Pressetexte

Digitales

Live-Streaming trifft Musikhören On-Demand: Amazon Music startet Partnerschaft mit Twitch

Live-Streaming trifft Musikhören On-Demand: Amazon Music startet Partnerschaft mit Twitch

Ab sofort können Künstler aus der ganzen Welt über Twitch die weltweit mehr als 55 Millionen Mitglieder von Amazon Music live erreichen und Musikfans per Live-in-App-Erlebnis ihre Songs vorstellen

Amazon Music Twitch Livestream

01.09.2020 | Seattle

Amazon Music und der weltweit führende Live-Streaming-Dienst Twitch kündigen heute den Start der Live-Streaming-Funktionalität von Twitch innerhalb der Amazon Music-App an. Fans können so auf eine ganz neue Art und Weise mit Künstlern in Kontakt treten und nahtlos zwischen Live-Streams und aufgezeichneter Musik wechseln. Mit dem heutigen Start auf iOS und Android haben Künstler aus der ganzen Welt nun die Möglichkeit, die weltweit mehr als 55 Millionen Mitglieder von Amazon Music zu erreichen – vom kostenlosen Service bis hin zum Premium-Angebot Amazon Music HD. Weitere Informationen unter: https://artists.amazonmusic.com/live

„Die Kombination von Live-Streaming in Verbindung mit der On-Demand-Wiedergabe von Songs auf Amazon Music ist bahnbrechend“, sagt Ryan Redington, Director Amazon Music. „Wir geben Künstlern mehr Möglichkeiten an die Hand, direkt mit Fans in Kontakt zu treten. Diese neue Funktion könnte zu keinem wichtigeren Zeitpunkt in der Branche ankommen: Über 1000 Künstler haben bereits ihren Amazon Music Account mit Twitch verbunden, und das ist erst der Anfang. Zusammen mit Twitch machen wir es Künstlern aller Genres – egal an welchem Punkt ihrer Karriere sie stehen – möglich, die soziale Bedeutung von Live-Streaming zu nutzen, um mehr Aufmerksamkeit für ihren Katalog aufgenommener Songs zu schaffen.“

In einer Zeit, in der Präsenzveranstaltungen nur eingeschränkt möglich sind, können Künstler zum ersten Mal live mit ihren bestenden Fans in Verbindung treten und live neue Fans gewinnen. Sowohl Superstars als auch aufstrebende Künstler, die mit Twitch auf Amazon Music streamen, können so vor einem Publikum in Stadiongröße auftreten.

„Bei Twitch ging es schon immer darum, unglaubliche Talente live mit Fans auf der ganzen Welt zusammenzubringen“, sagte Tracy Chan, Vice President und Head of Music bei Twitch. „Deshalb freuen wir uns, die nächste Phase unserer laufenden Partnerschaft mit Amazon Music anzukündigen, die durch die Verbindung von Twitch-Livestreams und Amazons Musikkatalog eine völlig neue Welt der Live-Musik-Erfahrungen und des Engagements erschließt. Besonders jetzt, in einer Zeit, in der traditionelle Veranstaltungsorte geschlossen sind und Tourneen abgesagt wurden, suchen Musiker nach neuen Wegen, um weiterhin kreativ zu sein, mit Fans in Kontakt zu bleiben und eine Gemeinschaft aufzubauen. Twitch ist zu einem Ort geworden, an dem man gemeinsame Live-Erlebnisse mitgestalten kann, und diese Erlebnisse sind jetzt für die 55 Millionen Kunden von Amazon Music in-App zugänglich.“

Amazon Music und Twitch engagieren sich für die Entwicklung neuer und verbesserter Methoden, um Künstlern zu helfen, mit ihren Fans in Kontakt zu treten. Twitch steht seit langem an vorderster Front, wenn es darum geht, Künstler und Fans durch Live-Streaming-Erfahrungen miteinander in Kontakt zu bringen. Amazon Music arbeitet intensiv mit Twitch sowie mit Künstlern und Labels zusammen, um ihnen dabei zu helfen, mit Hilfe von Live-Streaming mit den Fans in engeren Kontakt zu treten. Dazu gehört die Bereitstellung innovativer Wege, Live-Streaming in Veröffentlichungskampagnen zu integrieren, eine virtuelle Bühne für Festivals und wohltätige Spendenaktionen zu schaffen und intimere Momente für Künstler-Interviews mit Fans zu schaffen. In diesem Jahr haben Twitch und Amazon Music mit Künstlern aller Genres zusammengearbeitet, um Livestreams zu unterstützen und zu produzieren, um Millionen von Euro für Hilfsaktionen zu COVID-19 zu sammeln, darunter Twitch StreamAid, Willie Nelson's Luck Reunion und mehr.

