Pressetexte

Amazon Music im Dezember 2016

Amazon Music im Dezember 2016

Amazon Music präsentiert die Musik-Highlights im Dezember.

12.12.2016 | München

40 Millionen Songs, Hunderte kuratierte Playlists und personalisierte Radiosender – all das wartet mit dem neuen Service Amazon Music Unlimited auf den Musikfan. Mit diesem neuen Dienst definiert Amazon das Musik-Streaming neu. Und damit die ganze Familie Spaß an unbegrenztem Musikgenuss hat, präsentiert Amazon die passende Familien-Mitgliedschaft gleich mit dazu. Passend für die Weihnachtszeit sozusagen.
Und auch bei Prime Music gibt es Neues zu berichten: Passend zum einjährigen Geburtstag erhält der beliebte Streaming-Service ein Update von 1 auf 2 Millionen Songs.
Mit „Ein frecher Engel“ hat Amazon Music passend zur Weihnachtszeit ein neues Amazon Original Hörspiel für Kinder veröffentlicht und auch Helene Fischer beehrt den Service mit ihrem erfolgreichen „Weihnachtsalbum“ – dieses ist exklusiv und erstmals im Stream bei Amazon Music Unlimited zu hören.
Ebenfalls exklusiv in Amazon Music singt das österreichische Erfolgs-Duo Seiler und Speer „I kenn di vo wo“ und knüpft damit an ihren Erfolgssong „Ham Kummst“ aus dem letzten Jahr an.

Amazon Music Unlimited startet in Deutschland und Österreich
Mit dem Start von Amazon Music Unlimited definiert Amazon das Musik-Streaming neu. 40 Millionen Songs, Hunderte von kuratierten Playlists und mehr als Eintausend personalisierte Radiosender warten auf den Musikfan. Egal ob auf Fingertipp mit der vollständig überarbeiteten Amazon Music App oder dank Alexa per innovativer Sprachsteuerung: Amazon Music Unlimited macht das Entdecken neuer Musik oder das Hören der ganz persönlichen Lieblingsmusik einfacher und intuitiver als jemals zuvor. „Mit dem heutigen Start bietet Amazon Music Unlimited unseren deutschen und österreichischen Kunden Playlists und Radiosender führender deutscher und internationaler Künstler, die von unseren deutschen Musikexperten kuratiert werden. Wir glauben, dass Kunden unseren neuen Service lieben werden“, so Steve Boom, VP Amazon Music. Der Service kostet 9,99 EUR im Monat. Für Prime-Kunden ist Amazon Music Unlimited noch günstiger und kostet nur 7,99 EUR im Monat oder 79 EUR im Jahr. Auf einem Amazon Echo kann der Service für nur 3,99 EUR im Monat genutzt werden. Mehr dazu…

Amazon Music Unlimited bietet günstige Mitgliedschaft für Familien
Weihnachten ist Familienzeit und in diesem Sinn präsentiert Amazon Music Unlimited die Familien-Mitgliedschaft für noch mehr Musikgenuss zum kleinen Preis. Der Service ist für nur 14,99 EUR pro Monat erhältlich. Prime-Mitglieder können zwei Monate sparen wenn sie 149,00 EUR pro Jahr zahlen. Bis zu sechs Personen erhalten mit dem neuen familienfreundlichen Angebot gleichzeitig Zugriff auf den umfangreichen Musikkatalog. Somit kann jedes Familienmitglied uneingeschränkt und unabhängig  –  egal von welchem Ort aus  –  auf seine ganz persönliche Lieblingsmusik zugreifen. Doch damit nicht genug: Alle Nutzer werden bei Amazon Music Unlimited mit personalisierten Empfehlungen für den individuellen Musikgeschmack versorgt. So kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Mehr dazu…
 
Prime Music feiert Geburtstag und erhöht Katalog auf 2 Millionen Titel
Prime Music kann auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurückblicken: Millionen von Prime-Mitgliedern in Deutschland und Österreich haben über die letzten 12 Monate den Musik-Streaming-Service von Amazon genutzt. Zur Feier des ersten Geburtstags hat Prime Music den Katalog auf mehr als zwei Millionen Titel erweitert. Lokale Musik ist besonders beliebt: Mark Forster, Sarah Connor und Cro sind die drei am meisten gehörten Künstler und 8 der Top-10-Künstler des Jahres kommen aus Deutschland. Darüber hinaus sind „Bauch und Kopf“ von Mark Forster, „Muttersprache“ von Sarah Connor und „Hey“ von Andreas Bourani die beliebtesten Alben des Jahres. Kunden lieben die Möglichkeit, ihre Musik offline zu hören und haben in den vergangenen 12 Monaten mehr als 225 Millionen Songs heruntergeladen. Philipp Dittberners „Wolke 4“ war der Song, der am meisten offline abgespielt wurde. Die Charts der ersten 365 Tage finden Sie hier: Mehr dazu…  

Neues Amazon Original Weihnachts-Hörspiel für Kids: „Ein Frecher Engel“
In einer stürmischen Nacht landet ein kleiner Engel namens Hilary mit einem Platsch auf dem Dach der Zwillinge Amanda und James. Sie macht es sich im Zimmer der Beiden gemütlich und macht auch am nächsten Tag keine Anstalten weiterzuziehen. Es wartet eine turbulente Vorweihnachtszeit auf die Zwillinge... So beginnt das neue Amazon Original Hörspiel „Ein frecher Engel“. Das Hörspiel basiert auf dem preisgekrönten Buch „Ein Engel auf unserem Dach“ von Heather Dyer (in der Übersetzung von Bernadette Ott) und bietet knapp zwei Stunden weihnachtliches Hörvergnügen für Groß und Klein in Amazon Music Unlimited, Prime Music und als MP3 Download. Mehr dazu...

Amazon Music präsentiert exklusiv neue Seiler und Speer Single „I kenn di vo wo“
Ab sofort steht die neue Single „I kenn di vo wo“ des Erfolgs-Duos aus Österreich auf Amazon Music zur Verfügung. Der eingängige Hit-Song wird für vier Wochen exklusiv auf Amazon Music Unlimited und auf Prime Music im Streaming verfügbar sein. Die Band Seiler und Speer gibt es seit 2014 und besteht aus dem Komiker und Schauspieler Christopher Seiler sowie Filmemacher Bernhard Speer. Ihre Single „Ham Kummst“ stürmte 2015 an die österreichische Chart-Spitze und blieb für 57 Wochen in den Charts. Das Album wurde mit 4-fach Platin ausgezeichnet und belegte in Österreich den 4. Platz in der Jahreshitparade. Mehr dazu...

„Weihnachten“ von Helene Fischer exklusiv in Amazon Music Unlimited verfügbar
Pünktlich zur Weihnachtszeit steht das Album „Weihnachten“ von Helene Fischer exklusiv auf Amazon Music Unlimited als Stream zur Verfügung. Es ist das erste Mal, dass das Album Deutschlands erfolgreichster Sängerin überhaupt als Stream abrufbar ist. Amazon Music Unlimited-Mitglieder können sich auf die 35 stimmungsvollen Weihnachtshits von Helene Fischer freuen. Das Album nahm die Spitze der Charts in Deutschland und Österreich ein, belegte den 1. Platz der deutschen Jahrescharts und wurde mit Mehrfach-Platin ausgezeichnet. Mehr dazu...

 
Amazon Music Unlimited

Neuerscheinungen
Metallica – Hardwired… To Self-Destruct
Bruno Mars – 24K Magic
The Weeknd – Starboy
Sido – Das goldene Album
The Rolling Stones – Blue & Lonesome

Alben-Tipps der Redaktion
John Legend – Darkness And Light
Genetikk – Fukk Genetikk
Justice – Woman
Alicia Keys – Here
DNCE – Dnce 

November 2016 Charts

Top 10 Alben
1. Metallica – Hardwired…To Self-Destruct
2. KC Rebell – Abstand
3. Sido – Das goldene Album
4. Simone Sommerland, Karsten Glück & die Kita-Frösche – Die 30 besten Weihnachts- und Winterlieder
5. Bonez MC & RAF Camora – Palmen aus Plastik
6. Disturbed – Immortalized
7. Max Giesinger – Der Junge, der rennt
8. The Weeknd – Starboy
9. Various – Die Hit-Giganten – Best Of Christmas
10. Michael Bublé – Christmas 

