Suche

„Alexa, spiel die Amazon-Konferenz!“ – Bundesliga Audiostreaming bei Amazon Music startet

„Alexa, spiel die Amazon-Konferenz!“ – Bundesliga Audiostreaming bei Amazon Music startet

• Jede einzelne Spielminute, jedes Tor: Amazon überträgt alle 617 Pflichtspiele der Bundesliga, 2. Bundesliga, die Relegation und den DFL Supercup. Alle Spiele live und in voller Länge. • An Spieltagen werden die Streams durch Live-Berichterstattungen vor und nach den Spielen sowie Halbzeitanalysen begleitet. Amazon-Konferenz mit separaten Reporterteams setzt neuen Standard. • Highlights am ersten Spieltag: Das Auftaktspiel der Bayern gegen Bayer Leverkusen, die Amazon Bundesliga-Konferenz moderiert von Oliver Faßnacht mit Robin Dutt als Gast und Experte am Samstag sowie Vizemeister Leipzig gegen Schalke im Spitzenspiel und das rheinische Derby am Sonntagabend. • Neu im Programm: „Der Audiobeweis mit Knut Kircher“, jeden Sonntagabend um 19:55 Uhr. • Mitglieder von Amazon Prime können die Bundesliga ohne Zusatzkosten streamen. Das Angebot ist komplett werbefrei und kann auf vielen Geräten über die Amazon Music-App, sowie auf allen Alexa-Geräten wie Amazon Echo und Echo Dot abgerufen werden. Zusätzlich werden die Spiele des DFB-Pokals exklusiv für Mitglieder von Amazon Music Unlimited verfügbar sein.

Amazon_Music_Pressemitteilung_Bundesliga-Start

18.08.2017 | Luxemburg/München

Mit dem Start der Saison 2017/2018 und für weitere drei Spielzeiten ist Amazon die Audio-Heimat der Bundesliga und 2. Bundesliga. Heute startet das brandneue Bundesliga-Angebot von Amazon mit dem Auftaktspiel der Bayern gegen Bayer Leverkusen, einem Highlight direkt zu Saisonbeginn. Weitere hochkarätige Spiele sorgen für ein spannendes erstes Bundesliga-Wochenende. Für Mitglieder von Prime Music und Amazon Music Unlimited ist die Bundesliga ohne zusätzliche Kosten verfügbar. Fußballfans können sich auf 100% werbefreies Streaming mit der technischen Exzellenz von Amazon Music freuen. Es ist das erste Mal weltweit, dass Amazon eigene Livesport-Inhalte anbietet.

Amazon überträgt alle 617 Pflichtspiele der Bundesliga, 2. Bundesliga sowie Relegation und Supercup live und in voller Länge. Einzelspiele werden durch jeweils 15 Minuten Vor- und Nachberichte sowie eine Halbzeitanalyse flankiert. Fußballfans können sich hier auf Analysen, Einzelkommentare und Interviews zu jedem einzelnen Spiel ihrer Lieblingsmannschaft freuen. Hörer können außerdem die Amazon-Konferenz genießen, diese ebenfalls über die vollen 90 Minuten und ohne Werbeunterbrechungen. Bei der Amazon-Konferenz stellt ein separates Reporter-Team sicher, dass Konferenzspiele in der bestmöglichen Qualität zur Verfügung stehen. Die Samstags-Konferenz in der ersten Bundesliga wird von einer Bundesliga-Show begleitet, die bereits um 15:00 Uhr startet. Die erste Bundesliga-Show der Saison am 19. August wird von Oliver Faßnacht moderiert, Robin Dutt ist als Experte im Einsatz.

Mit dem umfassenden Angebot erhalten Hörer mehr redaktionelle Inhalte als jemals zuvor. Die Bundesliga bei Amazon ist über die Amazon Music-App auf Amazon Fire-Geräten, iOS, Android, Desktop, Sonos-Geräten sowie auf Amazon Echo und Echo Dot verfügbar.

Zusätzlich hat Amazon die Audio-Streaming-Rechte für alle 63 Spiele des DFB-Pokals 2017/2018 erworben. Bereits am 11. August ging es hier mit der ersten Runde des DFB-Pokals los. Das Angebot steht exklusiv Mitgliedern von Amazon Music Unlimited zur Verfügung.

