Pressetexte

Vorhang auf für die neuen Fire HD Tablets: Leistungsstarke Technik für beste Unterhaltung

Vorhang auf für die neuen Fire HD Tablets: Leistungsstarke Technik für beste Unterhaltung

Unglaublich dünn und leicht, beeindruckendes HD-Display mit mehr als einer Million Pixel, schneller Quadcore-Prozessor, Stereolautsprecher mit Dolby Audio, beidseitige Kameras, per microSD-Karte erweiterbarer Speicher und fast doppelt so stabil wie die neueste Generation des iPad Air – und das für nur 159,99 Euro beim 8-Zoll-Modell beziehungsweise 199,99 Euro für die 10,1-Zoll-Variante Fire OS 5 “Bellini” sorgt mit neuer Benutzeroberfläche, hunderten neuer Funktionen und Plattformerweiterungen sowie neuen exklusiven Features wie On Deck, Activity Center oder Mayday Screen Sharing für das bestmögliche Entertainment mit einem Tablet Die ersten Tablets mit Amazon Underground, einem einzigartigen App Store in dem Apps, Spiele und In-App-Items im Wert von tausenden von Euro, kostenfrei verfügbar sind

17.09.2015 | Luxemburg

Amazon hat heute zwei neue Fire HD-Tablets vorgestellt. Mit 8-Zoll- beziehungsweise 10,1-Zoll-Widescreen-HD-Display, beeindruckend dünn und leichtgewichtig, Quadcore-Prozessor, Stereolautsprecher mit Dolby Audio, beidseitigen Kameras und möglicher Speichererweiterung per SD-Karte mit bis zu 128 Gigabyte Kapazität sind die Geräte voll auf Unterhaltung getrimmt. Mit den neuen Fire HD-Tablets stellt Amazon auch das neue Betriebssystem Fire OS 5 “Bellini” vor. Es bietet mit einer überarbeiteten Benutzeroberfläche, umfassender Integration exklusiver Amazon-Dienste und hunderten neuen und überarbeiteten Funktionen sowie Plattform-Updates erstklassiges Entertainment auf jedem Tablet.

Das acht Zoll große Fire HD 8 ist das perfekte Tablet für das Browsen im Internet, zum Lesen oder Spielen. Das Gerät ist in schwarz, magenta, blau und orangerot zu einem Preis von nur 159,99 Euro erhältlich. Das Fire HD 10 ist das bisher größte Tablet von Amazon. Mit seinem 10,1 Zoll großen Display ist es für Unterhaltungsprogramme im Widescreen-Format prädestiniert. Das in schwarz und weiß erhältliche Tablet ist zum Preis von 199,99 Euro verfügbar. Ausgeliefert werden die Fire HD Tablets ab dem 30. September. Fire HD 8 in magenta, blau oder orangerot werden ab dem 6. Oktober, das Fire HD 10 in weiß wird ab dem 30. Oktober ausgeliefert.

Neue Funktionen der Fire HD-Tablets:

  • Schlankes und leichtes Design — mit nur 7,7 mm sind die neuen Tablets von Amazon so dünn wie nie
  • Knackiges HD-Display mit mehr als einer Million Pixeln; mit seinem Seitenverhältnis von 16:10 bietet das Fire HD 8 15 Prozent mehr HD-Sichtfläche als ähnlich große Tablets mit einem Seitenverhältnis von 4:3. Beim Fire HD 10 sind es sogar 22 Prozent
  • Der leistungsstarke Quadcore-Prozessor garantiert mit einer Taktrate von 1,5 GHz schnelle Wechsel zwischen Apps und flüssige Abläufe
  • Sturztests zufolge ist das Fire HD fast doppelt so widerstandsfähig wie die neueste Generation des iPad Air
  • Mit bis zu 128 GB erweiterbarem Speicher per SD-Karte lassen sich offline jede Menge Videos, Musik, Spiele und Fotos genießen
  • Die Stereolautsprecher mit Dolby Audio sind auf einen kristallklaren Klang voreingestellt
  • Die neueste Version des Fire-Betriebssystems ist an Bord — Fire OS 5 “Bellini” zeichnet sich durch eine neue Benutzeroberfläche aus, die vom Layout edler Magazine inspiriert ist. So macht es Spaß, nach dem nächsten Film, Lied oder Buch zu suchen und dort weiter zu schauen oder zu lesen, wo man zuvor unterbrochen hatte. Zudem bietet Fire OS 5 hunderte neuer und überarbeiteter Funktionen, Plattform-Updates und Amazon-exklusive Inhalte.
  • Erstes Tablet mit integriertem Amazon Underground, dem einzigartigen App Store mit Apps, Spielen und In-App-Items im Wert von tausenden von Euro, inklusive zusätzlicher Leben, entsperrter Levels und unbegrenzter Add-on-Pakete – und das alles kostenfrei.
  • Vor dem Flug vergessen, Filme herunterzuladen? On Deck hält das Fire HD mit aktuellen Filmen, Serien und originalen Amazon-Inhalten stets up-to-date, damit immer etwas zu schauen verfügbar ist. On Deck belegt in einem speziellen Shadow Mode freien Speicher. Wird dieser für eigene Downloads benötigt, räumt On Deck den Speicher automatisch ohne Zutun des Anwenders wieder frei.
  • Mit Word Runner noch schneller lesen: Jedes Wort wird in das Zentrum des Bildschirms gerückt, da wo der Leser seine Augen fokussiert. Word Runner passt sich der individuellen Lesegeschwindigkeit und wird so bei schwierigen Worten, Absätzen oder Interpunktion langsamer. Word Runner ist bislang nur für englischsprachige Inhalte verfügbar.
  • Eltern, deren Kinder für Amazon FreeTime zu alt sind, können mit der Funktion “Activity Center” nachvollziehen, wofür ihre Kinder das Fire Tablet nutzen, etwa wie lange sie spielen oder welche Webseiten sie besuchen.
  • Mittels Mayday Screen Sharing kann ein Amazon Experte Kunden direkt auf dem Display durch beliebige Funktionen führen – und das kostenlos rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.
  • Zugriff auf mehr als 38 Millionen Filme, TV-Serienepisoden, Lieder, Bücher, Magazine, Android Apps und Spiele sowie unbegrenzten Cloud-Speicher für alle Inhalte von Amazon.
  • Beliebte, exklusive Amazon-Funktionen wie ASAP, X-Ray, Second Screen, Family Library, Amazon FreeTime oder Prime Video Downloads.
  • Videotelefonate mit Freunden oder Familienangehörigen mit der vorderseitigen 720p-Kamera; Foto- und Filmaufnahmen in 1080p Full HD mit der rückseitigen 5MP Kamera.
  • Kostenloser unbegrenzter Cloud-Speicher für alle Fotos, die mit Fire-Endgeräten aufgenommen werden inklusive automatischem, kabellosem Backup.
  • Akku-Power für den ganzen Tag — bis zu acht Stunden lesen, im Web browsen, Musik hören und Videos schauen.

„Die Fire HD-Tablets kombinieren ein beeindruckend schlankes Design, geringes Gewicht und starke Leistungsfähigkeit für das bestmögliche Unterhaltungserlebnis auf einem Tablet”, sagt Jeff Bezos, Gründer und CEO von Amazon.com. „Ein herrliches Widescreen-HD-Display, schneller Quadcore-Prozessor, erweiterbarer Speicher, Fire OS 5, exklusive Funktionen und das Content-Ökosystem von Amazon mit mehr als 38 Millionen Filmen, TV-Serien, Liedern, Büchern, Apps und Spielen gehören dazu.”

Entwickelt von Amazon—Entworfen für Unterhaltung

Die dünnsten Fire Tablets aller Zeiten sind besonders leicht

Mit nur 7,7 mm sind die Fire HDs die dünnsten Amazon-Tablets aller Zeiten und mit nur 432 Gramm Gewicht ist das Fire HD10 leichter als das iPad Air. So können beide Amazon-Geräte stundenlang gehalten werden, um bequem Filme zu schauen, Bücher zu lesen und zu spielen.