Top 10 Songs
1. Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie – Rockabye
2. Rag’n’Bone Man – Human
3. David Guetta & Cedric Gervais & Chris Willis – Would I Lie To You
4. Disturbed – The Sound Of Silence
5. Calvin Harris – My Way
6. Sia feat. Kendrick Lamar – The Greatest
7. Tim Bendzko – Keine Maschine
8. Imany – Don’t Be So Shy
9. The Weeknd – Starboy
10. 257ers – Holz 

Top 10 Radio
1. Best Of Charts
2. Pop-Weihnachten
3. Gute-Laune-Pop
4. Best Of Rock & Pop
5. Deutscher Pop
6. Best Of Prime Music
7. Entspannter Pop
8. Dance & DJ
9. Amazon-Student Hits
10. Schlager-Weihnachten

Top 10 Playlists
1. Sonos-Hits
2. Amazon Music Charts
3. Happy-Pop
4. Die Einhundert: Die 80er Jahre
5. Weihnachtsklassiker
6. Advent, Advent
7. Pop-Hits zu Weihnachten
8. Taufrisch
9. Guten-Morgen-Kaffee
10. Herbst!


Amazon Prime Music

Neuerscheinungen
Robbie Williams – The Heavy Entertainment Show
Marco Sumfleth & Florian Lamp – Die 30 besten Weihnachtsgeschichten
Sum 41 – 13 Voices
Lions Head – Lnzhd 
Seiler & Speer – I kenn di vo wo 

Neue Alben
Adele – 25 
Christina Stürmer – Seite an Seite
Drake – Views 
Bosse – Engtanz 
Ariana Grande – Dangerous Woman

Alben-Tipps der Redaktion
James Blake – The Colour In Anything
Daughter – Not To Disappear 
Bon Iver – For Emma, Forever Ago
The XX – Coexist 
The National – High Violet

November 2016 Charts

Top 10 Alben
1. Tim Bendzko – Immer noch Mensch
2. Max Giesinger – Der Junge, der rennt
3. Disturbed – Immortalized 
4. twenty one pilots – Blurryface 
5. Various – Trolls 
6. Mark Forster – TAPE 
7. Sarah Connor – Muttersprache
8. Mark Forster – Bauch und Kopf
9. Robbie Williams – The Heavy Entertainment Show
10. Shawn Mendes – Handwritten 

Top 10 Songs
1. Disturbed – The Sound Of Silence
2. Tim Bendzko – Keine Maschine
3. Justin Timberlake – Can't Stop The Feeling! 
4. Mike Perry feat. Shy Martin – The Ocean
5. Max Giesinger – 80 Millionen
6. Sia – Cheap Thrills
7. Stereoact feat. Kerstin Ott – Die immer lacht 
8. twenty one pilots – Stressed Out
9. Mark Forster – Wir sind groß
10. X Ambassadors – Renegades 

Top 10 Radio
1. Gute-Laune-Pop
2. Best Of Prime Music
3. Entspannter Pop
4. Deutscher Pop
5. Lounge & Bar
6. 80er
7. Entspannter Rock
8. Amazon-Student Hits
9. Best Of Pop & Rock
10. 90er

Top 10 Playlists
1. Gute-Laune-Pop – Die Dritte
2. Prime Music: 1 Jahr in Hits
3. Neu in Prime Music
4. Sonos-Hits
5. Neu in Prime Music
6. Entspanntes Frühstück
7. Gute-Laune-Pop
8. Best of Prime Music
9. Kaffee am Morgen
10. Pop-Motivation zum Arbeiten


CDs & Vinyl

Neuerscheinungen 
The Rolling Stones – Blue & Lonesome
Kollegah – Imperator 
The Dome, Vol. 80 
Helene Fischer – Weihnachten 
Andreas Gabalier – MTV Unplugged  