Fans haben verschiedene Möglichkeiten, Twitch Live-Streams von Künstlern innerhalb der Amazon Music-App zu entdecken. Dazu gehören Push-Benachrichtigungen, wenn ein Künstler, dem sie folgen, gerade live auf Twitch streamt, sowie die neue „Live“-Seite von Amazon Music zum Stöbern. Mit der neu gestarteten App Amazon Music for Artists macht es Amazon Music für Künstler noch einfacher, ihren Twitch-Channel mit Amazon Music zu verlinken. Unter artists.amazonmusic.com/live erhalten Künstler weitere Informationen über die Funktion, Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Verbindung ihres Twitch-Channels und vieles mehr.

Ab dieser Woche können Fans Künstler verschiedenster Genres kennen lernen, die das Feature nutzen und so neue und innovative Wege gefunden haben, mit dem Publikum live auf dem Twitch-Kanal von Amazon Music in Kontakt zu treten, darunter:

  • Die Hiphop-Künstler Dardan & Monet192 geben am 3. September um 19:30 Uhr (MESZ) bei einer Listening Session einen ersten Einblick in ihre neue EP Rush Hour mit anschließendem Q&A
  • Amazon Music UK streamt am 3. September ab 19:30 Uhr (MESZ) die Heavy Music Awards 2020 live aus dem HMA Office in London mit Auftritten von The Hunna, Holding Absence, Heart Of A Coward, Wargasm, Coldbones und HAWXX
  • Die Singer-Songwriterin Elif begrüßt ihre Fans am 4. September um 17:00 Uhr (MESZ) zu einer Live Q&A-Session auf der virtuellen Bühne
  • Brandon Flowers und Ronnie Vannucci Jr. von The Killers sind am 4. September um 19:00 Uhr (MESZ) live bei Amazon Music, um Fan-Fragen zu ihrem neuen Album Imploring the Mirage zu beantworten.

 

Über Amazon Music

Amazon Music definiert das Musikhören neu und bietet seinen Mitgliedern Millionen von Songs, tausende kuratierte Playlists und Radiosender, exklusive Amazon Original-Hörspiele und alle Pflichtspiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live – ganz einfach per Sprachsteuerung und ohne Werbeunterbrechungen. Prime-Mitglieder erhalten mit Amazon Music Zugriff auf mehr als 2 Millionen Songs – werbefrei und ohne Zusatzkosten. Amazon Music Unlimited enthält mehr als 60 Millionen Songs sowie die aktuellsten Neuerscheinungen und ist ab 3,99 EUR* / Monat erhältlich (*Preis abhängig von Nutzungsbedingungen). Amazon Music HD bietet On-Demand-Audio in Premium-Qualität und Zugang zu mehr als 60 Millionen Songs in High Definition (HD) und Millionen von Tracks in Ultra HD. Zudem ist eine werbeunterstützte Auswahl an Playlists und Radiosender über Amazon Music frei zugänglich. Außerdem sind alle Fußball-Inhalte kostenlos verfügbar, es wird lediglich ein Amazon-Account benötigt. Amazon Music ist online und offline auf iOS- und Android-Geräten, PC, Mac, Echo und Alexa-fähigen Geräten wie beispielsweise FireTV verfügbar. Musik, Hörspiele und Spitzen-Fußball zu genießen war noch nie so intuitiv und einfach. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.amazon.de/AmazonMusic oder in der Amazon Music App.

 

 

Über Twitch

Twitch wurde 2011 gegründet und ist eine globale Community, die jeden Tag zusammenkommt, um Multiplayer-Unterhaltung zu schaffen: einzigartig, live, mit unvorhersehbaren Erlebnissen, die durch die Interaktionen von Millionen von Menschen entstehen. Twitch bringt die Freude an der Kooperation in alle Bereiche: vom Casual Gaming bis zum Weltklasse-E-Sport, von Anime-Marathons zu Musik und Kunststreams. Twitch ist zudem Gastgeber der TwitchCon, der größten eigenen Veranstaltung des Jahres, bei der alle Teilnehmer zusammen kommen, um zu feiern, zu lernen und ihre persönlichen Interessen und Leidenschaften weiterzuentwickeln. Twitch ist immer live. Alle News zu Twitch gibts auf Twitter und auf dem Blog.


Über Amazon

Amazon wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf den Kunden statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Click Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Tablets, Fire TV, Amazon Echo und Alexa sind nur einige der Produkte und Services, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat. Weitere Informationen unter www.amazon.com/about  oder @AmazonNews


Themenverwandte Produkte