Kindle eReader

Amazon stellt Kindle Scribe vor — der erste Kindle mit Schreibfunktion

Amazon stellt Kindle Scribe vor — der erste Kindle mit Schreibfunktion

Amazon hat heute Kindle Scribe vorgestellt, den ersten Kindle mit Schreibfunktion

20220928-Kindle Scrible

28.09.2022 | LUXEMBURG

  • Der neueste Kindle bietet das weltweit erste 10,2-Zoll-Paperwhite-Display mit 300 ppi, Frontlicht und Eingabestift
  • Lesen und Schreiben wie auf Papier – ohne Ablenkungen: Kund:innen können Notizen in Millionen von Büchern machen, mit To-Do-Listen, Wochenplanern sowie Tagebüchern organisiert und inspiriert bleiben, und Dokumente prüfen, die vom Smartphone oder Computer importiert wurden
  • Kindle Scribe verfügt über beliebte Funktionen wie verstellbare Farbtemperatur, Frontlicht mit automatischer Anpassung, Laden über USB-C und eine monatelange Akkulaufzeit
  • Kund:innen, die einen neuen Kindle Scribe vorbestellen oder kaufen, können sich für 4 Monate Kindle Unlimited ohne weitere Kosten qualifizieren und auf Millionen eBooks, ausgewählte eMagazin-Abos und Tausende Hörbücher zugreifen

Kindle Scribe besitzt das weltweit erste 10,2-Zoll-Paperwhite-Display mit 300 ppi und wird mit einem Eingabestift ausgeliefert, der keinen Strom benötigt. Auf dem hochwertigen, blendfreien Display mit Frontlicht fühlen sich Lesen und Schreiben an wie auf Papier, mit scharfem Text und viel Platz für größere Schriften, Bilder oder Diagramme. Kund:innen können Notizen in Millionen von Büchern machen, ein Tagebuch führen oder Dokumente prüfen.

„Kindle Scribe ist der beste Kindle, den wir je entwickelt haben. Er bietet ein Lese- und Schreiberlebnis, das sich so natürlich anfühlt wie auf Papier“, sagt Eric Saarnio, VP Amazon Devices International. „Kindle Scribe ist inspiriert von Kindle-Leser:innen, die im Laufe der Jahre Milliarden von Notizen und Hervorhebungen in Millionen von Büchern hinzugefügt haben. Er eignet sich auch bestens fürs Prüfen von Dokumenten, Verwalten von To-Do-Listen oder Skizzieren einer Idee. Darüber hinaus verfügt Kindle Scribe über alle Vorzüge, die Kund:innen an Kindle schätzen – Millionen von Büchern auf Abruf, anpassbare Schriftarten, erstklassige Lesefunktionen oder monatelange Akkulaufzeit – und ein erstklassiges, großes Display.“

Premium-Design
Kindle Scribe ist nur 5,8 mm dünn und besitzt das weltweit erste, blendfreie 10,2-Zoll-Display mit 300 ppi, ein Frontlicht mit automatischer Anpassung, eine monatelange Akkulaufzeit und einen Eingabestift, der keinen Strom benötigt. Damit kann er überall verwendet werden. Das große, blendfreie Display bietet ein natürliches und angenehmes Schreibgefühl wie auf Papier. Es bietet viel Platz zum Lesen und für Notizen, hebt die Schönheit von Bildern, Illustrationen und Grafiken hervor und bietet leicht anzupassende Seitenränder.

Kindle Scribe ist mit Standard- oder Premium-Eingabestiften erhältlich, die eine hohe Präzision bieten, gut in der Hand liegen und magnetisch an der Seite des Geräts haften. Beide Stifte unterstützen eine Vielzahl von Strichstärken, einen Textmarker, Radierer und ein Rückgängig-Werkzeug — alles leicht zugänglich über das Menü auf dem Display. Der Premium-Eingabestift verfügt außerdem über einen speziellen Radiergummi an der Oberseite sowie eine programmierbare Kurzbefehl-Taste. So kann er sowohl als Radiergummi als auch Textmarker fungieren oder eine neue Haftnotiz öffnen, wenn die Taste gedrückt wird.

 

Premium-Erlebnis
Mit den neuen digitalen Haftnotizen auf Kindle Scribe lassen sich Millionen von Büchern bequem mit handschriftlichen Notizen versehen. Notizen und Hervorhebungen werden automatisch an einem Ort verwaltet, damit die Seiten übersichtlich bleiben. Zudem können Kund:innen Tagebuch führen oder Notizen erstellen und dabei auf eine Vielzahl von Vorlagen zurückgreifen. Dazu zählen To-Do-Listen, um Aufgaben im Blick zu behalten, oder liniertes Papier für Besprechungsnotizen. Alle Notizbücher werden automatisch und kostenlos in der Cloud gespeichert. Ab Anfang 2023 sind sie auch über die Kindle-App zugänglich.