Klare und lebendige Wiedergabe

Durch sein hochwertiges HD IPS Display mit mehr als einer Million Pixel zeichnet sich das Fire HD durch eine lebendige Darstellung mit hoher Leuchtdichte und großen Betrachtungswinkeln sowie weniger Spiegeleffekten aus. Mit dem 16:10-Format des Widescreen-Displays bietet das Fire HD 8 15 Prozent mehr Bildfläche als das neue iPad mini 4; beim Fire HD 10 sind es sogar 22 Prozent mehr als die neueste Generation des iPad Air. Anstatt also den Film so zu verkleinern, dass er ohne Beschnitt auf dem Display angezeigt werden kann, gibt das Fire HD das volle Bild so wieder wie es sein soll – ohne Kompromisse.

Starke Prozessorleistung

Das Fire HD wird von einem MediaTek-Quadcore-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz angetrieben. Dadurch ist die Benutzerführung schnell und HD-Videos sowie optisch aufwändige Spiele laufen flüssig.

Doppelte Widerstandsfähigkeit — Für den Einsatz im Alltag

Dank Gorillaglas und auf Zuverlässigkeit ausgelegter Konstruktion besteht kein Grund zur Sorge, das Fire HD könne kaputt gehen. Tatsächlich hat sich das Fire HD in einem Sturztest unter Laborbedingungen als doppelt so robust erwiesen als die neueste Generation des iPad Air.

Besondere Audioqualität

Der beeindruckende Sound des Fire HD ist bereits ab Werk auf glasklaren Klang eingestellt. Zwei integrierte Stereolautsprecher mit Dolby Audio inklusive 5.1 Virtual Surround Sound sorgen dafür, dass Videos und Musik auch bei voller Lautstärke noch knackig und klar klingen.

Erweiterbarer Speicher

Das Fire HD bietet nun auch erweiterbaren Speicher mittels microSD-Karten mit einer Kapazität von bis zu 128 GB. So stehen auch dann noch mehr Inhalte wie Apps, Musik, Filme oder Fotos zur Verfügung, wenn man offline ist. Dazu kommt der kostenlose, unbegrenzte Cloud-Speicher für Inhalte von Amazon und selber mit Fire-Endgeräten aufgenommene Fotos, so dass der Lieblingsfilm immer griffbereit ist, ebenso wie Spiele oder wichtige Fotoalben.

Neues farbenfrohes Zubehör

Für die neuen Fire HD-Tablets haben Käufer die Auswahl zwischen Schutzhüllen in sechs unterschiedlichen Farben ab 34,99 Euro, die sowohl hochkant als auch quer aufgestellt werden können.

Hier kommt Fire OS 5 “Bellini”

Das Fire HD läuft mit der neuesten Version des Betriebsystems Fire OS — Fire OS 5 “Bellini”, das hunderte neuer und überarbeiteter Funktionen bietet. Fire OS basiert auf Android Lollipop und erweitert dieses durch eine perfekte Integration von Amazons Hardware, Plattform, Software, Inhalten und Cloud. Für Entwickler bedeutet dies einen – wenn überhaupt – minimalen Aufwand, um Android Apps für Fire OS bereitzustellen.

Überarbeitete Benutzeroberfläche

Das neue Betriebssystem Fire OS 5 “Bellini” ist mit seiner neuen Benutzeroberfläche voll und ganz auf Unterhaltung ausgelegt. Der neue “Home Screen” beinhaltet separate Seiten für Bücher, Spiele, Apps, Videos, Musik, Hörbücher und Zeitschriften. Jede Seite ist optisch an Hochglanzmagazine angelehnt und enthält kürzlich genutzte Inhalte sowie personalisierte Empfehlungen. Mitglieder von Prime, Kindle Unlimited oder Audible entdecken so ganz einfach neue kostenlose Inhalte.

On Deck — Garantiert immer etwas Besonderes fürs Auge

Vergessen, vor dem Flug noch eine Film runterzuladen? On Deck hält das Fire HD mit beliebten Prime-Filmen und -Serien sowie originalen Amazon-Inhalten stets up-to-date, damit immer etwas zu schauen verfügbar ist. On Deck belegt dabei in einem speziellen Shadow Mode freien Speicher. Wird dieser für eigene Downloads benötigt, räumt On Deck den Speicher automatisch ohne Zutun des Anwenders wieder frei. Die Funktion wird in den kommenden Monaten über ein kostenloses Over-the-Air-Update von Fire OS verfügbar sein.

Amazon Underground — Mit tatsächlich kostenlosen Apps

Viele als kostenlos klassifizierte Apps und Spiele stellen sich während der Verwendung als nicht komplett kostenlos heraus. So fallen für besondere Inhalte oder die Entsperrung von Funktionen oder Levels innerhalb der App Kosten an. Besitzer eines Fire HD können auf einen einzigartigen App-Store zugreifen, der Apps, Spiele und sogar In-App-Inhalte im Wert von tausenden von Euro kostenlos anbietet. Dazu zählen Titel von erstklassigen Entwicklern wie Disney, Rovio Entertainment, Gameloft, Zeptolab, wetter online pro und mehr-tanken ohne jegliche Kosten – weder für die App noch bei der Nutzung.

Bestes Tablet zum Lesen – jetzt noch besser mit Word Runner

Fire HD hat ein knackiges Display, unterstützt Amazon Features wie die eigene Schrift Bookerly und immersive Reading für Audiobooks und ein verbessertes Leseerlebnis, das das neue Fire OS 5 „Bellini“ möglich macht. Noch schneller lesen mit Word Runner, dem neuen Speed-Reading Feature. Es rückt jedes Wort in die Mitte des Bildschirms, auf die sich der Leser fokussiert. Word Runner passt sich der individuellen Lesegeschwindigkeit an und wird so bei schwierigen Worten, Paragraphen oder Interpunktion langsamer. Hat der Leser etwas nicht mitbekommen, lässt sich Word Runner über Antippen des Bildschirms stoppen und der Nutzer kann zurück blättern. Word Runner steht bislang nur für englischsprachige Inhalte zur Verfügung.

Activity Center — Weitere Tools für Eltern

Eltern, deren Kinder für Amazon FreeTime bereits zu groß sind, aber dennoch elterlicher Aufsicht bedürfen, können mit “Activity Center“ überblicken, wofür ihre Kinder das Tablet nutzen. Ist “Activity Center“ eingeschaltet, können Eltern über eine sichere Seite auf ihrem Smartphone, Tablet oder Computer überprüfen, wie lange ihre Kinder spielen, Videos schauen oder lesen. Bei Bedarf können sie darüber hinaus den Seitenverlauf des Browsers einsehen oder erkennen, auf welche Apps, Bücher und Videos ihre Kinder zugegriffen haben. “Activity Center“ wird in den kommenden Monaten über ein kostenloses Over-the-Air Update von Fire OS erhältlich sein.

Noch mehr Inhalte über die Familienbibliothek austauschen

Über die Familienbibliothek können Familienmitglieder nun Prime Vorteile wie Prime Video, die Kindle Leihbücherei oder die kostenlose Premiumlieferung von Millionen Produkten nutzen. Die Familienbibliothek verknüpft das Amazon-Konto mit dem des Partners, so dass Apps, Spiele, Hörbücher, Bücher und Prime Video-Inhalte im Haushalt geteilt werden können, ohne den Account zu wechseln. So können Familienmitglieder ihre Inhalte mit einem einzigen Fire Tablet teilen, indem sie verschiedene Profile anlegen oder über mehrere Geräte hinweg Inhalte teilen — inklusive Kindle e-Reader, Fire Tablets und Amazon Fire TV sowie alle beliebte Endgeräten, die die kostenlose Kindle- oder Audible-App oder die von Amazon Video nutzen.

Kostenloser Top-Kundendienst

Mayday hat seinerzeit den Kundendienst mit Video-Chats auf dem Fire HDX revolutioniert. Über Screen Sharing ist der Support nun auch für Fire HD-Tablets verfügbar. Kunden erhalten damit täglich von 6 bis 24 Uhr an 365 Tagen kostenlose technische Unterstützung. Ruft man den Kundendienst an, kann der Amazon-Experte mit Kundenerlaubnis auf das Tablet zugreifen und bei der Bedienung helfen.

