Erfolgreich mit Amazon

Amazon Payments startet globales Partnerprogramm

Amazon Payments startet globales Partnerprogramm

Amazon stellt heute das neue Amazon Payments Partnerprogramm vor. Das weltweite Programm hilft E-Commerce Plattformanbietern, -entwicklern und Agenturen dabei, die vertraute und bekannte Amazon-Bezahlumgebung an ihre Geschäftskunden weiterzugeben. Dazu bietet das Programm Partnern hilfreiche Tools und Services zur Integration in die Webshops von Online-Händlern.

04.04.2016 | Luxemburg

Amazon stellt heute das neue Amazon Payments Partnerprogramm vor. Das weltweite Programm hilft E-Commerce Plattformanbietern, -entwicklern und Agenturen dabei, die vertraute und bekannte Amazon-Bezahlumgebung an ihre Geschäftskunden weiterzugeben. Dazu bietet das Programm Partnern hilfreiche Tools und Services zur Integration in die Webshops von Online-Händlern. 

Online-Händler profitieren von exklusiven Vorteilen wie kostenlosen Testversionen und Wissenstransfer und erhalten Unterstützung bei der Integration von Amazon-Payments in ihren Webshop. Das Partnerprogramm beinhaltet zudem Best Practice-Beispiele zur Einbindung auf der Website oder im Warenkorb. Das Programm ist auf Einladung kostenlos in den USA, Deutschland, dem Vereinigten Königreich und Japan verfügbar.

„Das Amazon Payments Partnerprogramm bietet Partnern die Tools, die sie brauchen, um das Vertrauen und die Nutzerfreundlichkeit des Amazon-Bezahlvorgangs an ihre Online-Händler weiter zu geben“, sagt Patrick Gauthier, Vice President und weltweit verantwortlich für Amazon Payments.

Das Programm bietet für teilnehmende Partner die Kategorien „Premier Partner“, „Certified Partner“ und „Certified Developer“. Partner können zudem einen Amazon Account-Manager erhalten und von Hilfestellungen bei der Planung, technischer Unterstützung, Trainings sowie von Logos für Marketingzwecke profitieren.

„Amazon Payments weitet die vertraute und bekannte Amazon-Erfahrung auf unsere europäischen und US-amerikanischen Online-Händler aus“, sagt Corinne Lejbowicz, CEO PrestaShop SA. „Wir freuen uns, Premier Partner des Partnerprogramms zu sein, weil wir unseren Kunden damit helfen, ihr Geschäft auszubauen.“

Brennan Loh, Leiter von Business Development bei Shopify: „Wir freuen uns, beim Amazon Payments Partnerprogramm dabei zu sein. Unsere Händler können damit ihren Kunden eine Zahlungslösung anbieten, der sie vertrauen, die einfach ist und die sich bewährt hat.“

Interessierte E-Commerce Plattformanbieter, -entwickler und Agenturen finden weitere Informationen zum Programm und zur Bewerbung auf: https://payments.amazon.com/merchant/global-partner-program.