Startaufstellung der Sportredaktion: Marco Röhling an der Spitze des Reporterteams, Moderatoren u.a. Oliver Faßnacht und Konni Winkler

Amazon hat sorgfältig ein Team von Reportern, Moderatoren und Experten ausgewählt, um sicherzustellen, dass Fußball-Fans die qualitativ hochwertige Berichterstattung bekommen, die sie von Bundesliga-Spielen erwarten. Viele Mitglieder der Amazon-Bundesliga-Redaktion dürften Fußballfans bekannt sein: Marco Röhling steht an der Spitze des Kommentatoren-Teams, Moderatoren werden Oliver Faßnacht und Konni Winkler sein. Zu den Experten im Team gehören André Schubert, früherer Trainer unter anderem bei St. Pauli und Mönchengladbach, Timo Hildebrand, Ex-Torwart der deutschen Nationalmannschaft und Deutscher Meister, Robin Dutt, früherer Trainer der Mannschaften von Freiburg, Leverkusen und Bremen sowie Sport-Direktor des DFB und von Stuttgart. Zudem konnten die ehemaligen National- und Leverkusen-Spieler Ulf Kirsten und Jens Nowotny, der ehemalige Eintracht- und Hertha-Profi Maik Franz, Knut Kircher, der DFB-Schiedsrichter des Jahres 2012 sowie der ehemalige Schalke-Knappe Ingo Anderbrügge gewonnen werden. Dazu kommen der langjährige Dortmund-Spieler Florian Kringe, sowie die Ex-Profis Andreas Görlitz und Yildiray Bastürk, und Roy Präger. Harald Strutz, langjähriger Vizepräsident der DFL und des DFB-Präsidiums sowie ehemaliger Präsident von Mainz 05, ist der Experte für alle Management- und Vereinsfragen. Sportarzt Dr. Thorsten Dolla und Sportpsychologe Peter Wellbrock bilden das medizinische Expertenteam. In Schiedsrichterfragen sind die Experten von „Collinas Erben“ Teil des Teams, und Tobias Escher von „Spielverlagerung“ trägt Taktikexpertise bei.

„Alexa, spiel München gegen Leverkusen”, „Alexa, spiel die Amazon-Konferenz“, „Alexa, wann spielt Borussia Dortmund?“

Alexa wird zwar keine Vorhersagen über den Saisonausgang treffen können, aber sie spielt eine zentrale Rolle in Amazons Bundesliga-Angebot. Zum Start der Liveübertragungen wird Alexa mit neuen Sprachbefehlen und Fußballwissen glänzen. Fans können das Spiel ihrer Lieblingsmannschaft oder die Amazon-Konferenz ganz einfach aufrufen, indem sie Alexa bitten, den Live-Stream zu starten.

Details der Bundesliga-Inhalte auf Amazon

Die Spiele des ersten Bundesliga-Spieltags und ihre Reporter bei Amazon:

  • Freitag, 20:30 Uhr: Bayern – Leverkusen, kommentiert von Franz Büchner
  • Samstag, 15:30 Uhr:
    • Hoffenheim – Bremen, kommentiert von Marcel Seufert (Einzelspiel) / Ralf Bosse (Konferenz)
    • Hertha – Stuttgart, kommentiert von Guido Hüsgen (Einzelspiel) / Rolf Lange (Konferenz)
    • Hamburg – Augsburg, kommentiert von Michael Seyberth (Einzelspiel) / Stefan Grothoff (Konferenz)
    • Mainz - Hannover, kommentiert von Jack Marschall (Einzelspiel) / Mario Bast (Konferenz)
    • Wolfsburg – Dortmund, kommentiert von Nico Buchalik (Einzelspiel) / Marco Röhling (Konferenz)
  • Samstag, 18:30 Uhr: Schalke – Leipzig, kommentiert von Benni Zander
  • Sonntag, 15:30 Uhr: Freiburg – Frankfurt, kommentiert von Benni Zander
  • Sonntag, 18:00 Uhr: Mönchengladbach – Köln, kommentiert von Marco Röhling

 

Die Bundesliga-Berichterstattung umfasst folgende Inhalte:

