Pressetexte

Amazon präsentiert neues Fire TV mit 4K Ultra HD und Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung

Amazon präsentiert neues Fire TV mit 4K Ultra HD und Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung

Neues Fire TV überzeugt mit 75 Prozent mehr Leistung, Best-in-class W-LAN und 4K Ultra HD – für unter 100 Euro Amazon Fire TV ist der einzige in Deutschland erhältliche 4K Ultra HD Streaming Media Player und bietet die meisten Filme in 4K Ultra HD an Über 2.800 Kanäle, Apps und Spiele verfügbar – um das Angebot voll auszunutzen, lässt sich der Speicher über microSD auf bis zu 128 Gigabyte aufstocken Neuer Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung – für weniger als 50 Euro

2015-09-17-Amazon präsentiert neues Fire TV

17.09.2015 | Luxemburg

Vor einem Jahr hat Amazon das erste Fire TV vorgestellt: mit einer Sprachsuche, die tatsächlich funktioniert, schneller und starker Leistung und einem offenen Ökosystem, das Amazon Video, die Mediatheken von ARD und ZDF, Netflix und noch viele weitere Streaming-Angebote auf HD Fernsehgeräte bringt. Seit dem Launch ist Fire TV die erfolgreichste Hardware-Kategorie von Amazon. Der Fire TV Stick entwickelte sich auf www.amazon.de rasch zum bestverkauften Produkt des Jahres 2015 überhaupt. Mit der neuen Generation der Streamingplayer macht Amazon diese zwei Verkaufsschlager noch besser:  Das neue Fire TV unterstützt 4K Ultra HD und der neue Fire TV Stick lässt sich auch über Sprache steuern.

Das neue Fire TV kann ab heute zum Preis von 99,99 Euro unter www.amazon.de/firetv vorbestellt werden, die Auslieferung startet am 5. Oktober. Vorbestellungen für den sprachgesteuerten Fire TV Stick für 49,99 Euro können Kunden unter www.amazon.de/firetvstickvoice aufgeben. Er wird ab dem 22. Oktober an Kunden verschickt. Der aktuelle Fire TV Stick ohne Sprachfernbedienung ist weiterhin auf www.amazon.de/firetvstick für 39,99 Euro erhältlich.

Fire TV Geräte bieten den bequemsten Weg, auf Spielfilme, Serien, Musik oder Live-TV über Angebote wie Amazon Video, die ARD- und ZDF-Mediatheken, Netflix und viele mehr zuzugreifen. Der neue Fire TV ist derzeit der einzige in Deutschland erhältliche 4K Ultra HD Streaming Media Player und bietet mehr 4K Ultra HD Filme als andere Streaming-Dienste. Netflix, Amazon Video und Prime Video haben bereits eine große Auswahl an 4K-Inhalten in ihren Mediatheken, darunter Transparent, Breaking Bad, House of Cards, American Hustle, Amazing Spiderman 2, Fury, Jerry Maguire und Crouching Tiger Hidden Dragon. Im Laufe des Jahres wird die ausgezeichnete Sprachsuche bei Fire TV erweitert, so dass auch die Mediatheken von ARD und ZDF oder das Angebot von Clipfish nach passendem Videocontent direkt per Voice Search durchsucht werden können.

„Das Team hat eine unglaubliche Fülle an Technologie und Innovation in ein winziges Gehäuse gepackt”, sagt Jeff Bezos, Gründer und CEO von Amazon.com. „Das neue Fire TV unterstützt 4K, hat mehr Prozessorleistung, bietet die größte Auswahl und exklusive Angebote – und das alles für weniger als 100 Euro. Der Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung ist für unter 50 Euro zu haben. Das sind zwei wirklich leistungsstarke Produkte zu unglaublichen Preisen.“

Das völlig neue Amazon Fire TV: Kleine Box, große Leistung

Realitätsgetreue Bildqualität mit 4K Ultra HD

Als nächste Generation des Entertainments liefert 4K Ultra HD ein völlig neues Entertainment-Erlebnis – mit der vierfachen Auflösung von 1080 Pixeln. Mit 4K-Unterstützung für Amazon Prime, Amazon Video und Netflix liefert Fire TV Zugriff auf mehr Filme in 4K Ultra HD Qualität als jedes andere Device. Zu den Sendungen in 4K zählen beispielsweise Transparent, Better Call Saul und Orphan Black und Blockbuster wie Captain Phillips, Men in Black III und Money Ball – viele weitere kommen kontinuierlich dazu.

Noch bessere HD Video Qualität für mehr Kunden

Das neue Fire TV unterstützt High Efficiency Video Coding (HEVC). In den kommenden Monaten wird es dank HEVC über Amazon Video mehr hochauflösende 1080p Streams geben als jemals zuvor– selbst wenn der Nutzer keinen 4K-TV besitzt. HEVC kodiert das Videomaterial in etwa doppelt so effizient wie der gegenwärtige Standard H264. Dadurch wird für hochwertige Videostreams weniger Bandbreite benötigt und die Mehrheit der Fire TV-Nutzer kann auf Filme und Serien von Amazon Video in 1080p zugreifen.

