Kindle eReader

Kindle Oasis: der dünnste und leichteste Kindle aller Zeiten

Kindle Oasis: der dünnste und leichteste Kindle aller Zeiten

Minimales Gewicht — unglaublich dünn und mit ergonomischer Griffigkeit, durch die der Schwerpunkt zur Handfläche verlagert und eine perfekte Ausbalancierung des Gewichts erzielt werden, so dass bequem stundenlang mit einer Hand gelesen werden kann. Durchschnittlich 30 Prozent dünner und 20 Prozent leichter als jeder andere Kindle. Doppelbatterie-Ladesystem für die längste Akku-Laufzeit, die es je bei einem Kindle gab — inklusive Lederhülle mit Ladefunktion für monatelangen Lesegenuss ohne Aufladen.

2016-04-13-Kindle Oasis

13.04.2016 | Luxemburg

Gut acht Jahre ist es her, dass Amazon den Kindle auf den Markt brachte. Damit stand erstmals der gewünschte Lesestoff innerhalb von Sekunden zur Verfügung. Seitdem hat Amazon verschiedene neue eReader auf den Markt gebracht, die stets dünner, leichter und schneller waren als ihre Vorgänger. Dahinter steht die Absicht, das Gerät praktisch verschwinden zu lassen, damit der Leser ungehindert in die Geschichte eintauchen kann. Heute unternimmt Amazon mit der Einführung des Kindle Oasis, der nunmehr achten Gerätegeneration, einen weiteren Schritt in diese Richtung. Das völlig neu entwickelte Produkt ist unglaublich dünn und leicht. Die mitgelieferte Hülle mit Ladefunktion ermöglicht eine Akku-Laufzeit von mehreren Monaten. Kindle Oasis kann heute zum Preis von 289,99 Euro vorbestellt werden. Der Versand erfolgt in den nächsten Wochen. Weitere Informationen zum Kindle Oasis gibt es unter: http://www.amazon.de/kindleoasis.

„Sich zurücklehnen und einfach nur stundenlang lesen. Das geht am besten, wenn man sich zurückzieht und Ablenkung vermeidet“, so Jeff Bezos, Gründer und CEO von Amazon.com. „Wir wollen, dass das Gerät an sich in den Hintergrund tritt, und Kindle Oasis ist der nächste große Schritt in diese Richtung. Das ist der modernste Kindle, den wir je gebaut haben – schmal und ultraleicht. Unser Kindle macht sich sozusagen dünn, damit Sie in die Welt des Autors entschweben können.”

Kindle Oasis

Völlig neues Design — der dünnste und leichteste Kindle, den es je gab

Der neue Kindle Oasis hat mit dem alten Kindle, wie man ihn kennt, kaum noch etwas gemeinsam. Mit seinem unglaublich dünnen Display und seiner ergonomischen Griffigkeit wiegt er gerade einmal 131 Gramm und misst an seiner dünnsten Stelle nur 3,4 mm. Damit ist er durchschnittlich 30 Prozent dünner und mehr als 20 Prozent leichter als jeder andere Kindle. Möglich wird dies durch den federleichten, galvanotechnisch metallisierten Polymer-Rahmen des Kindle Oasis. Das Gerät wird durch diese Konstruktion unglaublich leicht, ist aber durch die Festigkeit und Steifigkeit des Metalls gleichzeitig so beständig, dass das Gerät überall hin mitgenommen werden kann.

Für ein bequemeres und längeres Lesen konzipiert

Der Kindle Oasis ermöglicht dank seiner Konstruktion lange Lesezeiten. Durch die völlig neu erdachte Form wird der Schwerpunkt zur Handfläche verlagert. So liegt er wie ein Buchrücken in der Hand. Das Gewicht des Geräts ist so ausbalanciert, dass ein einhändiges Lesen bequem möglich ist. Mit dem Touch Display oder den physischen Buttons lässt sich mühelos umblättern. Mit Oasis ist bequem mit einer Hand zu lesen. Ein eingebauter Beschleunigungssensor erkennt, ob das Gerät in der linken oder rechten Hand liegt und dreht die Seiten beziehungsweise vertauscht die Blätterfunktion dementsprechend automatisch.

Doppelbatteriesystem für eine monatelange Akku-Laufzeit – die längste aller Zeiten

Mit dem Kindle Oasis bringt Amazon ein neues Doppelbatteriesystem auf den Markt. Wird die Hülle mit dem Kindle Oasis verbunden, lädt der in der Hülle befindliche Akku den eReader automatisch auf. Die Batterie im Cover beruht auf einer speziellen Zellenarchitektur, die Leistungs- und Energieoptimierung mit einer unglaublich dünnen und leichten Form verbindet – bei monatelanger Akku-Laufzeit. Kindle und Hülle lassen sich gleichzeitig aufladen, wenn das Gerät von der Hülle umschlossen und beides zugleich angeschlossen ist. Durch den neuen Ruhemodus wird der Leistungsverbrauch minimiert, wenn der Kindle inaktiv ist.

Die zugehörige Hülle mit Ladefunktion ist aus hochwertigem Leder in Schwarz, Merlot und Walnuss erhältlich. Sie lässt sich wie ein Buch öffnen und liegt eng am Rahmen an. Das Gerät wird automatisch aufgeweckt oder in den Ruhemodus versetzt, wenn die Hülle auf- beziehungsweise zugeklappt wird. Zwölf Magnete sorgen für eine sichere und feste Verbindung zwischen Gerät und Cover, das sich bei Bedarf auch leicht abnehmen lässt.

Paperwhite-Display der neuesten Generation

Der Kindle Oasis zeigt Texte in gestochen scharfer Laser-Qualität über das hochauflösende Paperwhite-Display (300 ppi) der neuesten Generation. Das neu konzipierte eingebaute Frontlicht mit 60 Prozent mehr LEDs sorgt für das hellste Kindle-Display, das es je gab. Es ermöglicht mittels neuer zylindrischer Beugungsstrukturen eine beständige und variable Bildschirmhelligkeit für ein besseres Lesen bei unterschiedlichsten Lichtverhältnissen. Das Paperwhite-Display des Kindle Oasis nutzt erstmals eine bahnbrechende Display-Backplane mit einer Stärke von nur 200 µm – so dünn wie eine Lage Alufolie aber fest genug, dass der eReader in der Tasche verstaut werden kann. Das spezielle Schutzglas ist aus einem chemisch verstärkten Material hergestellt.

Die Kindle-Produktfamilie: Kindle, Kindle Paperwhite, Kindle Voyage und Kindle Oasis

Kindle Oasis ist das jüngste Mitglied der Kindle-Produktfamilie. Die eReader sind so konstruiert, dass Leser sich ganz in ein Buch vertiefen können. Im Gegensatz zu Tablets und Smartphones lenken eReader nicht mit sozialen Medien, E-Mails und Textnachrichten ab. Sie klingeln nicht und ermüden auch die Augen nicht nach stundenlangem Lesen. Leser haben nun die Wahl aus vier Modellen, das für sie passende Gerät zu finden:

  • Kindle, das günstigste Modell, mit Touchscreen-Display und allen neuen Funktionen, die Kunden an diesem eReader schätzen, einschließlich der Funktionen Whispersync und Smart Lookup, zum Preis von nur 69,99 Euro.
  • Kindle Paperwhite, der beliebteste und meistverkaufte Kindle; verfügt über ein hochaufgelöstes Display und ein einstellbares Frontlicht – zum Preis von nur 119,99 Euro.
  • Kindle Voyage, mit hochauflösendem, kontrastreichen Display, selbstregulierender Beleuchtung und PagePress-Funktion, zum Preis von nur 189,99 Euro.
  • Kindle Oasis, der dünnste und leichteste Kindle, mit einem völlig neuen ergonomischen Design, PagePress-Funktion, Lederhülle mit Ladefunktion, die bei Benutzung eine monatelange Akku-Laufzeit durch das einzigartige Doppelbatterieladesystem ermöglicht, zum Preis von nur 289,99 Euro, in der 3G Variante zum Preis von nur 349,99 Euro.

Alle Funktion, die Leser an Kindle so sehr lieben

Der neue Kindle Oasis verfügt über alle Funktionen, die die Kindle-Gerätefamilie zu den weltweit beliebtesten eReadern der vergangenen acht Jahre gemacht hat:

  • Liest sich wie ein Buch— Das eingebaute Frontlicht ermöglicht ein ermüdungsfreies und blendfreies Lesen, selbst bei Sonnenlicht.
  • Wochenlange Akkulaufzeit – Die Akkulaufzeit bemisst sich in Wochen, nicht Stunden.
  • Kein mühsames Einrichten – Der Kindle ist vorregistriert und sofort betriebsbereit.
  • Whispersync – Die zuletzt gelesene Seite wird automatisch gespeichert und über mehrere Geräte und Kindle-Apps hinweg synchronisiert, ebenso wie Lesezeichen und Anmerkungen. So können Leser immer sofort einsteigen – egal, wo sie zu lesen aufgehört hatten.
  • Sorgenfreies Archiv – Kindle-Bücher werden automatisch in der Cloud gespeichert, so dass nichts verloren geht und Bücher kostenlos über WLAN wieder heruntergeladen werden können.
  • X-Ray – Das „Gerüst eines Buches“: Textstellen mit relevanten Inhalten, fiktiven Personen, historischen Figuren, Orten oder Interessengebieten lassen sich direkt aufrufen. 
  • Word Wise – Diese Funktion steht für viele populäre englischsprachige Titel zur Verfügung. Anspruchsvollere Bücher lassen sich damit schneller verstehen und leichter genießen. Oberhalb schwieriger Wörter werden automatisch kurze und einfache Definitionen angezeigt, was ein nahezu unterbrechungsfreies Lesen ermöglicht.
  • Familienbibliothek – Über den Kindle und die Kindle-Apps lassen sich nicht nur die eigene Bibliothek sondern auch die Bücher von Ehegatten oder Partnern ansteuern.
  • Kindle FreeTime – Damit ermuntern Eltern ihre Kinder, sich mehr mit Büchern zu beschäftigen: Sie stellen Bücherlisten zusammen und verteilen Auszeichnungen, wenn sie verschiedene Leseziele erreicht haben.
  • Time to Read – Zeigt an, wie viel Zeit der Leser auf Basis der persönlichen Lesegeschwindigkeit noch bis zum Kapitel- oder Buchende benötigt.
  • Vokabeltrainer – Wörterbuchdefinitionen werden in einer praktisch aufrufbaren Vokabelliste zusammengestellt. Der Leser kann sich selbst mit automatisch erstellten Vokabel-Karteikarten abfragen und die Wörter im Kontext anzeigen lassen.
  • Lieblingsstellen in sozialen Medien teilen – Buchempfehlungen, markierte Textstellen und aussagekräftige Zitate an Freunde auf Twitter und Facebook weiterleiten.
  • Smart Lookup — Die Funktion Smart-Lookup kombiniert vollständige Wörterbuchdefinitionen via X-Ray und Wikipedia mit anderen Hintergrundinformationen.
  • Spezielle Typesetting Engine —Arrangiert Wörter und Zeichenabstände sowie Worttrennung, Blocksatz, Ligaturen und Unterschneidung, genau wie vom Autor beabsichtigt.

Der weltweit beste eBook-Store

Kindle eReader bieten direkten Zugang zum Kindle-Store mit den folgenden Besonderheiten:

  • Reichhaltige Auswahl — Millionen von Büchern, Zeitungen und Zeitschriften, einschließlich der neuesten Bestseller, Kindle Singles und vielem mehr.
  • Exklusive Kindle-Titel – Mehr als 1.000.000 Bücher sind exklusiv im Kindle-Shop erhältlich.
  • Günstige Preise — Mehr als zwei Mio. Titel kosten 4,99 EUR oder weniger.
  • Kindle Unlimited — Für nur 9,99 Euro im Monat mehr als 1 Million Kindle eBooks und tausende Hörbücher genießen.

Der neue Kindle Oasis kann ab sofort unter http://www.amazon.de/kindleoasis für 289,99 Euro vorbestellt werden. Ausgeliefert werden die Geräte in den kommenden Wochen.