Amazon Newsroom Feed - Pressemeldungen https://amazon-presse.de/ Hier finden Sie die aktuellsten Pressetexte zu Produkten, Services und News von Amazon. de Copyright 2022 Amazon.de Tue, 29 Nov 2022 09:44:13 CET Tue, 29 Nov 2022 09:44:13 CET Magnolia CMS Amazon Newsroom Feed - Pressemeldungen https://amazon-presse.de/docroot/images/logos/logo_rss_de.png https://amazon-presse.de/ 144 20 Hier finden Sie die aktuellsten Pressetexte zu Produkten, Services und News von Amazon. /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Devices/Einführung-von-Alexa-Smart-Properties-for-Senior-Living-in-Deutschland/2022-11-24-Einführung-von-Alexa-Smart-Properties-for-Senior-Living-in-Deutschland/ Amazon kündigt die Einführung von Alexa Smart Properties for Senior Living in Deutschland an https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Devices/Einführung-von-Alexa-Smart-Properties-for-Senior-Living-in-Deutschland/2022-11-24-Einführung-von-Alexa-Smart-Properties-for-Senior-Living-in-Deutschland/ Amazon kündigt mit Alexa Smart Properties for Senior Living eine Lösung an, die es Senioreneinrichtungen in Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien ermöglicht, Alexa in ihre Häuser zu integrieren. Alexa Smart Properties wurde speziell für die Bedürfnisse von Senior:innen und Pflegekräften entwickelt. Dabei ermöglicht Alexa es den Bewohner:innen, sich nur mit Hilfe ihrer Stimme zu informieren und unterhalten zu lassen.

  • Alexa Smart Properties ermöglicht es Senioreneinrichtungen, Alexa zu integrieren, und bietet eine speziell auf die Bedürfnisse von Senior:innen und ihren Betreuer:innen zugeschnittene, sprachgesteuerte Lösung.

  • Alexa Smart Properties ist schon jetzt in Frankreich und in Großbritannien verfügbar und wird bald auch in Deutschland und Italien erhältlich sein.

  • In Deutschland wird die Lösung erstmals im Heinrich-Haus Seniorenzentrum (betrieben von der Josefs-Gesellschaft) im rheinland-pfälzischen Neuwied eingesetzt. In Frankreich ist Alexa Smart Properties bereits in mehreren Häusern der Korian-Gruppe verfügbar.

„Wir glauben, dass die intuitive, sprachgesteuerte Nutzung von Alexa älteren Menschen in vielen Situationen innerhalb und außerhalb des Hauses helfen kann", sagt Meryem Tom, Director Alexa Enterprise EU. "Wir freuen uns, Pflegeheimen und Senioreneinrichtungen eine neue Möglichkeit zu bieten, ihr Personal zu unterstützen und gleichzeitig eine individuelle Betreuung der Bewohner:innen zu gewährleisten. Die positiven Erfahrungen der ersten Kund:innen bestätigen uns dabei.“

Alexa Smart Properties ermöglicht es den Bewohner:innen von Senioreneinrichtungen, mit ihren Angehörigen außerhalb des Hauses in Kontakt zu bleiben – dank der Alexa-zu-Alexa-Anruffunktion. Familienmitglieder können ihre Angehörigen ebenso leicht per Videoanruf kontaktieren und sich nach dem Befinden erkundigen. Alexa Smart Properties kann Hausverwalter:innen außerdem dabei helfen, das Wohnerlebnis für die Bewohner:innen individuell zu gestalten und das Engagement in ihren Häusern zu fördern, indem Aktivitäten, Menüs und Erinnerungen auf Amazon Echo Show-Geräten mit Bildschirmen angezeigt werden.

Pflegepersonal kann mit Hilfe der Alexa-Kommunikationsfunktionen effizienter mit Bewohner:innen kommunizieren, indem es Durchsagen oder Sprach- und Videoanrufe an andere Alexa-fähige Geräte im Haus tätigt. Mit Smart Home-Funktionen wie intelligenter Beleuchtung, Jalousien oder Thermostaten, die es den Bewohner:innen ermöglichen, ihre Umgebung mit ihrer Stimme zu steuern, können Einrichtungen ihre Bewohner:innen auch dabei unterstützen, selbstbestimmter und unabhängiger zu werden. Gleichzeitig spart das Personal Zeit und kann sich auf die Pflege, die Betreuung oder soziale Aktivitäten mit den Bewohner:innen konzentrieren.

René Ehlen, Leiter der Rehabilitationsabteilung der Josefs-Gesellschaft, sagt: „Wir freuen uns, das erste Sozialunternehmen in Deutschland zu sein, das die Alexa Smart Properties for Senior Living-Lösung einsetzt. Mit Alexa sind wir in der Lage, über sprachbasierte Interaktionen ein neues Maß an Autonomie und Vernetzung zu bieten. Wir sind sicher, dass Sprachsteuerung einer der künftigen Eckpfeiler des unabhängigen Wohnens sein wird – und stolz darauf, dass wir die ersten in Deutschland sind, Alexa in die Landschaft unserer sozialen Dienstleistungen zu integrieren.“ René Ehlen über das erste Projekt: „Die Bewohner:innen unserer Seniorenresidenz im Heinrich-Haus in Neuwied werden durch Alexa ein individuelleres Wohnerlebnis genießen können – sei es, um nach dem Essensplan zu fragen, herausfinden zu wollen, welche Gruppen und Kurse stattfinden, oder einen Videoanruf mit der Familie zu starten. Wir versuchen immer, Technologie als Mittel einzusetzen, um unseren Bewohner:innen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Die Integration von Alexa und die Verwendung von Sprachsteuerung ist der nächste natürliche Schritt auf diesem Weg der Bewohner:innen zu mehr Selbständigkeit. Und eines der wichtigsten Feedbacks, das wir von unseren Bewohner:innen beim Testen bekommen haben: Die Interaktion mit Alexa macht einfach Spaß.“

Alexa Smart Properties wird an ausgewählten Standorten integriert und in Kürze auch im Seniorenzentrum Heinrich-Haus (betrieben von der Josefs-Gesellschaft) verfügbar sein. Alexa Smart Properties wird bereits in Frankreich in vier Häusern der Korian-Gruppe eingesetzt. In Großbritannien ist die Lösung mit Ascom Software in Majesticare-Häusern verfügbar und wird in Italien bald in einem Haus von Dussman eingesetzt.

Einführung von Lösungen in großem Maßstab mit Alexa Smart Properties
Mit den Alexa Smart Properties Tools und APIs können Lösungsanbieter eine Flotte von Alexa-fähigen Geräten schnell, aus der Ferne und in großem Umfang verwalten und warten. Die Josefs-Gesellschaft hat gemeinsam mit dem Lösungsanbieter DiscVision einen Skill mit Alexa Smart Properties entwickelt, mit dem sich eine große Anzahl von Alexa-fähigen Geräten einfach bereitstellen und konfigurieren lässt.

Entwickelt, um Datenschutz zu gewährleisten
Alexa Smart Properties wurde unter strikter Berücksichtigung des Datenschutzes entwickelt. Für die Nutzung des Geräts werden keine persönlichen Daten an Alexa weitergegeben, und Sprachaufzeichnungen werden nicht gespeichert. Jedes Amazon Echo-Gerät bietet einen mehrschichtigen Datenschutz und die Bewohner:innen können sämtliche Mikrofone zur Erkennung des Aktivierungswortes jederzeit deaktivieren, indem sie einfach die Mikrofon aus-Taste auf ihrem Echo-Gerät drücken. Mehr Informationen finden Sie im Alexa-Datenschutzportal.

Kontakt: Wenn Sie mehr über Alexa Smart Properties erfahren möchten, können Sie über diesen Link mit uns in Kontakt treten. 

 

  •  
]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Produkte/2022/221124_MA_Black-Friday/ Black Friday bei Amazon.de – Morgen gibt es tolle Angebote für die Weihnachtszeit und vieles mehr https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Produkte/2022/221124_MA_Black-Friday/ Die Black Friday Woche bei Amazon erreicht mit dem morgigen Black Friday ihren namensgebenden Höhepunkt Die Black Friday Woche bei Amazon erreicht mit dem morgigen Black Friday ihren namensgebenden Höhepunkt. Unter www.amazon.de/blackfriday können Kund:innen bereits seit dem 18. November zahlreiche Angebote aus vielen Kategorien entdecken und neben Weihnachtsgeschenken und Artikeln für die Vorweihnachtszeit auch viele weitere Produkte zu besonders günstigen Preisen einkaufen. Zu den Angeboten zählen Artikel aus den Bereichen Beauty, Fashion, Küche & Haushalt, Spielzeug, Elektronik, Amazon Geräte und vieles mehr.

Der Angebotszeitraum läuft noch bis einschließlich 28. November 2022, um 23:59 Uhr, und bietet täglich wechselnde „Angebote des Tages“, die ab Mitternacht für jeweils 24 Stunden verfügbar sind – solange der Vorrat reicht. In regelmäßigen Abständen zwischen 06:00 Uhr und 19:45 Uhr gehen darüber hinaus Blitzangebote online. Diese sind maximal sechs Stunden lang erhältlich und können blitzschnell ausverkauft sein. Schnell sein lohnt sich!

So können Kund:innen am Black Friday bei Amazon shoppen:

  • Um keine Angebote zu verpassen und Lieblingsprodukte im Blick zu behalten, können Kund:innen mit der Amazon App für Smartphone und Tablet jederzeit von überall einkaufen.
  • Kund:innen können bis 31. Dezember 2022 entspannt bei Amazon.de einkaufen und ihre Bestellungen per Monatsabrechnung im Januar 2023 bezahlen. Sie erhalten die Monatsabrechnung am 01. Januar 2023 und haben dann 14 Tage Zeit, um die Zahlung per Banküberweisung oder Pay Now (SEPA-Lastschrift) abzuschließen.
  • Für Prime-Mitglieder sind viele Angebote schon 30 Minuten vorab verfügbar. Kund:innen, die Prime noch nicht kennen, können sich unter www.amazon.de/prime anmelden und den Service 30 Tage lang gratis nutzen.
  • Im Rahmen von Amazons „Climate Pledge Friendly“-Programm können Kund:innen nachhaltigere Produkte entdecken und einkaufen. Weitere Informationen gibt es unter www.amazon.de/climatepledgefriendly
  • Bei AmazonSmile ist das gewohnte Amazon Angebot für Kund:innen verfügbar – mit dem Vorteil, dass ein Teil vom Verkaufserlös ohne Extrakosten an eine gemeinnützige Organisation ihrer Wahl ausgezahlt wird. Nach der Auswahl einer Organisation kann AmazonSmile auch ganz einfach in der aktuellen Version der Amazon App für Smartphones verwendet werden.
]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Books/2022/221118_Amazon_KSA_Gewinnerinnen/ And the winner is … Amazon verkündet die Gewinner:innen des Kindle Storyteller Award 2022 und des Sonderpreises Kindle Storyteller X 2022 https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Books/2022/221118_Amazon_KSA_Gewinnerinnen/ Die Gewinnerin des 8. Kindle Storyteller Award von Amazon steht fest! Die Gewinnerin des 8. Kindle Storyteller Award von Amazon steht fest! Der mit 15.000 Euro dotierte Preis zeichnet deutschsprachige Self-Publishing-Werke von Hobby-Autor:innen und etablierten Schriftsteller:innen aus, die über Kindle Direct Publishing als E-Book oder Taschenbuch veröffentlich werden. Dieses Jahr darf sich Iris Krumbiegel über den Hauptgewinn freuen. Ihr historischer Kriegsroman „Im Nebel der Freiheit“ überzeugte die Fachjury, die aus TV-Moderatorin und Autorin Anna Funck, Self-Publishing-Autorin Michelle Schrenk, Bloggerin Petra Seitz sowie Jobst-Ullrich Brandt, Ressortleiter bei FOCUS, und Frank Euler, Principal Kindle Direct Publishing bei Amazon, bestand.

„Die Wahl war für uns als Jury in diesem Jahr sehr, sehr schwierig, weil wir drei großartige, herausragende Romane im Finale hatten. Was uns schlussendlich an unserem Favoriten am meisten begeistert hat, war der Umstand, dass hier jemand wirklich erzählt – im wahrsten Sinn des Wortes. Mit einer eigenen Stimme, mit einem wunderbaren Sinn für Atmosphäre, mit dem sprichwörtlich langen Atem des klassischen Romanciers. Es ist ein Buch, das uns eine Welt näherbringt, die entrückt erscheint, die uns aber doch sehr nahe ist. Und es stellt uns eine wahrhafte Romanheldin vor, die kämpfen muss für ihr Recht auf Selbstbestimmung und für ihre ureigenen Passionen und Überzeugungen“, so Jurymitglied Jobst-Ullrich Brandt in seiner Laudatio.

Auch der Sonderpreis Kindle Storyteller X wurde verliehen. 2022 lag der Schwerpunkt auf der Kategorie „Ratgeber und Sachbücher“. Gewonnen hat Susanna Hartmann-Strauss, die für ihr Buch „Reisen auf der Zauberdecke: Einschlafen und entspannen mit Autogenem Training, vierwöchiger Kurs für Kinder ab acht Jahren“ ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro erhält. Für die Jury ist das Buch nicht nur sehr fundiert, sondern auch wichtig für eine gehetzte Gesellschaft, die nicht mehr entspannen kann. Die rastlos ist, häufig überreizt und eigentlich ihren Kindern zeigen könnte – und sollte –, wie es besser geht.

Neben dem Preisgeld für die Gewinner:innen erhalten alle Finalist:innen des Kindle Storyteller Award außerdem die Möglichkeit, ihre Werke mit Audible als Hörbuch zu veröffentlichen. So können sie ihre Titel noch mehr Bücherfans zugänglich machen.

Zu den Finalist:innen gehören:

Kindle Storyteller Award 2022

  • Julia K. Rodeit, „Sommer im kleinen Inselhotel hinterm Deich (Inselträume auf Amrum 3)“
  • Fiona Limar, „Todesleuchten: Schwedenthriller“

Kindle Storyteller X Award 2022

  • Xenia Dirksen, „Glückliche Katzen: Verhalten verstehen, Wohlbefinden fördern, Gesundheitsvorsorge verbessern“
  • Sandra Diemer, „Lies dich glücklich: Worte öffnen Herzen“

Mehr zum Kindle Storyteller Award 2022 Siegertitel

Im Nebel der Freiheit“:

London 1914: Kaum hat sich die selbstbewusste Lady Williams Hals über Kopf in den deutschen Ingenieur Robert von Stetten verliebt, ereignet sich in Sarajevo ein folgenschweres Attentat, bei dem Erzherzog Franz Ferdinand ermordet wird. Alles deutet auf einen Krieg hin, in dem Robert und sie sich als Kriegsgegner gegenüberstünden. Doch es kommt noch schlimmer. Ihr Bruder, Lord Williams, verbietet die Beziehung und plant, Kate mit dem Parlamentsabgeordneten Lewis Palmer zu verheiraten, den sie zutiefst verabscheut. Als sie dann auch noch erfährt, dass sie ein Kind erwartet, wird sie vor eine schwierige Entscheidung gestellt. Sie muss unbedingt ihrem Bruder und seinem ruchlosen Plan, sie mit Palmer zu vermählen, entkommen. Während ihr die Zeit davonrennt, glaubt sie, die Rettung auf dem größten und schnellsten Schiff der britischen Flotte, der Lusitania, gefunden zu haben, und fasst einen folgenschweren Entschluss. Gemeinsam mit ihrer jüdischen Zofe Alice plant sie, nach Deutschland zu fliehen. Ihrem Ziel nahe, ahnt sie nicht, welche Gefahr vor der irischen Küste lauert.

Über die Autorin Iris Krumbiegel (Thüringen, Deutschland):

Iris Krumbiegel, geboren 1971 in Thüringen, ist examinierte Altenpflegerin und engagiert sich seit vielen Jahren in verschiedenen sozialen Bereichen. Mit ihrem ersten aufwühlenden Roman „Die Jüdin“ sorgte sie 2014 für große Aufmerksamkeit und setzte ein Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus. Inzwischen arbeitet sie als hauptberufliche Autorin, wohnt in einem beschaulichen Dorf in Thüringen und hat über vierzig historische Romane veröffentlicht, die überwiegend in der Zeit des Holocaust spielen. Auf dramatische, emotionale und außerordentlich fesselnde Weise beschreibt Iris Krumbiegel das Leid der jüdischen Bevölkerung während des Zweiten Weltkrieges und lässt das dunkelste Kapitel deutscher Vergangenheit in Romanform aufleben. Die Autorin versteht es meisterhaft, mit unter die Haut gehenden Romanen Zeitgeschichte lebendig werden zu lassen und Gefühle und Emotionen bei den Leser:innen zu wecken. Sie liebt es, die Leser:innen auf Zeitreisen in verschiedene Epochen mitzunehmen und sie mit einem geschichtsträchtigen Hintergrund in deren Bann zu ziehen. „Wir müssen aus der Geschichte lernen, wir müssen uns daran erinnern“, mahnt die Autorin, deren Anliegen es ist, dem Holocaust und dem Widerstand gegen die Nazidiktatur ein Gesicht zu geben.

Mehr zum Kindle Storyteller X 2022 Siegertitel

Reisen auf der Zauberdecke: Einschlafen und entspannen mit Autogenem Training, vierwöchiger Kurs für Kinder ab acht Jahren“:

Fantasie- und Traumreisen helfen Kindern, sich zu entspannen, sich zu beruhigen und einzuschlafen. Durch das gemeinsame Ritual des Vorlesens stärken sie zudem Vertrauen und Bindung zwischen Eltern und Kind. Nach der Reise wird das Kind jedoch oft sich selbst überlassen, sodass die Entspannung nicht über den Moment hinaus wirkt. Auch lernt das Kind meist nicht, sich selbst zu beruhigen, sondern bleibt hierfür auf den Elternteil angewiesen. Mit der „Zauberdecke“ lernt das Kind eine systematische Entspannungsübung kennen und – über die Dauer von vier Wochen hinweg – selbstständig anwenden. Nach Abschluss des Buches kann es sich so selbst beruhigen.

Über die Autorin Susanna Hartmann-Strauss (Baden-Württemberg, Deutschland):

Susanna Hartmann-Strauss ist als Diplompsychologin, Psychotherapeutin und Supervisorin in eigener Praxis tätig. Als Paar- und Familientherapeutin begleitet sie zudem Klient:innen in herausfordernden Lebenssituationen. Sie leitet Weiterbildungen mit den Schwerpunkten Entspannung, Kommunikation sowie Onlineberatung und -therapie. Für Fachpersonen sind bereits ihre Bücher zur Entspannungstherapie und Psychotherapie per Video im Springer Verlag erschienen.

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Books/2022/221116_MA_Ellin-Carsta_Glueck-des-Augenblicks/ »Glück des Augenblicks« – Am 20. Dezember erscheint der neue Roman von Spiegel-Bestsellerautorin Ellin Carsta https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Books/2022/221116_MA_Ellin-Carsta_Glueck-des-Augenblicks/ »Glück des Augenblicks« ist der zweite Band der Reihe »Die Kinder der Hansens«. »Glück des Augenblicks« von Spiegel-Bestsellerautorin Ellin Carsta ist der zweite Band der Reihe »Die Kinder der Hansens«. Das Buch erscheint am 20. Dezember im Tinte & Feder Verlag bei Amazon Publishing.

Der Auftaktroman »Schritt ins Licht« der neuen Reihe und die vorherige 8-teilige »Hansen-Saga« zogen bereits zahlreiche Leserinnen und Leser in ihren Bann und sicherten sich regelmäßig Plätze auf der Kindle-Bestsellerliste. Als Weiterführung der Reihe um »Die Kinder der Hansens« knüpft »Glück des Augenblicks« nahtlos an die Geschichten der Hansen-Kinder an, kann jedoch auch unabhängig von der »Hansen-Saga« gelesen werden.

Faszinierender historischer Rahmen

Die Schauplätze Hamburg, Berlin und Wien sowie die goldenen 1920er Jahre bilden den historischen Rahmen des Romans. Ellin Carsta ist fasziniert von dieser spannenden Zeit, in der die Menschen sich in Genuss und Exzess flüchten. Zugleich blühe die Kultur auf, denn Theater, Musik, Film und Kunst prägten Anfang des letzten Jahrhunderts die Gesellschaft. Zwischen Anpassung und massiven Gewinnen ist auch die Lebens- und Gefühlswelt der fiktiven Hansen-Familie verankert – auf der Suche nach ihrem Platz in einer sich neu ordnenden Welt.

»Die Kinder der Hansens« erleben turbulente Zeiten

In dem neuen Roman von Ellin Carsta geht es um die Wünsche, Sehnsüchte und Träume der Hansen-Kinder, aber auch um ihre individuellen Schwierigkeiten. So hält Amala Hansen weiterhin an ihrem Traum fest, Schauspielerin zu werden, wohingegen ihr Bruder Franz noch immer versucht seine Erfahrungen aus dem Ersten Weltkrieg zu überwinden. Ihr Cousin Eduard Ahrendsen taucht währenddessen immer tiefer in die Berliner Unterwelt ein...

»Die Kinder der Hansens«, die unterschiedlicher nicht sein könnten, sind in Hamburg, Wien und Berlin verteilt. Die Autorin schreibt jedem Schauplatz seinen eigenen Charme zu – dabei werden Hamburg und Wien als ruhigere Orte mit alten Familien aus hochherrschaftlichen Verhältnissen dargestellt. Dem gegenüber stehe, so Ellin Carsta, das wilde Berlin, das nach Ausschweifungen schreie.

»Glück des Augenblicks« ist ab dem 20. Dezember 2022 als Taschenbuch, Kindle-Ausgabe sowie als Hörbuch bei Amazon.de erhältlich. Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter www.amazon.de/GlueckdesAugenblicks.

Gerne stellen wir Ihnen ein Rezensionsexemplar zur Verfügung oder vermitteln ein Interview mit der Autorin unter amazonbooks@zucker.berlin.

]]>
/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Devices/Echo-Show-8-Internationale-Version/2022-16-11-Echo-Show-8-Internationale-Version/ Internationale Version des Echo Show 8 mit Alexa jetzt für Kund:innen in der Schweiz erhältlich https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Devices/Echo-Show-8-Internationale-Version/2022-16-11-Echo-Show-8-Internationale-Version/ Amazon (NASDAQ: AMZN) hat heute bekanntgegeben, dass die Internationale Version des Echo Show 8 ab sofort in der Schweiz erhältlich ist
  • Echo Show 8 Internationale Version verfügt über eine leistungsstarke 13-Megapixel-Weitwinkelkamera, die bei Videoanrufen digital schwenkt und zoomt, ein lebendiges 8-Zoll-HD-Display mit adaptiver Farbanpassung, einen Octa-Core-Prozessor und zwei Stereolautsprecher

  • Kund:innen in der Schweiz können nun sicher auf die integrierte Kamera zugreifen, um von unterwegs zuhause nach dem Rechten zu sehen, Musikempfehlungen von Spotify auf dem Display sehen oder Prime Video und Netflix streamen

  • Nach dem Launch seines beliebtesten Lautsprechers, dem Echo Dot, bietet Amazon Kund:innen in der Schweiz jetzt auch ein Gerät aus seiner am schnellsten wachsenden Echo-Familie an, der Echo Show-Serie mit Bildschirm. Mit einem lebendigen 8-Zoll-HD-Display, einer leistungsstarken Kamera für Videoanrufe sowie praktischen Personalisierungsfunktionen bietet die Internationale Version des Echo Show 8 ein noch besseres Alexa-Erlebnis. In der Schweiz können Kund:innen Alexa auf Deutsch (Deutschland), Französisch (Frankreich), Italienisch (Italien) oder Englisch (Vereinigte Staaten) verwenden, um auf lokale Nachrichten und Radiosender, lokales Wissen sowie einige der beliebtesten Alexa-Funktionen wie Timer, Wecker, Wetter, Smart Home oder Anrufe mit Alexa-Kontakten zuzugreifen.

    «Wir freuen uns sehr, unser Angebot an Echo-Geräten in der Schweiz mit Echo Show 8 Internationale Version zu erweitern», sagt Eric Saarnio, VP Amazon Devices International. «Beim Echo Show 8 haben wir uns darauf konzentriert, Erlebnisse zu schaffen, die unseren Kund:innen einen noch grösseren Mehrwert bieten – mit einer leistungsstarken Kamera und digitalen Schwenk- und Zoomfunktionen sowie der Möglichkeit, sicher auf die integrierte Kamera zuzugreifen, um von unterwegs aus zuhause nach dem Rechten zu sehen.»

    Echo Show 8 – mit einer 13-Megapixel-Weitwinkelkamera, bei der Kund:innen im Mittelpunkt bleiben
    Echo Show 8 (Amazon.de/echoshowinternational, Amazon.it/echoshowinternational,Amazon.fr/echoshowinternational) verfügt über ein lebendiges 8-Zoll-HD-Display mit adaptiver Farbanpassung, eine leistungsstarke 13-Megapixel-Kamera mit integrierter Kameraabdeckung, einen Octa-Core-Prozessor und zwei Stereolautsprecher für klaren, ausgewogenen Klang. Bei Videoanrufen schwenkt und zoomt die Kamera automatisch und behält so jede:n im Bild. Kund:innen starten über Alexa einfach Videoanrufe oder erstellen eine Gruppe von bis zu sieben Familienmitgliedern und sagen: «Alexa, rufe meine Familie an», um an einem Gruppenanruf teilzunehmen. Echo Show 8 hilft auch dabei, dass Erinnerungen nicht in Vergessenheit geraten. Mit Amazon Photos können Kund:innen den Startbildschirm in einen digitalen Bilderrahmen verwandeln.

    Echo Show 8 bietet dank Stereolautsprechern und HD-Display ein immersives Unterhaltungserlebnis. Kund:innen können mit Alexa nach Serien oder Filmen in Streamingdiensten* wie Prime Video oder Netflix stöbern oder ihre Lieblingsmusik von Musikstreamingdiensten* wie Apple Music oder Spotify abspielen. Alexa zeigt auch Empfehlungen für Playlists oder Sender an, die auf dem Song basieren, den Spotify gerade abspielt. So ist es noch einfacher, die nächsten Lieblingskünstler:innen oder -titel zu entdecken.

    Kund:innen können ihr Smart Home verwalten, indem sie kompatible Geräte wie Lampen, Steckdosen, Kameras und Thermostate über das interaktive Display oder per Sprache steuern. Sie können auch über ihr Konto in der Alexa-App oder über andere Echo Show-Geräte sicher auf einen Live-Feed auf dem Echo Show 8 zugreifen, um sich jederzeit im Zuhause umzusehen – für ein gutes Gefühl, egal wann und wo.

    Alexa ist jetzt noch proaktiver. Kund:innen haben die Möglichkeit, eine Routine einzurichten, um kompatible Lampen einzuschalten und die Wettervorhersage anzuzeigen, sobald sie morgens einen Raum betreten und in den Tag starten. Um Energie zu sparen, kann Alexa kompatible Geräte ausschalten, wenn Kund:innen vergessen, dies vor dem Zubettgehen zu tun. Dazu richten sie eine Routine ein, um die betreffenden Geräte jeden Abend zu einer bestimmten Zeit auszuschalten. Sie können Alexa auch so einstellen, dass sie bestimmte Geräusche erkennt, z. B. das Weinen eines Babys, Hundegebell oder das Husten oder Schnarchen einer Person – und daraufhin automatisiert verschiedene Aktionen auszuführen. So können Kund:innen zum Beispiel eine Routine erstellen, die das Licht im Schlafzimmer schrittweise einschaltet, wenn Alexa das Weinen eines Babys erkennt, oder weisses Rauschen aktivieren, wenn die Partner:innen nachts schnarchen.

    Datenschutz- und Sicherheitsmassnahmen auf mehreren Ebenen
    Echo Show 8 schützt die Daten von Kund:innen auf verschiedenen Ebenen. Dazu gehört die Option, Mikrofon und Kamera ein- und auszuschalten, sowie eine integrierte Kameraabdeckung. Zudem haben Kund:innen die Möglichkeit, alle Sprachaufnahmen einzusehen und zu löschen. Sie können zum Beispiel sagen «Alexa, lösche alles, was ich gesagt habe» und Alexa löscht alle Sprachaufzeichnungen, die mit ihrem Konto verbunden sind. Kund:innen können sich auch dafür entscheiden, die Speicheroption für Sprachaufnahmen zu deaktivieren. Weitere Informationen gibt es auf dem Alexa-Datenschutzportal (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch).

    Weitere Geräte mit integrierter Alexa-Sprachsteuerung
    Der Alexa Voice Service (AVS) ermöglicht es Entwickler:innen, Alexa direkt in ihre Produkte zu integrieren und so den Komfort der Sprachsteuerung auf jedes vernetzte Gerät zu bringen. LG Electronics und Bose haben in der Schweiz bereits Produkte mit integrierter Alexa-Sprachsteuerung auf den Markt gebracht, während Unternehmen wie Marshall und weitere dies noch planen. So können Kund:innen auf ihren Lieblingsgeräten auf eine wachsende Zahl von Alexa-Funktionen, Smart-Home-Integrationen und Skills zugreifen.

    Preise und Verfügbarkeit
    Echo Show 8 Internationale Version (Amazon.de/echoshowinternational, Amazon.it/echoshowinternational, Amazon.fr/echoshowinternational) ist in der Farbe Anthrazit erhältlich und kann ab heute vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt im Januar 2023. Bestimmte Alexa-Skills und -Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Ländern und Sprachen verfügbar, können jederzeit geändert werden oder separate Abonnementgebühren erfordern. Schweizerdeutsch ist nicht verfügbar.

    *Abonnement kann erforderlich sein

    •  
    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Produkte/2022/221114_Amazon_MA_Black-Friday-Woche_Announcement/ Die beste Zeit zum Sparen: Die Black Friday Woche bei Amazon startet bereits am Freitag https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Produkte/2022/221114_Amazon_MA_Black-Friday-Woche_Announcement/ Zum diesjährigen Black Friday kündigt Amazon wieder zahlreiche Angebote aus allen Bereichen an Zum diesjährigen Black Friday kündigt Amazon wieder zahlreiche Angebote aus allen Bereichen an und bietet Kund:innen damit über eine Woche lang tolle Geschenkideen und Artikel für die Weihnachtszeit sowie viele weitere Produkte mit tollen Rabatten. Die Black Friday Woche startet bereits am Freitag, den 18. November, um 00:01 Uhr und läuft bis Montag, den 28. November 2022, um 23:59 Uhr. Unter www.amazon.de/blackfriday finden Kund:innen die vielseitigen Angebote von Top-Marken aus den Kategorien Beauty, Fashion, Küche & Haushalt, Spielzeug, Elektronik, Amazon Geräte und vieles mehr.

    Im Angebotszeitraum sind, solange der Vorrat reicht, täglich wechselnde „Angebote des Tages“ ab Mitternacht für jeweils 24 Stunden verfügbar. Zusätzlich gehen Blitzangebote zwischen 06:00 Uhr und 19:45 Uhr in regelmäßigen Abständen online und sind für maximal sechs Stunden erhältlich. Schnell sein lohnt sich: diese Angebote können blitzschnell ausverkauft sein.

    Flexible Einkaufsmöglichkeiten in der Black Friday Woche

    • Mobil keine Angebote verpassen: Mit der Amazon App für Smartphone und Tablet behalten Kund:innen alles im Blick und können jederzeit von überall einkaufen.
    • Jetzt einkaufen und erst im Januar per Monatsabrechnung bezahlen: Kund:innen können vom 18. November bis 31. Dezember 2022 entspannt bei Amazon.de einkaufen und ihre Bestellungen per Monatsabrechnung im Januar 2023 bezahlen. Sie erhalten die Monatsabrechnung am 01. Januar 2023 und haben dann 14 Tage Zeit, um die Zahlung per Banküberweisung oder Pay Now (SEPA-Lastschrift) abzuschließen.
    • Nachhaltiger einkaufen: Im Rahmen von Amazons „Climate Pledge Friendly“-Programm können Kund:innen nachhaltigere Produkte entdecken und einkaufen. Weitere Informationen gibt es unter www.amazon.de/climatepledgefriendly.
    • Mit Prime früher auf Angebote zugreifen: Für Prime-Mitglieder sind viele Angebote schon 30 Minuten vorab verfügbar. Kund:innen, die Prime noch nicht kennen, können sich unter www.amazon.de/prime anmelden und den Service 30 Tage lang gratis nutzen.
    • Beim Weihnachts-Shopping Gutes tun: Bei AmazonSmile ist das gewohnte Amazon Angebot für Kund:innen verfügbar – mit dem Vorteil, dass ein Teil vom Verkaufserlös ohne Extrakosten an eine gemeinnützige Organisation ihrer Wahl ausgezahlt wird. Nach der Auswahl einer Organisation kann AmazonSmile auch ganz einfach in der aktuellen Version der Amazon App für Smartphones verwendet werden. Dazu können Kund:innen die Funktion in der App im Menüpunkt „Programme und Funktionen“ aktivieren, und so mit jedem qualifizierten Einkauf automatisch die ausgewählte Organisation unterstützen.
    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/PM_Amazon-hilft,-Fälschungsnetzwerke-zu-zerschlagen/ Amazon hilft dabei, drei der größten Fälschungsnetzwerke zu zerschlagen und Kund:innen weltweit vor gefälschten Waren zu schützen https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/PM_Amazon-hilft,-Fälschungsnetzwerke-zu-zerschlagen/ Bei der gemeinsamen Operation mit Strafverfolgungsbehörden wurden in China mehr als 240.000 gefälschte Artikel beschlagnahmt, darunter gefälschte Luxusprodukte, Sportbekleidung und Autozubehörteile von Marken wie BMW, Hugo Boss, Lacoste, Under Armour und weiteren Marken. Amazon hat heute bekannt gegeben, dass drei Fälscherringe in China dank der lokalen Behörden für öffentliche Sicherheit (Public Security Bureaus, PSB) und der von Amazons Counterfeit Crimes Unit (CCU) bereitgestellten Informationen aufgedeckt und zerschlagen wurden. Die Strafverfolgungsbehörden beschlagnahmten mehr als 240.000 gefälschte Artikel in den Provinzen Guangdong und Jiangxi. Darunter befanden sich gefälschte Produkte von Luxus-, Sport- und Automarken. Die Beschlagnahmungen verhinderten, dass die gefälschten Produkte Amazon Kund:innen erreichen oder in die Lieferkette gelangen konnten und folgen auf eine Reihe weiterer Maßnahmen der Strafverfolgungsbehörden in England und den USA, die anhand von Informationen von Amazon in Kalifornien und New Jersey durchgeführt wurden.

