Prime Originals

Digitales - Prime Originals

Prime Video verkündet Produktion von über 20 neuen Serien und Staffeln weltweit

Prime Video verkündet Produktion von über 20 neuen Serien und Staffeln weltweit

Die neuen Prime Originals werden in Großbritannien, Deutschland, Italien, Spanien, Indien, Japan und Mexiko produziert. Zu den neuen Prime Originals gehört die Serie Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, basierend auf dem gleichnamigen, autobiographischen Werk über das Leben von Christiane F. Als Autoren und Produzenten der neuen Prime Originas fungieren unter anderem Annette Hess, Oliver Berben und Constantin Television aus Deutschland , Jane Featherstone, Naomi de Pear und Naomi Alderman aus Großbritannien sowie Nicola Guaglianone, Menotti & Wildside (Italien), María Dueñas & Atresmedia Studios (Spanien), Adolfo Martinez Perez & Zebra Producciones (Spanien), Bambu (Spanien), Amritpal Singh Bindra & Still and Still Media Collective (Indien), Amit Kumar & Asif Kapadia (Indien), Sudip Sharma & Clean Slate Films (Indien), Ali Abbas Zafar (Indien), Sapan Verma & OML (Indien), VICE MEDIA JAPAN (Japan), Dynamo, Corazon Films & 3Pas (Mexico). Prime Video ist weltweit verfügbar.

14.02.2019 | München

Amazon hat bestätigt, dass über 20 neue Prime Originals in Deutschland, Großbritannien, Italien, Spanien, Indien, Mexiko und Japan in Produktion gehen werden. Ein Großteil der neuen Serien wird nicht nur in den Produktionsländern, sondern auch zum Streaming für ein globales Publikum bei Prime Video weltweit verfügbar sein. Teil des umfangreichen Katalogs wird das neue deutsche Prime Original Wir Kinder vom Bahnhof Zoo. Die Serie basiert auf den autobiografischen Memoiren von Christiane F. aus dem Jahr 1978 und ist eine moderne Neuerzählung der schockierenden und zugleich fesselnden Geschichte um Christiane F. und ihren dysfunktionalen Freundeskreis im West-Berliner Drogenmilieu der 70er-Jahre.

„Wir freuen uns zu bestätigen, dass über 20 neue Prime Originals in sieben Ländern auf drei Kontinenten in die Produktion starten. Wir wissen dass unsere Zuschauer, egal in welchem Teil der Welt sie Prime Video streamen, authentische Geschichten sehen möchten, die in ihrem eigenen Land spielen und Charaktere zeigen, die ihre eigenen Erfahrungen und Vielfalt widerspiegeln“, sagt Jennifer Salke, Head of Amazon Studios. „Indem wir Kreativen und Geschichtenerzählern rund um den Globus eine Stimme geben, können wir ihre Visionen für unsere Prime-Mitglieder weltweit zum Leben erwecken.“

„Wir wissen, dass unser weltweites Publikum hungrig auf lokale Geschichten von den besten lokalen Kreativen ist. Wir haben bereits großartiges Feedback erhalten auf internationale Prime Originals wie den britischen Serien The Grand Tourund All or Nothing: Manchester City, deutschen Produktionen wie You Are Wanted, den indischen Serien Breathe undMirzapur, mexikanischen Inhalten wie Un extraño enemigound LOL: Last One Laughingsowie Produktionen aus Japan wie Hitoshi Matsumoto Presents Documental“, sagt James Farrell, Leiter Internationale Originals. „Daher freut es uns besonders, talentierten lokalen Autoren, Regisseuren und Produzenten nicht nur die Möglichkeit zu bieten, ein lokales Publikum zu begeistern, sondern ihre Werke auch einem internationalen Publikum von mehr als 100 Millionen Prime-Mitgliedern auf der ganzen Welt zu präsentieren.“

Zu den neuen Prime Originals gehören:

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo – Deutschland
Die neue deutsche Prime Original Serie basiert auf dem gleichnamigen, kontroversen und autobiographischen Buch von 1978. Die Serie wurde von Autorin Annette Hess (Weissensee, Ku’damm 56/59) und ihrem Writer’s Room für TV adaptiert und erzählt die wahre Geschichte von Christiane F. und ihrem dysfunktionalen Freundeskreis, mit dem sie im Teenageralter in die düstere Drogenszene des West-Berlins der 70er-Jahre gerät. Die Prime Original Serie wird von Oliver Berben (Terror – Ihr Urteil, Schuld I + II, Die Protokollantin, Parfum, Shadowhunters) und Sopie von Uslar (Mitten in Deutschand: NSU, Tannbach – Schicksal eines Dorfes) für Constantin Television produziert. Die Regie übernimmt Philipp Kadelbach (Parfum, SS-GB, Unsere Mütter, unsere Väter). Die Dreharbeiten für Wir Kinder vom Bahnhof Zoostarten 2019. Die Serie feiert bei Prime Video in Deutschland und Österreich exklusive Premiere. 

The Power – Großbritannien
Die zeitgenössische Thrillerserie The Powerumfasst zehn Episoden. Autorin und Schöpferin der Serie ist Naomi Alderman. Das Prime Original basiert auf dem gleichnamigen internationalen Bestseller und mehrfach ausgezeichnete Roman der preisgekrönten britische Autorin. The Powerwird von Sisters Pictures produziert, als Executive Producer fungieren Jane Featherstone (Broadchurch, The Split, Utopia), Naomi de Pear (The Bisexual, Flowers), Naomi Alderman und Reed Morano (Der Bericht der Magd – The Handmaid’s Tale), die zudem Regie führt. Tim Bricknell (Trust, Taboo) ist Produzent der Serie, deren Dreharbeiten rund um Globus stattfinden werden. The Power istdie neueste Prime Original Dramaserie aus Großbritannien und feiert weltweit bei Prime Video Premiere.

La Templanza – Spanien
Das neue spanische Prime Original erzählt eine dramatische Liebesgeschichte, die in den 1860er-Jahren in Mexiko, Kuba, London und Spanien spielt. Die Dramaserie basiert auf dem gleichnamigen Beststeller von María Dueñas und wird von Atresmedia Studios in 2019 produziert. Die Serie startet bei Prime Video in über 200 Ländern und Gebieten.

El Cid – Spanien
Ein Mann, gefangen zwischen zwei Welten – das spanische Prime Original El Cid erzählt aus moderner Perspektive die Geschichte des berühmtesten Spaniers der Geschichte neu. Ein Adeliger, ein Held, ein Söldner, ein Vasall, aber auch ein Mann, der ein König hätte sein können: El Cid war seiner Zeit Jahrhunderte voraus und damit gefangen zwischen zwei Kulturen und zwei Welten. Seine Legende hat ihn seither überlebt. Die Serie wird von Zebra Producciones ab diesem Jahr produziert. Als Autoren fungieren Luis Arranz und Adolfo Martinez. El Cidfeiert in über 200 Ländern und Gebieten weltweit Premiere.

Unbetitelte Dramaserie – Italien
Als Autor der erste italienische Prime Original Dramaserie fungieren die gefeierten italienischen Schriftsteller Nicola Guaglianone und Mennotti. Die noch unbetitelte Serie ist ein Krimi, der zu Ende der 80er-Jahre in Mailand spielt und die Geschichte einer schüchternen, unsicheren Teenagerin erzählt, die das jüngste Mitglied der Mafia wird. Sie wird nicht von der Gier nach Geld oder Macht getrieben – sie will lediglich die Liebe ihres Vaters gewinnen. Die Serie wird von Lorenzo Mieli und Mario Giananis Wildside in Zusammenarbeit mit Amazon Studios produziert. Die Dreharbeiten starten in 2019. Die Serie wird in über 200 Ländern und Gebieten weltweit zur Verfügung stehen. 

Bandish Bandits – Indien
Das neue indische Prime Original ist ein romantisches Musical, das von Still and Still Media Collective produziert wird. Unter der Regie von Anand Tiwari und geschrieben von Amritpal Singh Bindra erzählt Bandish Banditsdie junge, dynamische Liebesgeschichte von Radhe, einem erfahrenen indischen Klassik-Sänger und Tamanna, einem freigeistigen Popstar. Während sich Radhe an eine jahrhundertelange Tradition hält, macht Tamanna ihr mittelmäßiges Gesangstalent durch ihre langjährige Erfahrung als Bühnenkünstlerin wett. Obwohl ihre Welten kaum unterschiedlicher sein könnten, begeben sie sich gemeinsam auf eine Reise zur Selbstfindung – und zu sehen, ob sich Gegensätze, die sich anziehen, sich auch anpassen und auf lange Sicht bestand haben können. Bandish Banditswird 2019 produziert und wird für Prime-Mitglieder in Indien und über 200 Ländern und Gebieten weltweit zum Streamen bereitstehen. 

The Last Hour– Indien
Das indische Prime Original ist ein Krimi und handelt von übernatürlichen Vorkommnissen in einer kleinen malerischen Bergstation im Himalaya. Für die Geschichte und Inszenierung der Serie zeichnet Amit Kumar (Schüsse im Monsoon) verantwortlich. Als Executive Producer fungiert der OSCAR-prämierte Regisseur Asif Kapadia (Amy). Die Produktion zu The Last Hourist im Januar 2019 gestartet. Die Serie feiert in über 200 Ländern und Gebieten weltweit Premiere. 

Unbetitelte Drama-Thriller-Serie – Indien
Der indische, investigative Thriller fungiert gleichzeitig als scharfsinniger Kommentar zur modernen indischen Gesellschaft und Politik. Schöpfer des neuen Prime Originals ist Sudip Sharma (Autor von NH10und Udta Punjab) und wird von Clean Slate Films ab Februar 2019 produziert. Die Serie wird in über 200 Ländern und Gebieten zum Streamen zur Verfügung stehen.

Unbetitelte Dramaserie – Indien
Aus der Feder des Autors/Produzenten/Regisseurs Ali Abbas Zafir (Sultanund Tiger Zinda Hai) ergründet das politische Drama mit Fokus auf die Jugend die dunklen Seiten der indischen Politik. Wo mächtige Politiker und jene, die es werden wollen, Chaos säen und andere manipulieren, um die Kontrolle über das Land zu gewinnen, steht der rücksichtlose Pragmatismus im Kontrast zu der Frustration und den Bestrebungen des heutigen Indiens sowie den Idealen der Jugend des Landes. Die Produktion der Serie startet im März 2019, das Prime Original wird in 200 Ländern und Gebieten zur Verfügung stehen. 

Unbetitelte Realityserie – Indien
Die von OML produzierte Realityserie ist eine Art Comedy-Talkshow-Hybrid, bei dem sich Prominente zum ersten Mal an Stand-Up-Comedy probieren. Schöpfer und Moderator der Show ist der Comedian Sapan Verma, Mitglied der East India Comedy (EIC). Jede Episode bringt einen berühmten Stand-Up-Comedian und einen Prominenten zusammen. Gemeinsam erkunden sie das Leben des Promis und sprechen über Situationen, die sie witzig fanden, während der erfahrene Comedian den Anfänger an die Hand nimmt, um zum ersten Mal ein Comedy-Set zu schreiben. Letztendlich zeigt jede Folge Sapan, den Gast-Comedian und den Prominenten bei einem Auftritt vor einem Live-Publikum in einem lokalen Comedy-Club.

Comicstaan (Tamil) – Indien
Comicstaan (Tamil)ist ein Spin-Off in regionaler Sprache des erfolgreichen Prime Originals Comicstaan.Die Serie wird von OML (Comicstaan) kreiert und produziert. Das neue Prime Original zeigt die Suche für das nächste große Stand-Up-Talent aus Tamil, bei dem wöchentlich sechs Teilnehmer in verschiedenen Comedy-Genres antreten und von dem Publikum sowie einer Jury beurteilt werden. Erfahrene, tamilische Comedians betreuen die Teilnehmer der verschiedenen Genres. Mit Hilfe ihres Mentors bereiten die Kandidaten jede Woche ein Set vor und treten vor einem Live-Publikum auf. Im Finale treten ebenfalls die Mentoren und Juroren live auf.

El Presidente– Mexiko
Das neue mexikanische Prime Original wird von der Produktionsfirma Fabula (Jackie, Eine fantastische Frau) des OSCAR-Gewinners Pablo Lorainne und Gaumont (Narcos) produziert. El Presidenteist eine True Crime-Serie, die von den Geschehnissen und realen Charakteren rund um den Korruptionsskandal „FIFA Gate“ von 2015 inspiriert wurde. Die Serie betrachtet den Skandal aus der Perspektive des Club-Präsidenten eines kleinen, chilenischen Fußballvereins, der in einer 150 Millionen Dollar-schweren Bestechungsverschwörung zu einer Schlüsselfigur wird. Die Produktion zu El Presidentewird im nächsten Jahr starten, die Serie feiert exklusive Premiere in über 200 Ländern und Gebieten. 

Unbetitelte Sci-Fi/Horror-Comedyserie – Mexiko
Die noch unbetitelte neue Serie nimmt die Zuschauer mit auf eine wahre Gefühlsachterbahn mit hohen Dosen von Spannung und schwarzem Humor vor dem Hintergrund eines apokalyptischen Kampfs epischen Ausmaßes. Das mexikanische Prime Original wird 2019 von Dynamo (NarcosEl Chapo) und Red Creek Productions (Sins of My Father) produziert und startet exklusiv in über 200 Ländern und Territorien. 