Auf Geschwindigkeit ausgerichtet

Die Leistung des ersten Fire TV war bereits führend in der Branche, jetzt wird sie nochmals um 75 Prozent gesteigert – für weiterhin weniger als 100 Euro. Die neue Box bietet die achtfache Prozessorleistung von Chromecast. Dafür sorgen ein MediaTek-64-bit Quad-Core-Prozessor, eine eigene GPU und viermal so viel Arbeitsspeicher wie die letzte Generation von Chromecast.

Leistungsstarkes W-LAN

Fire TV steht für den aktuellen Standard der Drahtlostechnologie – 802.11ac – was sich dem Nutzer in einer schnelleren und stabileren Leistung zeigt, selbst wenn sich der Router in einem anderen Raum befindet.

Zusätzlicher Speicher über microSD

Der Gerätespeicher von acht Gigabyte des Fire TV kann über einen microSD-Karten-Slot auf bis zu 128 Gigabyte für noch mehr Apps und Spiele erweitert werden.

Kostenloser Top-Kundendienst mit Mayday

Mayday Screen Sharing bringt den Mayday Kundensupport nun auch auf Fire TV. Dabei handelt es sich um einen technischen Kundenservice, der täglich zwischen 6 Uhr und 24 Uhr verfügbar ist. Ruft man den Kundendienst an, kann ein Amazon-Experte mit Kundenerlaubnis auf das Tablet zugreifen und bei der Bedienung helfen. Der Kundenservice kann Aktionen auf dem Bildschirm ausführen oder Anwender durch einzelne Bedienelemente führen - je nachdem, welche Vorgehensweise sich jeweils anbietet.

Außergewöhnliche Audioqualität mit dem Dolby-Standard

Mit Dolby Audio erhalten Anwender einen satten Cinema-Surround-Sound über HDMI auf den HD TV oder Receiver. Darüber hinaus erweitert Dolby das Kopfhörer-Erlebnis per Bluetooth auf dem Fire TV. Nutzer genießen damit eine gleichbleibend hohe Audio-Qualität und verbesserte Lautstärke, während sie ihren Lieblingsfilm oder die bevorzugte TV-Show mit Kopfhörern anschauen.

Spiele: Auf ins nächste Level

Seit dem Launch ist Spielen über Amazon Fire TV besonders beliebt – mit kostengünstigen, qualitativ hochwertigen Angeboten für die ganze Familie. Der ebenfalls rundum erneuerte Game Controller lässt sich jetzt auch über Sprache steuern. Der Audio-Anschluss verfügt nun über Dolby-Erweiterungen, ausgefeilte Kontrollmöglichkeiten für ein besseres Spielerlebnis und bis zu 90 Stunden Batterielaufzeit ohne Kopfhörer. Weitere Informationen zu Fire TV Game Controller finden sich unter www.amazon.de/firetvgamecontroller.

Der neue Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung – leistungsstärkster Streaming-Stick für 49,99 Euro

Als weiteres neues Mitglied der Fire TV Familie stellt Amazon den neuen Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung vor. Der Fire TV Stick, das bestverkaufte Produkt auf www.amazon.de im laufenden Jahr, ist der leistungsstärkste Streaming-Stick am Markt – und jetzt als einziger mit integrierter Sprachfunktion erhältlich, der auf Anfrage nach Filmtitel, Schauspieler, Regisseur oder Genre in wenigen Sekunden alle Ergebnisse anzeigt.

Fire TV Stick verfügt über viermal so viel Speicher und den doppelten Arbeitsspeicher von Chromecast, einen Dual-Core-Prozessor, ein Gigabyte RAM, Dolby Audio und bessere W-LAN Leistung als jeder andere Streaming Media Stick. Außerdem lässt sich Fire TV Stick ohne zusätzliche Software mit jedem drahtlosen Netzwerk verbinden, das ein Passwort erfordert – Entertainment zum Mitnehmen, egal wohin.

Die Fire TV Familie bekommt zahlreiche neue und überarbeitete Features – und mit Fire OS 5 gibt es noch mehr Neuerungen

Die größte Auswahl an Kanälen, Apps und Spielen

Seit dem Launch im vergangenen Jahr ist die Fire TV Bibliothek an Kanälen, Apps und Spielen um das Fünffache auf über 2.800 angewachsen. Zu den Kundenlieblingen gehören Netflix, die Mediatheken von ARD und ZDF, YouTube und Amazon Video.

Das beste Gerät für Prime

Prime-Mitglieder können ohne Zusatzkosten auf mehr als 15.000 Filme und Serienepisoden zugreifen, einschließlich Fear the Walking Dead, The Affair, The Big Bang Theory, Vikings, Supernatural, Teenage Ninja Turtles, Hüter der Erinnerung – The Giver, Die Unfassbaren – Now you see me, Captain Phillips oder Upside Down. Darüber hinaus stehen preisgekrönte Amazon Originals-Serien wie Transparent, Bosch und Tumble Leaf in 4K Ultra HD zum Abruf bereit – und viele weitere, wie etwa Man in the High Castle und Hand of God, werden im Herbst dazu kommen. Über Prime Fotos erhalten Nutzer darüber hinaus unbegrenzten Speicherplatz für ihre Fotos, die sie dann über Fire TV abspielen oder auch als Bildschirmschoner einrichten können.

Außerdem: Alles, was Kunden von Amazon erwarten

Fire TV ist kein Gadget – es ist ein integriertes Service-Angebot, das nahtlos alle Features vereint, die Kunden an Amazon, Prime und Fire Geräten lieben:

  • Sag an: Sprachsuche, die wirklich funktioniert – Einfach den Namen eines Films, Schauspielers, Regisseurs oder Genres in die Fernbedienung von Fire TV, die neue Fire TV Stick Sprachfernbedienung oder die Spracherkennungs-App diktieren. Ewiges Suchen in alphabetisch sortierten Listen ist damit vorbei.
  • Streamen auf Knopfdruck mit ASAP — Kein Warten mehr, bis Filme und Shows geladen sind. ASAP (Advanced Streaming and Prediction) ist jetzt 40 Prozent schneller, so dass Videos sofort starten. Die ASAP-Funktion stellt sich auf die Fernsehgewohnheiten seines Nutzers ein, so dass sie sogar prognostiziert, welche Sendungen er sich als nächstes ansieht. Diese werden dann bereits zum Abspielen vorbereitet.
  • Wer ist der Schauspieler? —X-Ray gibt Informationen zu zehntausend Filme und Serienepisoden: Ein Tippen auf die Fernbedienung führt zu Informationen über den Schauspieler der aktuellen Szene oder den Soundtrack. X-Ray for Movies and TV Shows gibt es nur bei Amazon Video und greift dazu auf Inhalte von IMDb zu, der renommiertesten Filmwebsite weltweit.
  • Simples Setup und simple Nutzung — Fire TV kommt vorregistriert beim Kunden an – einfach einstecken und losstreamen.
  • Bildschirm teilen und spiegeln — Über das “Flippen”-Symbol auf dem Fire Tablet kann der Nutzer Videos und Audio-Dateien auf den Fernsehbildschirm senden; auch Inhalte von Youtube, Spotify und Netflix lassen sich vom Android-Gerät oder iPhone auf den TV “flippen”. Noch einfacher geht es über die Funktion „Bildschirm spiegeln“, so dass Familie und Freunde im Wohnzimmer gleichzeitig an Filmen und Fotos teilhaben können. Möglich ist dies für Android und Fire OS sowie Motorola, LG und Google Geräte. 
  • Persönliche Fotos und Videos — Slideshows ablaufen lassen oder die Lieblingsfotos als Bildschirmschoner für alle Fire TV Geräte einstellen: Mit Handy oder Tablet aufgenommene Fotos und Videos werden automatisch in den Amazon Cloud Drive geladen und sind dort von jedem Fire TV Gerät zugänglich.
  • Whispersync – Die Amazon Whispersync-Technologie speichert und synchronisiert Video- und Musik-Bibliotheken auf allen Amazon-Geräten. Startet man einen Film über die Amazon Video App auf dem iPhone oder Tablet, kann man später genau an der Stelle weiterschauen, wo man über Fire TV aufgehört hat.
  • Mehr als 100 Geräte zur Auswahl – Einmal bei Amazon Video gekauft, lassen sich Filme über die App auf Hunderten von Geräten abspielen – auf iOS, Android und Fire OS.
  • Bester Kundenservice — Beim Kauf eines Fire TV Geräts oder digitalen Inhalten auf Amazon profitieren Kunden vom gewohnten erstklassigen Kundenservice.
  • Ein Monat Amazon Prime kostenlos — Amazon arbeitet weiterhin daran, Prime Kunden ständig neue Filme, Shows und Bücher anbieten zu können – ohne Extra-Kosten. Prime-Mitglieder können mit Prime Video unbegrenzt und werbefrei Tausende Filme und Serienepisoden streamen. Kunden erhalten beim Kauf des Amazon Fire TV oder Fire TV Stick eine kostenlose 30-tägige Probemitgliedschaft bei Amazon Prime.

Die Fire Family

Amazon Fire TV kann ab sofort für 99,99 Euro unter www.amazon.de/firetv vorbestellt werden. Versendet werden die Boxen ab 5. Oktober.

Für Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung können Kunden sich ab sofort vormerken lassen unter www.amazon.de/firetvstickvoice. Das Produkt wird ab dem 22. Oktober ausgeliefert und kostet 49,99 Euro. Nach wie vor gibt es den Fire TV Stick für 39,99 Euro.

Der Gamecontroller kostet 49,99 Euro.

Außerdem hat Amazon neue Tablets angekündigt: ein neu entwickeltes Fire, Fire Kids Edition, Fire HD 8 und Fire HD 10.