    „Unsere Bemühungen, Fälscher-Netzwerke zu finden und zu zerschlagen, zeigen Wirkung", sagte Kebharu Smith, Associate General Counsel und Leiter der Amazon Counterfeit Crimes Unit. "Wir sind dankbar, dass die Strafverfolgungsbehörden auf unsere Hinweise hin diesen Fälle intensiv nachgegangen sind. Diese Erfolge schützen Amazon Kund:innen, unterbrechen die Lieferketten von Fälschungen und stoppen so ihr illegales Vorgehen.“

    Durch Informationen und Erkenntnisse, die  Amazons CCU den lokalen Behörden zur Verfügung gestellt hat, einschließlich der Standorte von Lagern und Produktionsanlagen, konnten drei große Fälschungsringe und deren Zulieferer erfolgreich identifiziert und gestoppt werden. Die Hauptverdächtigen wurden von den örtlichen Polizeibehörden in Gewahrsam genommen. Sämtliche gefälschten Angebote wurden aus dem Store entfernt.

    Bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten beschlagnahmten die Strafverfolgungsbehörden mehr als 130.000 gefälschte Autozubehörteile und gefälschte Logos, die die Markenrechte verschieder Marken verletzten, wie BMW, Porsche und General Motors. Zusätzlich beschlagnahmten die Einsatzkräfte nahezu 80.000 gefälschte Luxusartikel, sowie mehr als 30.000 gefälschte Kleidungsstücke und gefälschte Logos, die die Markenrechte von Marken wie unter anderem Hugo Boss, Puma und Under Armour verletzten.
    Diese jüngsten Bemühungen gegen Produktfälschungen sind in Ergänzung zu mehr als 3 Millionen gefälschten Produkten, die Amazon im vergangenen Jahr identifiziert, beschlagnahmt und ordnungsgemäß entsorgt hat. Darunter befanden sich unter anderem Fälschungen, die in einem erfolglosen Versuch an Amazons Logistikzentren geschickt wurden, um so an Amazon Kund:innen zu gelangen.

    Darüber hinaus kooperierte Amazon mit den lokalen Behörden in China und verhinderte damit, dass Unternehmen mit gefälschten Identitäten und Geschäftslizenzen betrügerische Amazon Verkaufskonten registrieren konnten. Davon wurden 84 Akteure mit schlechten Absichten verhaftet. Im vergangenen Jahr hat Amazon weltweit mehr als 2,5 Millionen Versuche von Betrüger:innen, neue Verkaufskonten einzurichten, vereitelt und sie so daran gehindert, auch nur ein gefälschtes Produkt zum Verkauf anzubieten.

    Amazon arbeitet weltweit an der Bekämpfung von Produktfälscher:innen und hat kürzlich gemeinsam mit bekannten Marken wie Cartier, GE Appliances, WWE, Salvatore Ferragamo und FELCO Klage eingereicht. Durch die Partnerschaft mit Marken aller Größenordnungen deckt Amazons CCU ständig neue Methoden auf, mit denen Fälscher:innen versuchen, ihre Kund:innen zu täuschen und Gesetze zu umgehen und nutzt diese Erkenntnisse, um die Strafverfolgungsbehörden bei der Verfolgung von Akteuren mit schlechten Absichten zu unterstützen. Im Jahr 2021 hat die CCU mehr als 600 Kriminelle in den USA, Großbritannien, der EU und China verklagt oder zur Untersuchung weitergeleitet.

    „Bei Amazon ist kein Platz für Betrug“, sagte Dharmesh Mehta, Vice President von Amazons Worldwide Selling Partner Services. „Die Produktion und der Verkauf gefälschter Produkte stellen eine ernsthafte Bedrohung für die geistigen Markenrechte der betroffenen Unternehmen und für die ehrlichen Verkaufspartner dar – und somit auch für die Kund:innen, die unseren Stores vertrauen. Wir sind stolz auf die Fortschritte, die wir gemacht haben, aber wir werden nicht ruhen, bevor wir die Zahl der Fälschungen auf Null reduziert haben, und wir werden weiter investieren und innovieren, bis wir dieses Ziel erreicht haben.“

    Weitere Informationen wie Amazons Hilfsmittel Marken schützen und Fälschungen bekämpfen, finden Sie hier.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/03112022_PM_Amazon-Community-Fund_Giving-Tuesday/ Kein Dienstag wie jeder andere: Hilfe für die Helfer:innen in der Krise https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/03112022_PM_Amazon-Community-Fund_Giving-Tuesday/ • Spendenkampagne von Amazon zum Giving Tuesday unterstützt zehn gemeinnützige Organisationen mit einer halben Million Euro
    • Über einen Community Fund erhalten Non-Profits in Bereichen wie Bildung, Jugend- und Flüchtlingshilfe und soziale Mobilität Unterstützung
    • Amazon fördert die Aktion #GivingTuesday bis zum 29. November gemeinsam mit dem Deutschen Fundraising Verband
    Wirtschaftlich unsichere Zeiten bringen diejenigen, die in der Not helfen, selbst in Bedrängnis. Aktuell zeigt sich das aufgrund der Inflation und steigender Energiepreise in einer sinkenden Spendenbereitschaft. Das setzt gemeinnützige Organisationen, die auf Spenden angewiesen sind, unter massiven Druck. Die Lösung kann nur im Miteinander liegen, und Amazon sieht sich hier mit in der Verantwortung für die Gemeinschaft, ganz besonders an den Standorten des Unternehmens. Darum, und weil es einfach richtig ist, eröffnet Amazon zum dritten Mal einen Community Fund und unterstützt zehn seiner wichtigsten Partnerorganisationen an den Standorten Berlin und München im Rahmen einer Spendenkampagne zum Giving Tuesday, einer weltweiten Aktion zur Förderung der Kultur des Gebens.

    Jede Organisation erhält eine Spende von je 50.000 Euro, um sie ihren Fundraising-Zielen für den Spendentag näherzubringen. Die bestehende digitale Spendenplattform wird um die Möglichkeit erweitert, Spenden von Privatpersonen anzunehmen. Das Ziel der Aktion ist – neben der finanziellen Unterstützung der Organisationen durch Dritte – auch der Ausbau der organisationseigenen Spender:innenbasis sowie die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten an die Partnerorganisationen. Sie erhalten kostenlose Trainings in den Bereichen (Online-) Fundraising und Kommunikation. Amazon arbeitet hier eng mit dem gemeinnützigen Aktionspartner Haus des Stiftens zusammen.

    „Die Spendenkampagne zum Giving Tuesday ist uns als Amazon in diesen, für gemeinnützige Organisationen so herausfordernden Zeiten, besonders wichtig. Wir hoffen die Non-Profits mit 500.000 Euro und Trainings zur langfristigen Weiterentwicklung ihrer Fundraising-Fähigkeiten dabei effektiv unterstützen zu können, ihre Spenden-Ziele zum Giving Tuesday zu erreichen. Aber es geht ja nicht primär um die Erreichung von Zielen, sondern um die Verbesserung der Lebenssituationen der Menschen, die jetzt Hilfe benötigen“, erklärt Michael Vollmann, Leiter Gesellschaftliches Engagement bei Amazon Deutschland.

    Kräfte bündeln und gemeinsam Spenden sammeln
    „Die großen Herausforderungen, die vor uns liegen, können nur im Miteinander von Gesellschaft, Politik und Wirtschaft bewältigt werden. Freiwilliges Engagement spielt dabei eine Schlüsselrolle, gibt Orientierung und gewährleistet Teilhabe. Gemeinsam wollen wir die Werte erhalten, die uns wichtig sind. Ich freue mich daher darüber, dass Projekte wie der Community Fund zustande kommen. Das Engagement von Unternehmern als lokale Mitwirkende für die Stärkung von zivilgesellschaftlichen Initiativen begrüße ich sehr“, kommentiert Ana-Maria Trăsnea, Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales in der Senatskanzlei von Berlin, die Aktion.
    Matthias Winter, Leiter der Fachstelle für Unternehmensengagement der Landeshauptstadt München, stimmt dem zu: „Gemeinsam können wir mehr erreichen. Der Community Fund hilft konkret vor Ort, stärkt das Bewusstsein für ein soziales Miteinander und ist Ausdruck einer Verantwortungsgemeinschaft von Amazon mit der Zivilgesellschaft in München.“

    Gefördert werden jeweils fünf lokale Organisationen aus Berlin und München, mit denen Amazon bereits inhaltlich zusammenarbeitet hat, aus den Bereichen Deckung von Grundbedürfnissen, (digitale) Bildung, soziale Mobilität sowie Jugend- und Flüchtlingshilfe –  KARUNA e.V., TeachFirst, BrotZeit e.V., Off Road Kids, die Tafeln in Berlin und München, ArrivalAid, RockYourLife, SchlaU Schule und die JOBLINGE. Die teilnehmenden Organisationen formulieren konkrete Förderbedarfe und reichen diese als Einzelprojekte ein. Nach Prüfung der Projekte können Privatpersonen in beliebiger Höhe über verschiedene Zahlungswege für die einzelnen Projekte spenden. Für ihre Spende erhalten alle Teilnehmer:innen eine Spendenbescheinigung vom Haus des Stiftens.

    „Wir freuen uns, mit Amazon einen verlässlichen und engagierten Partner an unserer Seite zu haben. Amazon engagiert sich finanziell für die Berliner Zivilgesellschaft, motiviert Privatpersonen mit der Plattform www.communityfund.de zum Spenden und fördert langfristig den Wissensaustausch und das Lernen untereinander“, macht Clemens Frede, Geschäftsführer im Haus des Stiftens, deutlich.
    Ihren Höhepunkt und damit den Endspurt für das Spendensammeln erreicht die Aktion am 29. November, denn mit dem Ende des Giving Tuesday (29.11.2022, 23:59 CET) werden die Spendenkonten geschlossen. Das Haus des Stiftens überweist 100 Prozent der privaten Spenden und Amazons Zuschuss an die NGOs; alle dabei entstehenden Kosten, z. B. für externe Zahlungsanbieter, werden von Amazon getragen.

    „Corona, Krieg und Energiekrise sorgen bei uns für den stärksten Spendeneinbruch jemals. Das ist eine echte Zerreißprobe für eine spendenfinanzierte Hilfsorganisation wie die Off Road Kids Stiftung. Gleichzeitig steigt der Bedarf an Beratung und Betreuung: In diesem Jahr brauchten 2.000 akut von Obdachlosigkeit bedrohte junge Menschen mehr als noch im Vorjahr unsere Hilfe. Daher sind die Spenden von Amazon und unseren Mitbürger:innen im Rahmen der Giving Tuesday-Kampagne eine Riesenhilfe. Aber auch das Training hilft uns weiter – nicht nur im Kontext der Aktion, sondern langfristig, bei unserer täglichen Arbeit. Dafür sind wir sehr dankbar“, freut sich Markus Seidel, Sprecher des Vorstands der Off Road Kids Stiftung, über die Aktion.

    Helfer:innen und Förder:innen etwas zurückgeben
    Am Giving Tuesday, dem internationalen Tag des Gebens, geht es darum, etwas zurückzugeben – ob in Form von ehrenamtlichem Engagement oder Spenden. Ihren Ursprung hat die Kampagne in den USA; mittlerweile werden Menschen an diesem Tag weltweit aktiv. Insbesondere in kritischen Zeiten, in denen gemeinnützige Organisationen noch stärker auf freiwilliges Engagement und Spenden angewiesen sind, ist es umso wichtiger, ihnen etwas zurückzugeben und für ihre Arbeit zu danken.

    Mit einer Spende an das Haus des Stiftens und einem zusätzlichen Trainingsangebot für NGOs bringt sich Amazon – über die eigene Spendenkampagne zum Giving Tuesday hinaus – beim Aufbau und der Bekanntmachung der #GivingTuesday-Aktion mit dem Deutschen Fundraising Verband ein. „Es ist strategisch sehr wichtig, dass Unternehmen bei unserer #GivingTuesday-Aktion mitwirken. Die Giving-Tuesday-Bewegung ist weltweit bereits in über 80 Ländern aktiv, in Deutschland aber noch recht unbekannt. Wir freuen uns sehr über die besondere Unterstützung durch Amazon Deutschland. Sie zeigt das Potenzial der Bewegung und die Bedeutung von weiteren Partnerschaften in Deutschland“, berichtet Larissa M. Probst, Geschäftsführerin des Deutschen Fundraising Verbands e.V. Gemeinsam mit Thrive International und der Maecenata Stiftung bildet der Deutsche Fundraising Verband das neue Bündnis Giving Tuesday in Deutschland.

    Mithilfe der Community Funds, die Amazon für die Hilfe im Ukrainekrieg und bei der Flutkatastrophe in Deutschland aufgelegt hatte, wurden bereits über 1,5 Millionen Euro gesammelt und 70 soziale Projekte gefördert. Um mehr über den Community Fund zum Giving Tuesday zu erfahren und an der Spendenaktion teilzunehmen, besuchen Sie https://www.communityfund.de.

    Mehr zum gesellschaftlichen Engagement von Amazon finden Sie hier: https://www.aboutamazon.de/was-wir-bewegen/unser-soziales-engagement

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Prime/221010_Amazon_PEAS_Day-of/ Das neue Amazon Shopping-Event: „Prime Exklusive Angebote“ startet morgen https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Prime/221010_Amazon_PEAS_Day-of/ Weihnachts-Shopping im Oktober – „Prime Exklusive Angebote“ bietet eine große Auswahl an Deals und Rabatten auf Top-Marken in allen Kategorien „Prime Exklusive Angebote" startet morgen zum ersten Mal und bietet tolle Angebote unter Amazon.de/EarlyAccess. Das zweitägige Shopping-Event für Prime-Mitglieder in 15 Ländern beginnt am Dienstag, den 11. Oktober um Mitternacht und läuft bis einschließlich Mittwoch, den 12. Oktober.

    Prime-Mitglieder dürfen sich auf zwei Tage voller Angebote aus allen Kategorien freuen – darunter Elektronik, Spielzeug, Beauty, Fashion und Haushalt. Bei der Vielzahl an exklusiven Angeboten und Rabatten ist es die Gelegenheit für alle, die bereits vor der Weihnachtssaison Geschenke einkaufen möchten.

    So können Kund:innen beispielsweise Style-Edits von ihren Lieblings-Influencer:innen, sowie Produkte von Marken wie Hugo Boss, Wrangler, G-Star, Puma, Lee, Vans, Swarovski, Iris & Lilly, Amazon Essentials und The Drop einkaufen und dabei kräftig sparen. Zudem winken exklusive Rabatte auf ausgewählte Produkte von den Amazon Eigenmarken, darunter Home- und Elektronikprodukte, Haustierprodukte und Möbel.

    Alle Angebote fest im Blick

    Personalisierte Erinnerungen, die Möglichkeit Benachrichtigungen einzurichten und zugeschnittene Produktempfehlungen helfen dabei, keine Angebote während des zweitätigen Shopping-Events zu verpassen. Prime-Mitglieder können zudem Artikel in ihrem Warenkorb und der Wunschliste speichern. Alexa benachrichtigt sie bis zu 24 Stunden vorher, wenn das Angebot verfügbar ist. Mit der Amazon App haben Prime-Mitglieder außerdem jederzeit und überall alle Angebote im Blick.

    Shopping-Möglichkeiten bei „Prime Exklusive Angebote“

    Prime-Mitglieder können aus zahlreichen Optionen wählen, um das Shopping-Event bestmöglich zu nutzen und ganz nach ihren Präferenzen einzukaufen. Kund:innen, die Prime noch nicht kennen, können sich unter Amazon.de/Prime anmelden und den Service 30 Tage lang gratis nutzen, um beim „Prime Exklusive Angebote“-Event dabei zu sein.

    Im Rahmen von Amazons „Climate Pledge Friendly“-Programm können Kund:innen nachhaltigere Produkte entdecken und einkaufen. Weitere Informationen gibt es unter Amazon.de/climatepledgefriendly.

    Bei AmazonSmile ist das gewohnte Amazon Angebot für Kund:innen verfügbar – mit dem Vorteil, dass ein Teil vom Verkaufserlös ohne Extrakosten an eine gemeinnützige Organisation ihrer Wahl ausgezahlt wird. Nach der Auswahl einer Organisation kann AmazonSmile auch ganz einfach in der aktuellen Version der Amazon App für Smartphones verwendet werden. Dazu können Kund:innen die Funktion im Menüpunkt „Programme und Funktionen“ aktivieren, und so mit jedem qualifizierten Einkauf über die App automatisch die ausgewählte Organisation unterstützen.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/Amazon-investiert-in-die-Elektrifizierung/10102022_PM_Investitionen-in-die-Elektrifizierung/ Amazon investiert mehr als 1 Milliarde Euro in die Elektrifizierung des europäischen Transportnetzes https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/Amazon-investiert-in-die-Elektrifizierung/10102022_PM_Investitionen-in-die-Elektrifizierung/ • Tausende von neuen Elektrofahrzeugen werden Amazons emissionsfreie Flotte in Europa mehr als verdoppeln. Sie wird dann mindestens 10.000 elektrische Lieferwagen und mehr als 1.500 Elektrolastkraftwagen umfassen.
    • Darüber hinaus betreibt Amazon schon jetzt E-Cargo-Bikes und Lieferungen zu Fuß aus Micro Hubs in 20 europäischen Städten. Die Zahl dieser Hubs soll sich bis 2025 verdoppeln.
    • Amazons Investitionen sollen dazu beitragen, Innovationen in emissionsfreie Fahrzeuge anzustoßen und den Aufbau einer öffentlichen Ladeinfrastruktur voranzutreiben, damit die gesamte Transportbranche ihre Emissionen reduzieren kann.
    Amazon hat heute angekündigt, in den nächsten fünf Jahren mehr als 1 Milliarde Euro in die weitere Elektrifizierung und Dekarbonisierung des eigenen Transportnetzes in Europa zu investieren, um Pakete nachhaltiger an Kundinnen und Kunden auszuliefern. Mehr als 400 Millionen Euro entfallen auf Deutschland. Die Investitionen sollen gleichzeitig Innovationen im gesamten Verkehrs- und Transportwesen und den Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur vorantreiben. Dies wird der gesamten Verkehrswirtschaft helfen, Emissionen schneller zu reduzieren.

    Das Unternehmen setzt bereits Tausende von emissionsfreien Fahrzeugen in Europa ein. Die neuen Investitionen werden die Flotte um Tausende weiterer elektrischer Fahrzeuge erweitern und Amazons Fortschritte beschleunigen, bis 2040 CO2-neutral (net-zero carbon) zu sein – 10 Jahre vor dem Pariser Klimaabkommen.

    „Die Dekarbonisierung unseres Transportnetzwerks ist einer der anspruchsvollsten Bereiche unseres Unternehmens. Um hier Netto-Null-Emissionen zu erreichen, sind erhebliche und nachhaltige Investitionen erforderlich“, sagt Andy Jassy, CEO von Amazon. „Der Einsatz tausender elektrischer Lieferwagen, Langstrecken-Lkw und Fahrräder wird dabei helfen, uns weiter von traditionellen fossilen Brennstoffen zu entfernen. So ermutigen wir hoffentlich auch die Transport- und Automobilindustrie in Europa und auf der ganzen Welt, weiter zu skalieren und zu innovieren – denn nur durch die Zusammenarbeit können wir alle unsere Klimaziele erreichen.“

    Amazons Investitionen bringen mehr elektrische Lieferwagen und Lastenräder sowie Zu-Fuß-Zustellungen in Europas Städte
    Amazons Partner haben mehr als 3.000 Elektro-Lieferwagen im Einsatz, die Pakete an Kundinnen und Kunden in Europa ausliefern. Mit den heute angekündigten Investitionen will das Unternehmen die Flotte bis 2025 auf mehr als 10.000 Fahrzeuge ausbauen. Amazon hat bereits in mehr als 20 europäischen Städten Micro Hubs eingerichtet und geht davon aus, dass sich diese Zahl bis Ende 2025 verdoppeln wird.

    Bei den Micro Hubs handelt es sich um kleinere, zentral gelegene Lieferstationen in den traditionell dicht besiedelten Städten Europas. Diese Hubs ermöglichen es Amazon, neue Zustellmethoden wie E-Lastenfahrräder und Zu-Fuß-Lieferungen einzusetzen, um Pakete nachhaltiger zu Kundinnen und Kunden zu bringen. Durch die Micro Hubs werden herkömmliche Lieferwagen von der Straße genommen, was die Verkehrsbelastung in den Innenstädten verringert und die Luftqualität verbessert. Zusätzlich zu den neuen Lieferwagen und Micro Hubs wird Amazon auch in Tausende von Ladestationen an seinen europäischen Standorten investieren – für sich und seine Partner.

    Amazon vergrößert die Flotte elektrischer Lkw und baut wichtige Infrastrukturen für die Dekarbonisierung des Fernlastverkehrs aus
    Der Langstreckentransport ist aufgrund der Größe und des Gewichts der Lkw und Anhänger sowie der großen Entfernungen, die sie zurücklegen müssen, ein schwer zu dekarbonisierender Sektor. Elektrische Lastkraftwagen verfügen zwar über eine vielversprechende Technologie. Die Produktion von elektrischen Lkw und die verfügbare Infrastruktur von Ladestationen sind aber begrenzt. Amazon hat heute fünf vollelektrische Lkw auf den Straßen des Vereinigten Königreichs im Einsatz und wird bis Ende dieses Jahres 20 in Deutschland einsetzen.

    Amazon nutzt seine Möglichkeiten und Reichweite, um die Produktion von Elektrofahrzeugen voranzutreiben, damit Amazon und andere Unternehmen schneller auf Dieselfahrzeuge verzichten können. Mit der heute angekündigten Investition will Amazon in den kommenden Jahren mehr als 1.500 elektrische Lkw für seine europäische Flotte anschaffen, davon mehr als 500 in Deutschland.

    Für die Stromversorgung seiner Elektro-Lkw wird Amazon an seinen europäischen Standorten Hunderte von speziellen Schnellladestationen einrichten, mit denen das Unternehmen die Fahrzeuge in etwa zwei Stunden aufladen kann.

    Über 100 Projekte für erneuerbare Energien in Europa
    Amazon ist auf dem Weg, alle Betriebsabläufe bis 2025 zu 100% mit erneuerbaren Energien zu versorgen. 2021 lag der Anteil bereits bei 85%. Dies betrifft alle Einrichtungen und Betriebsabläufe wie Büro-, Laden- und Logistikgebäude einschließlich der Elektroladestationen vor Ort. Amazon hat inzwischen mehr als 100 Projekte für erneuerbare Energien in ganz Europa angekündigt und unter anderem zwei große Solarprojekte auf den Dächern der neuesten Logistikzentren in Hof-Gattendorf (Bayern) und Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz) angeschlossen. Diese Anlagen verfügen über eine Gesamtkapazität von 7,7 Megawatt (MW) und sind Amazons dritt- und viertgrößten bisher angeschlossenen Onsite-Solaranlagen in Europa. Darüber hinaus plant das Unternehmen, die Anzahl der Standorte mit Solardachanlagen in Deutschland bis 2024 auf insgesamt 14 zu erhöhen. Sobald alle 14 Standorte in Betrieb sind, sollen sie genug Energie produzieren, um umgerechnet mehr als 13.000 deutsche Haushalte pro Jahr mit Strom zu versorgen. Dieses Vorhaben ergänzt Investitionen, die Amazon in große Offsite-Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien in Deutschland tätigt, darunter ein Offshore-Windpark mit einer Kapazität von 350 MW in der deutschen Nordsee, der 2025 ans Netz gehen soll. Sobald dieser Windpark in Betrieb ist, soll er genug Energie produzieren, um umgerechnet mehr als 450.000 deutsche Haushalte pro Jahr mit Strom zu versorgen.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/vollelektrische-LKWs/06102022_PM_Vollelektrischen-Lkw-in-Deutschland/ Amazon startet mit ersten vollelektrischen Lkw in Deutschland https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/vollelektrische-LKWs/06102022_PM_Vollelektrischen-Lkw-in-Deutschland/ • Die Fahrzeuge sind ein wichtiger Meilenstein auf Amazons Weg, bis 2040 CO2-neutral (net-zero carbon) zu sein
    • 20 vollelektrische Lkw von Volvo werden bis Ende des Jahres in Deutschland in Betrieb genommen
    • Die Fahrzeuge sind in Dortmund und Düsseldorf stationiert und transportieren Produkte batteriebetrieben und ohne Abgas-Emissionen
    Amazon hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen bis Jahresende seine ersten 20 elektrischen Schwerlastfahrzeuge in Deutschland in Betrieb nehmen wird. Die Inbetriebnahme der elektrischen Lkw ist ein wichtiger Meilenstein bei der Elektrifizierung der schwer zu dekarbonisierenden mittleren Meile – dem Bereich der Transportindustrie, in dem Fracht zwischen Lagerhallen befördert wird. Die Ankündigung bringt Amazon einen Schritt näher an die vollständige Dekarbonisierung der eigenen Lieferflotte und an das Ziel, bis 2040 CO2-neutral (net-zero carbon) zu werden – zehn Jahre vor dem Pariser Klimaabkommen.

    Lkw und andere Nutzfahrzeuge verursachen rund 36% der Verkehrsemissionen in Deutschland. [1]Amazon leistet seinen Beitrag zur Minimierung des CO2-Fußabdrucks im deutschen Verkehrssektor, indem das Unternehmen herkömmliche Lkw durch emissionsfreie Elektrofahrzeuge ersetzt. Die 20 elektrischen Lkw werden voraussichtlich mehr als eine Million Kilometer pro Jahr zurücklegen und dabei mit Strom statt Diesel betrieben. Die Fahrzeuge werden von Volvo Trucks produziert und werden Produkte von Amazons Standorten in Dortmund und Düsseldorf aus transportieren.

    Dank neuester Batterietechnologie können die Elektrofahrzeuge an 360kW-Schnellladesäulen angeschlossen werden, die die Vierzigtonner in weniger als zwei Stunden vollständig aufladen. Amazon hat zehn dieser innovativen Schnellladestationen an seinen deutschen Standorten installiert.

    „Wir sind bei Amazon bestrebt, unsere gesamte Lieferflotte zu dekarbonisieren. Dabei ist vor allem die Umstellung auf emissionsfreien Transport auf der mittleren Meile eine Herausforderung“, so Andreas Marschner, Vice President Transportation Services Europe bei Amazon. „Deshalb ist die Inbetriebnahme dieser ersten elektrischen Lkw ein wichtiger Meilenstein für uns. Wir betreiben eines der weltweit am schnellsten wachsenden kommerziellen Elektrifizierungsprogramme und wir werden weiterhin Investitionen vornehmen und Innovationen vorantreiben, um Pakete emissionsfrei an unsere Kundinnen und Kunden zu liefern.“

    „Die großen Akteure der Transportbranche spielen eine entscheidende Rolle bei den Bemühungen der ganzen Branche, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verringern. Deshalb freue ich mich, dass Amazon im Bereich des Schwerlasttransports gemeinsam mit uns auf den Elektroantrieb setzt“, sagt Jessica Sandström, Senior Vice President of Product Management bei Volvo Trucks.

    „Damit der Straßengüterverkehr nachhaltiger wird und wir den europäischen Vorgaben nachkommen, brauchen wir mehr Lkw mit alternativen Antrieben auf Deutschlands Straßen. Die Unternehmen haben Interesse daran, ihre Flotten auf saubere Antriebe umzustellen. Das zeigt unser Förderprogramm, mit dem wir bislang schon die Anschaffung von über 1.200 Fahrzeugen mit Elektro- und Wasserstoffantrieb ermöglichen. Diese gezielte Unterstützung ist Teil unseres Gesamtkonzepts klimafreundliche Nutzfahrzeuge. Das ist der zentrale Fahrplan zur Umsetzung der Klimaschutzmaßnahmen im Straßengüterverkehr bis 2030. Wir setzen dabei auf ein Maßnahmenpaket aus Förderung, Steuerung des Aufbaus alternativer Tank- und Ladeinfrastruktur sowie einem geeigneten regulatorischen Rahmen. Die vor uns liegenden Aufgaben können wir nur durch gemeinsames und zielgerichtetes Handeln aller Akteure schaffen. Deshalb ist es gut, wenn Unternehmen, wie etwa Amazon als Nutzer und Volvo als Hersteller, zusammenarbeiten, um die CO2-Emissionen im Straßengüterverkehr zu senken“, sagt Oliver Luksic, Parlamentarischer Staatsekretär beim Bundesminister für Digitales und Verkehr.

    Die vollelektrischen Lkw ergänzen die wachsende Flotte an emissionsfreien Lieferfahrzeugen von Amazon. Allein in Deutschland hat Amazon bereits über 1.200 Elektrolieferfahrzeuge im Einsatz. Im vergangenen Jahr hat Amazon mit emissionsfreien Elektrolieferfahrzeugen oder Lastenrädern bereits mehr als 40 Millionen Pakete in Deutschland zugestellt. Diese Anzahl wird weiter steigen, da Amazon seine Flotte emissionsfreier Fahrzeuge kontinuierlich ausbaut.

    Die Ankündigung ist Teil von Amazons Bestrebungen, im gesamten Unternehmen Dekarbonisierungsstrategien umzusetzen. Amazon ist auf dem Weg, seine Betriebsabläufe bis 2025 zu 100 % mit erneuerbaren Energien zu versorgen. 2021 lag der Anteil bereits bei 85 %. Dies betrifft alle Einrichtungen wie Büro-, Laden- und Logistikgebäude, einschließlich der Elektroladestationen vor Ort. Amazon hat inzwischen mehr als 100 Projekte für erneuerbare Energien in ganz Europa angekündigt und hat gerade zwei große Solarprojekte auf den Dächern der neuesten Logistikzentren in Hof-Gattendorf (Bayern) und Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz) angeschlossen. Diese Anlagen verfügen über eine Gesamtkapazität von 7,7 Megawatt (MW) und sind Amazons dritt- und viertgrößten bisher angeschlossenen Onsite-Solaranlagen in Europa. Darüber hinaus plant das Unternehmen, die Anzahl der Standorte mit Solardachanlagen in Deutschland bis 2024 auf insgesamt 14 zu erhöhen. Sobald alle 14 Standorte in Betrieb sind, sollen sie genug Energie produzieren, um umgerechnet mehr als 13.000 deutsche Haushalte pro Jahr mit Strom zu versorgen. Dieses Vorhaben ergänzt Investitionen, die Amazon in große Offsite-Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien in Deutschland tätigt, darunter ein Offshore-Windpark mit einer Kapazität von 350 MW in der deutschen Nordsee, der 2025 ans Netz gehen soll. Sobald dieser Windpark in Betrieb ist, soll er genug Energie produzieren, um umgerechnet mehr als 450.000 deutsche Haushalte pro Jahr mit Strom zu versorgen.

    Amazon hat 2019 die Klimainitiative Climate Pledge mitgegründet und hat sich verpflichtet, bis 2040 CO2-neutral (net-zero carbon) zu sein. Amazon verzichtet in seinen deutschen Logistikzentren auf Versandverpackungen aus Einweg-Plastik und wird weiterhin neue Wege beschreiten, um den Klimawandel zu bekämpfen und in Lösungen zu investieren, die zur zum Netto-Null-Ziel des Unternehmens beitragen.


    [1] Bundesministerium für Umwelt und Verkehr, Klimaschutz in Zahlen - Fakten, Trends und Impulse deutscher Klimapolitik, Ausgabe 2021 (bmuv.de), Seite 36.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/Logistikzentren/DE_Pressemitteilung_Advanced-Technology-Team/ Amazon hat mehr als 400 Millionen Euro in hochmoderne Roboter und Technologien investiert, um das Erlebnis für Kund:innen und Mitarbeiter:innen in Europa zu verbessern https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/Logistikzentren/DE_Pressemitteilung_Advanced-Technology-Team/ Amazon investiert weiterhin in neue Technologien, um das Arbeitsumfeld der Mitarbeiter:innen zu verbessern und den Kund:innen eine große Auswahl an Produkten sowie eine schnelle, zuverlässige Lieferung zu bieten. Amazon hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen in den letzten drei Jahren mehr als 400 Millionen Euro in neue Technologien investiert hat, um die Prozesse in Logistikzentren des Unternehmens und das Arbeitsumfeld der Mitarbeiter:innen zu verbessern.

    Amazon hat eine lange Tradition in der Entwicklung und Einführung von Spitzentechnologien in seinem Logistiknetzwerk und investiert weiterhin in die Unterstützung der Mitarbeiter:innen bei ihren Aufgaben, die Verbesserung der Sicherheit am Arbeitsplatz und die Versorgung der Kund:innen mit einer großen Auswahl an Produkten sowie einer schnellen, zuverlässigen Lieferung.

    Hinter diesen Investitionen steht das sogenannte europäische Advanced Technology Team des Unternehmens. Als Teil eines weltweiten Forschungsteams wurde es 2019 gegründet und konzentriert sich auf die Hard- und Softwareentwicklung sowie auf Technologietests für Industrieroboter, autonome Fahrzeuge und automatisierte Verpackungs- und Sortiertechnologien in den Amazon Logistikzentren.

    Das Team mit Sitz am europäischem Innovationslabor von Amazon in Vercelli, Italien, war innerhalb von drei Jahren für die Einführung von mehr als 550 neuen Technologien in den Amazon Logistikzentren in ganz Europa verantwortlich. Dazu gehören:

    • Sortieranlagen für Artikel: Die vollautomatischen Sortieranlagen sorgen für körperliche Entlastung, da die Mitarbeiter:innen nicht mehr in den Transportbehältern nach Artikeln suchen müssen.
    • Palettierroboter: Die großen Roboterarme können ganze Paletten bewegen und machen so den Einsatz von Gabelstaplern für den Transport von Artikeln überflüssig.
    • Hebevorrichtungen: Die Maschine hebt Transportbehälter an und platziert sie automatisch auf Förderbänder.
    • Fahrerlose Transportsysteme: Unterstützende Roboter, die automatisch durch den Standort fahren und Gegenstände für die Mitarbeiter:innen transportieren. Laufwege werden so minimiert und Mitarbeiter:innen müssen keine Transportrollwägen und -behälter schieben und ziehen.

    Die Entwicklung und Einführung dieser Technologien ist Teil der über 100 Milliarden Euro, die Amazon seit 2010 in Europa investiert hat. Gleichzeitig haben wir kontinuierlich Arbeitsplätze geschaffen und beschäftigen nun mehr als 200.000 festangestellte Mitarbeiter:innen in ganz Europa. Allein im Jahr 2021 hat Amazon mehr als 65.000 neue Festanstellungen an seinen europäischen Standorten geschaffen.

    Stefano La Rovere, internationaler Direktor Robotics Advanced Technology bei Amazon: „Während unserer gesamten Unternehmensgeschichte hat Amazon in Technologie und Innovation investiert, um den Arbeitsalltag der Mitarbeiter:innen zu erleichtern, die Sicherheit am Arbeitsplatz zu verbessern und den Kund:innen eine schnelle und zuverlässige Zustellung zu bieten.“

    Er fügt hinzu: „In nur drei Jahren hat Amazon mehr als 400 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung investiert und mehr als 550 neue Technologien in den europäischen Amazon Logistikzentren eingeführt. Das Spannende ist, dass wir erst am Anfang stehen und in den kommenden Jahren noch weitere Spitzentechnologien entwickeln und einsetzen werden.“

    Technologie unterstützt die Entstehung neuer Tätigkeitsfelder

    Die Investitionen in Technologie haben es den Mitarbeiter:innen ermöglicht, neue Fähigkeiten zu entwickeln oder neue Aufgaben zu übernehmen. In Deutschland alleine werden wir bis Jahresende rund 300 Auszubildende in technischen Berufsfeldern in der Logistik haben, die mit modernsten Technologien arbeiten. Um die Entwicklung von Kompetenzen zu unterstützen, bietet Amazon mit dem Career Choice Programm eine Förderung von bis zu 8.000 Euro über vier Jahre für national anerkannte Kurse, einschließlich in den Bereichen IT und Robotik. Zu den neuen Tätigkeitsfeldern, die durch diese Investitionen im Technologiebereich geschaffen wurden, gehören:

    • AR-Techniker:innen: Diese Ingenieur:innen können mit Hilfe von Kindles, die eine virtuelle Karte der Amazon Robotics-Ebenen zeigen, sichere Ein- und Ausstiegswege identifizieren, um Transportroboter zur Wartung zu bringen.
    • Amnesty Floor Beobachter:innen: Diese Mitarbeiter:innen nutzen dieselben Kindle Systeme, um Laufwege auf den Robotics-Ebenen zu identifizieren. So können aus den Regalen gefallene Artikel eingesammelt oder auch kleinere technische Probleme an den Drives direkt behoben werden.
    • Quarterbacks: Diese Mitarbeiter:innen leiten ein Team von Amnesty Floor Beobachter:innen (siehe oben). Sie verwenden eine Live-Karte aller Amazon Robotics-Ebenen im Gebäude, um den Kolleg:innen zu helfen und ihnen den schnellsten Weg zu ihren Einsatzgebieten zu weisen.
    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Kindle---Fire/Fire-TV-Cube_Alexa-Sprachfernbedienung-Pro-2022/20220928-Fire-TV-Cube_Alexa-Sprachfernbedienung-Pro-2022/ Amazon präsentiert die nächste Generation des Fire TV Cube und neue Alexa-Sprachfernbedienung Pro https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Kindle---Fire/Fire-TV-Cube_Alexa-Sprachfernbedienung-Pro-2022/20220928-Fire-TV-Cube_Alexa-Sprachfernbedienung-Pro-2022/ Amazon hat heute den Fire TV Cube der nächsten Generation, den bisher leistungsstärksten Streaming-Mediaplayer der Fire TV-Familie, sowie die Alexa-Sprachfernbedienung Pro angekündigt, eine Premium-Fernbedienung mit Remote Finder und programmierbaren Tasten.
  • Der neue Fire TV Cube mit freihändiger Alexa-Sprachsteuerung ist der bisher leistungsstärkste Fire TV und verfügt über einen HDMI-Eingang sowie Wi-Fi 6E-Unterstützung
  • Die Alexa-Sprachfernbedienung Pro bietet Premium-Funktionen wie den ersten Fire TV Remote Finder, eine bewegungsaktivierte Hintergrundbeleuchtung für dunkle Räume und programmierbare Tasten
  • „Der neue Fire TV Cube bringt Fire TV auf ein neues Level. Er ist der schnellste, leistungsstärkste und vielseitigste Streaming-Mediaplayer, den wir bislang entwickelt haben“, sagt Eric Saarnio, VP Amazon Devices International. „Der leistungsstarke Prozessor und die Wi-Fi 6E-Unterstützung sorgen für ein besonders flüssiges Streaming-Erlebnis. Über den HDMI-Eingang können Kund:innen ihr Home-Entertainment-System in das Fire TV-Erlebnis mit Alexa integrieren. Mithilfe der Alexa-Sprachfernbedienung Pro finden sie nicht nur ihre Lieblingsapps und -inhalte in Windeseile, sondern auch die Fernbedienung selbst – sollten sie sie einmal verlegt haben.“

    Fire TV Cube – Höhere Leistung und Geschwindigkeit
    Der neue Fire TV Cube ist der bisher beste Fire TV Streaming-Mediaplayer von Amazon. Dank des im Vergleich zur vorherigen Generation um 20 % leistungsfähigeren 2,0 GHz Octa-Core-Prozessors starten Apps noch schneller und machen das Streaming-Erlebnis flüssiger als je zuvor auf Fire TV. Fire TV Cube kann freihändig mit Alexa gesteuert werden und unterstützt 4K Ultra HD, Dolby Vision, HDR und Dolby Atmos-Audio. Das Gerät bietet eine Reihe neuer Funktionen, darunter einen HDMI-Eingang, Wi-Fi 6E-Unterstützung und die Super-Resolution-Technologie.

    Als erster Fire TV Streaming-Mediaplayer verfügt Fire TV Cube über einen integrierten HDMI-Eingang. Kund:innen können so ihr Home-Entertainment-System in das Fire TV-Erlebnis integrieren, indem sie kompatible Kabel- oder Satellitenempfänger, Blu-Ray-Player oder andere Geräte anschließen. Live-TV, kompatible Geräte oder On-Demand-Streaming lassen sich auf diese Weise ganz einfach über die Alexa-Sprachfernbedienung oder freihändig mit Alexa steuern. Fire TV Cube verfügt außerdem über einen zusätzlichen USB-Port, über den sich kompatible Webcams für Videogespräche mit Alexa-Kontakten anschließen lassen. Kund:innen sagen beispielsweise „Alexa, ruf Mama an“, um auch über den größten Bildschirm im Haus in Kontakt zu bleiben.

    Fire TV Cube ist der erste Fire TV Streaming-Mediaplayer mit Wi-Fi 6E-Unterstützung. Mit einem kompatiblen Router genießen Kund:innen ein reibungsloses Unterhaltungserlebnis ohne Störungen durch andere WLAN-Geräte im Haus. Benötigen sie eine kabelgebundene Netzwerkverbindung, verfügt Fire TV Cube außerdem über einen Ethernet-Anschluss.

    Fire TV Cube unterstützt außerdem die Super-Resolution-Technologie. Durch eine nahtlose Konvertierung von HD-Inhalten in 4K bietet sie eine verbesserte Bildqualität mit höherer Detailgenauigkeit, besserem Kontrast und mehr Klarheit. Dank der Super-Resolution-Technologie sehen Inhalte wie Filme, die ursprünglich in HD gedreht wurden, oder körnige Familienfotos auf einem 4K-Display noch schärfer aus.

    Alexa-Sprachfernbedienung Pro – Remote Finder, programmierbare Tasten und Hintergrundbeleuchtung
    Mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung Pro erhalten Kund:innen eine weitere Option, wie sie mit Fire TV interagieren können. Dank der Premium-Fernbedienung können sie sich ganz aufs Streaming ihrer Lieblingsfilme und -serien konzentrieren. Wurde sie verlegt, hilft der Remote Finder bei der Suche. Kund:innen sagen einfach „Alexa, finde meine Fernbedienung“ oder sie verwenden die Remote-Finder-Taste in der Fire TV-App. Über den eingebauten Lautsprecher der Alexa-Sprachfernbedienung Pro wird dann ein Ton abgespielt, um sie zu finden.

    Zwei neue programmierbare Tasten auf der Alexa-Sprachfernbedienung Pro ermöglichen einen noch schnelleren Zugriff auf Lieblingsapps oder -Kanäle sowie Alexa-Funktionen. So können Kund:innen beispielsweise eine Taste programmieren, um mit Alexa das Licht zu dimmen, den Wetterbericht abzufragen oder eine Filmeabend-Routine zu starten. Die Alexa-Sprachfernbedienung Pro verfügt außerdem über eine bewegungsaktivierte Hintergrundbeleuchtung, die sich automatisch einschaltet, wenn die Fernbedienung bei dunklen Lichtverhältnissen in die Hand genommen wird.

    Barrierefrei und nachhaltig
    Fire TV Cube unterstützt Audio-Streaming für Hörgeräte (ASHA), sodass Kund:innen kompatible Bluetooth-Hörgeräte direkt verbinden können. Fire TV Cube und Alexa-Sprachfernbedienung Pro tragen außerdem das Climate Pledge Friendly-Siegel und sind Teil der wachsenden Liste von Amazon-Geräten, die ihren CO2-Fußabdruck Jahr für Jahr reduzieren. Um dies zu erreichen, wurden bei beiden Produkten nachhaltigere Materialien verwendet und Designänderungen vorgenommen, um den Gesamtenergieverbrauch während der Lebensdauer zu senken. Darüber hinaus bestehen 99 % der Verpackung des Fire TV Cube und 96 % der Verpackung der Alexa-Sprachfernbedienung Pro aus Holzfaserwerkstoffen, die aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern oder recycelten Quellen bezogen wurden.

    Preise und Verfügbarkeit
    Der neue Fire TV Cube kann ab heute für 159,99 Euro unter www.amazon.de/firetvcube vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt Ende Oktober.

    Vorbestellungen für die Alexa-Sprachfernbedienung Pro sind ebenfalls ab heute für 39,99 Euro möglich. Die Auslieferung beginnt im November. Die Alexa-Sprachfernbedienung Pro ist kompatibel mit den meisten Fire TV-Geräten und anderen beliebten Fernsehgeräten, Soundbars und AV-Receivern. Weitere Informationen zur Kompatibilität erhalten Kund:innen unter www.amazon.de/AlexaSprachfernbedienungPro.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Devices/Echo-Dot-Kids-2022/2022-09-28-Echo-Dot-Kids-/ Ein Alexa-Erlebnis speziell für Kinder https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Devices/Echo-Dot-Kids-2022/2022-09-28-Echo-Dot-Kids-/ Amazon kündigt Start von Echo Dot Kids in Deutschland an
  • Echo Dot Kids kommt mit Amazon Kids Kindersicherung, einem Jahr Amazon Kids+, kinderfreundlichem Eulen- oder Drachen-Design und Zwei-Jahre-Sorglos-Garantie
  • Amazon Kids für Alexa enthält eine Kindersicherung sowie familienfreundliche Funktionen wie Zeitlimits, einen Filter für Songs mit anstößigen Wörtern, standardmäßig deaktivierte Spracheinkäufe sowie Antworten auf (fast) alle Fragen
  • Amazon Kids+ für Alexa bietet Zugriff auf Hunderte von Hörbüchern und Hörspielen, werbefreie Radiosender und Premium Alexa Skills für Kinder
  • Amazon hat heute ein neues Alexa-Erlebnis speziell für Kinder in Deutschland und Österreich angekündigt. Eltern können für ihre Kinder aus folgenden Optionen wählen:

    • Echo Dot Kids kombiniert einen Echo Dot im kinderfreundlichen Eulen- oder Drachen-Design, Amazon Kids-Funktionen und -Kindersicherung sowie eine einjährige Mitgliedschaft für Amazon Kids+. Hinzu kommt eine Zwei-Jahre-Sorglos-Garantie – sollte das Gerät kaputtgehen, wird es kostenlos von Amazon ersetzt. Echo Dot Kids kann ab sofort unter www.amazon.de/echodotkids vorbestellt werden.
    • Amazon Kids für Alexa bietet Eltern die Möglichkeit, auf kompatiblen Echo-Geräten ohne zusätzliche Kosten eine Kindersicherung und familienfreundliche Funktionen zu aktivieren. Hierfür fügen sie Amazon Kids einfach über die Alexa-App zu einem bestehenden oder neuen Echo-Gerät hinzu.
    • Amazon Kids+ für Alexa bringt die kindgerechte Medienbibliothek Amazon Kids+ auf Alexa, inklusive einer großen Auswahl an Alexa-spezifischen Inhalten wie kinderfreundlichen Hörspielen, Hörbüchern oder Premium Skills. Mit einer Amazon Kids+ Mitgliedschaft haben Kinder Zugriff auf eine kuratierte Auswahl an kindgerechten Büchern, Familienfilmen, Fernsehsendungen, Lern-Apps, Hörbüchern, Hörspielen und Spielen auf Fire-Tablets, Fire TV-, Kindle-, Chromebook-, iOS- und Android-Geräten sowie jetzt auch Alexa.

    „Wir freuen uns, dass Echo Dot Kids nun auch in Deutschland und Österreich verfügbar ist und Kinder mit Alexa Spaß haben, aber auch lernen können“, sagt Eric Saarnio, VP Amazon Devices EU. „Millionen Kinder und Eltern auf der ganzen Welt hatten bereits Freude an Amazon Kids. Mit Echo Dot Kids, Amazon Kids und Amazon Kids+ für Alexa wissen Eltern, dass ihre Kinder ein alters- und familiengerechtes Erlebnis erhalten. Sie können beispielsweise Hörbücher hören, Fragen stellen oder Kinder-Skills nutzen – all das in einer kindersicheren und geschützten Umgebung.“

    Amazon Kids für Alexa
    Amazon Kids für Alexa wurde speziell für Eltern und Kinder entwickelt. Es bietet altersgerechte Alexa-Funktionen und Kontrollmöglichkeiten für Eltern für kompatible Echo-Geräte, einschließlich:

    • Hinzufügen oder Entfernen von Diensten und Inhalten: Über das Eltern Dashboard und die Alexa-App können Eltern festlegen, welche Dienste und Skills ihre Kinder nutzen dürfen. Spracheinkäufe sind deaktiviert.
    • Zeitlimits: Eltern können Schlafenszeiten und Zeitlimits festlegen, um zu verhindern, dass ihre Kinder bis spät in die Nacht mit Alexa sprechen. Oder sie können Echo-Geräte während des Abendessens pausieren.
    • Filter für Songs mit anstößigen Wörtern: Alexa kann dabei helfen, Songs mit anstößigen Wörtern und Sätzen von Amazon Music, Apple Music oder Spotify herauszufiltern.
    • Fragen und Antworten: Kinder können Alexa Fragen zu Wissenschaft, Mathematik, Rechtschreibung, Definitionen oder anderen Themen stellen, die ihre Neugierde geweckt haben. Da Alexa Cloud-basiert ist und kontinuierlich dazulernt, verfügt Alexa jeden Tag über neues Wissen.
    • Sprach- und Videoanrufe mit von Eltern genehmigten Kontakten: Kinder können Sprachanrufe – auf Echo Show-Geräten auch Videoanrufe – nur mit von ihren Eltern freigegebenen Kontakten tätigen, sofern diese ein Echo-Gerät oder die Alexa-App besitzen. So können sich Kinder ganz einfach mit Freunden unterhalten, um gemeinsam die Hausaufgaben zu machen, oder mit Familie und Verwandten in Kontakt zu bleiben. Amazon Kids für Alexa ermöglicht zudem Ankündigungen sowie Anrufe, Nachrichten und Drop-Ins im gesamten Zuhause.
    • Aktivitätsberichte: Über das Eltern Dashboard behalten Eltern die Alexa-Aktivitäten ihrer Kinder im Blick.

    Amazon Kids+ für Alexa
    Amazon Kids+ für Alexa beinhaltet die Kindersicherung und Funktionen von Amazon Kids sowie unbegrenzten Zugriff auf die Inhalte von Amazon Kids+. Die kindgerechte Medienbibliothek wurde nun um Alexa-spezifische Inhalte erweitert:

    • Einfach fragen, um loszulegen: Kinder müssen nur „Alexa, öffne Amazon Kids“ sagen und Alexa schlägt ein Hörbuch, einen Skill und vieles mehr vor.
    • Hunderte von Audible-Titeln: Kinder können unbegrenzt unterhaltsame und interessante Audible-Titel mit ihren Lieblingscharakteren hören. Dazu zählen Benjamin Blümchen im Urlaub, Bibi & Tina – Das Original-Hörspiel zum Film, Das geheimnisvolle Kochbuch oder Gib auf dich acht: 30 Übungen zur Achtsamkeit.
    • Premium Alexa Skills für Kinder: Kinder können spannende, interaktive und pädagogisch wertvolle Alexa Skills erkunden wie Rechnen mit Conni, Bibi & Tina Geschichten, Grüffelo Welt, Benjamins Gute Nacht, WAS IST WAS Quiz oder WAS IST WAS Klangwelt.
    • Aufwachen mit den Lieblingscharakteren: Kinder können sich morgens von Figuren wie Benjamin Blümchen, Grüffelo, oder Der kleine Drache Kokosnuss wecken lassen.
    • Tägliche Zusammenfassungen speziell für Kinder: Mit Radio TEDDY Naturwetter hören Kinder den aktuellen Wetterbericht und erfahren mehr über Naturphänomene, Tiere und Pflanzen. Every Day for Future gibt praktische Tipps, wie kleine Veränderungen dabei helfen, die Umwelt zu schützen.
    • In Kürze: Werbefreie Musik und Infos von Radio TEDDY: Zehn Sender von Radio TEDDY wie Info und Spaß Channel, Kindergarten-Hits oder School’s Out Party begeistern Kinder mit Tausenden von Songs und spannenden Neuigkeiten.

    Familien, die bereits eine Amazon Kids+ Mitgliedschaft besitzen, können jetzt ohne zusätzliche Kosten auf Amazon Kids+ Inhalte für Alexa zugreifen. Amazon Kids+ kostet pro Monat 4,99 Euro für Prime-Mitglieder und 7,99 Euro für Nicht-Prime-Mitglieder. Mehr erfahren Sie hier.

    Personalisierungsfunktionen für gemeinsam genutzte Echo-Geräte

    Wenn Eltern Amazon Kids auf einem bestehenden oder neuen Echo-Gerät aktivieren, ist Amazon Kids permanent eingeschaltet. Teilen sich Familien ein Echo-Gerät in einem gemeinsamen Raum wie der Küche oder dem Wohnzimmer, können Eltern mithilfe zweier optionaler Funktionen das Erlebnis für jedes Familienmitglied einschließlich der Kinder personalisieren:

    • Stimm-ID: Erstellen Eltern für ihr Kind eine Stimm-ID, erkennt Alexa, wenn dieses spricht und Amazon Kids wird aktiviert. Sobald die Eltern mit Alexa sprechen, erfolgt ein nahtloser Wechsel zu ihren Einstellungen.
    • Visuelle ID: Auf Echo Show 8 (2. Generation), Echo Show 10 (3. Generation) und Echo Show 15 können Eltern visuelle IDs für ihre Kinder einrichten. Auf diese Weise werden altersgerechte Inhalte auf dem Bildschirm angezeigt, wenn das entsprechende Kind erkannt wird. Kinder können auch personalisierte Inhalte sehen, wie die Notiz eines Familienmitglieds. Alle Bilder, die für die Erstellung einer visuellen ID verwendet werden, werden verschlüsselt und ausschließlich lokal auf dem Gerät gespeichert.

    Eltern können ihre visuellen und Stimm-IDs sowie die ihrer Kinder jederzeit löschen.

    Transparenz und Kontrolle über die Alexa-Erfahrung des Kindes 
    Wie bei allen Amazon-Geräten und -Diensten sind Datenschutz und Sicherheit auch bei Echo-Geräten wie Echo Dot Kids und Amazon Kids für Alexa integraler Bestandteil. Strenge Sicherheitsmaßnahmen schützen Kinder, Eltern haben Transparenz und Kontrollmöglichkeiten über die Alexa-Erfahrung ihrer Kinder. Dazu gehört das Eltern Dashboard, in dem Eltern auswählen können, welche Dienste und Skills ihre Kinder nutzen dürfen, und in dem sie die Aktivitäten ihrer Kinder einsehen können. Auch Spracheinkäufe sind deaktiviert.

    Eltern und ihre Kinder wissen immer, wann Alexa eine Anfrage an die sichere Cloud von Amazon sendet, da auf dem Echo-Gerät eine blaue Leuchtanzeige erscheint. Sie können die Mikrofone auf dem Gerät mit einem Tastendruck ausschalten. Die meisten Echo Show-Geräte verfügen außerdem über eine integrierte Kameraabdeckung. Eltern können ihre Datenschutzeinstellungen in der Alexa-App überprüfen und anpassen. Sie haben Zugriff auf alle Sprachaufnahmen und können festlegen, dass Alexa die Aufnahmen nicht speichert, oder können die Aufnahmen jederzeit löschen. Mehr über Funktionen, die Transparenz und Kontrolle über das Alexa-Erlebnis bieten, erfahren Kund:innen auf dem Datenschutzportal für Alexa.

    Climate Pledge Friendly
    Echo Dot Kids trägt das Climate Pledge Friendly-Siegel. 95 % der Gewebe wurden aus wiederverwerteten Verbraucherabfällen gewonnen. 99 % der Geräteverpackung besteht aus Holzfaserwerkstoffen, die aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern oder recycelten Quellen bezogen wurden. Echo Dot Kids verfügt über einen Energiesparmodus, der bei längerer Nichtbenutzung intelligent den Energieverbrauch senkt und über die gesamte Lebensdauer des Geräts hinweg Energieeinsparungen ermöglicht (abhängig vom Nutzungsverhalten).

    Preise und Verfügbarkeit
    Echo Dot Kids kostet 69,99 Euro und kann ab heute unter www.amazon.de/echodotkids vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt am 20. Oktober.

    Amazon Kids und Amazon Kids+ für Alexa können über die Alexa-App auf neuen und bestehenden Echo-Geräte aktiviert werden. Dazu zählen Echo, Echo Dot, Echo Flex, Echo Input, Echo Plus, Echo Show und Echo Studio. Das hierfür nötige Software-Update wird ab dem 20. Oktober ausgerollt. Weitere Informationen über Amazon Kids und Amazon Kids+ finden Kund:innen hier.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Kindle---Fire/Kindle-Scrible/20220928-Kindle-Scrible/ Amazon stellt Kindle Scribe vor — der erste Kindle mit Schreibfunktion https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Kindle---Fire/Kindle-Scrible/20220928-Kindle-Scrible/ Amazon hat heute Kindle Scribe vorgestellt, den ersten Kindle mit Schreibfunktion
  • Der neueste Kindle bietet das weltweit erste 10,2-Zoll-Paperwhite-Display mit 300 ppi, Frontlicht und Eingabestift
  • Lesen und Schreiben wie auf Papier – ohne Ablenkungen: Kund:innen können Notizen in Millionen von Büchern machen, mit To-Do-Listen, Wochenplanern sowie Tagebüchern organisiert und inspiriert bleiben, und Dokumente prüfen, die vom Smartphone oder Computer importiert wurden
  • Kindle Scribe verfügt über beliebte Funktionen wie verstellbare Farbtemperatur, Frontlicht mit automatischer Anpassung, Laden über USB-C und eine monatelange Akkulaufzeit
  • Kund:innen, die einen neuen Kindle Scribe vorbestellen oder kaufen, können sich für 4 Monate Kindle Unlimited ohne weitere Kosten qualifizieren und auf Millionen eBooks, ausgewählte eMagazin-Abos und Tausende Hörbücher zugreifen
  • Kindle Scribe besitzt das weltweit erste 10,2-Zoll-Paperwhite-Display mit 300 ppi und wird mit einem Eingabestift ausgeliefert, der keinen Strom benötigt. Auf dem hochwertigen, blendfreien Display mit Frontlicht fühlen sich Lesen und Schreiben an wie auf Papier, mit scharfem Text und viel Platz für größere Schriften, Bilder oder Diagramme. Kund:innen können Notizen in Millionen von Büchern machen, ein Tagebuch führen oder Dokumente prüfen.

    „Kindle Scribe ist der beste Kindle, den wir je entwickelt haben. Er bietet ein Lese- und Schreiberlebnis, das sich so natürlich anfühlt wie auf Papier“, sagt Eric Saarnio, VP Amazon Devices International. „Kindle Scribe ist inspiriert von Kindle-Leser:innen, die im Laufe der Jahre Milliarden von Notizen und Hervorhebungen in Millionen von Büchern hinzugefügt haben. Er eignet sich auch bestens fürs Prüfen von Dokumenten, Verwalten von To-Do-Listen oder Skizzieren einer Idee. Darüber hinaus verfügt Kindle Scribe über alle Vorzüge, die Kund:innen an Kindle schätzen – Millionen von Büchern auf Abruf, anpassbare Schriftarten, erstklassige Lesefunktionen oder monatelange Akkulaufzeit – und ein erstklassiges, großes Display.“

    Premium-Design
    Kindle Scribe ist nur 5,8 mm dünn und besitzt das weltweit erste, blendfreie 10,2-Zoll-Display mit 300 ppi, ein Frontlicht mit automatischer Anpassung, eine monatelange Akkulaufzeit und einen Eingabestift, der keinen Strom benötigt. Damit kann er überall verwendet werden. Das große, blendfreie Display bietet ein natürliches und angenehmes Schreibgefühl wie auf Papier. Es bietet viel Platz zum Lesen und für Notizen, hebt die Schönheit von Bildern, Illustrationen und Grafiken hervor und bietet leicht anzupassende Seitenränder.

    Kindle Scribe ist mit Standard- oder Premium-Eingabestiften erhältlich, die eine hohe Präzision bieten, gut in der Hand liegen und magnetisch an der Seite des Geräts haften. Beide Stifte unterstützen eine Vielzahl von Strichstärken, einen Textmarker, Radierer und ein Rückgängig-Werkzeug — alles leicht zugänglich über das Menü auf dem Display. Der Premium-Eingabestift verfügt außerdem über einen speziellen Radiergummi an der Oberseite sowie eine programmierbare Kurzbefehl-Taste. So kann er sowohl als Radiergummi als auch Textmarker fungieren oder eine neue Haftnotiz öffnen, wenn die Taste gedrückt wird.

     

    Premium-Erlebnis
    Mit den neuen digitalen Haftnotizen auf Kindle Scribe lassen sich Millionen von Büchern bequem mit handschriftlichen Notizen versehen. Notizen und Hervorhebungen werden automatisch an einem Ort verwaltet, damit die Seiten übersichtlich bleiben. Zudem können Kund:innen Tagebuch führen oder Notizen erstellen und dabei auf eine Vielzahl von Vorlagen zurückgreifen. Dazu zählen To-Do-Listen, um Aufgaben im Blick zu behalten, oder liniertes Papier für Besprechungsnotizen. Alle Notizbücher werden automatisch und kostenlos in der Cloud gespeichert. Ab Anfang 2023 sind sie auch über die Kindle-App zugänglich.

    Mit der „An Kindle senden“-Funktion können Kund:innen persönliche Dokumente von Computer oder Smartphone in Kindle Scribe importieren. Sie können direkt in die Seiten von PDF-Dokumenten schreiben, um sich Notizen zu machen. Importieren sie Microsoft Word-Dokumente, Webartikel und andere kompatible Dokumentformate, können sie darüber hinaus auch Schriftgröße und Layout selbst festgelegen. Ab Anfang 2023 besteht zudem die Möglichkeit, Dokumente direkt aus Microsoft Word an Kindle Scribe zu senden.

    Der beste eBook-Store der Welt
    Kindle Scribe bietet direkten Zugriff auf den Kindle Shop. Dort erhalten Kund:innen:

    • Riesige Auswahl: Mit einer riesigen Bibliothek an Inhalten bieten die Kindle Shops weltweit über 13 Millionen Titel, darunter Millionen von Sachbüchern.
    • Kindle Unlimited: Für einen begrenzten Zeitraum können sich Kund:innen, die einen neuen Kindle Scribe erwerben, für 4 Monate Kindle Unlimited ohne weitere Kosten (im Wert von 39,96 Euro) zu Beginn ihrer Kindle Unlimited-Mitgliedschaft qualifizieren. Mit einem Kindle Unlimited-Abo erhalten sie unbegrenzten Zugriff auf Millionen von eBooks von Belletristik, über Comics bis hin zu kürzlich hinzugefügten Sach- und Fachbüchern, sowie ausgewählte eMagazine und Tausende Audiobücher. Es gelten die Kindle Unlimited Nutzungsbedingungen.
    • Prime Reading: Prime-Mitglieder haben ohne weitere Kosten Zugriff auf einen wechselnden Katalog mit ausgewählten eBooks, eMagazinen und mehr.
    • Zugang zu einer vielfältigen Auswahl an Autor:innen: Millionen von Autor:innen auf der ganzen Welt nutzen Kindle Direct Publishing (KDP), um sich eine erfolgreiche Karriere aufzubauen und ihre Geschichten zu teilen. Durch die Veröffentlichung im Selbstverlag über KDP haben Autor:innen mehr Möglichkeiten, ihre Bücher Millionen von Leser:innen auf der ganzen Welt zugänglich zu machen.
    • Neuen Lesestoff: Neue oder bald erhältliche Titel bieten etwas für jeden Geschmack, beispielsweise Schritt ins Licht von Ellin Carsta, Hinter der Dunkelheit von Anna Johannsen, Auf der Spur des Jägers von Alexander Hartung oder Herbstzeitleuchten von Lotte Römer.

    Lesen für alle
    Wie jeder heute erhältliche Kindle bietet auch der neue Kindle Scribe die Möglichkeit, das Leseerlebnis zu personalisieren. Kund:innen können die Schriftgröße anpassen, den Zeilenabstand vergrößern oder in den Dunkelmodus wechseln. Durch das große Display sehen Kund:innen, die mit größeren Schriftgrößen lesen, mehr Text pro Seite und können auch Elemente wie den Text auf dem Startbildschirm oder Buchcover vergrößern.

    Climate Pledge Friendly
    Kindle Scribe trägt das Climate Pledge Friendly-Siegel – eine Kennzeichnung, die Kund:innen hilft, nachhaltigere Produkte zu entdecken und zu kaufen. Kindle Scribe enthält zu 100 % recyceltes Aluminium und 48 % der verwendeten Kunststoffe werden durch die Wiederverwertung von Verbraucherabfällen gewonnen. Außerdem besteht die Verpackung dieses Gerätes zu 99 % aus Holzfaserwerkstoffen, die aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern oder recycelten Quellen bezogen wurden.

    Preis und Verfügbarkeit
    Kindle Scribe kann ab sofort ab 369,99 Euro unter www.amazon.de/kindlescribe vorbestellt werden und wird im vierten Quartal ausgeliefert. Kindle Scribe wird in Wolfram Grau mit 16 GB, 32 GB oder 64 GB Speicherplatz sowie einem Standard- oder Premium-Eingabestift angeboten. Beide benötigen keinen Strom. Der Premium-Eingabestift verfügt zudem über einen Radiergummi sowie eine programmierbare Kurzbefehl-Taste.

    Leder-, Premiumleder- und Stoffhüllen, die sich falten lassen, um den Kindle Scribe in verschiedenen Lesewinkeln zu halten, sind in diversen Farben erhältlich.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Devices/Echo-Dot-Echo-Dot-mit-Uhr-Echo-Studio-2022/20220928-Echo-Dot-Echo-Dot-mit-Uhr-Echo-Studio-2022/ Amazon stellt neue Echo-Geräte und Audio-Verbesserungen für Echo Studio vor https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Devices/Echo-Dot-Echo-Dot-mit-Uhr-Echo-Studio-2022/20220928-Echo-Dot-Echo-Dot-mit-Uhr-Echo-Studio-2022/ Amazon hat heute die nächste Generation von Echo Dot und Echo Dot mit Uhr vorgestellt
  • Die neuen Echo Dot und Echo Dot mit Uhr bieten doppelt so viel Bass und einen Temperatursensor
  • Echo Studio erhält einen noch immersiveren Klang durch eine neue Technologie zur räumlichen Audioverarbeitung und dank der Erweiterung des Frequenzbereichs
  • Diese bieten Kund:innen noch mehr Möglichkeiten, die Annehmlichkeiten von Alexa in jedem Raum ihres Zuhauses zu genießen. Außerdem hat Amazon Audio-Verbesserungen für Echo Studio sowie neue Funktionen angekündigt, die Alexa und Echo-Geräte noch nützlicher und unterhaltsamer machen.

    „Ambient Intelligence vereinfacht den Alltag immer dann, wenn Kund:innen es benötigen. Ansonsten tritt sie in den Hintergrund. Das war die Maßgabe bei der Entwicklung der neuen Echo-Geräte”, sagt Eric Saarnio, VP Amazon Devices International. „Sie bieten einen verbesserten Klang bei gleichbleibend kompaktem Design und lassen sich nahtlos in den Alltag integrieren. Darüber hinaus erweitern neue Sensoren und weitere technische Verbesserungen bei Echo Dot und Echo Dot mit Uhr die Möglichkeiten, wie Alexa, instruiert von Kund:innen, selbständig unterstützen kann.“

    Echo Dot und Echo Dot mit Uhr – noch besserer Klang, neuer Temperatursensor, Tap-Steuerung und optimiertes LED-Display
    Die neuen Echo Dot und Echo Dot mit Uhr sind die bislang leistungsstärksten Echo Dot-Geräte. Die neugestaltete Audio-Architektur umfasst einen eigens entwickelten Breitbandtreiber und einen Lautsprecher mit der größten Auslenkung aller Echo Dot-Geräte. Im gleichen kompakten, sphärischen Design bieten die neuen Echo Dot und Echo Dot mit Uhr klare Stimmen und doppelt so viel Bass wie die Vorgängergeneration.

    Echo Dot und Echo Dot mit Uhr verfügen über neue Sensoren, die weitere kontextgestützte Alexa-Erlebnisse ermöglichen. Kund:innen können beispielsweise eine Routine einrichten, damit Alexa automatisch den smarten Ventilator ausschaltet, wenn in einem Raum eine bestimmte Temperatur erreicht wurde. Die neuen Modelle verfügen außerdem über einen Beschleunigungssensor. So können Kund:innen einfach auf die Oberseite des Geräts tippen, um beispielsweise die Musikwiedergabe zu pausieren oder zu starten, den Wecker abzustellen oder einen Anruf zu beenden. Echo Dot und Echo Dot mit Uhr werden vom AZ2 Neural Edge-Prozessor angetrieben. Dadurch können mehr Interaktionen direkt auf dem Gerät verarbeitet werden – was noch schnellere Antworten auf einige der häufigsten Anfragen an Alexa sowie unmittelbare Reaktionen auf Tippgesten ermöglicht.

    Der neue Echo Dot mit Uhr verfügt über ein verbessertes 5x21 LED-Display, über das Kund:innen mit einem kurzen Blick noch mehr Informationen erhalten. Zusätzlich zur Uhrzeit können sie sich beispielsweise Songtitel, Künstlernamen, das Wetter oder eine mathematische Gleichung anzeigen lassen.

    Echo Studio – jetzt mit verbesserter Audio-Technologie
    Echo Studio bietet schon heute den besten Klang aller Echo-Lautsprecher. Er ist ab sofort auch in Weiß verfügbar – und dank einer neuen Technologie zur räumlichen Audioverarbeitung und der Erweiterung des Frequenzbereichs werden auch bestehende Geräte noch besser.

    Die eigens entwickelte Technologie zur räumlichen Audioverarbeitung wurde speziell für besseren Stereo-Sound entwickelt. Durch sie bekommen Musik und Filmsound eine immersive Breite, Klarheit und Präsenz, wie sie die jeweiligen Künstler:innen bei der Produktion im Sinn hatten. Wie bei einem Hi-Fi-Stereo-System sind Stimmen in der Mitte präsenter und im Stereopanorama verteilte Instrumente besser an den Rändern definiert. Die Erweiterung des Frequenzbereichs sorgt dafür, dass Mitten klarer wiedergegeben werden und der Bass tiefer geht. Diese Upgrades ergänzen die Audio-Formate Dolby Atmos und Sony 360 Reality Audio, die Echo Studio bereits unterstützt.

    Neue Funktionen für Smart Home und Unterhaltung
    In den kommenden Monaten rollt Amazon außerdem zwei neue Funktionen aus, die Alexa und Echo-Geräte noch nützlicher und unterhaltsamer machen.

    „Alexa, schalte das Licht in 10 Minuten aus.“
    Kund:innen können Alexa nun bitten, verbundene Smart Home-Geräte zu einer bestimmten Uhrzeit oder nach einer bestimmten Dauer ein- oder auszuschalten, die bis zu 24 Stunden in der Zukunft liegt. Sie können zum Beispiel sagen „Alexa, schalte das Licht in 10 Minuten aus“ oder „Alexa, schalte die Kaffeemaschine um 7 Uhr an“. Dies macht es einfacher, die großen und kleinen Aufgaben des Alltags zu bewältigen und die Geräte passend zum eigenen Tagesablauf zu steuern. 

     

    Fire TV für Echo Show 15 verfügbar
    Viele Kund:innen nutzen Echo Show 15 bereits heute als intelligenten Küchenfernseher. Per kostenlosem Update können sie bald auch auf Fire TV-Inhalte zugreifen und tausende Filme und Serienepisoden von Diensten wie Prime Video, Netflix, Disney+ oder ZDF Mediathek finden und ansehen. Kund:innen sagen beispielsweise „Alexa, spiel Die Ringe der Macht“, um die Serie zu starten.

    Mit dem neuen Fire TV Widget können Kund:innen zudem schnell auf kürzlich angesehene Streaming-Apps, kürzlich angesehene Inhalte oder ihre persönliche Watchlist zugreifen. Um Inhalte auf Fire TV zu erkunden, tippen sie entweder auf den Bildschirm, verwenden die speziell entwickelte virtuelle Fernbedienung oder koppeln ihren Echo Show 15 mit der Alexa-Sprachfernbedienung für Fire TV (3. Generation).

    Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen auf mehreren Ebenen
    Echo-Geräte schützen die Daten von Kund:innen auf verschiedenen Ebenen. Jedes Gerät verfügt über eine Mikrofon-aus-Taste sowie die Möglichkeit, alle Sprachaufnahmen einzusehen und zu löschen. Weitere Informationen über die zahlreichen Funktionen, die Transparenz und Kontrolle über ihr Alexa-Erlebnis bieten, erhalten Kund:innen im Alexa-Datenschutzportal: www.amazon.de/alexadatenschutz 
     

    Climate Pledge Friendly
    Die neu angekündigten Echo Dot-Geräte tragen das Climate Pledge Friendly-Siegel und sind Carbon Trust-zertifiziert. 95 % der Gewebe wurden aus wiederverwerteten Verbraucherabfällen gewonnen. 99 % der Verpackung dieser Geräte bestehen aus Holzfaserwerkstoffen, die aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern oder recycelten Quellen bezogen wurden. Echo Dot-Geräte verfügen zudem über einen Energiesparmodus, um bei längerer Nicht-Benutzung und während der gesamten Lebensdauer des Geräts intelligent Energie zu sparen (abhängig vom Nutzungsverhalten).

    Preise und Verfügbarkeit
    Der neue Echo Dot ist auf www.amazon.de/echodot in Tiefseeblau, Anthrazit und Weiß für 59,99 Euro erhältlich. Der neue Echo Dot mit Uhr wird auf www.amazon.de/echodotmituhr in Graublau und Weiß für 69,99 Euro angeboten. Echo Studio ist für 199,99 Euro in Weiß oder Anthrazit auf www.amazon.de/echostudio verfügbar. Alle Geräte können ab heute vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt nächsten Monat.

    Darüber hinaus hat Amazon heute auch Echo Dot Kids angekündigt. Erfahren Sie mehr unter www.amazon.de/echodotkids

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Prime/220926_Amazon_PEAS_Announcement/ Prime Exklusive Angebote: Amazon kündigt neues Shopping-Event im Oktober an https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Prime/220926_Amazon_PEAS_Announcement/ Amazons neues 48-Stunden-Event bietet Prime-Mitgliedern noch vor der Weihnachtssaison eine Vielzahl an exklusiven Angeboten und Rabatten von Top-Marken in allen Kategorien. Amazon hat zum ersten Mal ‘Prime Exklusive Angebote’ angekündigt, ein zweitägiges globales Shopping-Event exklusiv für Prime-Mitglieder. Die Aktion beginnt am 11. Oktober um 00:00 Uhr morgens und läuft bis zum 12. Oktober um 23:59 Uhr in 15 Ländern gleichzeitig: Österreich, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, der Türkei, Großbritannien und den USA.

    ‘Prime Exklusive Angebote’ ermöglicht Prime-Mitgliedern einen frühzeitigen Zugang zu tausenden exklusiven Deals von Top-Marken. Das Shopping-Event beinhaltet Angebote aus allen Kategorien – darunter Elektronik, Spielzeug, Beauty, Fashion und Haushalt.

    „Wir wissen, dass Kund:innen günstige Preise schätzen. Daher sind wir immer auf der Suche nach Möglichkeiten, diese zu ermöglichen", sagt Rocco Bräuniger, Country Manager Amazon.de. „Mit unserem neuen ‘Prime Exklusive Angebote’-Event präsentieren wir unseren Prime-Mitgliedern tolle Angebote von Top-Marken aus allen Kategorien. Reinschauen lohnt sich, denn es ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei – sogar für diejenigen, die jetzt schon für Weihnachten planen.“

    Schon früher sparen

    Mitglieder müssen nicht darauf warten, Zugang zu den neuen, exklusiven Angeboten zu erhalten. Viele sind bereits vor dem Shopping-Event verfügbar. Dazu zählen unter anderem Deals auf Prime Video: Vom 7. bis zum 9. Oktober können Prime-Mitglieder in Deutschland bis zu 80 % bei neuen und beliebten Filmen sparen.

    Vorbereitung auf ‘Prime Exklusive Angebote’

    Amazon macht es mit Erinnerungen sowie zugeschnittenen Produktempfehlungen und Benachrichtigungen einfacher als je zuvor, sich auf das zweitägige Shopping-Event vorzubereiten. Kund:innen, die Prime noch nicht kennen, aber beim ‘Prime Exklusive Angebote‘-Event dabei sein möchten, können unter Amazon.de/Prime Mitglied werden oder den Service 30 Tage lang gratis nutzen, um an der Aktion teilzunehmen.

    Amazon Music Unlimited testen

    Prime-Mitglieder, die Amazon Music Unlimited noch nicht ausprobiert haben, erhalten den Service vier Monate kostenlos – mit 90 Millionen Songs ohne Werbung sowie Millionen von Podcast-Episoden. Nicht-Prime-Mitglieder können den Service ebenfalls für drei Monate gratis testen. Das Angebot gilt ab dem 26. September und endet am 12. Oktober.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/KMU-DE/PM_KMU-Report-DE/ Deutsche KMUs erzielen bei Amazon Exportumsätze von über 4 Milliarden Euro https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/KMU-DE/PM_KMU-Report-DE/ • Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) aus Deutschland haben im Jahr 2021 mehr als 750 Millionen Produkte bei Amazon verkauft – über 15 Prozent mehr als im Vorjahr
    • Über 75 Prozent der deutschen KMUs, die bei Amazon verkaufen, exportierten an Kund:innen weltweit
    • Das Exportvolumen deutscher KMUs stieg im vergangenen Jahr auf mehr als 4,25 Milliarden Euro, ein Plus von mehr als 10 Prozent im Vergleich zu 2020
    Die mehr als 45.000 deutschen Verkaufspartner, die über den Amazon Marketplace verkaufen, exportierten im vergangenen Jahr gemeinsam Waren im Wert von mehr als 4,25 Milliarden Euro. Zu diesem Ergebnis kommt die Untersuchung „Unternehmer:innen der Zukunft – KMU Report Deutschland 2022“, die Amazon heute veröffentlicht hat. Das entspricht einem mehr als 10-prozentigen Plus gegenüber 2020.  Mehr als Dreiviertel der Unternehmen verkauften dabei an Kund:innen auf der ganzen Welt.

    Seit über 20 Jahren arbeitet Amazon eng mit zehntausenden in Deutschland ansässigen Verkaufspartnern aller Größen zusammen, die meisten davon sind kleine und mittlere Unternehmen (KMUs). Die Unterstützung dieser Partner ist ein wesentlicher Bestandteil von Amazons Geschäft. Allein im Jahr 2021 investierte Amazon in Europa rund 3,4 Milliarden Euro in die Logistik, neue Tools, Dienstleistungen, Schulungen und Programme wie "Quickstart Online" – ein Wissensportal, das Amazon zusammen mit dem Handelsverband Deutschland HDE und der Non-Profit-Organisation „Händler helfen Händlern“ geschaffen hat, um den Einstieg in den Onlinehandel zu erleichtern, egal ob bei Amazon oder anderswo. Bis heute wurden dadurch bereits über 30.000 Unternehmer:innen bei der Digitalisierung Ihres Geschäfts unterstützt.

    Diese Investitionen helfen KMUs dabei, die aktuell herausfordernde wirtschaftliche Lage zu meistern und Kund:innen sowohl off- als auch online zu erreichen: Deutsche KMUs verkauften im Jahr 2021 mehr als 750 Millionen Produkte über den Amazon Marketplace. Das entspricht mehr als 1.500 Produkten pro Minute und einem Anstieg um über 15 Prozent im Vergleich zu 2020. Besonders nachgefragt wurden Waren aus den Kategorien Wohnen, Drogerie & Körperpflege, Bekleidung, Sport & Freizeit sowie Garten.

    KMUs schaffen durch Amazon-Geschäft über 160.000 Arbeitsplätze

    Der positive Beschäftigungstrend des Vorjahres setzt sich fort: Deutsche KMUs beschäftigen hierzulande insgesamt mehr als 160.000 Mitarbeiter:innen, um ihr Onlinegeschäft bei Amazon zu betreiben. Allein 10.000 neue Arbeitsplätze sind dabei im vergangenen Jahr dazu gekommen. Diese Stellen sind zusätzlich zu den Arbeitsplätzen direkt bei Amazon entstanden: Das Unternehmen wird in Deutschland bis Ende 2022 rund 36.000 Menschen beschäftigen, 6.000 mehr als im Jahr zuvor.

    Berlin ist Verkaufspartner-Hauptstadt

    Mit mehr als 3.000 kleinen und mittleren Unternehmen ist die Bundeshauptstadt Berlin die deutsche Stadt mit der höchsten KMU-Dichte bei Amazon. Berliner Verkaufspartner exportierten 2021 Produkte im Wert von über 500 Millionen Euro. Dabei stammen die KMUs, die bei Amazon verkaufen, aus allen Teilen Deutschlands – die meisten aus Nordrhein-Westfalen (mehr als 11.000). Sie erzielten die höchsten Exportumsätze, mit über 1,2 Milliarden Euro, was einer Steigerung von etwa 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Auf den folgenden Rängen liegen die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg mit jeweils rund 8.250 beziehungsweise 6.000 Verkaufspartnern.

    „Wir fühlen uns den KMUs in Deutschland und Europa sehr verbunden und bemühen uns jeden Tag darum, neue Tools und Programme zu entwickeln, die ihnen dabei helfen, das Potenzial über die digitalen Kanäle voll auszuschöpfen und international wettbewerbsfähig zu sein. Unser Erfolg ist eng mit dem Erfolg kleinerer und mittlerer Unternehmen verknüpft. Uns ist es wichtig, weiter Innovationen voranzutreiben – im Sinne unserer Kund:innen und aller Unternehmen, die sich für eine Zusammenarbeit mit Amazon entschieden haben, um ihr Geschäft zu erweitern“, sagt Xavier Flamand, Vice President EU Seller Services bei Amazon.

    „Es gibt zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen, die einst ausschließlich lokale Läden waren und heute zusätzlich in alle Welt verkaufen. Der Report zeigt eindrucksvoll, wie vielen KMUs das bisher gelungen ist. Unsere Partner arbeiten beständig und mit viel Unternehmergeist daran, Kund:innen ein großartiges Einkaufserlebnis zu bieten. Wir werden auch zukünftig alles dafür tun, kleine und mittlere Unternehmen dabei zu unterstützen“, erklärt Dr. Markus Schöberl, Director Seller Services Deutschland bei Amazon.

    „Der Einstieg bei Amazon ist ein ‚Gamechanger‘ gewesen“, sagt Christian Krömer, Gründer von Spielwaren Krömer, rückblickend. „Früher habe ich immer nur gedacht: Die nehmen uns die Kund:innen weg. Plötzlich habe ich verstanden, dass da ein riesiges Potenzial abseits unserer Filialen schlummert. Das nötige Know-how haben wir uns über die Experten-Coachings vom Wissensportal ‚Quickstart Online‘ angeeignet. Inzwischen exportieren wir unsere Spielwaren europaweit.“ Spielwaren Krömer ist ein familiengeführter Spielwarenhandel mit 22 Filialen und 120 Mitarbeiter:innen in Bayern.

    Amazon unterstützt KMU-Verkaufspartner mit zahlreichen Services und Programmen

    Mit dem Marketplace, den dazugehörigen Services und gezielten Investitionen unterstützt Amazon KMUs in jeder Phase ihrer Entwicklung – durch Lösungen für Logistik und Versand, Dienstleistungen und Analyse-Tools sowie Schulungen und weitere Angebote. Ein aktuelles Beispiel ist der Product Opportunity Explorer: Mit dem neuen Tool erhalten Verkaufspartner mittels aggregierter Daten Einblicke in das Kauf- und Suchverhalten von Kund:innen und können so neue Produktchancen und Sortimentsbereiche identifizieren. Ein weiteres Beispiel ist das „Klein-Unternehmen Abzeichen“, das Kund:innen dabei hilft, gezielt Produkte von KMUs im Amazon Store zu finden.

    Der komplette Report findet sich hier.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Books/2022/220923_Amazon_KSA_Shortlist/ Der Traum vom eigenen Buch: Die Finalist:innen des Kindle Storyteller Award 2022 stehen fest! https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Books/2022/220923_Amazon_KSA_Shortlist/ Heute veröffentlicht Amazon die Shortlist zum diesjährigen Kindle Storyteller Award sowie zum Sonderpreis Kindle Storyteller X Die Spannung steigt: Heute veröffentlicht Amazon die Shortlist zum diesjährigen Kindle Storyteller Award sowie zum Sonderpreis Kindle Storyteller X. Beide Wettbewerbe richten sich an Hobby-Autor:innen, aber auch etablierte Schriftsteller:innen, die vom 1. Mai bis 31. August 2022 die Möglichkeit hatten, ihre Werke bei Kindle Direct Publishing (KDP) hochzuladen. Erlaubt waren alle Genres (außer Erotik). Circa 800 deutschsprachige Self-Publishing-Autor:innen aus 17 verschiedenen Ländern haben teilgenommen, darunter aus Ägypten, Estland und Zypern. Der Sonderpreis Kindle Storyteller X zeichnet in diesem Jahr erstmals Ratgeber und Sachbücher aus.

    Nun wurden je Award drei Titel ausgewählt, die die Chance auf eine Auszeichnung haben. Bewertungskriterien für den Sprung ins Finale waren dabei u. a. die Anzahl der gelesenen Seiten, positive Bewertungen sowie Verkaufszahlen.

    Der Kindle Storyteller Award wird bereits zum achten Mal in Folge verliehen. Der erste Platz wird mit 15.000 Euro Preisgeld ausgezeichnet. Der Kindle Storyteller X Award wird hingegen zum sechsten Mal verliehen, und die Gewinner:in des Kindle Storyteller X erwartet ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro. Alle Finalist:innen des Kindle Storyteller Award erhalten außerdem die Möglichkeit, ihre Titel mit Audible als Hörbuch zu veröffentlichen.

    Im Finale um den Kindle Storyteller Award 2022 stehen:

    Das sind die Titel der finalen Runde um den Kindle Storyteller X:

    Über die Finalist:innen und ihre Titel auf der Shortlist des Kindle Storyteller Award 2022:

    Über das Buch: Meeresbiologin Viola hat ihr altes Leben in Italien hinter sich gelassen und ist auf Amrum angekommen. Sie hat Freunde und einen Job in der Naturschutzstation, der sie erfüllt. Mit der Ruhe ist es jedoch schlagartig vorbei, als ihr Bruder sie entdeckt und kurze Zeit später mit der halben sizilianischen Großfamilie und – noch schlimmer – ihrem potenziellen Ehemann Luca vor der Tür steht. Wenn der nur nicht so ein großspuriger italienischer Macho wäre! Schon nach kurzer Zeit fliegen zwischen ihm und Viola die Fetzen. Denn auch Luca wäre überall lieber als auf einer kleinen deutschen Insel. Warten in Italien doch eine Kinderarztpraxis und jede Menge Frauenherzen auf ihn, die es zu erobern gilt. Einig sind sich beide lediglich darin, dass sie nicht heiraten werden. Basta! Oder gibt es da doch mehr Gemeinsamkeiten …?

    Über die Autorin: Julia K. Rodeit ist das Pseudonym der Krimi-Autorin Katrin Rodeit, die mit ihrer Familie am Rande der Schwäbischen Alb wohnt. Weil das belletristische Ermorden von Menschen auf Dauer anstrengend und mitunter auch langweilig wurde, hat sie ihr Spektrum erweitert und sich als Liebesromanautorin ein zweites Standbein aufgebaut. Unter dem offenen Pseudonym (zweiter Vorname) Julia K. Rodeit veröffentlicht sie romantische Urlaubsromane und entführt ihre Leserinnen und Leser mittlerweile hauptsächlich in ihre liebste Region: an die deutsche Küste. Denn obwohl sie im Süden Deutschlands lebt, ist sie im Herzen ein Küstenkind und verbringt so viel Zeit wie möglich im Norden. Ihre feinsinnigen Liebesromane mit einer guten Prise Humor und tiefen Gefühlen stürmen dabei regelmäßig die Bestsellerlisten. Mittlerweile gilt sie als etablierte Autorin in diesem Genre und verfügt über eine breite Stammleserschaft.

    Über das Buch: Sie töten lautlos und sie hinterlassen keine Spuren. Sie haben eine Mission. Das macht sie gefährlich. Livia, eine junge Frau, begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit über den Tod ihres Mannes. Alles sieht nach einem tragischen Unglücksfall aus, doch bestimmte Umstände lassen sie daran zweifeln. Wo war Paul in den letzten Stunden vor seinem Tod? Was hat er ihr verheimlicht? Und wer ist die rätselhafte Frau in Rot, über die niemand mit ihr reden will? Je mehr Livia herausfindet, umso größer wird auch die Gefahr für ihr eigenes Leben. Zur gleichen Zeit entdeckt die Kriminalistin Alva Claesson merkwürdige Gemeinsamkeiten zwischen einigen Todesfällen. Was zunächst wie ein Unfall oder ein natürlicher Tod aussieht, entpuppt sich in allen Fällen als perfider Mord. Die Methode, mit der der Täter seine Opfer regelrecht hinrichtet, lässt den Atem stocken.

    Über die Autorin: Fiona Limar lebt im grünen Norden Berlins gemeinsam mit ihrer Familie und fünf eigensinnigen Katzen. In ihrer langjährigen Tätigkeit als Psychologin und Psychotherapeutin hat sie tiefe Einblicke in das Seelenleben der Menschen gewonnen. Diese helfen ihr nun, wenn sie sich in ihren Krimis und Thrillern auf die dunkle Seite begibt und die Psychologie des Bösen erforscht. Ihre Bücher sind nicht nur in ihrer Heimat Brandenburg angesiedelt, sie spielen auch in Schleswig-Holstein, in Schweden und an anderen Orten, zu denen sie eine persönliche Verbindung hat.

    Über das Buch: London 1914: Kaum hat sich die selbstbewusste Lady Williams Hals über Kopf in den deutschen Ingenieur Robert von Stetten verliebt, ereignet sich in Sarajevo ein folgenschweres Attentat, bei dem Erzherzog Franz Ferdinand ermordet wird. Alles deutet auf einen Krieg hin, in dem Robert und sie sich als Kriegsgegner gegenüberstünden. Doch es kommt noch schlimmer. Ihr Bruder, Lord Williams, verbietet die Beziehung und plant, Kate mit dem Parlamentsabgeordneten Lewis Palmer zu verheiraten, den sie zutiefst verabscheut. Als sie dann auch noch erfährt, dass sie ein Kind erwartet, wird sie vor eine schwierige Entscheidung stellt. Sie muss unbedingt ihrem Bruder und seinem ruchlosen Plan, sie mit Palmer zu vermählen, entkommen. Während ihr die Zeit davonrennt, glaubt sie, die Rettung auf dem größten und schnellsten Schiff der britischen Flotte, der Lusitania, gefunden zu haben, und fasst einen folgenschweren Entschluss. Gemeinsam mit ihrer jüdischen Zofe Alice plant sie, nach Deutschland zu fliehen. Ihrem Ziel nahe, ahnt sie nicht, welche Gefahr vor der irischen Küste lauert.

    Über die Autorin: Iris Krumbiegel, geboren 1971 in Thüringen, ist examinierte Altenpflegerin und engagiert sich seit vielen Jahren in verschiedenen sozialen Bereichen. Mit ihrem ersten aufwühlenden Roman „Die Jüdin“ sorgte sie 2014 für große Aufmerksamkeit und setzte ein Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus. Inzwischen arbeitet sie als hauptberufliche Autorin, wohnt in einem beschaulichen Dorf in Thüringen und hat über vierzig historisch Romane veröffentlicht, die überwiegend in der Zeit des Holocaust spielen. Auf dramatische, emotionale und außerordentlich fesselnde Weise beschreibt Iris Krumbiegel das Leid der jüdischen Bevölkerung während des Zweiten Weltkrieges und lässt das dunkelste Kapitel deutscher Vergangenheit in Romanform aufleben. Die Autorin versteht es meisterhaft, mit unter die Haut gehenden Romanen Zeitgeschichte lebendig werden zu lassen und Gefühle und Emotionen bei den Leser:innen zu wecken. Sie liebt es, die Leser:innen in Zeitreisen verschiedener Epochen mitzunehmen und sie mit einem geschichtsträchtigen Hintergrund in deren Bann zu ziehen. „Wir müssen aus der Geschichte lernen, wir müssen uns daran erinnern“, mahnt die Autorin, deren Anliegen es ist, dem Holocaust und dem Widerstand gegen die Nazidiktatur ein Gesicht zu geben.

    Über die drei Finalist:innen und ihre Titel auf der Shortlist des Kindle Storyteller X 2022:

    Über das Buch: Wie kannst du deiner Samtpfote ein artgerechtes Leben ermöglichen? Wie kommuniziert die Katze, welche Bedürfnisse hat sie an ihre Umwelt, und was solltest du bei der Auswahl einer Katze beachten? Warum werden Katzen unsauber, und wie kannst du erkennen, ob deine Katze an Stress oder Schmerzen leidet? Welche Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig, und wie bekommst du deine Katze in die Transportbox? All das und viel mehr wird behandelt unter dem Aspekt der aktuellen Verhaltensforschung und basierend auf den Empfehlungen der aktuellen Katzenmedizin. Du erhältst ein praxisorientiertes Nachschlagewerk zu den Themen Katzenverhalten und Katzengesundheit und Zugang zur Online-Wissensdatenbank, die regelmäßig aktualisiert wird, mit Checklisten und zusätzlichen Informationen.

    Über die Autorin: Xenia Dirksen hat sich zur Tierheilpraktikerin ausbilden lassen, stellt ihr fachliches Wissen als Katzenverhaltensberaterin zur Verfügung und lebt selbst als fünffache Katzenmama mit ihrem Mann und ihren Patchwork-Katzen zusammen in einem Haus in der Nähe der Nordsee. Sie berät Katzeneltern vor allem zu Fragen des Verhaltens und der Gesundheitsvorsorge der Katzen. Ihre Kernthemen sind die Früherkennung von Schmerzen und chronischen Krankheiten und das Ausräumen von Missverständnissen im Zusammenleben zwischen Mensch und Katze.

    Über das Buch: Von außen betrachtet, führt Sandra ein perfektes Leben. Dennoch fühlt sie eine immer stärker werdende innere Leere in sich, die sie sich zunächst nicht erklären kann. Selbstzweifel und Selbstvorwürfe sowie der Druck, durch dieses vermeintlich erfüllte Leben Glück empfinden zu müssen, zermürben sie. Eines Tages jedoch, als sie die Leere und Taubheit in sich nicht mehr ertragen kann, fasst sie den lebensverändernden Entschluss, sich auf eine Reise zu begeben: die Reise zu sich selbst. Sie muss herausfinden, wer sie wirklich ist und wie sie das Leben wieder fühlen kann. Auf dieser Reise begegnet Sandra sich selbst und ihrem inneren Kind und erfährt, dass dieses ihr über viele Jahre hinweg Briefe geschrieben hat. Durch die Heilung alter Wunden und den Mut, sie selbst zu sein, findet sie ihr wahres Ich und das Vertrauen in sich selbst endlich wieder. Die gefühlte Taubheit weicht dem Gefühl, nun wahrhaftig lebendig zu sein, und ihr Leben erfährt dadurch eine nie da gewesene Fülle. „Lies Dich glücklich: Worte öffnen Herzen“ ist ein Sachroman und Reiseführer ins Glück zugleich. Geschrieben mit viel Herz, Ehrlichkeit und positiver Energie, als Einladung für alle, die gerade auch am Anfang ihrer ganz eigenen Reise stehen oder zu sich selbst finden und dabei noch viel weiter kommen möchten.

    Über die Autorin: Sandra Diemer wurde am 17. Februar 1983 in der Nähe von Heidelberg geboren. Schon seit jeher träumt sie sich ihren Weg durchs Leben. Durch ihre große Leidenschaft, das Schreiben, hat sie die Möglichkeit gefunden, ihren Gedanken und Träumen Ausdruck zu verleihen. Nach einer langen Suche nach ihrem wahren Ich und einer sich daran anschließenden sehr erfüllenden Reise zu sich selbst hat sie nun ihr erstes Buch veröffentlicht. Ihr größter Wunsch ist es, Menschen durch das Lesen ihrer Bücher begleiten, inspirieren und begeistern zu dürfen und mit ihren Leser:innen die Welt ihrer Träume, Erfahrungen und Erlebnisse zu teilen. Viele ihrer Erzählungen sind auf wahre Begebenheiten zurückzuführen, aus denen Sandra auf unzähligen Reisen Freude, Mut und Wissen schöpfen konnte. Sie lebt mit ihren zwei Kindern und ihrem Partner in Grünwald bei München.

    Über das Buch: Fantasie- und Traumreisen helfen Kindern, sich zu entspannen, sich zu beruhigen und einzuschlafen. Durch das gemeinsame Ritual des Vorlesens stärken sie zudem Vertrauen und Bindung zwischen Eltern und Kind. Nach der Reise wird das Kind jedoch oft sich selbst überlassen, sodass die Entspannung nicht über den Moment hinaus wirkt. Auch lernt das Kind meist nicht, sich selbst zu beruhigen, sondern bleibt hierfür auf den Elternteil angewiesen. Mit der „Zauberdecke“ lernt das Kind eine systematische Entspannungsübung kennen und – über die Dauer von vier Wochen hinweg – selbstständig anwenden. Nach Abschluss des Buches kann es sich so selbst beruhigen. Ausführliche Anleitungen helfen den Eltern, die Reisen richtig vorzubereiten und mit begleitenden Problemen wie Unruhe und Ängsten umzugehen. Auch das Autogene Training und die Entspannungsübung selbst werden ausführlich erklärt. Sind die Zauberdeckenreisen über die Wochen hinweg zu einem festen Ritual geworden, können sie auch nach Abschluss des Buches fortgeführt werden. Weitere Reisegeschichten finden sich auf der Onlinepräsenz des Buches unter www.zauberdeckenreisen.de. Um die Zauberdecke auch in der professionellen Gruppenarbeit mit Kindern nutzen zu können, enthält das Buch zusätzliche Tipps von Expert:innen, die auf veränderte Durchführungsbedingungen aufmerksam machen und vertiefende Informationen geben.

    Über die Autorin: Susanna Hartmann-Strauss ist als Diplompsychologin, Psychotherapeutin und Supervisorin in eigener Praxis tätig. Als Paar- und Familientherapeutin begleitet sie zudem Klient:innen in herausfordernden Lebenssituationen. Sie leitet Weiterbildungen mit den Schwerpunkten Entspannung, Kommunikation sowie Onlineberatung und -therapie. Für Fachpersonen sind bereits ihre Bücher zur Entspannungstherapie und Psychotherapie per Video im Springer Verlag erschienen.

    ]]>
    /Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/Österreich/PM_Erneuerbare-Energie_AT/ Amazon kündigt weltweit 71 neue Projekte für erneuerbare Energien an https://amazon-presse.de/Top-Navi/RSS/Pressedetail/amazon/de/Corporate/Österreich/PM_Erneuerbare-Energie_AT/ • Amazon hat damit 202 Projekte für erneuerbare Energien in Nordamerika, 117 in Europa, 57 im Asien-Pazifik-Raum, jeweils eines im Nahen Osten und Afrika, sowie ein erstes Projekt in Lateinamerika.
    • Die durch Amazon bereitgestellten Projekte für erneuerbare Energien werden insgesamt 50.000 Gigawattstunden (GWh) an sauberer Energie erzeugen. Dies entspricht dem jährlichen Stromverbrauch von 4,6 Millionen US-Haushalten.
    Amazon hat bekannt gegeben, sein Portfolio an erneuerbaren Energien weltweit auszubauen: 71 neue Projekte erzeugen zusätzliche 2,7 Gigawatt (GW) an sauberer Energie. Zu den neuen Projekten zählen unter anderem ein Solarpark in Südamerika (Brasilien), sowie die ersten Solarparks in Indien und Polen. Weltweit werden Amazons Projekte bei vollem Betrieb die Kapazität haben, insgesamt 50.000 Gigawattstunden (GWh) an sauberer Energie erzeugen. Dies entspricht dem jährlichen Stromverbrauch von 4,6 Millionen US-Haushalten.

    „Wir bringen neue Wind- und Solarkraftprojekte ans Netz, um unsere Büros, Logistik- und Rechenzentren sowie Ladengeschäfte mit Strom zu versorgen – für Millionen Kundinnen und Kunden weltweit. Hierbei sind wir auf dem Weg, all unsere Betriebsabläufe bis 2025 zu 100 % mit erneuerbaren Energien zu versorgen“, sagt Adam Selipsky, CEO von Amazon Web Services. „Weltweit suchen Länder nach Möglichkeiten, um die Energiewende voranzutreiben. Laufende Investitionen wie unsere können dazu beitragen, diese Entwicklung zu beschleunigen – während wir gemeinsam daran arbeiten, die Auswirkungen des Klimawandels zu mindern.“

    Als weltweit größter privater Abnehmer von erneuerbaren Energien betreibt Amazon nun insgesamt 379 Projekte für erneuerbare Energien in 21 Ländern, darunter 154 Wind- und Solarparks sowie 225 Solardachprojekte – was einer Gesamtkapazität von 18,5 GW an erneuerbaren Energien entspricht. Bereits Ende 2021 hat Amazon einen Anteil von 85% an erneuerbaren Energien im gesamten Unternehmen erreicht.

    Amazon fördert weiterhin erfolgreich Energieversorgungsprojekte auf der ganzen Welt:

    In Europa betreibt Amazon derzeit 117 Projekte für erneuerbare Energien. Dazu zählt die Solaranlage auf dem Verteilzentrum in Wien Simmering. Amazon kündigt auch erste Solardachanlagen in Frankreich sowie den ersten Solarpark in Polen an. Der Solarpark ist eine der größten Unternehmensinvestitionen in Solarenergie, die bisher in Polen getätigt wurde. Durch dieses Engagement leistet Amazon einen direkten Beitrag zum Ziel der polnischen Regierung, den Anteil erneuerbarer Energien im polnischen Stromnetz zu erhöhen. Die Unterstützung solcher Energieversorgungsprojekte durch Unternehmen wie Amazon trägt dazu bei, den Stromversorgungsmarkt für weitere Wind- und Solarparks zu öffnen und die Dekarbonisierung des Stromnetzes zu beschleunigen.

    Um den Nutzen von Investitionen in der Branche für erneuerbare Energien zu erhöhen, arbeitet Amazon auch mit der Initiative Beyond the Megawatt des Clean Energy Buyers Institute (CEBI) zusammen. Dadurch soll sichergestellt werden, dass die gesamte Branche die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Auswirkungen der Energiebeschaffung maximiert.

    „Als einer der wichtigsten Akteure in der CEBA-Gemeinschaft zeigt Amazon, dass das Unternehmen Veränderungen in hohem Tempo und großem Umfang vorantreibt – und legt damit die Messlatte hoch“, sagte Miranda Ballentine, CEO der Clean Energy Buyers Association (CEBA) und des Clean Energy Buyers Institute (CEBI). „Amazon ist nach wie vor führend, die heutigen Möglichkeiten zur Beschaffung erneuerbarer Energien in hohem Maße zu nutzen – aber auch bei der Entwicklung von Lösungen für die saubere Energie von morgen. Dazu gehört beispielsweise die Sicherstellung nachhaltiger Lieferketten für erneuerbare Energien oder die Förderung von sauberen Energien durch neuartige Beschaffungsoptionen.“

    „Mit den wegweisenden Solarenergieprojekten in Polen und Frankreich hat Amazon entscheidende Schritte in Richtung seiner net-zero-Zusage unternommen und unterstützt gleichzeitig die Klimaziele Europas“, sagte Walburga Hemetsberger, CEO von SolarPower Europe, Gründungspartner der RE-Source-Plattform. „Da Europa mit in die Höhe schießenden Energiepreisen konfrontiert ist, werden Projekte rund um Solar- und erneuerbare Energien die Resilienz von Amazon nachhaltig stärken. Wir hoffen, dass weitere Unternehmen dem Beispiel von Amazon folgen werden.“

    Amazon hat 2019 die Klimainitiative Climate Pledge mitgegründet und hat sich verpflichtet, bis 2040 CO2-neutral (net-zero carbon) zu sein – 10 Jahre vor dem Pariser Klimaabkommen. Inzwischen haben sich mehr als 375 Unterzeichner dem Climate Pledge angeschlossen, darunter Henkel, Hermes, HP, IBM, Maersk, Microsoft, SAP, Siemens, Unilever und Visa. Amazon hat auch 100.000 elektrische Lieferfahrzeuge in Auftrag gegeben, die größte Bestellung von elektrischen Lieferfahrzeugen überhaupt. Darüber hinaus investiert das Unternehmen über den Climate Pledge Fund zwei Milliarden US-Dollar in die Entwicklung von Dienstleistungen und Lösungen zur Dekarboniesierung. Weitere Informationen finden Sie unter https://nachhaltigkeit.aboutamazon.de/.

    ]]>