Pressetexte

Amazon Charts verraten ab sofort, was Kunden am liebsten kaufen und wirklich lesen

Amazon Charts verraten ab sofort, was Kunden am liebsten kaufen und wirklich lesen

Die neue wöchentliche Beststellerliste wertet die am häufigsten gelesenen und verkauften Titel aller Formate aus und zeigt, wie die Deutschen wirklich lesen und hören

24.07.2019 | Luxemburg

Amazon stellt heute die deutschen Amazon Charts vor, die ab sofort wöchentlich die am häufigsten gelesenen, gehörten, geliehenen und verkauften Bücher auflisten. Die Top 20-Liste der meistgelesenen Titel misst dabei erstmals, welche Kindle- und Audible-Titel Kunden von Amazon.de jede Woche tatsächlich am häufigsten lesen und hören, indem sie die durchschnittliche Anzahl der täglichen Nutzer auswertet. Zudem ist ein weiteres Ranking verfügbar, das wöchentliche Buch- und Hörbuch-Beststeller bei Amazon.de und Audible.de präsentiert und dabei Käufe, Vorbestellungen und Ausleihen berücksichtigt. Die Amazon Charts gibt es ab heute ebenfalls für Großbritannien unter www.amazon.co.uk/charts.

Die Amazon Charts Ranglisten berücksichtigen Informationen zu allen Leseformaten und zeigen damit, wie Kunden Bücher heute wirklich nutzen – egal, ob sie gekauft, ausgeliehen, angehört oder gelesen werden. Die ersten Top 20-Listen für die Kategorien Belletristik und Sachbuch sind ab sofort unter www.amazon.de/charts verfügbar.

"Wir freuen uns sehr, Amazon Charts in Deutschland vorzustellen und unseren Kunden brandneue Einblicke in die meistgelesenen und meistverkauften Bücher aller Formate bei Amazon.de zu geben. Wir hoffen, dass die wöchentlichen Rankings die Leser dazu inspirieren, Neues auszuprobieren – sei es als Buch, eBook oder Hörbuch" sagt Jose Chapa, Head of EU Books Store.

Die Amazon Charts beinhalten unter anderem:

  • Was gelesen wird: Die Amazon Charts Top 20 werten als erste Liste wöchentlich die durchschnittliche Anzahl an täglichen Kindle-Lesern und Audible-Hörern der verfügbaren Titel aus und geben so einen Überblick, welche Bücher aktuell tatsächlich gelesen oder gehört werden.
  • Was gekauft oder geliehen wird: Die Amazon Charts Top 20 führen Titel entsprechend der Anzahl der bei Amazon.de und Audible.de gekauften und vorbestellten Exemplare auf. Dazu zählen auch Bücher, die über die Mitgliedschaftsprogrammen Kindle Unlimited und Prime Reading geliehen wurden.
  • Die Geschichten hinter den Büchern: Beim Erkunden der Amazon Charts gewinnen Kunden spannende Einblicke in die Reaktionen anderer Leser auf die jeweiligen Titel. Zum Beispiel welche eBooks Häufig zitiert sind, also bemerkenswerte Zitate beinhalten, die besonders häufig von Lesern markiert wurden. Besonders Fesselnd sind Titel, die außergewöhnlich schnell komplett gelesen werden. Das Feature Hörenswert präsentiert zudem jede Woche die bei Audible-Hörern beliebtesten Titel.

Über Amazon

Amazon wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf den Kunden statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Click Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Tablets, Fire TV, Amazon Echo und Alexa sind nur einige der Produkte und Services, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat. Mehr Informationen unter www.amazon.de.