El Juego de las Llaves– Mexiko 
Das mexikanische Prime Original El Juego de las Llavesist eine Comedyserie über langfristige Monogamie, Selbstverwirklichung und Verlangen, die im modernen Mexiko City spielt. Die Serie folgt vier Paaren, die bereits seit vielen Jahren zusammen sind, miteinander befreundet sind und sich eines Tages für eine Swinger-Erfahrung entscheiden. In der Zeit danach muss jeder Charakter für sich selbst mit den Auswirkungen auf die jeweilige Beziehung und der eigenen Einstellung zur Sexualität auseinandersetzen. El Juego de las Llaveswird in über 200 Ländern und Gebieten, ausgenommen den USA, Premiere feiern. 

Unbetitelter politischer Thriller – Mexiko 
Im mexikanischen, noch unbetitelten Prime Original bildet Mexiko City den Hintergrund für eine intensive und verworrene Geschichte mit Politikern, Attentätern, Regierungsspionen und Drogenkartellen, die alle in einem Kampf um die Kontrolle über die mexikanische Regierung und deren Umfeld aufeinandertreffen. Die Serie ist eine Co-Produktion mit Televisa. Das Prime Original wird bereits produziert und startet in 2019 exklusiv bei Prime Video in über 200 Ländern und Gebieten. 

Como Sobrevivir Soltero – Mexiko 
Die einstündige Dramaserie ist die fiktionale Darstellung des Lebens von Sebastian Zurita, einem mexikanischen Schauspieler, und seiner Millennial-Freunde, die alle unglücklich verliebt sind. Das Prime Original wird von Campanario, Addiction House und Sony Pictures produziert. Voller dramatischem Humor erkundet Como Sobrevivir Solterodie Höhen und Tiefen des Single-Lebens und der Suche nach der Liebe in der schnelllebigen, mexikanischen Macho-Kultur. Die Serie nimmt die Geschichte von Sebastian Zurita an einem Punkt auf, als sein Leben perfekt wirkt. Doch dann findet der Schauspieler heraus, dass seine Verlobte ihn betrügt. Gemeinsam mit seinen Single-Freunden startet er in eine amüsante Reise, bei der sie versuchen sich durch den heutigen Dating-Markt zu navigieren – einer Welt, die von Apps und Algorithmen beherrscht wird. Die Dreharbeiten zu Como Sobrevivir Soltero starten 2019. 

United Social Issue Series– Japan
Das unscripted Prime Original, das von VICE MEDIA JAPAN produziert wird, ist die erste Zusammenarbeit des globalen Jungunternehmens mit Amazon Prime Video. In tiefgreifenden Dokumentarfilmen, aus der unverfälschten und alternativen Perspektive von VICE werden gesellschaftlich relevante Themen behandelt. Jedem Feature folgt dabei eine lebhafte Podiumsdiskussion, die von beliebten Entertainern und verschiedenen Panels an Gastkommentatoren geleitet wird.

Zu den weiteren, bestätigten Serien gehört:

The Bachelorette– Japan
Die Serie ist eine lokale Version der amerikanischen Reality-Datingshow, die bereits seit 14 Staffeln in den USA ausgestrahlt wird, seit sie in 2003 als Spin-Off von The Bachelor gestartet ist. In The Bachelorettewerden die Geschlechterrollen getauscht und die Frau übernimmt das Steuer, wenn sie sich auf die Reise begibt, ihren zukünftigen Mann aus einem Pool an möglichen Kandidaten auszuwählen.

Zu den neuen Staffeln von Prime Originals gehören: 

The Grand Tour– Staffel 4 / Großbritannien
Schon Ende letzten Jahres stand fest: Der internationale Serienhit The Grand Tourwird für eine vierte Staffel verlängert. Die dritte Staffel des Prime Originals ist am 18. Januar 2019 bei Amazons Video-Streaming-Service gestartet. Im Dezember hatte Amazon angekündigt, dass Clarkson, Hammond und May für die kommende Staffel ihr Show-Zelt aufgeben und eine weitere, große Abenteuerreise unternehmen, für die sie die Fans so lieben. 

Mirzapur– Staffel 2 / Indien
Mirzapur hat am 16. November 2018 weltweite Premiere bei Prime Video gefeiert – nun bestätigt Amazon eine zweite Staffel. Die fesselnde Dramaserie folgt der Geschichte zweier Brüder, die dem Reiz der Macht verfallen und von ihr vereinnahmt werden. Das Prime Original ist eine überspitzte Darstellung der Realität im Landesinneren und der Jugend von Indien – eine Welt voller Drogen, Waffen und Gesetzlosigkeit, in der sich Kasten, Machtunterschiede, Egos und Temperamente aufeinandertreffen. Gewalt ist hier die einzige Lebensweise. Die zweite Staffel wird von den Schöpfern der Emmy-nominierten Serie Inside Edge produziert und stammt aus der Feder von Puneet Krishna. Gurmmeet Singh führt Regie. In den neuen Episoden erzählt die Serie die Geschichte dieser gewalttätigen Welt, die Menschen verändert und Opfer fordert, wenn sie mit der Gier nach Macht aufeinandertrifft. Die Produktion startet in 2019, die zweite Staffel wird in über 200 Ländern und Gebieten Premiere feiern. 

HITOSHI MATSUMOTO Presents Documental– Staffel 7 / Japan
Das beliebte japanische Prime Original kehrt in 2019 mit der siebten Staffel zu Prime Video zurück. Der legendäre Comedian Hitoshi Matsumoto ist Schöpfer der Serie. Bei einer Varieté-Show, bei der er als Gastgeber fungiert, setzen zehn eigenwillige Entertainer ihr Geld und ihren Comedy-Stolz in einem „Duell der Lacher hinter verschlossenen Türen“, in dem allen möglich ist, um das Preisgeld von zehn Millionen japanischer Yen zu gewinnen. Der Titel Documentalist ein Neologismus von Hitoshi Matsumoto, der als Kombination aus den Wörtern „Documentary“ und „Mental“ entstanden ist. Die Regeln der Show sind einfach: Die zehn Kandidaten setzen eine Million japanischer Yen, um den Raum gemeinsam für sechs Stunden betreten zu dürfen. Jeder, der lacht, muss den Raum sofort verlassen – die Herausforderung besteht also darin, die Konkurrenten zum Lachen zu bringen, ohne selbst zu lachen. 

LOL: Last One Laughing – Staffel 2 / Mexiko 
Basierend auf dem japanischen Serienformat HITOSHI MATSUMOTO Presents Documental und ursprünglich aus der Feder von Hitoshi Matsumoto selbst, hat das mexikanische Prime Original LOL: Last One Laughingmit der ersten Staffel am 14. Dezember exklusiv bei Prime Video in über 200 Ländern und Gebieten Premiere gefeiert. Die Serie wird vom Schauspieler, Schriftsteller, Regisseur und Star-Comedian Eugenio Derbez (Overboard, How to be a Latin Lover) moderiert. Auch LOLschickt zehn Kandidaten in ein „Duell der Lacher hinter verschlossenen Türen“, bei dem sich die Konkurrenten gegenseitig zum Lachen bringen wollen. Die letzte Person, die es schafft nicht zu lachen, gewinnt ein Preisgeld in Höhe von einer Million Pesos. LOLwird von den Derbez‘ 3Pas Studios und Endemol Shine produziert. Die Produktion der zweiten Staffel beginnt 2019. 

Diablo Guardian– Staffel 2 / Mexiko
Das Prime Original ist die Serienadaption des gleichnamigen preisgekrönten Romans von Xavier Velasco. Diablo Guardiankehrt in der zweiten Staffel mit Paulina Gaitan (Narcos), Andrés Almeida (Y Tu Mamá También – Lust for Life) und dem preisgekrönten Schauspieler Adrián Ladrón (La 4aCompañia) in den Hauptrollen zu Prime Video zurück. In der ersten Staffel ist das Prime Original der Geschichte von Violetta (Gaitan), einer Jugendlichen aus Mexiko, gefolgt, die von ihrem Leben frustriert ist. In einem Moment der Verzweiflung stiehlt sie ihren Eltern 100.000 US-Dollar und überquert die Grenze, in der Hoffnung New York City zu erreichen. Sie träumt davon, dort ein neues Leben zu beginnen. Doch Violetta findet sich in der harten Realität wieder – ihr geht das Geld aus und sie gerät in die Fänge des niederträchtigen Nefastófeles (Almeida). Die zweite Staffel wird von Televisa Alternative Originals für Amazon Studios produziert und wird nächstes Jahr bei Prime Video in über 200 Ländern und Gebieten starten.