Die besten Tablets für Prime

Mit der neuen Benutzeroberfläche des Fire HD finden Prime Mitglieder kostenfreie Top-Inhalte noch besser. Prime Video beinhaltet das Streaming zehntausender Filme und TV-Serien wie Fear the Walking Dead (Staffel 1), The Affair (Staffel 1) und Vikings (Staffel 3). Darüber hinaus ist dies der einzige Abo-Dienst, der das Offline-Schauen anbietet. Prime Video bietet außerdem prämierte Amazon Original-Titel wie Transparent und Tumble Leaf sowie neue Serien, die im Herbst folgen, darunter Man in the High Castle und Hand of God. In der Kindle Leihbibliothek können Nutzer sich pro Monat aus 800.000 Büchern kostenfrei monatlich eines aussuchen und lesen, so lange sie dafür brauchen. Das gilt auch für aktuelle Ausgaben und Bestseller. Prime beinhaltet zudem einen sicheren unbegrenzten Speicherplatz für Fotos im Amazon Cloud Drive. 

Vielfalt an Inhalten

Zuzüglich zu den Inhalten für Prime-Mitglieder hat Amazon über 38 Millionen Filme, Serienepisoden, Lieder, Apps, Spiele, Bücher, Hörbücher und Magazine im Sortiment - sowie hunderttausende exklusive Titel:

  • Mehr als 300.000 Apps und Spiele im Amazon Appstore, wie YouTube.com, Netflix, ZDF Mediathek, ARD Mediathek, Hearthstone: Heroes of Warcraft oder Candy Crush Soda Saga.
  • Über Amazon Video können zehntausende Titel gekauft oder geliehen werden. Darunter neue Filme wie Teenage Ninja Turtles, Hüter der Erinnerung – The Giver und Die Unfassbaren – Now you can see me und TV-Serien wie How I met your mother, The Big Bang Theory und Suits.
  • Millionen Lieder können über Amazon Music gekauft und kostenlos in der Cloud gespeichert werden, um sie jederzeit und überall zu hören.
  • Millionen Bücher, davon hunderttausende Titel, die es exklusiv im Kindle Store gibt. Mehr als zwei Million Titel gibt es bereits für 4,99 Euro oder weniger und mehr als drei Millionen für 9,99 Euro oder weniger.
  • Kindle Unlimited bietet für monatlich 9,99 Euro unbegrenztes Lesen mit einer Auswahl an mehr als einer Million Büchern. Dazu gehören Die Betrogene (Charlotte Link), Lautlos – Eine Liebesgeschichte (Ki-Ela), Strandboten (Elke Bergsma), Totes Sommermädchen (B.C. Schiller), Liebe mich! (D.C. Odesza) sowie die unbegrenzte Nutzung von tausenden Hörbüchern.
  • Mehr als 150.000 professionell gesprochene Hörbücher von Audible stehen mit kostenlosen Hörproben zum Kauf bereit.
  • Zu einem Monatsbeitrag ab 2,99 Euro beinhaltet Amazon FreeTime Unlimited hunderte von Büchern, Videos, Bildungs-Apps und Spielen, die auf Eignung für Kinder geprüft sind.
  • Ab sofort können zudem wichtige Sportevents, Nachrichten und vieles mehr live gesehen werden. Inbegriffen sind Kanäle wie ARD Mediathek, ZDF Mediathek, Bild, n-tv, Spiegel online und n24 next.

Funktionen, die Kunden von Amazon erwarten

Fire HD ist kein Gadget, sondern vielmehr ein nahtlos integrierter Service, der alle Funktionen bietet, die Kunden an Amazon, Prime und den Fire-Endgeräten lieben:

  • Unmittelbarer Streaming-Start mit ASAP — Das Warten auf Filme und Serien wegen Pufferns gehört der Vergangenheit an. ASAP (Advanced Streaming and Prediction) antizipiert, welche Inhalte man sehen möchte und bereitet sie für die Wiedergabe vor, noch bevor der Startknopf gedrückt wird. So starten Videos unmittelbar.
  • Wer ist doch gleich der Schauspieler? — X-Ray für Filme und Serien ist direkt auf dem Fire HD verfügbar. Ein einfaches Wischen nach rechts eröffnet während des laufenden Inhalts den Zugriff auf beispielsweise Biografien der Schauspieler einer Szene oder den Soundtrack für zehntausende Filme und Serien. X-Ray wird unterstützt von IMDb, der Nummer eins unter den Filmwebseiten.
  • Einfaches Set-up, einfache Bedienung — Die Tablets werden vorregistriert ausgeliefert, so dass der Unterhaltung binnen Minuten nach dem Anschalten nichts im Wege steht.
  • Screen Sharing — Drückt man das “fling” Icon auf dem Fire Tablet, lassen sich mittels Second-Screen-Funktion Video- und Audio-Inhalte auf dem TV wiedergeben.
  • Persönliche Fotos und Videos – Diashows abspielen oder besondere Alben als Home-Screen hinterlegen: Mit dem Telefon oder Tablet aufgenommene Bilder lassen sich automatisch in der Amazon Cloud Drive speichern, der Nutzer kann von allen Fire Geräten und solchen, die mit iOS und Android kompatibel sind, darauf zugreifen.
  • Whispersync — Die Whispersync-Technologie von Amazon speichert und synchronisiert Inhalte wie Videos, Bücher und die Musikbibliothek über alle Amazon-Geräte hinweg. Filme, die auf dem iPhone oder Fire Tablet begonnen wurden, können auf dem Fire TV an der Stelle fortgesetzt werden, wo sie unterbrochen wurden.
  • Auf hunderten von Geräten genießen – Filme, Serien, Bücher, Musik einmal über Amazon gekauft und überall genießen auf iOS, Android oder Fire OS Geräten.
  •  “1-Tap Archiv” — Mit der Funktion lassen sich automatisch alle digitalen Inhalte von Amazon in der Cloud sichern, so dass nichts mehr verloren geht.
  • Amazon FreeTime — Die exklusiv bei Amazon erhältliche Funktion FreeTime umfasst Kontrollmöglichkeiten, mit denen Eltern den Medienkonsum ihrer Kinder steuern können: So können Kinder etwa ermutigt werden, vor dem Spielen zu lernen und auch die Nutzungsdauer lässt sich festlegen.
  • Kostenloser Probemonat bei Amazon Prime —Amazon investiert auch weiterhin in neue Filme, TV-Serien, Musik und Bücher, um Prime Mitgliedern Inhalte ohne Zusatzkosten anbieten zu können. Mitglieder von Prime genießen unbegrenztes, werbefreies, unmittelbares Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden mit Prime Video sowie unbegrenzten Speicherplatz für Fotos im Amazon Cloud Drive. Käufer eines Fire HD Tablets können eine kostenlose 30-tägige Mitgliedschaft bei Amazon Prime abschließen.

Die Fire-Familie

Das Fire HD 8 kann ab heute mit 8 Gigabyte beziehungsweise 16 Gigabyte Speicherkapazität ab 159,99 Euro unter www.amazon.de/firehd8 in den Farben schwarz, magenta, blau und rotorange vorbestellt werden. Die Geräte werden ab dem 30. September ausgeliefert. Fire HD 8 in magenta, blau oder orangerot werden ab dem 6. Oktober verschickt.

Das Fire HD 10 ist ebenso ab heute vorbestellbar. Die Preise für die Tablets mit 16 Gigabyte oder 32 Gigabyte Speicherplatz beginnen bei 199,99 Euro unter www.amazon.de/firehd10. Als Farbvarianten stehen Schwarz und Weiß zur Auswahl. Das Fire HD 10 in schwarz wird ab dem 30. September, das Fire HD in weiß ab dem 30. Oktober ausgeliefert.

Kunden können darüber hinaus passende Schutzhüllen ab 34,99 Euro bestellen.

Amazon hat heute zudem das komplett neue Fire Tablet, Fire Kids Edition, sowie das neue Amazon Fire TV vorgestellt.