Neue Alben 
The Rolling Stones – Blue & Lonesome
Kollegah – Imperator 
The Dome, Vol. 80 
Helene Fischer – Weihnachten 
Andreas Gabalier – MTV Unplugged 

Alben Tipps der Redaktion
Die Roten Rosen – Wir warten auf’s Chrsitkind
The Rolling Stones – Blue & Lonesome 
A Tribe Called Quest – We Got It From Here 
Schiller – Zeitreise – Das Beste von Schiller 
Die Fantastischen Vier – SUPERSENSE Block Party 

November 2016 Charts

Top 10 Alben
1. Metallica – Hardwired…To Self-Destruct 
2. Shindy - DREAMS 
3. Leonhard Cohen – You Want It Darker
4. Metallica – Hardwired...To Self-Destruct
5. KC Rebell – Abstand 
6. Unheilig – Von Mensch zu Mensch 
7. Robbie Williams – Heavy Entertainment Show 
8. Böhse Onkelz – Memento
9. Sido – Das goldene Album
10. Simone Sommerland, Karsten Glück und die Kita-Frösche– Die 30 besten Weihnachts- und Winterlieder mit Texten zum Mitsingen

Top 10 Vinyl Alben
1. Metallica – Hardwired…To Self-Destruct 
2. Metallica – Hardwired…To Self-Destruct (Limited Edition)
3. Sido – Das goldene Album 
4. Sting – 57th & 9th
5. Pink Floyd – Animals 
6. Westernhagen – MTV Unplugged 
7. The Beatles – Live At The Hollywood Bowl
8. Pink Floyd – Dark Side Of The Moon
9. Kate Bush – Before The Dawn 
10. Die Antwoord – Mount Ninji and Da Nice Time Kid


Über Amazon Music 
Amazon Music ist die erste Adresse für alle Musik-Fans in Deutschland und Österreich: Neben einer breiten Auswahl an CDs, Vinyl und MP3-Downloads bietet Amazon Music zwei Musik-Streaming-Services: Amazon Music Unlimited und Prime Music. Prime Music ist für Prime-Mitglieder kostenlos und bietet Zugriff auf mehr als 2 Millionen Songs. Der kostenpflichtige Service Amazon Music Unlimited umfasst mehr als 40 Millionen Songs und kostet für Prime-Mitglieder 7,99 €/Monat oder 79 €/Jahr, Nicht-Prime-Mitglieder zahlen 9,99 €/Monat. Für die Nutzung auf einem Echo oder Echo Dot kostet die Mitgliedschaft 3,99 €/Monat. Amazon Music Unlimited für Familien kostet 14,99 €/Monat für bis zu 6 Familienmitglieder, für Prime-Mitglieder auch 149 €/Jahr. Bei Neuanmeldung startet automatisch die 30-tägige kostenlose Probemitgliedschaft. Weitere Informationen unter www.amazon.de/AmazonMusic.

Über Amazon Prime
Amazon Prime bietet für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 49 Euro folgende Vorteile für Kunden in Deutschland: Kostenloser Premiumversand von Millionen von Artikeln, unbegrenztes Streaming von mehr als 15.000 Filmen und Serienepisoden mit Prime Video, Zugriff auf über eine Million Songs mit Prime Music sowie für Kindle-Besitzer Zugang zu über einer Million eBooks in der Kindle-Leihbücherei. Darüber hinaus profitieren Prime-Mitglieder von unbegrenztem Fotospeicherplatz mit Prime Photos und Premiumzugang zu Verkaufsaktionen auf Amazon und BuyVIP sowie Zugang zu Amazon Pantry zur Gratis Same-Day Lieferung in 14 deutschen Metropolregionen. Prime Mitglieder in Berlin können sich ihre Bestellungen mit Prime Now innerhalb einer Stunde oder innerhalb eines wählbaren 2-Stunden-Fensters liefern lassen. Kunden, die Prime noch nicht kennen, können Amazon Prime unter www.amazon.de/prime 30 Tage lang gratis testen.

Über Amazon
Amazon.com wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf den Kunden statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Click Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Tablets, Fire TV, Amazon Echo und Alexa sind nur einige der Produkte und Services, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat.