LUXEMBURG, 13.11.2012

Entspanntes Weihnachtsshopping – mit den Services von Amazon.de

  • Der Weihnachtsshop bei Amazon: Inspirationen für eine schöne Bescherung
  • Last-Minute-Geschenke: Mit dem Evening-Express noch bis Heiligabend morgens bestellen und abends verschenken
  • Zeit und Geld sparen mit den zahlreichen Amazon Services: von Trade-In, Family bis Student und Spar-Abo


Entspannte Vorweihnachtszeit – unter diesem Motto setzt Amazon auch in diesem Jahr wieder alle Zeichen auf Service. Statt sich durch überfüllte Einkaufsstraßen zu schieben oder in letzter Minute zu einem Verlegenheitsgeschenk zu greifen, haben Kunden bei Amazon.de nicht nur eine große Auswahl an Millionen von Produkten, sondern auch an vielen Services, mit denen sich Zeit und Geld sparen lässt.  

Im Amazon.de Weihnachtsshop unter www.amazon.de/weihnachten finden Kunden die passenden Geschenke aus mehr als 25 Produktkategorien; darunter Bekleidung, Schuhe, Handtaschen, Uhren, Schmuck, Sportartikel, Spielzeug, Lebensmittel, Dekoration, Elektronikartikel und vieles mehr.

Damit die Geschenke auch pünktlich geliefert werden, können Kunden im Weihnachtsendspurt bei Amazon selbst bestellte Waren mit dem Standardversand innerhalb Deutschlands mit kostenfreier Lieferung* ab 20 Euro noch bis Freitagabend, 21. Dezember, bestellen, um ihre Weihnachtsgeschenke pünktlich an Heiligabend unter den Baum zu legen. Weitere Bestelloptionen und -fristen für pünktliche Weihnachtsgeschenke:

  • Bis Samstagnachmittag, 22. Dezember, per Premiumversand.
    Der Service ist für Prime-Mitglieder kostenlos und für andere Kunden gegen eine Gebühr von 6 Euro erhältlich.
  • Bis Sonntag, 23. Dezember, per Morning-Express (Ausnahme: deutsche Inseln).
    Der Service ist gegen eine Gebühr von 13 Euro bzw. 5 Euro für Prime-Mitglieder erhältlich und gilt für alle Produkte, die das Morning-Express-Angebot auf der Seite haben.
  • Am 24. Dezember noch bis 6.00 Uhr morgens mit dem Evening-Express bestellen für die Lieferung bis 14.00 Uhr an Heiligabend.
    Dieser Service gilt für alle Produkte, die das Evening-Express-Angebot** auf der Seite haben und ist in Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart, Köln und den meisten Städten im Ruhrgebiet gegen eine Gebühr von 13 Euro bzw. 5 Euro für Prime-Mitglieder verfügbar.
  • Amazon Prime Kunden (www.amazon.de/prime) können noch bis Samstagnachmittag, 22. Dezember, bestellen und erhalten ihre Lieferung kostenfrei und pünktlich zum Weihnachtsfest zugestellt.

Die letzte Bestellmöglichkeit für eine pünktliche Lieferung an Weihnachten finden Kunden jeweils auf der Produktdetailseite. Weitere Informationen zu den Lieferfristen Weihnachten finden Kunden auch auf den Amazon Hilfeseiten unter www.amazon.de/hilfe.

Zeit und Geld sparen mit den zahlreichen Amazon Services
Mit dem Amazon Trade-In Service können Kunden gebrauchte Bücher und Videospiele gegen Amazon.de-Gutscheine eintauschen, die sich auch für Weihnachtsgeschenke einlösen lassen. Weitere Informationen finden Kunden unter www.amazon.de/trade-in.

Mit dem neuen Amazon Family Programm (www.amazon.de/family) können besonders junge Familien nicht nur bares Geld sparen, sondern auch ein dickes Plus auf ihrem Familienzeit-Konto verzeichnen, was bei der oft stressigen Weihnachtsvorbereitung und Geschenkesuche besonders hilfreich ist. Von Geschenken wie Babykleidung oder Spielzeug bis hin zum Bettchen oder Kindersitz – als Amazon Family Mitglied kann man wöchentlich aus neuen attraktiven Rabatten wählen. Auch nach Weihnachten.

Auch Studenten können beim Weihnachtsshopping Zeit und Geld sparen. Als Mitglied von Amazon Student (www.amazon.de/student) erhalten sie im ersten Jahr eine kostenfreie Prime-Mitgliedschaft im Wert von 29 Euro für die unbegrenzte Nutzung des Premiumversandes. So kann man Geschenke schnell und unkompliziert zwischen Vorlesung und Klausur bestellen und bereits am nächsten Tag erhalten. Weiterer Vorteil: Bei Trade-In erhalten Student-Mitglieder einen um 20 Prozent erhöhten Eintauschwert für Bücher und Videospiele.

Wer sich rechtzeitig mit allem eindecken will, was auf Festtafel und Gabenteller gehört, und auch nach den Festtagen regelmäßig Produkte des täglichen Bedarfs nach Hause geliefert bekommen will, nutzt das Spar-Abo (www.amazon.de/spar-abo). Mit diesem Programm kann man sich Alltagsprodukte wie Kaffee, Kekse oder auch die Lieblingsschokolade automatisch in regelmäßigen Abständen mit bis zu 10 Prozent Rabatt stets versandkostenfrei liefern lassen.

Geschenketipp für Kurzentschlossene – Gutscheine
Ein ideales Weihnachtsgeschenk für Unentschlossene sind die Amazon.de Grußkarten mit Geschenkgutschein www.amazon.de/gutschein. Diese werden kostenlos am nächsten Tag mit einem dazu passenden Umschlag geliefert – auch in Weihnachtsdesigns. Ganz kurz entschlossene versenden Gutscheine per E-Mail oder drucken sie einfach selbst aus. Zudem sind Amazon.de Geschenkgutscheine auch im stationären Handel bei zahlreichen Märkten, Filialen und Tankstellen erhältlich.

Und nach Weihnachten?
Sämtliche Artikel, die zwischen dem 1. November und 31. Dezember 2012 direkt bei Amazon.de bestellt wurden, können bis einschließlich 31. Januar 2013 zurückgegeben werden, sofern die Ware die sonstigen Rücknahmebedingungen erfüllt***.

Für doppelte Geschenke oder solche, die einfach nicht gefallen, gibt es bei Amazon.de die perfekte Lösung: Über die Drittanbieter-Plattform Marketplace (www.amazon.de/marketplace) können ungeliebte Geschenke nach Weihnachten wieder verkauft werden.

* Versandkostenfreie Lieferung ab 20 Euro nach Deutschland, Österreich, Belgien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, und in die Schweiz. Blu-ray Filme und Buchlieferungen innerhalb Deutschlands liefert Amazon immer versandkostenfrei. Weitere Informationen zum Thema Versandkosten finden Kunden hier.

** Eine Übersicht über die Zustellgebiete finden Kunden unter www.amazon.de/evening-express.

*** Gilt nicht für Käufe von Drittanbietern bei Marketplace-Bestellungen.

Für weitere Informationen:

Amazon.de GmbH
Public Relations
Christine Höger
Marcel-Breuer-Str. 12
80807 München
Telefon: 089 35803-530
Telefax: 089 35803-406
E-Mail: presseanfragen@amazon.de

 

Entspanntes Weihnachtsshopping – mit den Services von Amazon.de

LUXEMBURG, 13.11.2012

Downloads