Mit der „An Kindle senden“-Funktion können Kund:innen persönliche Dokumente von Computer oder Smartphone in Kindle Scribe importieren. Sie können direkt in die Seiten von PDF-Dokumenten schreiben, um sich Notizen zu machen. Importieren sie Microsoft Word-Dokumente, Webartikel und andere kompatible Dokumentformate, können sie darüber hinaus auch Schriftgröße und Layout selbst festgelegen. Ab Anfang 2023 besteht zudem die Möglichkeit, Dokumente direkt aus Microsoft Word an Kindle Scribe zu senden.

Der beste eBook-Store der Welt
Kindle Scribe bietet direkten Zugriff auf den Kindle Shop. Dort erhalten Kund:innen:

  • Riesige Auswahl: Mit einer riesigen Bibliothek an Inhalten bieten die Kindle Shops weltweit über 13 Millionen Titel, darunter Millionen von Sachbüchern.
  • Kindle Unlimited: Für einen begrenzten Zeitraum können sich Kund:innen, die einen neuen Kindle Scribe erwerben, für 4 Monate Kindle Unlimited ohne weitere Kosten (im Wert von 39,96 Euro) zu Beginn ihrer Kindle Unlimited-Mitgliedschaft qualifizieren. Mit einem Kindle Unlimited-Abo erhalten sie unbegrenzten Zugriff auf Millionen von eBooks von Belletristik, über Comics bis hin zu kürzlich hinzugefügten Sach- und Fachbüchern, sowie ausgewählte eMagazine und Tausende Audiobücher. Es gelten die Kindle Unlimited Nutzungsbedingungen.
  • Prime Reading: Prime-Mitglieder haben ohne weitere Kosten Zugriff auf einen wechselnden Katalog mit ausgewählten eBooks, eMagazinen und mehr.
  • Zugang zu einer vielfältigen Auswahl an Autor:innen: Millionen von Autor:innen auf der ganzen Welt nutzen Kindle Direct Publishing (KDP), um sich eine erfolgreiche Karriere aufzubauen und ihre Geschichten zu teilen. Durch die Veröffentlichung im Selbstverlag über KDP haben Autor:innen mehr Möglichkeiten, ihre Bücher Millionen von Leser:innen auf der ganzen Welt zugänglich zu machen.
  • Neuen Lesestoff: Neue oder bald erhältliche Titel bieten etwas für jeden Geschmack, beispielsweise Schritt ins Licht von Ellin Carsta, Hinter der Dunkelheit von Anna Johannsen, Auf der Spur des Jägers von Alexander Hartung oder Herbstzeitleuchten von Lotte Römer.

Lesen für alle
Wie jeder heute erhältliche Kindle bietet auch der neue Kindle Scribe die Möglichkeit, das Leseerlebnis zu personalisieren. Kund:innen können die Schriftgröße anpassen, den Zeilenabstand vergrößern oder in den Dunkelmodus wechseln. Durch das große Display sehen Kund:innen, die mit größeren Schriftgrößen lesen, mehr Text pro Seite und können auch Elemente wie den Text auf dem Startbildschirm oder Buchcover vergrößern.

Climate Pledge Friendly
Kindle Scribe trägt das Climate Pledge Friendly-Siegel – eine Kennzeichnung, die Kund:innen hilft, nachhaltigere Produkte zu entdecken und zu kaufen. Kindle Scribe enthält zu 100 % recyceltes Aluminium und 48 % der verwendeten Kunststoffe werden durch die Wiederverwertung von Verbraucherabfällen gewonnen. Außerdem besteht die Verpackung dieses Gerätes zu 99 % aus Holzfaserwerkstoffen, die aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern oder recycelten Quellen bezogen wurden.

Preis und Verfügbarkeit
Kindle Scribe kann ab sofort ab 369,99 Euro unter www.amazon.de/kindlescribe vorbestellt werden und wird im vierten Quartal ausgeliefert. Kindle Scribe wird in Wolfram Grau mit 16 GB, 32 GB oder 64 GB Speicherplatz sowie einem Standard- oder Premium-Eingabestift angeboten. Beide benötigen keinen Strom. Der Premium-Eingabestift verfügt zudem über einen Radiergummi sowie eine programmierbare Kurzbefehl-Taste.

Leder-, Premiumleder- und Stoffhüllen, die sich falten lassen, um den Kindle Scribe in verschiedenen Lesewinkeln zu halten, sind in diversen Farben erhältlich.

Über Amazon
Amazon wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf Kund:innen statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Amazon strebt danach, das kundenorientierteste Unternehmen, der beste Arbeitgeber und der sicherste Arbeitsplatz der Welt zu sein. Kundenrezensionen, 1-Click Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire-Tablets, Fire TV, Amazon Echo, Alexa, Just Walk Out-Technologie, Amazon Studios und The Climate Pledge sind nur einige Beispiele, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat. Mehr Informationen auf www.aboutamazon.de und auf Twitter unter @AmazonNewsDE.


Themenverwandte Produkte