Pressetexte

Amazons Programm für nachhaltigere Produkte wächst in Europa auf 100.000 Produkte

Amazons Programm für nachhaltigere Produkte wächst in Europa auf 100.000 Produkte

- Zum einjährigen Jubiläum des Programms „Climate Pledge Friendly“ profitieren Kund:innen von Rabatten zwischen 15 % und 30 %
- Amazon ergänzt das Programm in Europa um fünf neue Nachhaltigkeitszertifizierungen, wodurch die Anzahl der weltweit verfügbaren Produkte auf mehr als 200.000 steigt

11.10.2021 | München

Amazon hat heute bekannt gegeben, dass Kund:innen nun aus einer Auswahl von mehr als 200.000 „Climate Pledge Friendly“ Produkten wählen können, von denen über 100.000 in Europa (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien) verfügbar sind. Das Programm erleichtert es Kund:innen, nachhaltigere Produkte zu entdecken und zu kaufen. Es wird um fünf neue europäische Nachhaltigkeitszertifizierungen erweitert, die zum Erhalt der natürlichen Umwelt beitragen: das EU-Bio-Logo, Associazione Italiana Agricultura Biologica (AIAB), Fair For Life, Natrue und Soil Association Certification. Dadurch steigt die Anzahl der Zertifizierungen des Programms in Europa auf 31 – 30 von ihnen stammen von Drittparteien. Amazons eigenes Siegel, Compact by Design, kennzeichnet Produkte, die nur unwesentlich anders aussehen, aber ein effizienteres Design haben.

Anlässlich des einjährigen Jubiläums sind vom 11. bis 17. Oktober Produkte mit dem „Climate Pledge Friendly“ Siegel aus den Bereichen Lebensmittel, Haushalt, Mode, Beauty, Amazon Devices und Unterhaltungselektronik sowie Artikel aus anderen Kategorien um 15 % bis 30 % reduziert. So können Kund:innen zum Beispiel Garnier Festes Shampoo mit 20 % Rabatt, Tom Tailor Denim Herren Shirt mit 25 % Rabatt, Super Sparrow Trinkflaschen aus Edelstahl mit bis zu 20 % Rabatt kaufen.

Diese neuen Zertifizierungen erleichtern es Kund:innen von Amazon, Produkte zu kaufen, die Nachhaltigkeitsstandards entsprechen und zur Erhaltung der natürlichen Umwelt beitragen.

  • Das EU-Bio-Logo kennzeichnet Produkte, die keine oder nur minimale chemische Pestizide oder Düngemittel  enthalten, Standards bei Tierschutz und nicht gentechnisch veränderter Organismen unterstützen und zu mindestens 95 % aus Bio-Zutaten bestehen  müssen.
  • Associazione Italiana Agricultura Biologica (AIAB) zertifiziert Lebensmittel, Kosmetika und Waschmittel, die ohne den Einsatz chemischer Pestizide hergestellt wurden. Sie müssen den Grundsätzen einer großen biologischen Vielfalt, der Erhaltung natürlicher Ressourcen und des Tierschutzes folgen.
  • Fair for Life zertifiziert fair gehandelte Produkte über die gesamte Lieferkette hinweg und stellt sicher, dass Menschenrechtsstandards gewahrt werden, Arbeiter:innen gute und faire Arbeitsbedingungen vorfinden und Landwirt:innen fair beteiligt werden. 
  • NATRUE ist eine internationale Non-Profit-Organisation, die sich dafür einsetzt, strenge Anforderungen an die Zertifizierung von Natur- und Biokosmetikprodukten festzulegen und umzusetzen. Diese betreffen die Beschaffung, Produktinhaltsstoffe, Verpackungen und ethische Anforderungen.
  • Soil Association Certification unterstützt eine nachhaltige Landwirtschaft und Lebensmittelerzeugung durch die Einhaltung der Bio-Standards der Soil Association, mit dem Ziel Flora und Fauna sowie Böden zu schützen, sich um Tiere zu kümmern und landwirtschaftlichen Betrieben zu helfen, den Klimawandel zu bekämpfen.

Zak Watts, Director Nachhaltigkeit bei Amazon in Europa, sagt: „Wir freuen uns, unser ‚Climate Pledge Friendly‘ Programm mit diesen neuen Zertifizierungen auszuweiten – und damit auf mehr als 100.000 Produkte in Europa. Das Programm ist ein einfacher Weg für unsere Kund:innen, nachhaltiger einzukaufen. Es ist zentral für unsere Bemühungen, ein nachhaltiges Unternehmen aufzubauen – im Sinne unserer Mitarbeiter:innen, Kund:innen und der Gesellschaft.“

ECOCERT ist für das „Fair for Life“-Siegel verantwortlich. Marie Mercui, Leiterin der Abteilung CSR und Fairer Handel bei ECOCERT, sagt: „Wir freuen uns, Teil von Amazons ‚Climate Pledge Friendly‘ Programm zu sein. Wir heben das Engagement von Marken bei Fair for Life hervor und ermöglichen ein verantwortungsvolles Einkaufen im Internet. Wenn es für die Verbraucher:innen einfacher wird, Fair-Trade-Produkte zu erkennen und zu kaufen, bedeutet dies auch, dass die Produzent:innen im Gegenzug ihren Lebensunterhalt durch menschenwürdige Arbeitsbedingungen und faire Preise erwerben können. Sie können bessere Maßnahmen zum Klimaschutz einführen und z.B. die Abholzung von Wäldern für die Landwirtschaft vermeiden. Je mehr fair gehandelte Produkte verkauft werden, desto mehr wird der Handel zu einer treibenden Kraft für einen positiven und nachhaltigen Wandel – der Menschen und ihrer Umwelt zugutekommt. Seit der Gründung ist das die Vision von Fair for Life.“

2019 war Amazon Mitbegründer der Klimainitiative Climate Pledge. Mehr als 200 Unterzeichner haben sich bis heute dazu verpflichtet, die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens zehn Jahre früher zu erreichen und bis 2040 CO2-neutral zu sein. Als Teil dieser Selbstverpflichtung ist Amazon auf dem Weg, bis 2025 100 % erneuerbare Energien in seinen Betriebsabläufen zu nutzen. Amazon hat mehr als 100.000 elektrische Lieferfahrzeuge bestellt, von denen Tausende bereits Kund:innen in Europa beliefern. Amazon hat außerdem den Climate Pledge Fund ins Leben gerufen, einen 2-Milliarden-Dollar-Fonds zur Unterstützung visionärer Unternehmen deren Produkte und Dienstleistungen den Weg zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft ebnen. Amazon arbeitet daran, Abfälle zu minimieren, mehr zu recyceln und Kund:innen Möglichkeiten zur Wiederverwendung, Reparatur und zum Recycling von Produkten anzubieten. „Climate Pledge Friendly“ ist Teil einer Reihe von Initiativen zur Erhaltung der Umwelt. Mit „Climate Pledge Friendly“ macht es Amazon Kund:innen einfacher, indem die glaubwürdigsten Nachhaltigkeitszertifizierungen auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse identifiziert werden. Durch diese Transparenz wird das Vertrauen von Kund:innen gestärkt.

Ausführliche Informationen über die Kriterien des Programms und den Einkauf nachhaltiger Produkte finden Sie in unseren Stores in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien oder suchen Sie einfach nach dem „Climate Pledge Friendly“ Siegel für qualifizierte Produkte.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:  join-climate-pledge-friendly@amazon.com.  

Über Amazon

Amazon wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf Kund:innen statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Amazon strebt danach, das kundenorientierteste Unternehmen, der beste Arbeitgeber und der sicherste Arbeitsplatz der Welt zu sein. Kundenrezensionen, 1-Click-Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Tablets, Fire TV, Amazon Echo, Alexa, Just-Walk-Out-Technologie, Amazon Studios und The Climate Pledge sind nur einige

Beispiele, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat. Mehr Informationen auf www.aboutamazon.de und auf Twitter unter @AmazonNewsDE.