  • Live-Streaming von 617 Pflichtspielen: Alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga in voller Länge, zusätzlich alle Relegationsspiele und der DFL Supercup.
  • Fußballfans können sich über umfassende Liveberichterstattung zu jedem einzelnen Spiel ihrer Lieblingsmannschaft freuen: Analysen, Kommentare und Interviews für jedes Einzelspiel, mit dem Start jeweils 15 Minuten vor Anpfiff und bis 15 Minuten nach Schlusspfiff, inklusive Halbzeitanalysen.
  • Amazon-Konferenz: Konferenzen für die Bundesliga und 2. Bundesliga. Mit separaten Kommentatoren-Teams bei gleichzeitigen Spielen in der Bundesliga. Analysen und Interviews ab 30 Minuten vor dem ersten Spiel des Tages. Ende des Spieltagprogramms eine Stunde nach dem letzten Abpfiff.
  • Podcast „Bolzplatz”: Jeden Dienstag live und danach auf Abruf, moderiert von Alexander Fabian und Marcus Herwig.
  • Podcast „Zweierkette”: 90-minütige Spieltags-Zusammenfassung an Montagabenden live und danach auf Abruf, moderiert von Alexander Schlüter und Benni Zander.
  • „Der Audiobeweis mit Knut Kircher“, jeden Sonntagabend um 19:55 Uhr.

Über Amazon Prime
Weltweit genießen Millionen Prime-Mitglieder zahlreiche Vorteile. Für Kunden in Deutschland und Österreich bedeutet das: unbegrenztes Streaming von mehr als 20.000 Filmen und Serienepisoden mit Prime Video, unbegrenzten Zugriff auf über zwei Millionen Songs mit Prime Music, Prime Reading, Prime Photos, Twitch Prime, Premiumzugang zu Blitzangeboten sowie Zugang zu Amazon Pantry. Darüber hinaus profitieren Prime-Mitglieder von unbegrenztem, kostenlosem Premiumversand von Millionen von Artikeln sowie Gratis Same-Day Lieferung in 20 deutschen Metropolregionen. Prime-Mitglieder in Berlin und München können sich ihre Bestellungen mit Prime Now innerhalb einer Stunde oder innerhalb eines wählbaren 2-Stunden-Fensters liefern lassen. In Berlin und Potsdam können Prime-Mitglieder ihre Mitgliedschaft für 9,99 Euro im Monat um AmazonFresh erweitern und ihren kompletten Wocheneinkauf inklusive frischer und gekühlter Lebensmittel online erledigen. Prime-Mitglieder können außerdem exklusive Deals am Prime Day genießen, dem jährlichen Shopping-Feiertag von Amazon. Prime ist für einen Mitgliedsbeitrag von 69 Euro im Jahr oder 8,99 Euro pro Monat erhältlich. Kunden, die Prime noch nicht kennen, können den Service unter www.amazon.de/prime 30 Tage lang gratis testen.

Über Amazon Music
Amazon Music ist die erste Adresse für alle Musik-Fans in Deutschland und Österreich: Neben einer breiten Auswahl an CDs, Vinyl und MP3-Downloads bietet Amazon Music zwei Musik-Streaming-Services: Amazon Music Unlimited und Prime Music. Das Streaming-Angebot umfasst mehrere Millionen Songs, persönliche Radiosender, kuratierte Playlists und exklusive Eigenproduktionen wie die beliebten Amazon Original-Hörspiele. Zudem können Mitglieder von Prime und Amazon Music Unlimited alle 617 Pflichtspiele der Bundesliga, 2. Bundesliga sowie die Relegation und den Supercup live, einzeln oder in der Konferenz, ohne Werbeunterbrechungen und in voller Länge verfolgen; die Liveübertragung aller 63 Spiele des DFB-Pokals 2017/2018 steht exklusiv bei Amazon Music Unlimited zur Verfügung.

Prime Music ist für Prime-Mitglieder kostenlos und bietet Zugriff auf mehr als 2 Millionen Songs. Der kostenpflichtige Service Amazon Music Unlimited umfasst mehr als 40 Millionen Songs und kostet für Prime-Mitglieder 7,99 EUR/Monat oder 79 EUR/Jahr, Nicht-Prime-Mitglieder zahlen 9,99 EUR/Monat. Für die Nutzung auf einem Echo oder Echo Dot kostet die Mitgliedschaft 3,99 EUR/Monat. Amazon Music Unlimited für Familien kostet 14,99 EUR/Monat für bis zu 6 Familienmitglieder, für Prime-Mitglieder auch 149 EUR/Jahr. Bei Neuanmeldung startet automatisch die 30-tägige kostenlose Probemitgliedschaft. Weitere Informationen unter http://www.amazon.de/AmazonMusic

Über Amazon
Amazon.com wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf den Kunden statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Click Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Tablets, Fire TV, Amazon Echo und Alexa sind nur einige der Produkte und Services, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat.