie Metta Agency, eine Plattform für Verpackungsdesign, Entwicklung und Herstellung, die Nischenkunden wie Tyler the Creator für seine Marke Golf Wang, YG für sein Label 4 Hunnid und Kim Kardashians Marke Kimoji beliefert.

    Andrea Pitter (Brooklyn, New York): Andrea Pitter ist eine Inspiration in einer Branche, der es oft an Inklusion und Repräsentation für unabhängige schwarze Designunternehmer:innen mangelt. Bekannt für die Kombination von klassischen Silhouetten und modernen Details, hat ihr Team seit der Eröffnung des New Yorker Flagships ihres Labels Pantora Bridal tausende von Bräuten und Brautpartys bedient. Ihr Engagement für die Vertretung der nicht repräsentierten Frauen im Mainstream-Brautmodenmarkt steht für sie im Mittelpunkt, mit bemerkenswerten Erwähnungen in Publikationen wie Vogue Paris, Brides, Munaluchi, Essence und einem kürzlichen Beitrag auf dem Cover von The Knot. 

    Andrea Salazar (Medellín, Kolumbien): Andrea Salazar ist eine lateinamerikanische Modedesignerin und Gründerin der weltbekannten Marke SETA. SETA ist mittlerweile eine internationale Marke, die an den New Yorker und Pariser Modewochen teilgenommen hat und in der Vogue, dem Elle Magazine und der Today Show vorgestellt wurde. Andrea ist dafür bekannt, Statement-Stücke zu kreieren, die von der inneren Kraft jeder Frau inspiriert sind. Die Einzigartigkeit, Vielseitigkeit und Raffinesse ihres Stils macht sie zu einer der einflussreichsten Designerinnen Lateinamerikas. 

    Dushyant Asthana (Jaipur, Indien): Dushyant ist ein multidisziplinärer Künstler und Modedesigner, der schon früh ein extremes Interesse an Mode zeigte. Er entwarf seine eigene Kleidung und veränderte oft die Kleidungsstücke seines Vaters aus den 1960er und 1970er Jahren. Aufgewachsen in einer Kultur der leuchtenden Farben, Textilien und Kunst in Indien, entwickelte Dushyant einen Sinn für Anstand und Respekt für sich selbst und andere, der sich in seinem stilistischen Verhalten widerspiegelt.
     
    Gary Graham (Franklin, New York): Gary Graham gründete 2009 seine eigene Boutique in Tribeca und wurde als CFDA/Vogue Fashion Fund Finalist ausgezeichnet. 2018 startete Graham sein neuestes Projekt GaryGraham422, das in Franklin, NY, zuhause ist und die physische und konzeptionelle Reinkarnation der Marke Gary Graham und eine Reflexion seiner ästhetischen Mission darstellt: zurückschauen, um nach vorne zu schauen.

    Joshua Scacheri (London, England): Joshua Scacheri ist ein fesselnder Multi-Produkt-Designer für Herren- und Damenmode mit über 15 Jahren Erfahrung in der Modeindustrie. Scacheri setzt sich leidenschaftlich für Nachhaltigkeit ein und kreiert stimmungsvolle Designs, bei denen Farbe, Druck und Textur die Kleidung zum Leben erwecken. Making the Cut wird die Markteinführung seiner mit Spannung erwarteten planetarischen Bekleidungsmarke LOVE HERO markieren.

    Lendrell Martin (South Orange, New Jersey): Martin ist Absolvent des Modedesign-Programms der Drexel University und hat seine gleichnamige Linie für Damen- und Herrenmode aus gemischten Materialien mit dem Schwerpunkt auf Jacken und Oberbekleidung entworfen. Während Lendrell seine Zeit und Ressourcen verschiedenen Organisationen widmet, ist die Obama Foundation eine von vielen, die sein Engagement für die Gemeinschaft anerkennt.

    Lucie Brochard (Paris, Frankreich): Lucie Brochard ist eine Pariser Designerin, die mit der französischen, vietnamesischen und koreanischen Kultur aufgewachsen ist. Sie lernte bei Luxushäusern wie Chloe, Paule Ka und Christian Lacroix. Brochard gründete ihre Marke LUCIE BROCHARD.võ und organisierte ihre ersten beiden Modenschauen während der Pariser Fashion Week 2015 und 2016. Ihre Kleider waren auf dem Titelblatt von Van Cleef & Arpels zu sehen. Heute wird die Marke in den USA, Korea, Libanon und Deutschland vertrieben.

    Olivia OBlanc (New Orleans, Louisiana): Olivia Oblanc besuchte die Parsons The New School for Design. Drei Monate nach ihrem Abschluss 2017 startete sie ihre Marke ØBLANC. ØBLANC ist eine Unisex-Bekleidungs- und Accessoire-Marke mit Sitz in New York City, die sich darauf konzentriert, die Funktionalität von Arbeitskleidung neu zu interpretieren und mit grafischen Elementen zu verschmelzen. ØBLANC ist auch auf Nachhaltigkeit spezialisiert, da Denim wiederverwendet und Stoffabfälle recycelt werden. Im Jahr 2018 kollaborierte Oblanc mit Adidas Originals und Kendall Jenner für eine Kollektion, die in London debütierte.

    Raf Swiader (Sosnowiec, Polen): Raf Swiader zog im Alter von sechzehn Jahren nach New York, um eine Karriere in der Modebranche zu verfolgen. Er warf das Binärsystem beiseite und gründete R.Swiader, eine geschlechtsneutrale Linie, die von der Kunst, den Menschen und der Kultur, die er liebt, inspiriert ist. Im Jahr 2016 eröffnete er seine erste Boutique in Manhattan, die zu einem clubhausähnlichen Raum für seine Community geworden ist.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Prime-Originals/Making-the-Cut-S2/ Amazon Original Serie Making the Cut startet in Staffel 2 http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Prime-Originals/Making-the-Cut-S2/ Die Amazon Original Serie Making the Cut, moderiert und produziert vom beliebten Fashion-Duo Heidi Klum und Tim Gunn, startet am 16. Juli in eine zweite Staffel bei Amazon Prime Video. Der acht Episoden umfassende Design- und Fashion-Wettbewerb, bringt zehn visionäre Designer und Unternehmer zusammen. Mit dem Start der Serie werden jede Woche zwei neue Episoden zu sehen sein. Das große Finale wird am 6. August mit einer epischen Runway-Show gefeiert. Die zweite Staffel Making the Cut wird in Los Angeles gedreht und zeigt zehn Designer aus fünf verschiedenen Ländern. Sie stellen sich Aufgaben, die nicht nur ihre Designfähigkeiten herausfordern, sondern auch ihre Fähigkeit eine Modemarke zu führen. Der oder die Gewinner:in wird in der letzten Folge gekrönt und erhält den ultimativen Preis von einer Million US-Dollar, die Möglichkeit eine Kollektion im Amazon Fashion Store anzubieten und eine Mentorenschaft bei Amazon Fashion.  

    Hier gelangen Sie zu den Bildern.

    Die Looks und der Geschäftssinn werden von einigen der aufregendsten Namen der Modebranche beurteilt, etwa von Supermodel Winnie Harlow, dem Moschino-Kreativdirektor Jeremy Scott, sowie von Gastjuroren, wie dem preisgekrönte Modedesigner und Aktivist Prabal Gurung und der Kostümdesignerin und Promi-Stylistin Shiona Turini
      
    Making the Cut wird von Sara ReaPage FeldmanHeidi KlumTim GunnJennifer Love, Hello Sunshine und Amazon Studios produziert.

    Die 10 Designer, die um die Chance ihres Lebens kämpfen, sind:
    Ally Ferguson (Los Angeles, Kalifornien): Ally Ferguson hat über 15 Jahre Erfahrung in der Modeindustrie und lernte von ikonischen Marken wie G Star Raw, Ed Hardy und Field Scout. Im Jahr 2016 gründete sie Seeker, ein geschlechts- und altersübergreifendes, nachhaltiges Bio-Hanf-Modelabel mit lokalem Bezug. Noch davor gründete sie Metta Agency, eine Plattform für Verpackungsdesign, Entwicklung und Herstellung, die Nischenkunden wie Tyler the Creator für seine Marke Golf Wang, YG für sein Label 4 Hunnid und Kim Kardashians Marke Kimoji beliefert.

    Andrea Pitter (Brooklyn, New York): Andrea Pitter ist eine Inspiration in einer Branche, der es oft an Inklusion und Repräsentation für unabhängige schwarze Designunternehmer:innen mangelt. Bekannt für die Kombination von klassischen Silhouetten und modernen Details, hat ihr Team seit der Eröffnung des New Yorker Flagships ihres Labels Pantora Bridal tausende von Bräuten und Brautpartys bedient. Ihr Engagement für die Vertretung der nicht repräsentierten Frauen im Mainstream-Brautmodenmarkt steht für sie im Mittelpunkt, mit bemerkenswerten Erwähnungen in Publikationen wie Vogue Paris, Brides, Munaluchi, Essence und einem kürzlichen Beitrag auf dem Cover von The Knot. 

    Andrea Salazar (Medellín, Kolumbien): Andrea Salazar ist eine lateinamerikanische Modedesignerin und Gründerin der weltbekannten Marke SETA. SETA ist mittlerweile eine internationale Marke, die an den New Yorker und Pariser Modewochen teilgenommen hat und in der Vogue, dem Elle Magazine und der Today Show vorgestellt wurde. Andrea ist dafür bekannt, Statement-Stücke zu kreieren, die von der inneren Kraft jeder Frau inspiriert sind. Die Einzigartigkeit, Vielseitigkeit und Raffinesse ihres Stils macht sie zu einer der einflussreichsten Designerinnen Lateinamerikas. 

    Dushyant Asthana (Jaipur, Indien): Dushyant ist ein multidisziplinärer Künstler und Modedesigner, der schon früh ein extremes Interesse an Mode zeigte. Er entwarf seine eigene Kleidung und veränderte oft die Kleidungsstücke seines Vaters aus den 1960er und 1970er Jahren. Aufgewachsen in einer Kultur der leuchtenden Farben, Textilien und Kunst in Indien, entwickelte Dushyant einen Sinn für Anstand und Respekt für sich selbst und andere, der sich in seinem stilistischen Verhalten widerspiegelt.
     
    Gary Graham (Franklin, New York): Gary Graham gründete 2009 seine eigene Boutique in Tribeca und wurde als CFDA/Vogue Fashion Fund Finalist ausgezeichnet. 2018 startete Graham sein neuestes Projekt GaryGraham422, das in Franklin, NY, zuhause ist und die physische und konzeptionelle Reinkarnation der Marke Gary Graham und eine Reflexion seiner ästhetischen Mission darstellt: zurückschauen, um nach vorne zu schauen.

    Joshua Scacheri (London, England): Joshua Scacheri ist ein fesselnder Multi-Produkt-Designer für Herren- und Damenmode mit über 15 Jahren Erfahrung in der Modeindustrie. Scacheri setzt sich leidenschaftlich für Nachhaltigkeit ein und kreiert stimmungsvolle Designs, bei denen Farbe, Druck und Textur die Kleidung zum Leben erwecken. Making the Cut wird die Markteinführung seiner mit Spannung erwarteten planetarischen Bekleidungsmarke LOVE HERO markieren.

    Lendrell Martin (South Orange, New Jersey): Martin ist Absolvent des Modedesign-Programms der Drexel University und hat seine gleichnamige Linie für Damen- und Herrenmode aus gemischten Materialien mit dem Schwerpunkt auf Jacken und Oberbekleidung entworfen. Während Lendrell seine Zeit und Ressourcen verschiedenen Organisationen widmet, ist die Obama Foundation eine von vielen, die sein Engagement für die Gemeinschaft anerkennt.

    Lucie Brochard (Paris, Frankreich): Lucie Brochard ist eine Pariser Designerin, die mit der französischen, vietnamesischen und koreanischen Kultur aufgewachsen ist. Sie lernte bei Luxushäusern wie Chloe, Paule Ka und Christian Lacroix. Brochard gründete ihre Marke LUCIE BROCHARD.võ und organisierte ihre ersten beiden Modenschauen während der Pariser Fashion Week 2015 und 2016. Ihre Kleider waren auf dem Titelblatt von Van Cleef & Arpels zu sehen. Heute wird die Marke in den USA, Korea, Libanon und Deutschland vertrieben.

    Olivia OBlanc (New Orleans, Louisiana): Olivia Oblanc besuchte die Parsons The New School for Design. Drei Monate nach ihrem Abschluss 2017 startete sie ihre Marke ØBLANC. ØBLANC ist eine Unisex-Bekleidungs- und Accessoire-Marke mit Sitz in New York City, die sich darauf konzentriert, die Funktionalität von Arbeitskleidung neu zu interpretieren und mit grafischen Elementen zu verschmelzen. ØBLANC ist auch auf Nachhaltigkeit spezialisiert, da Denim wiederverwendet und Stoffabfälle recycelt werden. Im Jahr 2018 kollaborierte Oblanc mit Adidas Originals und Kendall Jenner für eine Kollektion, die in London debütierte.

    Raf Swiader (Sosnowiec, Polen): Raf Swiader zog im Alter von sechzehn Jahren nach New York, um eine Karriere in der Modebranche zu verfolgen. Er warf das Binärsystem beiseite und gründete R.Swiader, eine geschlechtsneutrale Linie, die von der Kunst, den Menschen und der Kultur, die er liebt, inspiriert ist. Im Jahr 2016 eröffnete er seine erste Boutique in Manhattan, die zu einem clubhausähnlichen Raum für seine Community geworden ist.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Music/Amazon-Music_Breakthrough_ELIF/ ELIF wird Breakthrough-Künstlerin bei Amazon Music http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Music/Amazon-Music_Breakthrough_ELIF/ Breakthrough von Amazon Music ist eine langfristige Initiative zur Unterstützung aufstrebender Künstler*innen. ELIF erhält weltweit attraktive Platzierungen, exklusive Inhalte und eine maßgeschneiderte Kampagne Amazon Music gibt heute bekannt, dass ELIF Teil von Breakthrough wird. Breakthrough ist die langfristige und weltweite Initiative von Amazon Music zur Unterstützung von Musikerinnen und Musikern am wichtigsten Punkt ihrer Karriere. Als Teil des Breakthrough-Programms wird ELIF auf prominenten und beliebten Playlists in den Bereichen Pop, Rap und Urban wie Taufrisch oder Schwarz-Rot-Pop gefeatured, exklusive Inhalte bei Amazon Music veröffentlichen und mit einer maßgeschneiderten Marketing-Kampagne von Amazon Music unterstützt. ELIF ist - nach Malik Harris und Provinz - die dritte deutschsprachige Künstlerin bei Breakthrough und ziert ab sofort auch das Cover der Breakthrough Deutschland Playlist: http://amzn.to/BreakthroughDE

    „Wir haben so Bock auf die Zusammenarbeit. Ich glaube jeder weiß wie stark Amazon Music Künstlerinnen und Künstler supportet - egal ob sie noch am Anfang ihrer Karriere stehen oder schon mitten drin sind. Wir haben so viel geplant für dieses Jahr, es wird heftig!“, so ELIF.

    Michael Hoeweler, Head of Amazon Music Deutschland: „Ich freue mich, mit ELIF nach Malik Harris und Provinz eine weitere herausragende Künstlerin in unserem Pool deutschsprachiger Breakthrough Artists begrüßen zu dürfen, die mittels individuell auf sie zugeschnittenen Aktionen die volle Unterstützung von Amazon Music erhalten.“

    „Gemeinsam mit Amazon Music werden wir neue und vielleicht auch unkonventionelle Wege gehen, um das ‚Next Level‘ für ELIF zu erreichen“, so Erdem Aglar, Manager von ELIF bei TRXBE.

    Die junge Berlinerin ELIF ist seit 2009 im Musikbusiness unterwegs, als sie mit bereits 16 Jahren den zweiten Platz bei der Casting-Show Popstars belegte. 2013 erscheint ihr erstes Solo-Album Unter meiner Haut, 2017 der Nachfolger Doppelleben.  Neben zahlreichen Soloauftritten ist ELIF 2018 an der Seite von Peter Maffay bei der ausverkauften MTV Unplugged Tour zu sehen und wird 2019 mit dem Nachwuchspreis des Deutschen Musikautorenpreis ausgezeichnet. Trotz dieser Erfolge trennt sie sich von ihrem Label und Management und beendet noch dazu die toxische Beziehung, in der sie sich zu dieser Zeit befindet. Nach der Trennung fällt ELIF in ein tiefes Loch.

    Das im September 2020 bei Jive Germany / Sony Music Entertainment Germany erschienene Album NACHT markiert eine persönliche und musikalische Entwicklung. Hier begeistert die inzwischen 28-Jährige mit neuem Sound: Auf NACHT kollaboriert sie mit Rappern wie Samra oder Azad, mit ihrem Gastauftritt auf der Single „Highway“ von Katja Krasavice erreicht sie sogar Platz 1 der deutschen Single Charts. Das Breakthrough Programm soll die Berlinerin nun unterstützen, den nächsten entscheidenden Schritt in ihrer Karriere zu gehen. Es ist nicht die erste Zusammenarbeit zwischen ELIF und Amazon Music. Die Sängerin war unter anderem bei den Amazon Music Sessions auf Twitch zu sehen und der Release des Albums NACHT wurde mit Außenwerbung begleitet und prominent im Service platziert.

    Breakthrough ist eine langfristige, globale Initiative für die Stars von morgen von Amazon Music. Aus Deutschland sind neben Elif auch Sänger Malik Harris und die Band Provinz Teil von Breakthrough, zu den internationalen Künstler*innen der Initiative gehören unter anderem Arlo Parks, Olivia Dean, JAY1, Kiana Ledé und Gabby Barrett.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Books/2021/210428_Amazon_KSA_21_Kick-off/ Self Publishing Autor:innen aufgepasst: Amazon ist wieder auf der Suche nach den besten Geschichten für den Kindle Storyteller Award 2021 http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Books/2021/210428_Amazon_KSA_21_Kick-off/ Seit Samstag, den 1. Mai 2021, läuft der Einreichungszeitraum für den Kindle Storyteller Award Seit Samstag, den 1. Mai 2021, läuft der Einreichungszeitraum für den Kindle Storyteller Award, der bereits zum siebten Mal die besten Werke unabhängiger Schriftsteller:innen auszeichnet. Vom 1. Mai bis einschließlich 31. August haben Self Publishing Autor:innen die Möglichkeit, ihre Texte unter www.amazon.de/kindlestoryteller für den Wettbewerb einzureichen. Der erste Platz kann sich auf 10.000 Euro Preisgeld sowie ein Amazon Marketing-Paket im Wert von 20.000 Euro und ein Verlagsangebot von Amazon Publishing freuen. Zusätzlich erhalten die drei Finalisten des Kindle Storyteller Award das Angebot, ihren Titel als Hörbuch mit Audible zu veröffentlichen. 

    Für ihre Teilnahme am Kindle Storyteller Award können die Kandidat:innen ihre deutschsprachigen Werke einfach unter www.amazon.de/kindlestoryteller hochladen. Alle Einsendungen müssen als eBook und Taschenbuch bei Kindle Direct Publishing veröffentlicht werden, aus mindestens 24 Seiten bestehen und müssen Neuveröffentlichungen sein. 

    Der Sonderpreis Kindle Storyteller X zeichnet in diesem Jahr ausschließlich Kinder- und Jugendbücher aus. Sofern der Inhalt für 4- bis 14-Jährige geeignet ist, können hier sowohl Bilderbücher als auch erzählende Literatur oder Comics, als eBook oder gedrucktes Buch, eingereicht werden. Der Gewinnertitel wird mit 5.000 Euro prämiert. Weitere Informationen sind unter www.amazon.de/kindlestorytellerx verfügbar. 

    Die literarische Jury besteht in diesem Jahr aus Kinder- und Jugendbuchautorin Bianka Minte-König, Autorin und Familienbloggerin Anke Neckar, Self Publishing Autor und Kindle Storyteller Award-Gewinner Greg Walters, sowie Jobst-Ullrich Brandt, Ressortleiter bei FOCUS und Frank Euler, Principal Kindle Direct Publishing bei Amazon.

    Die Finalisten des Kindle Storyteller Award werden bis zum 30. September bekannt gegeben und die Auszeichnung der Gewinner:innen des Kindle Storyteller Award und Kindle Storyteller X erfolgt bis Ende November 2021.

    Alle teilnehmenden Titel stehen Lesern als Taschenbuch unter www.amazon.de oder als eBook für Kindle eReader, die Fire-Geräte sowie die Kindle-Lese-App für iOS und Android, PC und Mac zur Verfügung.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Devices/Echo-Launch-Schweiz/2021-04-29-Echo-Launch-Schweiz/ Echo und Echo Dot mit Alexa ab sofort für Kund:innen in der Schweiz verfügbar http://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Devices/Echo-Launch-Schweiz/2021-04-29-Echo-Launch-Schweiz/ Amazon gibt heute bekannt, dass Kund:innen in der Schweiz ab sofort die Internationale Version des Echo (4. Generation) und Echo Dot (4. Generation) über Amazon.de, Amazon.it und Amazon.fr bestellen können.
  • Der cloudbasierte Sprachdienst Alexa ist das Gehirn der Echo-Gerätefamilie und lernt kontinuierlich dazu
  • Kund:innen können mit Alexa Fragen beantworten, Musik abspielen, Timer stellen, kompatible Smart-Home-Geräte steuern, lokale Nachrichten und Radiosender hören und vieles mehr
  • Entwickler:innen können das Alexa Skills Kit (ASK) verwenden, um Skills zu erstellen. Der Alexa Voice Service (AVS) ermöglicht es Geräteherstellern, die komfortable Sprachsteuerung mit Alexa direkt in ihre vernetzten Produkte zu integrieren
  • In der Schweiz können Kund:innen Alexa auf Deutsch (Deutschland), Französisch (Frankreich), Italienisch (Italien) oder Englisch (Vereinigte Staaten) nutzen. Schweizerdeutsch ist nicht verfügbar.

    «Im vergangenen September haben wir die neueste Generation von Echo und Echo Dot eingeführt. Wir freuen uns, nun Kund:innen in der Schweiz eine Internationale Version von beiden Geräten anzubieten», sagt Eric Saarnio, VP Amazon Devices EU. «Mit dem Alexa Voice Service und dem Alexa Skills Kit können Entwickler:innen und Gerätehersteller Ideen gezielt für Schweizer Kund:innen umsetzen – wir sind gespannt auf die von ihnen geschaffenen neuen Erlebnisse, die unsere Kund:innen überraschen und begeistern werden.»

    Echo-Geräte sind smarte Lautsprecher, die per Sprache gesteuert werden. Sie werden über ein zuvor definiertes Aktivierungswort wie zum Beispiel «Alexa» aufgeweckt, sind freihändig bedienbar und reaktionsschnell. Kund:innen können mit Alexa die Uhrzeit oder den Wetterbericht abrufen, Timer und Alarme stellen, Musik abspielen, kompatible Lichter in ihrem Zuhause steuern, Anrufe mit Alexa-Kontakten tätigen oder empfangen, und vieles mehr. Dank der Fernfeld-Sprachsteuerung von Echo können Kund:innen all dies auch von der anderen Seite des Raumes aus tun.

    Echo (4. Generation) Internationale Version – sphärisches Design, Dolby Stereo Sound und integrierter Zigbee Hub
    Die Internationale Version des Echo (4. Generation) hat ein sphärisches Design und fügt sich mit einem Stoffbezug in Anthrazit perfekt in jeden Raum ein. Der helle LED-Lichtring an der Basis des Geräts wird von Oberflächen reflektiert und erhöht so die Sichtbarkeit. Der neue Echo klingt grossartig dank eines 76-mm-Woofers, 20-mm-Doppelhochtönern und Dolby-Verarbeitung, die einen Stereo-Klang mit klaren Höhen, dynamischen Mitten und tiefen Bässen liefert. Der Echo erkennt automatisch die Akustik des Raumes und nimmt eine Feinabstimmung der Audiowiedergabe vor. Kund:innen können einfach nach ihrer Lieblingsmusik fragen und der satte, detailgetreue Klang passt sich automatisch an den Raum an. Für eine noch schnellere und einfachere Einrichtung von kompatiblen Smart-Home-Geräten besitzt der neue Echo zudem erstmals einen integrierten Zigbee-Smart-Home-Hub.

    Echo Dot (4. Generation) Internationale Version – sphärisches Design und klarer, voller Klang
    Die Internationale Version des Echo Dot (4. Generation) hat das gleiche sphärische Design und die gleiche Stoffoberfläche wie der neue Echo. Er ist kompakt, besitzt aber einen leistungsstarken frontseitigen 41-mm-Lautsprecher für klaren Sound und ausgewogene Basswiedergabe in jedem Raum des Zuhauses. Kund:innen können die Schlummerfunktion verwenden, um morgens ein paar Minuten länger zu schlafen – damit macht der Echo Dot auf jedem Nachttisch eine gute Figur.

    Alexa – das Gehirn von Amazon Echo
    Alexa ist das Gehirn der Echo-Gerätefamilie und der cloudbasierte Sprachdienst lernt kontinuierlich dazu. Kund:innen können Alexa unter anderem für folgende Aktivitäten verwenden:

    Musik abspielen
    Alexa bietet ein freihändiges Musikerlebnis mit Diensten wie Spotify und TuneIn. Letzterer bietet Zugriff auf Schweizer Radiosender auf Deutsch wie SRF 1, SRF 3, Radio Swiss Pop und SRF Musikwelle, auf Französisch wie La 1ère, RTS Couleur 3 oder RTS Option Musique und auf Italienisch wie RSI Rete Uno, RSI Rete Tre, Radio3i oder Radio Ticino. Kund:innen steuern die Lautstärke und Wiedergabe von Songs, indem Sie beispielsweise «Alexa, lauter.» oder, sofern vom Dienst unterstützt, «Alexa, nächster Song.» sagen.

    Podcasts hören
    Es ist ganz einfach, die Lieblings-Podcasts auf Spotify mit Alexa zu finden und abzuspielen. Kund:innen fragen hierfür lediglich nach dem Podcast, den sie hören möchten, beispielsweise «Alexa, spiel Gemischtes Hack von Spotify.» Sie können die Episode, die sie gerade auf einem Echo-Gerät hören, auch pausieren und auf einem anderen Echo-Gerät an der gleichen Stelle fortsetzen. Ein Befehl wie «Alexa, setze Fest & Flauschig von Spotify fort.» genügt. Auch das Fortsetzen eines Podcasts auf Spotify im Web, über ein Mobilgerät oder die Desktop-App ist möglich.

    Die Nachrichten hören
    Alexa kann die Nachrichten von weltweiten Nachrichtenquellen wie Reuters News Briefing, Al Jazeera Briefing, CNN Flash Briefing oder BBC World Service vorlesen. Gleiches gilt für lokale Nachrichtenquellen: auf Deutsch etwa SRF Newsflash oder SWI swissinfo.ch neusten Nachrichten, auf Französisch beispielsweise RTS News Briefing oder SWI swissinfo.ch und auf Italienisch unter anderem Notiziario RSI und Sky TG24. Alexa kann den Nachrichtenüberblick mit einem Befehl wie «Alexa, was gibt‘s Neues.» zudem an die Präferenzen der Kund:innen anpassen.

    Fragen stellen
    Kund:innen können Alexa Fragen stellen, beispielsweise zu berühmten Personen, Orten, Daten, Berechnungen, Umrechnungen und vielem mehr. Amazon hat auch lokales Wissen zu Schweizer Feiertagen, berühmten Personen und Orten hinzugefügt. Kund:innen können zum Beispiel auf Deutsch, Französisch, Italienisch oder Englisch fragen: «Alexa, wer ist der Bundespräsident?», «Quand est la fête nationale?», «Qual è la prossima partita della Super League svizzera?» oder «Alexa, when is national day?»

    Das Smart Home steuern
    Kund:innen können mit Alexa per Sprache das Licht vorm Schlafengehen ausschalten, oder für den Filmabend die Beleuchtung von der Couch aus dimmen. Alexa funktioniert mit kompatiblen Produkten wie Glühbirnen und Steckdosen von Marken wie Philips Hue oder TP-Link.

    Anrufe und Nachrichten
    Mit Echo-Geräten können Kund:innen über Alexa freihändig mit Kontakten sprechen, die ein kompatibles Echo-Gerät oder die Alexa-App besitzen. Es ist kein Tippen oder Suchen erforderlich und ein Befehl wie «Alexa, rufe Mama an.» genügt. Die Kontakte hören und/oder sehen den Namen des Anrufenden. Kund:innen können auch Nachrichten per Sprache an ihre Alexa-Kontakte senden, beispielsweise mit «Alexa, sende eine Nachricht an Malin.».

    Den Wetterbericht abfragen
    Kund:innen können Alexa nach lokalen, nationalen und internationalen Wettervorhersagen fragen. Zum Beispiel: «Alexa, wird es morgen regnen?», «Alexa, wie ist das Wetter?», oder «Alexa, wie ist das Wetter in Genf an diesem Wochenende?»

    Timer und Alarme einstellen
    Mehrere Alarme und Timer können ganz einfach per Sprache eingerichtet werden. Dies funktioniert bequem mit einem Satz wie: «Alexa, wecke mich morgen früh um 6 Uhr.» oder «Alexa, wie viel Zeit ist noch auf meinem Timer?».

    Einkaufs- und To-Do-Listen erstellen
    Alexa kann dabei unterstützen, organisiert zu bleiben. Zum Beispiel mit To-Do- und Einkaufslisten, die über Alexa erstellt und verwaltet werden. Kund:innen sagen einfach «Alexa, füge Kaffee zu meiner Einkaufsliste hinzu.», «Alexa, setze ,Mama anrufen‘ auf meine To-Do-Liste.» oder «Alexa, was steht auf meiner Einkaufsliste?».

    Multiroom-Musik
    Kund:innen können mehrere Echo-Geräte gruppieren und synchronisieren, um in jedem Raum die gleiche Musik zu streamen. Gruppen mit zwei oder mehr Echo-Geräten können in der Alexa-App erstellt und benannt werden, beispielsweise «Erdgeschoss». Ist die Gruppe erstellt, genügt der Befehl «Alexa, spiel klassische Musik im Erdgeschoss.» und die Musik wird auf allen Echo-Geräten der Gruppe abgespielt.

    Skills von Drittanbietern
    Entwickler:innen können mit dem Alexa Skills Kit (ASK) Skills erstellen – jetzt auch gezielt für Schweizer Kund:innen. Diese können in der Schweiz auf über 100.000 Skills zugreifen, die in den Alexa Skills Stores in Deutschland, Frankreich, Italien oder den USA verfügbar sind. Das Alexa Skills Kit bietet Entwickler:innen die Möglichkeit, Skills in verschiedenen Kategorien wie Bildung & Nachschlagewerke, Spiele & Quiz, Gesundheit & Fitness, Essen & Trinken und mehr zu erstellen.

    Weitere Geräte mit Alexa 
    Der Alexa Voice Service (AVS) erlaubt es Geräteherstellern, Alexa direkt in ihre Produkte zu integrieren und so den Komfort der Sprachsteuerung auf jedes vernetzte Gerät zu bringen. Unternehmen wie LG, Bose und weitere planen, in der Schweiz Produkte mit Alexa-Integration anzubieten, sodass Kund:innen auf eine wachsende Anzahl von Alexa-Funktionen, Smart-Home-Integrationen und Skills auf ihren Lieblingsgeräten zugreifen können.

    Datenschutzeinstellungen
    Alexa und Echo-Geräte schützen die Privatsphäre und Sicherheit von Daten auf mehreren Ebenen. Von der Möglichkeit, Mikrofone elektronisch auszuschalten bis hin zur Option, Sprachaufzeichnungen einzusehen und zu löschen, haben Kund:innen Transparenz und Kontrolle über ihre Alexa-Erfahrung. Sie können zum Beispiel sagen «Alexa, lösche alles, was ich gesagt habe.» und Alexa löscht alle Sprachaufzeichnungen, die mit ihrem Konto verbunden sind. Kund:innen können sich auch dafür entscheiden, die Speicheroption für Sprachaufnahmen zu deaktivieren. Weitere Informationen gibt es auf dem Alexa-Datenschutzportal (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch).

    Verfügbarkeit
    Die internationalen Versionen von Echo (4. Generation) und Echo Dot (4. Generation) sind in der Farbe Anthrazit erhältlich und können ab heute unter www.amazon.de/echo und www.amazon.de/echodot, www.amazon.it/echo und www.amazon.it/echodot sowie www.amazon.fr/echo und www.amazon.fr/echodot bestellt werden. Bestimmte Alexa-Skills und -Funktionen wie Alexa Guard, Amazon Kids, lokale Suche oder Alexa-Spracheinkauf sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder Sprachen verfügbar, können jederzeit geändert werden und/oder erfordern möglicherweise ein separates gebührenpflichtiges Abonnement.

    ]]>