Amazon Originals

Prime Originals

Inside Borussia Dortmund: Amazon Original Doku-Serie startet am 16. August weltweit exklusiv auf Prime Video

Inside Borussia Dortmund: Amazon Original Doku-Serie startet am 16. August weltweit exklusiv auf Prime Video

Prime-Mitglieder weltweit sehen jeden Freitag eine neue Episode der vierteiligen Doku-Serie über die atemberaubende Bundesliga-Saison 2018/19 des BVB

17.07.2019 | Dortmund, München

Ein Spitzenklub hautnah: Als erstes Bundesliga-Team gewährt Borussia Dortmund einen einzigartigen, noch nie dagewesenen Blick hinter die Kulissen eines deutschen Spitzenclubs. Ab dem 16. August 2019 gibt die vierteilige Doku-Serie Inside Borussia Dortmund exklusive Einblicke ins Innerste des BVB-Teams. Die ersten drei Episoden des Amazon Originals erscheinen wöchentlich jeden Freitag, die finale Episode ist ab dem 13. September weltweit bei Amazon Prime Video zum Streamen verfügbar. Als Produzent und Regisseur fungiert der preisgekrönte Filmemacher und Fußball-Dokumentarist Aljoscha Pause (Being Mario GötzeTom Meets Zizou: Kein SommermärchenTrainer!).

Inside Borussia Dortmund dokumentiert den furiosen Start in die vergangene Bundesliga-Saison, in der der BVB zu alter Stärke zurückgefunden und neuen Zusammenhalt entwickelt hat. Mit herausragenden Leistungen auf dem Grün katapultierte sich das lange ungeschlagene Team an die Tabellenspitze. Auf den starken Einstieg folgten jedoch erste Hindernisse und eine beschwerliche Rückkehr aus der Winterpause. Die vierteilige Doku-Serie zeigt die Schwierigkeiten der Mannschaft, an die Ergebnisse der Hinrunde anzuknüpfen, und wie der Vorsprung auf die Konkurrenz stetig schwand. Prime-Mitglieder begleiten die Mannschaft bei ihrem unerbittlichen Kampf um die Deutsche Meisterschaft, der in einem der spannendsten Saisonfinale seit Jahren gipfelte, nervenaufreibend und voller Emotionen. Neben intimen Einblicken kommen in Inside Borussia Dortmund Stars der Mannschaft wie Marco Reus, Axel Witsel oder Jadon Sancho ebenso zu Wort wie Cheftrainer Lucien Favre und Protagonisten der Vereinsführung, darunter Hans-Joachim Watzke, der Vorsitzende der BVB-Geschäftsführung. Auch der ehemalige BVB- und jetzt Liverpool-Cheftrainer Jürgen Klopp legt seine Sicht der Dinge offen.

„Wir hätten uns keinen passenderen Titel wünschen können als Inside Borussia Dortmund, denn diese Serie bietet tatsächlich einen noch nie dagewesenen Einblick in unseren Verein, den wir gerne bereit waren zu geben“, erklärt Carsten Cramer, Marketing-Chef bei Borussia Dortmund. „Von dem was ich bisher gesehen habe, weiß ich, dass sich Amazon Prime-Mitglieder auf einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen einer professionellen Fußballmannschaft freuen können. Wir zeigen, wer wir sind und wofür wir stehen – für Intensität, Leidenschaft und Ehrgeiz – und wollen damit weltweit bestehende und neu dazugewonnene Freunde des Vereins sowie hoffentlich auch zukünftige Fans von Borussia Dortmund erreichen.“ 

„Wir freuen uns, dass Sportbegeisterte auf der ganzen Welt die Möglichkeit haben, einen beispiellosen Blick hinter die Kulissen von Borussia Dortmund zu werfen“, sagt Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Prime Video Deutschland. „Mit Inside Borussia Dortmund erweitern wir unsere Auswahl an hochkarätigen europäischen Sportdokumentationen, die bereits Titel wie Six Dreams oder All or Nothing: Manchester City umfasst. Zudem ist es das erste Mal, dass ein deutscher Spitzenclub die Kamera bis zu den innersten Heiligtümern vordringen lässt. Es freut uns ganz besonders, dass wir den einzigartigen Blick hinter die Kulissen dieses deutschen Spitzenclubs mit Prime-Mitgliedern weltweit teilen können.“ 

Prime-Mitglieder können die Episoden von Inside Borussia Dortmund über die Prime Video-App auf Smart-TVs, mobilen Geräten, Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV und Online streamen. Sie können alle Folgen ohne zusätzliche Kosten über die Prime Video-App auf ihre Mobilgeräte und Tablets downloaden und offline unterwegs anschauen. 

Noch mehr Bundesligafußball bei Prime Video: Prime-Mitglieder können den Eurosportplayer zu ihrer Mitgliedschaft hinzufügen und so alle Freitags- und Montagsspiele der ersten Fußball-Bundesliga sowie ausgewählte Sonntagsspiele sehen, monatlich kündbar für nur 4,99 Euro. Weitere Informationen online unter amazon.de/channels.


Themenverwandte Produkte